SKI NORDISCH - Aktuell: Saison 2018/2019

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von Chrisi95, 27. November 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. svw&rwe

    svw&rwe

    Ort:
    Kölner Rheinland
    Kartenverkäufe:
    +26
    Das war es.. :zweifeln:
    Glückwunsch Prevc! :O
     
  2. Eine klitzekleine Hoffnung gibt es noch. Hayböck, der Zweitplatzierte letztes Jahr, hatte in Bischofshofen mehr als 15 Punkte auf Stefan Kraft, den Tourneesieger, aufgeholt. Also es ist nicht unmöglich, aber es wäre schon ein Wunder, wenn Freund das schaffen würde.
     
  3. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Prevc mit einem so starken Sprung. Das macht richtig Spaß zuzuschauen.
    Starke deutsche Leistung:daumen:

    Ich freue mich schon sehr aufs Finale in Bhofen:applaus:
     
  4. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Möglich ist alles, aber realistisch gesehen ist das Ding durch.
     
  5. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    :tnx::tnx: Der Prevc ist momentan wirklich in einer klasse Form. Da verhaut der den Probesprung und behält trotzdem die Nerven und haut so nen 2ten Sprung raus. Fände ich schade wenn er durch irgendwelche blöden Umstände das Ding noch verlieren würde.
     
  6. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx: Er kann dafür Severin andere Titel überlassen. ;)
     
  7. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Skiflugweltmeistertitel verteidigen wäre doch was, das ist doch seine Disziplin das Fliegen :D
     
  8. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    zum Bleistift ;)
     
  9. Der österreichische Skiverband hat sich nach 7 Titeln in Folge dazu entschlossen, in diesem Jahr jemand Anderen gewinnen zu lassen. :)
     
  10. dieeeter

    dieeeter Guest

    ist doch noch gar nicht vorbei. denke schlierenzauer wird sich die gesamtwertung in bischofshofen noch sichern.
     
  11. Schlierenzauer hätte gar nicht antreten sollen, aber da sonst derzeit auch nicht viel los ist im öster. Springerteam hat man ihm die Chance gegeben. Traurig, dass es mit Diethart so steil bergab ging.
     
  12. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ihr habt 2 Springer unter den besten 10 der Tourwertung, ebenso in der Weltcupgesamtwertung, was ist daran nicht viel los? Das deutsche Team hat da auch nicht sooo viel mehr.
     
  13. Wenn man mal die Jahre vorher vergleicht ist das schon schwach was Österreich zur Zeit abliefert. Klar haben sie mit Hayböck und Kraft zwei gute Springer, aber danach hört es schon auf. Deutschland ist in der Breite besser besetzt.

    Schlierenzauer ist ja zur Zeit völlig von der Rolle. Sonst haben die Österreicher jetzt nur noch Fettner, Poppinger und Kofler, die allesamt maximal Durchschnitt sind bzw. sogar noch weniger.

    Wenn man sich z. B. mal die Saison 2013/2014 anschaut...da hatte Österreich 6 Springer in den Top 15 (Schlierenzauer, Diethart, Kraft, Kofler, Hayböck, Morgenstern).

    Und, dass Diethart, Vierschanzentournee-Sieger von vor 2 Jahren, so extrem von der Rolle ist, kann man auch kaum verstehen.
     
  14. Nach den Erfolgsjahren unter Alex Pointner (als wir mit Loitzl, Kofler, Morgernstern und Schlierenzauer mehrere Siegspringer hatten), ist das ein enormer Rückschritt. Kraft ist auch weit von seiner Form aus dem Vorjahr entfernt, und nach ihm und Hayböck kommt kilometerweit gar nichts.

    :tnx:
     
  15. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das ist für mich eine sehr seltsames Erwartungshaltung. Wie kommt man bitte dazu zu glauben das man so ein Niveau auf Dauer halten kann. Skispringen ist so eine komplexe Sportart mit extremen Schwankungen. Da kann man doch über 2 so gute Springer froh sein.

    Aber gut wenn das die Ansprüche in Österreich sind, dann wundert mich das nicht das Morgenstern wegen des enormen Drucks in Behandlung war und am Ende deswegen aufgehört hat. Das Alex Pointner unter Burn Out und Depressionen leidet/litt und auch Schlierenzauer schon in Behandlung war wegen dem enormen Erfolgsdruck.

    Und doch wenn man sich etwas intensiver mit Skispringen beschäftigt dann versteht man das schon wie solche Sachen wie mit Diethardt passieren können. Er ist da ja kein Einzelfall. Sowas passiert im Skispringen ziemlich oft das Springer die schon ihre Klasse nachgewiesen haben, das auf Dauer nicht konnten oder eben erst sich mühsam aus einem Tief rausarbeiten müssen. Wie oft hört man das die Jungs selber nicht verstehen woran es denn liegt, weil sie alles so machen wie sonst auch. Dafür ist Skispringen eben eine sehr komplexer Sport.
     
  16. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    1. Durchgang Prevc vor Severin
     
  17. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Der junge Prevc Bruder ist ja aber auch ein super Springer. Da kann auch was draus werden
     
  18. MacReady

    MacReady Guest

    Glückwunsch an Peter Prevc. Ein verdienter Gewinner der Vierschanzentournee.

    Sehr gute Leistung auch von Severin Freund. Das heutige Springen hat wieder viel Spaß bereitet. :applaus:
     
  19. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:

    Das hat echt richtig Spaß gemacht.
     
  20. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    :tnx: das war ein sehr würdiges Finale. Das wird eine sehr schöne Saison. Der Prevc macht richtig Spaß. Ich schau dem gern beim Springen zu. Der hat nen tollen Flugstil