Qualifikation zur EM 2016

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Nachteule, 23. Februar 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. bifi70

    bifi70

    Ort:
    Berne / 33KM vom Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +11
    Hallo,

    du kannst beim DFB den Newsletter für Tickets abbonieren, dann bekommst du ein paar Tage vor Beginn des Verkaufs Bescheid. http://www.dfb.de/index.php?id=508666

    Es kam letzte Woche die Mail bezüglich des Spiels der Nationalmannschaft in Hamburg (13.05.14).

    Aber: Die Mitglieder des Fanclub Natinalmannschaft können schon 2 Tage vorher Karten fest bestellen, somit sind ein großteil der guten/günstigen Karten vergeben.

    GWG:schal::beer:
     
  2. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Spitze! Wenn die Talente ins Weserstadion kommen, spart Eichin sich die Reisekosten. :daumen:

    Wäre doch gelacht, wenn da keine Verstärkung für uns dabei ist... :D
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wie viel Kohle bekommt denn Werder Bremen von den einnahmen? Die stadiongesellschaft gehört doch zu 50% Werder Bremen.
     
  4. svw&rwe

    svw&rwe

    Ort:
    Kölner Rheinland
    Kartenverkäufe:
    +25
    Irgendwie denke ich gar nichts. Wäre ja auch ungerecht der Liga gegenüber, in freiburg oder mainz wird bestimmt nie ein Spiel statt finden.
    Aber sicher bin ich mir natürlich nicht. :ugly:
     
  5. el_ben

    el_ben

    Ort:
    Hinterm Mond gleich links
    Kartenverkäufe:
    +26
    Im Mainz findet am 06.06. das letzte Testspiel vor der WM statt. Gegen Armenien. ;)
     
  6. svw&rwe

    svw&rwe

    Ort:
    Kölner Rheinland
    Kartenverkäufe:
    +25
    und in Freiburg ein Spiel der U21 oder gar der Frauen?! :daumen:
    wie gesagt, aus der Sicht und auch anderen Mannschaften der 2.liga ggüber, fänd ich das ein " Unding "..
     
  7. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +88
    Insgesamt bringt so ein Länderspiel etwa 500.000-600.000 € ein. Da wird Werder dann aber bestimmt nicht die Hälfte von ausgezahlt bekommen. Das bleibt vermutlich in irgendeiner Kasse.
     
  8. Ich finde die Aufstockung auf 24 Teams gar nicht schlecht. Klar kann man sich beschweren, dass große teams dann durchkommen. Die Frage ist aber, welchen Sinn eine EM-Qualifikation besitzen soll. Die großen teams rauszuschmeißen? Die Kritik am Modus klingt ja nahezu so, als wäre es Aufgabe der UEFA dafür zu sorgen, dass es Spanien, Deutschland und Co richtig schwer haben.
    Vielmehr finde ich gut, dass kleinere, aber ambitionierte Fussballnationen, die in bisherigen Qualifikationen "Wackelkandidaten" waren, jetzt leichter mitfahren können. Die waren im alten Modus oft die Angearschten, weil sie hinter den großen Namen nur Gruppenzweiter wurden und dann in der Relegation gegen ein gesetzes team ran mussten Insgesamt sehe ich die EM-Aufstockung schon positiv. 24 ist gemessen an den UEFA-Mitgliedsnationen nun wirklich kein überhöhter Wert.

    Die Sache mit Frankreich, die die Qualirunde mitspielen, ist in der Tat schräg.
     
  9. Da packe ich mir jetzt schon meine Koffer!
     
  10. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Nach der WM ist vor der EM. Ich bin schon mächtig gespannt wie es mit der Mannschaft weitergeht. Ich gehe mal davon aus, dass Löw weitermacht. Aber selbst wenn nicht, sehe ich keine Notwendigkeiten für einen großen Schnitt im Kader.

    Bis zur EM können bis auf Klose alle weitermachen. Die IV aus Boateng und Hummels hätte ich gerne weiter. Die können auch noch bis zur WM 18 weiterspielen. Mit Merte hätte ich (mindestens 2016) auch kein Problem. Da muss man dann auf die jewelige Turnierform aufpassen. Und junge Hüpfer kommen ja zum Glück auch nach.

