Rote Karte anfechten? Aktuell: DFB sorgt für Wettbewerbsverzerrung!

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FC Nürnberg" wurde erstellt von ssjali, 27. März 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Werdiknight

    Werdiknight Guest

    Was er ganz offensichtlich nicht getan hat. Wer bereitet den Scheiterhaufen vor?! :D
     
  2. Gojira

    Gojira

    Ort:
    NULL
    Vermutlich zu Recht - in der DFB-Zentrale klopft man sich jetzt sicher auf die Schulter, dass man einen duften Kompromiss gefunden hat, da wäre man natürlich ganz schön sauer, wenn Werder jetzt den Hals nicht voll kriegen kann und gleich Freispruch für alle Spieler will, die nichts gemacht haben. Wir sollten uns lieber über all die Spieler freuen, die NICHT zu unrecht gesperrt worden sind und gar nicht erst vor Gericht erscheinen mussten, so oft richtig zu liegen, ist nämlich auch nicht leicht!
     
  3. BASS-D

    BASS-D Guest

    Na ja da ich gleich um die Ecke wohne - könnt ich ihn auch gleich um selbige bringen:D

    Nee mal im Ernst:

    Ist eigentlich ein netter Nachbar - vieleicht trifft man sich mal zuuuufällig nachts im Wald. Dann sprech ihn mal ganz vorsichtig an -:D
     
  4. Jetzt aber mal halblang, ja?
     
  5. Werdiknight

    Werdiknight Guest

    :lol:

    So kann man es natürlich auch sehen... ;)

    @ Gabranth: Ich denke, es ist klar rausgekommen, dass dies nichts anderes als ein Scherz war? Hoffe ich zumindest.

    Ernsthaft: Es ist jedenfalls in meinen Augen kein Zeichen eines charakterstarken Menschen, wenn jemand einen SO offensichtlichen Fehler nicht zugeben kann. Sich auf dem Platz zu irren, ok, das ist eine Sache, das kann in der Hektik passieren. Aber die TV-Bilder sind so eindeutig, dass er spätestens nach der Betrachtung dieser (und niemand kann mir nach dem Wirbel erzählen, er hätte sie nicht gesehen) hätte zugeben müssen, dass er sich geirrt hat. Schade, dass es in unserem Land offenbar nicht möglich ist eine ausreichende Anzahl gefestigter Menschen, die auch die Größe haben, Fehler einzugestehen, wenn sie so offensichtlich sind wie im vorliegenden Fall, Spiele leiten zu lassen.
     
  6. BASS-D

    BASS-D Guest

    :rolleyes: was glaubst du denn:rolleyes:
     
  7. IchHüpfe-IchBinBremer

    IchHüpfe-IchBinBremer

    Kartenverkäufe:
    +1
    Die Entscheidung vom Dfb ist echt bescheiden. :stirn:

    aber naja, es lohnt sich ja nich', dass man sich da jetzt drüber aufregt. Es ist sch***e, v.a. für frings... aber ums mal poldianisch auszudrücken: "wichtig is aufm platz" und da müssen die jungs halt ordentlich fürn lutscher in die bresche springen.

    Also: Forza SVW :svw_schal:
     
  8. Bald ist ja Osterfeuer. ;) :D

    Eigentlich hatte ich ja nichts anderes als die Sperre von min. einem Spiel erwartet, aber gehofft hat man ja natürlich etwas anderes. Schade, dass Schmidt nicht den Mumm hatte seinen Fehler konkret einzugestehen. Irren ist menschlich und es reißt ihm keiner den Kopf ab, wenn er sein Irren auch mal zugeben würde und deutlich sagt, dass er einen Fehler gemacht hat. Vermutlich hätte es dann für einen Freispruch gereicht, aber wer weiß was dem guten DFB dann noch schönes eingefallen wäre. :rolleyes:
    Leider müssen wir das jetzt so akzeptieren, auch wenn ich noch hoffe, dass Werder die Strafe nicht akzeptiert. Immerhin ist noch nichts genaues auf unserer Homepage aufgetaucht. Man sollte m.M.n. nichts unversucht lassen, selbst wenn die Chancen noch so gering sind.
     
  9. sehe ich auch so, kämpfen bis zum letzten Millimeter. Auch der selbstherrliche DFB muss mal in seine Schranken gewiesen werden. Und selbst, wenn nur eine Vertagung mit Spielfreigabe für Samstag bei raus käme, wäre das schon ein Sieg auf der ganzen Linie :cool:
     
  10. Die Leistung des DFB in dieser Sache war ähnliche Schwach zu der Leistung des Schiedsrichters im letzten Spiel... Unterirdisch

    PS: Ich bin immernoch für die umbennung in SAV (Schiedsrichter Ausbildungs Verein)
     
  11. DenM

    DenM

    Ort:
    Bremen
    Na ich hoffe das Werder die mündliche Verhandlung binnen 24 Stunden anstrebt, sowas sollte man sich nicht gefallen lassen!
     
  12. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Man sollte sich viel mehr auf das nächste Spiel konzentrieren, anstatt so einen ausichtslosen Schwachsinn zu betreiben!!!
     
  13. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Ich denke ma das das die Manschaft schon macht! Da vertrau ich Schaaf! Aber die mündliche Verhandlung müssen sie einfach beantragen! Go Allofs!

    Edit: Es steht noch nichts auf werder.de, was davon zeugt, das Werder der Strafe wohl wieder net zugestimmt hat!
     
  14. DaChronic

    DaChronic

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
  15. Potius

    Potius

    Ort:
    Bremen
    Wenn ich an die DFB-Aktion "Fair ist mehr" denke, sieht man schnell, daß der DFB Wasser predigt und Wein trinkt:
    Schiedsrichter brauchen nichts korrigieren, sie scheinen wohl nie Fehler zu machen. Ich könnte hier echt ein Ka**reiz bekommen.
     
  16. Das war eine Entscheidung im "Einzelrichter-Verfahren".:applaus::applaus::applaus:

    Der DfB ist ein Comedy-Club!
     
  17. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Ich versteh es nicht! Sie sagen das Frings nichts gemacht hat, aber nach Fifa-Richtlinien müssen sie ihn für mindestens ein Spiel sperren wegen Tatsachenentscheidungen usw.
    Was war denn dann bei Salihamidzic und Barbarez????? Bayern und HSV oder wie darf ich das deuten?
     
  18. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
  19. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1