Schiedsrichterleistungen bei dieser WM

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von mezzo1974, 20. Juni 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Ich bin gegen solche Beweise und zusätzliche Hilfsmittel...wenn ich mir die letzten BL Saisons angucke, fällt mir spontan keine Fehlentscheidung ein, die die Saison einer Mannschaft komplett zerstört hat.

    Irgendwie gleicht sich das doch immer wieder aus.

    Bei dieser WM passieren übermäßig viele Fehlentscheidungen, vielleicht sollte man daher drüber nachdenken, in Zukunft kompetentere Schiris einzusetzen, die Erfahrung in der BL,England, Spanien, Italien haben.
    Und eben keine, die sonst nur in mittelmäßig starken bis schwachen Ligen pfeifen, wo das Tempo im Spiel viel niedriger ist.

    Außerdem machen ein paar Fehlentscheidungen die Spiele doch auch interessant und der Fan kann sich nach dem Spiel über irgendwas ärgern...bringt alles Emotionen in den Fußball :applaus:
     
  2. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Gestern pfiff ein italienischer Schiedsrichter, mit reichlich Erfahrung in der CL und bei einem EM-Finale.
    Der Schiedsrichter vom Spiel Deutschland gegen Serbien ist die Nr. 1 in Spanien.
    Das Spiel Uruguay gegen Südkorea mit zwei nicht gegebenen Elfmetern wurde vom deutschen Schiedsrichter Wolfgang Stark verpfiffen.
    Schiedsrichter der Partie Brasilien gegen Elfenbeinküste war ein Franzose.
     
  3. Gerade bei ZDF ein Bericht über die Fehlentscheidungen der Schiedsrichter bei dieser WM und der Verzicht seitens der FIFA auf etwaige technische Hilfsmittel.
    Der Einleitungssatz von Claus Kleber war mal für'n A*****. Ansonsten nicht schlecht, wenn auch ein wenig kurz. Eigentlich sind fast alle dafür, bis auf die FIFA selbst.
     
  4. Webb gefällt mir gerade gut.
     
  5. Ja den find ich auch gut! Dem ist es kackegal was für große Namen vor im rumstolzieren, für ihn sind alle gleich und er pfeift mMn immer sehr objektiv und konsequent!:svw_applaus:
     
  6. Was ich schlimmer fand war die Meldung das die FIFA anstatt Technik zuzulassen dem entgegensteuert und strittige Szenen garnicht mehr auf der leinwand im stadion als wiederholung zeigen will damit Schiri und Linienrichter nicht beeinflusst werden...

    Nordkorea oder was ?!?

    Da bin ich echt vom glauben abgefallen...
     
  7. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich finde das genau richtig! Gerade wenn der Schiedsrichter weiß, dass er eine Szene falsch beurteilt hat, kann es in der nächsten strittigen Szene schnell zu einer Konzessionsentscheidung kommen.
    Und außerdem ist es doch in unserem Weserstadion genau so. Dort siehst du während des Spiels auch nicht die Szene, die zum Elfmeter geführt hat in der Wiederholung und bei abseitsverdächtigen Toren, wird auch keine Linie bei Ballabgabe gezogen!
     
  8. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    ... in vielen Fällen für den Arsch...
     
  9. Die sogenannten "Leistungen" der Schiedsrichter haben mich mittlerweile fast 400 €uronen gekostet.
    (Wetten dank Fehlentscheidungen verloren)

    Von daher: Danke.....
     
  10. Das ist bitter, aber die Schiris dieses Jahr sind echt unfähig, da pfeift jeder Kreisklasse Schiri besser
     
  11. Also wir spielen A-Klasse und naaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa da würd ich nich so unterschreiben!:lol:
    Ein Schiri meinte auf Nachfragen unseres Trainers auch mal "ja wenn euer Publikum so gegen mich ist, dann müsst ihr euch nicht wundern wenn ich die ein oder andere Szene mal gegen euch pfeife" (und der Schiri war vll so Anfang 20!:eek:)
    Einzig richtige Antwort vom Trainer: "Ja gut, klar...aber dann biste halt auch LEICHT falsch in deinem Beruf!":lol:
     
  12. Was man sich da teilweise von Schiris in den unteren Ligen anhören muss ist echt teilweise krass.
    "Stell dich nicht so an, ihr gewinnt hier heute eh nicht" war bisher das geilste
     
  13. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Heute waren die Schiedsrichterleistungen beide absolut in Ordnung wie ich finde! So kannst morgen weitergehen!
     
  14. Auch nett!:p
     
  15. :tnx:

    Aber die Abseitsposition vor dem Ghana-Elfer wurde nicht erkannt. Das nervt (die Regel sowie das nicht-Erkennen).

    Edit sagt: vonBommel hätte für seine taktischen Fouls gegen Ende des Spiels Gelb sehen müssen, so wie auch die Brasilianer.
     
  16. Erzähl das mal Dunga :p

    Gerade sein Verhalten bereits zu Mitte der ersten Hälfte hat bei mir dazu beigetragen, mich über den Sieg der Niederländer zu freuen. Dieses ständige lamentieren, ewige Kopfschütteln bei kleinsten Entscheidungen war absolut unsympathisch. Noch dazu, wenn man dem Japaner eigentlich keine Vorwürfe machen kann.

    Sicher waren hier und da einige kleinere Sachen dabei, die man vielleicht gar nicht umgekehrt oder gar umgekehrt hätte pfeiffen können. Aber es war ein hitziges Spiel (wo sicher auch Dunga seinen Teil dazu beigetragen hat) und die schwierigsten Entscheidungen konnte man allesamt nachvollziehen
     
  17. LOL...heute war der Höhepunkt ja quasi nochmal erreicht. Egal ob Finale oder nicht, aber heute hätten am Ende keine 21 Spieler mehr auf dem Platz stehen dürfen! Van Bommel 5mal nicht! Auch Abseitsentscheidungen waren einige Male fraglich...von Webb halte ich eigentlicht viel...aber das heute war eine der schlechtesten Schiri-Leistungen in diesem Turnier mMn - Finale hin oder her!:stirn:
     
  18. BIGBP

    BIGBP

    Ort:
    Bayern
    100% agree with Batigoal23 :tnx::tnx:
     
  19. insgesamt etwas bescheiden:rolleyes: :D