RB Leipzig - WERDER / Ein schlechter Scherz ?

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung & Testspiele" wurde erstellt von werderfanatic73, 24. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. Dennis81

    Dennis81

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    95
    JETZT macht der Titlel "Ein schlechter Scherz?" erst wirklich Sinn.
     
  2. *Diggler*

    *Diggler*

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    107
    Na, Vorbereitungsspiele immer noch egal? :lol:

    Da haben wir ja einen schönen Trümmerhaufen an Mannschaft.
    Neue Spieler, wir brauchen dringend noch NEUE SPIELER!!!
     
  3. bremerholic

    bremerholic

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    417
    Richtig....abwarten und erst dann los brüllen wenn man mitten in der Krise steckt. :crazy:

    Man sollte handeln und nicht ständig sagen...OCH es sind doch nur Testspiele...jaja...!!!

    Warum ist es denn bitte so schwer für einige Leute ? Man erkennt sehr deutlich die schwächen und Fehler der Truppe....da muss man reagieren und nicht abwarten !
     
  4. tantekaethe72

    tantekaethe72

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    12.930
    Zustimmungen:
    4.420
    das Ergebnis is völlig uninteressant! wichtig ist mMn einzig die Art und Weise WIE sich die Mannschaft präsentiert hat! und das war in meinen Augen leider erschreckend bis peinlich! starker Beginn, dann unerklärlich alles her geschenkt und als dann mit der Einwechslung der eigentlichen "A-Elf" schwung und Feuer kommen sollte passierte .... NIX! ein riesengroßes "BLUBB"! :unfassbar::ugly::ugly::ugly:
     
  5. Chrissi282

    Chrissi282

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    17.307
    Zustimmungen:
    4.460
    Und wie soll reagiert werden?
    Auf allen Positionen neue Spieler verpflichten?
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Das gerade beim Personal (Sturm, OM, IV) noch Handlungsbedarf besteht, kann man nicht abstreiten. Hier sollte schleunigst nachgebessert werden.

    In der Krise steckt die Mannschaft mMn seit längerem. In dieser Saison geht es darum, das Team neu ein- und aufzustellen. Es wird sicherlich auch einige Rückschläge geben und es wäre nicht überraschend, wenn wir uns Ende der Spielzeit im unteren Mittelfeld wiederfinden. Die ersten wirklichen Rückschlüsse kann man erst zu Beginn der übernächsten Saison ziehen.
     
  7. systemanalyse

    systemanalyse

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Kartenverkäufe:
    +1
    nun hat man gestern bei ballbesitz von viererkette auf dreierkette umgestellt.

    heisst, ist man im ballbesitz will man durch einen spieler mehr im mittelfeld die zahl der anspielstationen erhöhen. klingt logisch und macht sinn.
    jedoch ist es dazu absolut notwendig, dass man in der lage ist den ball zu behaupten und sicher weiter zu spielen.
    zunächst klappte das recht gut und man kam zu chancen. bis zu dem zeitpunkt als rb salzburg näher an den spielern stand und stark attakierte. es schlichen sich die gewohnte an- und abspielfehler ein und plötzich stand man mit der dreierkette blank da.
    rb salzburg überrollte die mannschaft nahezu. man began zu schwimmen, und wirkte kopflos.

    auch als die vermeintliche "stammelf" auf dem platz stand war man nicht in der lage die situation anzunehmen, dem gegner seinen stempel aufzudrücken und die initiative zu übernehmen.

    ja, rb salzburg ist weiter in der vorbereitung, aber trotzdem darf es nicht passieren, dass man sich so vorführen lässt.

    mag sein, dass man die methoden von rd noch nicht verinnerlicht hat. aber wir sehen da eine bundesliga-mannschaft die alle simplen grundzüge einer ballbehandlung und eines spiels beherrschen sollten.
    um erfolgteich ein spiel zu gestalten ist erste vorraussetzung ballbesitz. wie leichtfertig die bälle wieder verloren wurden. teilweise durch zu ungenaues zuspiel, mangelnde ballkontrolle und unüberlegt pässe hat man sich immer wieder in not gebracht.
     
  8. Burnett

    Burnett

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe gemischte Gefühle. Ich weiß nicht was ich von den Pleiten halten soll. Mache mir auch etwas Sorgen, aber zu schwarz muss man das ganze noch nicht malen.
     
  9. bremerholic

    bremerholic

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    417
    Das können wa uns nicht leisten, aber im Sturm muss was passieren !

    Nen Spielmachen kriegen wir sowieso nicht !!!

    Also bleibt nur die Hoffnung das Dutt die Truppe halbwegs gut einstellen kann.
     
  10. bremerholic

    bremerholic

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    417
    Jap, das ist mehr als deutlich zu sehen und da sind wa einer Meinung :beer:! Es wird leider nicht auf allen Positionen nachgebessert werden, weil man die Kohle nicht hat....aber ich hoffe das in Zukunft dort wirklich investiert wird.
     