    AV ist jetzt doppelt spannend. Tendenz ist mMn Durm und Jung. Aber wahrscheinlich ist der Kampf um beide Positionen absolut offen.

    Im DM erwarte ich Khedira/Schweinsteiger und Gündogan. Perspektivisch dann Gündogan und Lars Bender. Das ist auch nicht im geringsten eine Problem-Position.

    Vorne sind noch vier Positionen offen. Kroos, Özil, Müller, Schürrle, Reus, Draxler, Hahn, Herrmann... hier können wir locker zwei Mannschaften auf sehr guten Niveau füllen - und die können alle noch bis 2020 spielen. Einen richtigen Stürmer hätte ich gerne - sei es nur als Alternative, wenn das mit z.B. Müller mal nicht klappt. Aber auch hier kommen ja Junge nach.
     
  11. DR AKR

    DR AKR Guest

    Als linken Außenverteidiger erwarte ich kurzfristig eher wieder Schmelzer, als rechten AV evtl. Lars Bender?

    Die Nachfolge von Miro Klose wird am spannendsten.

    Ansonsten bin ich bei Dir, Corni! :tnx:
     
  12. Ich verfolge den Jugendbereich recht intensiv, sehe aber auf der AV-Position auch noch keinen mittelfristigen Nachfolger auf den AV-Positionen, der bisher noch rein gar nichts mit der Nationalelf zu tun hatte.

    Höwedes dürfte nach dem Turnier erstmal einen Vorsprung als AV haben. Nicht optimal, aber sehr gut möglich, damit Spiele zu gewinnen. Die Lösung mit Boateng rechts könnte auch wieder thematisiert werden. Erst recht, wenn Ginter in die Startelf drängt.

    Ansonsten sehe ich auch Jung als absolut naheliegenste Lösung für einen "echten" und vollständigen Außenverteidiger. Das Duell Schmelzer vs. Durm entscheidet sich weniger in der Nationalelf als viel mehr beim BVB. Durm gefällt mir von den Anlagen und besonders am Ball besser. Ansonsten sollte die Entwicklung der beiden Freiburger, Sorg und Günter, mal weiter beobachtet werden.

    "Notlösungen" wie IV auf den Außen gibt es zuhauf, da gehören auch defensive Mittelfeldspieler wie Bender oder Can zu. Optimallösungen werden noch gesucht.
     
  13. Da frage ich mich ehrlich, ob es für Miro (bzw für diese Positon als zentraler Strafraumstürmer) überhaupt einen Nachfolger gibt. Löws System ist doch, dass er mit variablen Spielern spielt, die irgendwas zwischen hängender Spitze und offensivem Mittelfeld spielen und sich abwechseln, wie im ersten Spiel gegen Portugal praktiziert. Müller war zwar nominell "Mittelstürmer", aber hat diese Rolle eben nicht so ausgefüllt wie Klose in späteren Spielen.

    Aber vielleicht hat ja auch bei Jogi ein Umdenken begonnen, zumal er in den entscheidenden Spielen (Frankreich, Brasilien, Argentinien) eben mit Klose vorne drin agiert hat.
     
  14. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    DFL-Präsident: "Bremen Länderspiel streichen"

     
  15. Gerade im Radio gehört. :crazy::crazy::crazy:

    Und die Aussage Fischers dazu war, WENN das so kommt, bekommt Werder weniger TV-Gelder und muss die Ticketpreise erhöhen um das auszugleichen. :mad::mad::mad:
     
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Man gut, daß ich noch keine Tickets bestellt habe... :ugly:
     
  17. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    finde das von der dfl ne durchaus verständliche reaktion, auf diesen unsinn mit der beteiligung an den kosten der polizeieinsätze.
     
  18. werderbeagle

    werderbeagle

    Ort:
    bremen
    Kartenverkäufe:
    +8
    finde das nicht gut. würde zwar selbst nicht hingehen, aber trotzdem. gibt bestimmt viele dfb fans aus bremen und umzu, die sich darauf freuen mal ein wichtiges spiel hier zu haben. und dann soll das gestrichen werden, wegen so einer dummen regel.
    würde der dfb auch länderspiele in in anderen bundesländern streichen, wenn die so ein gesetz hätten? stellt euch mal vor nrw führt sowas ein. dann keine spiele mehr in dortmund, köln, schalke etc. oder was?