Racaille Verte boykottieren das Spiel

Dieses Thema im Forum "Schalke 04 - Werder Bremen" wurde erstellt von werderfreak-sh, 5. Februar 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Als V.I.P. dürfte man aber ein bisschen Bewegungsfreiheit erwarten... ;)
     
  2. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Als ob Brad Pitt und Angelina Jolie Bewegungsfreiheit besitzen... :18:
     
  3. DepoV

    DepoV

    Ort:
    Bremen
    Die hat ein Obama aber auch nicht, wenn er zu irgendeiner großen Rede fährt.

    Das nächste Smilie bezieht sich auf mich selbst :wall:
     
  4. schöner Beitrag, dem kann ich nur zustimmen!:beer:
     
  5. Öööööhhhhhh....ich glaub du standest neben mir! Du bist in der Halbzeit dazugekommen! Ich war so ein langer dümmlich glotzender Typ der deine Hand die ganze Zeit in der Fresse hatte !

    Ha Haaaa !:applaus:

    :D:D:D
     
  6. mcburn

    mcburn Guest

    ach quark wenn 20 führungskräfte von xy in "gefahr" wären würde man sie auch in 10er busse ferchen, wenns dann noch welche von den grünen wären auch in einen, der umwelt zur liebe ;D

    seht das doch alles nicht so negativ... wärs euch denn lieber völlig ohne polizei mit der selben gruppierung und eventuelen ausschreitungen zum stadion zu kommen?

    man hat ja mal gesehen, was passieren kann wenn fußball"fans" untersich sind... war bei ner em oder wm in frankreich doch dieser polizist...:o

    und es gibt auch weitere gute beispiele, rostock, frankfurt "fans" in bremen....

    würden sich wirklich alle, zivilisiert verhalten, müsste man hier garnicht drüber reden. das der ein oder andere, eventuel dazwischen geraten ist der sonst nichts mit der polizei oder ähnlichem zu tun hat, ist dann halt mal pech. passiert, abhaken und nicht weiter drüber nachdenken.
     
  7. DepoV

    DepoV

    Ort:
    Bremen
    @nole

    Auch wenn ich nicht grundsätzlich gegen Ultras bin und ganz sicher nicht alles scheiße finde, wofür sie einstehen, ist deine Ansicht doch sehr einseitig beschrieben. Es sind doch die Ultras, die z.B. bei der Mannschaftsaufstellung im Weserstadion die Klappe halten; sie singen keine Lieder mit, in denen ein einzelner Spieler hofiert wird. Die Ultras meiden schon viele Fangesänge, die ihnen nicht passen und wollen im Gegenzug aber, dass alle Fans deren Eigenkreationen mitbrüllen
     
  8. letztlich fragt sich der gemeine fan, warum diese "selbstdarsteller" zu
    ihren mitteln greifen MÜSSEN, bis sie selbst diese
    erfahrungen sammeln dürfen...

    viel spass bei dieser ichwachauf-situation
     
  9. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Und ich frage mich - erstmal ohne das andere zu bewerten - was denn nun so schlimm daran sein soll wenn die Polizei zwischen jedem einzelnem Bus fahren muss?
    Tut dir das Weh?
    Schadet das irgendwie deiner Gesundheit? Spielt das nicht irgendwie keine Rolle ob da nun einer fährt oder nicht?
     
  10. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Im Übrigen ist eines der Probleme der Ultraszene und ihrer Glaubwürdigkeit ihre miserable Außendarstellung.
    Wenn ich mir alleine den Text der Recaille Verte zu ihrem Boykott durchlesen, so weiss ich nicht wirklich ob ich lachen oder weinen soll. In einem Punkt bin ich mir dabei aber sicher: Damit erreicht man genau das Gegenteil von dem was man möchte. Verständnis ruft man damit weniger hervor.

    Statt die Dinge einfach mal halbwegs sachlich zu schildern (was aus meiner Sicht die Glaubwürdigkeit erhöhen würde), wird da stattdessen eine extrem bildliche, verblümte Sprache, mit jeder Menge extrem negativer Attribute verwendet und mit sich selbst als dem armen Opfer gegenüberstellt:

    "...und friedfertige Fans, welche dieses sogar zum Teil mit erhobenen Händen signalisierten, auf gewalttätigste Art und Weise mit Knüppeln traktiert wurden.

    Zu sehr bedrückte uns das Schicksal unserer Freunde.