  11. Kurogane

    Kurogane

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    396
    die meisten hier haben das spiel nicht gesehen, haben mal 0 plan vom Fussball und nur am meckern,


    Wenn ich solche Beiträge wie die von Shorty lese dann weiß ich das er jemand ist wie die meißen hier wohl leider, die gleich wenn werder mal gewinnt in extase stürzt oder wenn sie mal verlieren gleich den Weltuntergang sieht.

    Ich meine alleine wenn er schon schreibt das er letzte Saison sieht das der verein keine Seele hat ...... In der Hinrunde war das auf keinen fall so, in der Rückrunde mag das auf einige Spiele zutreffen. Aber ich hab schon schwerere Zeiten mit Werder erlebt.

    Wenn ich an die Zeiten von Dörner, Magath und co erinner dann weiß ich das diese Zeiten richtigen grottenfussball waren. Und das trotz tollen Spielern wie Eilts, Bode, Skripnik, Herzog, Todt, Wiedener.

    Man sieht die Handschrift von TD von woche zu Woche mehr, ich denke die Saison werden wir zwischen platz 7 und 10 landen :)
     
  12. oodin

    oodin

    Registriert seit:
    16. Mai 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    naja die testspiele sollte man doch einigermaßen erst nehmen, damit man ernsthafte analyse betreiben kann.

    was bringen einem die testspiele wenn man daraus keine analyse macht und die fehler ausbessert?

    ist schon traurig zu sehen, dass die spieler keine motivationen zeigen, ein spiel gegen 3-ligisten zu gewinnen.

    wenn man bei werder spielt, in einer der besten ligen der welt, sollte man die motivation haben JEDES spiel zu gewinnen.
     
  13. Kurogane

    Kurogane

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    396
    Wenn du nur nen kleinen Blick auf die Testspiele außer dem Ergebnissen gegeben hättest, würdest du feststellen das nie die gleiche 11 spielte dazu in anderen Formationen und Spieler die noch die Position gespielt haben z.b. Ayiycek auf RV, theo auf LV.

    Dazu kam das RD, baumi usw gestern sagten das gegen RB Leipzig die Spieler länger spielen die bisher nicht so oft ran durften. Daher kam halt ne Abwehr wie RV: Ayiycek, IV: Kroos, Pavlo LV: Hartherz zustande

    Oder mittelfeld Stevanovic, iggy und Yildrim und im Sturm dann Akpala, füllkrug und Arni.

    Jeder der nen bisl Ahnung hat sieht auf den ersten blick wie jung diese 11 war die müsste bei unter ca 20,5 jahren gelegen haben. Dazu sind wir im vollen training und Leipzig hat schon nen Ligaspiel hinter sich.

    Chancen für tore waren für 5 da. Aber bei den gegentore hat man halt die unerfahrenheit der Spieler gemerkt. das 1:1 durch stevanovic fehler und das 1:2 kam über hartherz seite, wobei man sagen muss das zu dem punkt alle Spieler von HZ1 bei uns aufm rasen standen und bei RB Leipzig gleich komplett 11 neue die hatten also bei dem Wetter dann vollen saft.
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Spiel gesehen uind Deine Annahme dass es die meisten nicht gesehen haben ist Deine Exklusivmeinung (Livestream kann jeder).

    Die Ausrede mit den wechselnden Mannschaften greift nicht, was bitte machen denn die Gegner ? Wir haben gegen 2 Mannschaften der 3.Liga verloren, schwach gegen die 60iger ausgesehen und NL hat uns abserviert. Testspiele zeigen u.a. auch das Gesamtbild der Mannschaft und da habe ich wenige Glanz-, aber viele Schwachpunkte gesehen.
     
  15. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    16.163
    Zustimmungen:
    284
    Kartenverkäufe:
    +5
    Was hier so abgeht ist teilweise wirklich eine peinliche Lachnummer...
     
  16. DiegoDiez

    DiegoDiez

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    4.160
    Zustimmungen:
    62
    Ist es nicht im Ansatz!!!
    Wenn man knapp zwei Wochen vor Saisonbeginn als Bundesligateam die einfachsten Grundlagen nicht beherrscht, dann ist das alles andere als uninteressant, sondern höchst besorniserregend.
    Es geht hier um keine speziellen Situationen, die jetzt getestet und noch eingeübt werden, es geht um simpelste Grundfertigkeiten, die diese Mansnchaft anscheinend nicht beherrscht.
     
  17. 9Neuner9

    9Neuner9

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    83
    Vielleicht sollte den Spielern mal jemand klar machen, dass sie beim Bundesligisten Werder Bremen spielen und auch dementsprechend auftreten müssen/können/sollen...!!!
     
  18. mr orange

    mr orange

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    0
    Kartenverkäufe:
    +28
    :tnx:
     
  19. Schüttler

    Schüttler

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    12
    Kartenverkäufe:
    +105
    Stimmung hast du ja nicht gemacht. Hast ja nur gesessen. :D
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann auch im Sitzen laut sein. :D Und ein bisschen musste ich mich auch um meinen Papa kümmern;)