Schweigeminute - Werder gegen Saint-Etienne

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - AS St. Etienne" wurde erstellt von fishermannsfriend88, 12. März 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Habe das spiel vorm fernseh verfolgt, wir waren 10 leute bei mir und es wurde gesagt das eine schweige minute stattfindet ( bei uns herrschte kein ton ) und dann musste ich mich schämen weil unsere ultras anfangen zu singen ....merken die noch was ..... und ich war froh das ich nicht im block war als ich mindestens 100 fahnen gesehen habe ...könnt ihr die nicht vorm dem spiel auf dem feld schwingen wie in anderen buli vereinen auch oder in der halbzeitpause ??? während des spiels interessiert sich keine sau dafür, ob da fahnen sind oder nicht , hauptsache es wird lautstark angefeuert und egal mit langen oder mit kurzen schlachtrufen hauptsache es wird laut nach vorne gepeischt, es geht doch wo anders auch ......hoffe es geht besser den unsere heimspiel waren diese saison auch von unseren fans nicht toll , außer auswärts da fahre ich immo lieber mit aber egal ich weiß wurde schon 1000mal durchgekaut das thema und ich sparche es laut aus : Bitte Ultras blockiert doch mal ein Heimspiel oder sprecht mit werder ab das ihr vor und inder halbzeit eure fahnen zeigen dürft wo es in anderen stadien so üblich ist.......
     
  2. Zur Schweigeminute: Ich war im Stadion und kann einfach nur den Kopf über solche Leute schütteln... Irgendwie fehlen mir da die Worte!
     
  3. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    Ich kopier mal eben was aus dem Stimmungs Thread

    "ich habs so erlebt das das stadion ruhig war, stolli dann die schweigeminute mit ner durchsage beendet hat, dann wurds natürlich laut und dann haben sich die spieler erst richtig am kreis zusammengefunden. Also da würd ich eher Stolli den schwarzen Peter zuschieben falls er etwas vorschnell war"

    War alles nen großes Missverständnis, aber ziemlich peinlich!
     
  4. Tja hättst mal besser aufgepasst.

    Die Gesänge kamen erst, nachdem Stolli die Schweigeminute schon für beendet erklärt hat.

    Während das Stadion stumm war, turnten die spieler dagegen noch munter durch die gegend.

    Dumm gelaufen, aber kein Grund hier ein fass aufzumachen.
     
  5. Also ich fande die Schweigeminute ansich schon mindestens genauso unangebracht wie wärend dieser Minute mit dem Anfeuern zu beginnen. Außerdem gab es einige Kommentare, nach denen dort ein komplettes Mißverständnis und Organisationsprobleme vorlagen, aber kein Ahnung....
     
  6. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    HALLO FISHERMANN

    die Ultras haben sie eingehalten....
    Die Minute war per Durchsage beendet...
     
  7. OK, dann gebe ich hier auch nochmal meinen Senf dazu, den ich schon im Stimmungstheread geschrieben habe. Ich war in Block 50 und habe es so mitbekommen, dass während derSchweigeminute ein paar Leute dazwischengerufen haben, danach hat Stolli die Minute beendet und dann haben sich die Spieler erst zusammen gestellt.
     
  8. in welchem stadion warst du denn ??

    ich war auch da - der fehler lag doch wohl bei den offiziellen -
    die schweigeminute wurde eingehalten und vom stadionsprecher
    mit danksagung beendet - erst dann fanden sich jedoch die spieler
    am kreis ein - dumm gelaufen aber nicht die schuld des publikums.
     
  9. Ich habs eben anders mitbekommen, siehe ein Post über dir.
     
  10. Alle im Stadion waren verdutzt, es war ruhig, also beendet...
    Plötzlich stehen die Spieler nochmals am Kreis....:zweifeln:
    Also kein Vorwurf, halt dumm gelaufen.....
     
  11. ja - hab ich gerade eben auch gesehen!
     
  12. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Die Zwischenrufe kamen von meinem Empfinden her aber mehr aus dem Südosten bin in Bl. 65
     
  13. Wo sie herkamen und von wem sie kamen ist ja eigentlich egal - dass sie da waren stört mich ;)
     
  14. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    ja.. der Thread ist aber auf die Ultras gemünzt... die waren es mMn nicht
     
  15. Ja, da gebe ich dir recht: Es war meiner Erinnerung nach auch keine Gruppe, sondern ein paar einzelne Deppen, die dazwischen gerufen haben. Hoffe, dass auch die am Sonntag still sind, falls es wiederholt wird.
     
  16. ya=kult

    ya=kult

    Ort:
    Hamburg/Bremen/Heimat: Dresden
    Kartenverkäufe:
    +392
    wenn ich das schon lese:

    "saß mit zehn mann im wohnzimmer, alles ruhig, aber die ultras"


    das nennt man hier einfach nur pure hetze der übelsten sorte, um am ende die schweigeminuten-diskussion auszunutzen um gegen die fahnen zu wettern.

    da fält mir absolut nix nix mehr ein, komm du mal auswärts mit....:mad:
     
  17. Ich bin ja auch kein großer Fan der Ultras aber heute kann man wirklich überhaupt nichts sagen, bis auf einen besoffenen in der Westkurve war das ganze Stadion bis zu Stollis danksagung wirklich ruhig!

    Nachtrag:
    Hat natürlich - wie bei jeder Schweigeminute - ein bisschen gedauert bis alle ruhig waren zumal einige es garantiert wieder nicht geschnallt haben! Mit absicht getrommelt oder geschrieben hat aber denke ich - hoffe ich - keiner!
     
  18. dix

    dix

    Ort:
    Bremen
    Stimmt nicht.
    Ich war auch im Stadion, und als die erste Schweigeminute angekündigt wurde und das ganze Stadion schwieg, hat die Trommlerfraktion unten in der Ost erst noch munter weitergemacht, bis sie durch ein Pfeifkonzert gestoppt wurde. Ziemlich beschämend!
    Dass es dann noch eine zweite Schweigeminute gab, war allerdings tatsächlich irritierend und offenbar ein Organisations- bzw. Kommunikationsproblem.
     
  19. Melly91

    Melly91

    Ort:
    593 km südlich vom Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +6
    Ich nehme mal an, dass es eine weitere Schweigeminute gibt, da sie wieder mit Trauerflor aufladen werden.

     
  20. Wir können das spielchen nun munter weiter spielen.

    Ich halte deine Aussage wie schon anderenorts geschrieben für absoluten humbug und viel beschämender als das nicht sekundenschnelle realisieren des beginns der schweigeminute.

    Schämst du dich eigentlich auch für die akteure auf dem platz, die der ansage nicht sofort folge geleistet haben?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.