    Man machte die Exekutivgewalt sicherheitshalber und aufgrund der an diesem Tag gesammelten Eindrücke auf den Umstand der Fanfreundschaft aufmerksam, um so der Polizei nicht noch einen Vorwand zu geben, ihre rigide Strategie erneut umzusetzen

    ...wo dann endlich die Befriedigung dieser Grundbedürfnisse, wenn auch zu, insbesondere für jugendliche und sozial schwächer gestellte Fans, unmenschlichen Preisen

    dass man sich von Polizeieinsätzen und miserablen Gästeblöcken den Spaß am Fußball nicht nehmen lassen darf, da sonst ja die jeweiligen repressiven Organe automatisch gewonnen hätten

    Die Opfer, die dieser Spielbesuch möglicherweise von uns verlangen könnte, sind für eine verhältnismäßig kleine Gruppe wie der unseren einfach nicht hinnehmbar


    Das sollen an dieser Stelle nur ein paar Beispiele sein. Sprachlich mag das ja alles ganz schön sein, angemessen ist es aber nicht.
    Auf mich macht das um ehrlich zu sein, sprachlich ein wenig den Eindruck einer Art Propagandaschrift. Dort wird auf ganz ähnlich Art und Weise formuliert.

    Wie will man daher auf diese Weise Glaubwürdigkeit erreichen wenn man nicht über die bösen Täter und die armen Opfer hinauskommt?
     
  11. Timmey

    Timmey

    Ort:
    Bremen
    Das die Ultras keine Lieder mitsingen, in denen ein einzelner Spieler hofiert wird, stimmt überhaupt nicht. Ich denke da z.B. an den "Diego-Gesang" der glaube ich sogar von den Ultras eingeführt wurde.
    Außerdem, du regst dich darüber auf wenn die Ultras ihre Lieder singen und nicht deine? Machst du damit nicht genau dasselbe, was du in deinem Post den Ultras vorgeworfen hast?
     
  12. mcburn

    mcburn Guest

    wo genau kannst du denn lesen das er nicht mit singen will? ich lese es nicht? mh ich könnte, wenn ich wollte, es mir dazu dichten aber das möcht ich garnicht?!?
     
  13. fvw1899

    fvw1899

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +37


    :tnx::tnx::tnx:
     
  14. fvw1899

    fvw1899

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +37


    Essen? Ich finds ne Unverschämtheit wie das in Schalke läuft. Du musst diese scheiß Karten kaufen. Kannst sie quasi nicht wieder in geld umtauschen und egal wie du es anstellst die sind so berechnet das immer ne Rest draufbleibt. Das ist ja wohl mal exterem abzocke. Selbst wenn die Wurst noch so gut ist, schmeckt sie mir dann nicht mehr, naja und Veltins kann man sowieso nicht trinken.:beer:
     
  15. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Das ist nicht richtig. Zitat von der Schalke04-Website:

    "Wer nach Veranstaltungsende die VELTINS-Arena verlässt, der braucht um sein Geld nicht zu bangen. Er kann die Knappen umgehend an den Rückgabestellen wieder gegen 'harte' Euro tauschen. Wer es nicht so eilig hat oder ohnehin öfters 'auf Schalke' weilt: Der Rückumtausch ist auch jederzeit während der Öffnungszeiten im Kartencenter des FC Schalke 04 möglich."
    http://www.schalke04.de/knappenkarte.html

    Ich finde die Karten sch..., aber bei der Wahrheit sollte es trotzdem bleiben.
     
  16. fvw1899

    fvw1899

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +37
    Jein!
    Als ich das erste mal auf Schalke war konnte man die Karten nicht umtauschen. Dann haben die es geändert so dass man theoretisch die Karten umtauschen kann. Die Praxis sieht nach meiner Erfahrung allerdings so aus das man ca. 30-60 min warten muss weil es nur ein oder zwei Stände für ein paar hundert bzw. tausend Gästefans gibt. Also ist nicht wirklich in zumutbarem Maße oder garnicht (wennman eine Zug bekommenmuss) möglich und genau so ist es ja auch gewollt. Das Kartencenter fällt raus als Auswärtsfan.
     
  17. mcburn

    mcburn Guest

    is in hannover und münchen oder sonst wos dies kartensystem gibt doch nicht anders o_O soll es das nicht sogar bald in bremen geben?

    muss man halt vorher abwegen wieviel man drauf haben will, ganz simple rechnung.
     
  18. Nachteule

    Nachteule

    Ort:
    Niederrhein
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich finde dieses Kartensystem auf Schalke auch nicht gerade toll, aber es war kein Problem für uns nach dem Spiel den Restbetrag von knapp 2 Euro wieder auszahlen zu lassen.
     
  19. in Bremen wärs gut :D
     
  20. fvw1899

    fvw1899

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +37

    Wenn de aber nur 5 oder 10 aufladen kannst und ne wurst 2,60 kostet musste umtauschen.