Qualifikation für die Europa League

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - TSG Hoffenheim" wurde erstellt von mabo, 2. Februar 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Das Hoffenheim-Pokalspiel ist von großer Bedeutung für den Verein. Zum einen aus finanziellen Gründen - das Erreichen des Halbfinals würde über 2 Mio. Euro in die Vereinskasse spülen.

    Zum anderen kann das Spiel aber auch eine kleine Vorentscheidung im Hinblick auf die Qualifikation für die Europa League bringen. Vom Ausgang des DFB-Pokal-Wettbewerbs hängt nämlich ab, ob der dritte Europa League Startplatz ggf. an den Tabellensechsten der Bundesliga oder aber an den Pokalfinalisten geht.

    Es gelten folgende Regeln:
    Klingt kompliziert, bedeutet aber für das Spiel am Dienstag: Wirft Werder Hoffenheim aus dem Wettbewerb, müssten wir möglicherweise nur noch ein Spiel gewinnen, um nächste Saison international dabei zu sein (nämlich dann, wenn der Finalgegner Bayern oder Schalke heißt und dieser in der Liga auf Platz 1-3 landet).

    Aber selbst wenn das Pokalfinale dieses Jahr Bayern gegen Schalke lauten sollte, würde Werder möglicherweise davon profitieren. Dann nämlich würde der sechste Platz in der Liga für die Teilnahme an der Europa League reichen.

    Was auf keinen Fall passieren darf, ist ein Endspiel mit Hoffenheimer Beteiligung. Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Tabellensechste der Bundesliga nicht international dabei ist, sondern Hoffenheim als Pokalfinalist.

    Fazit: Hoffenheim schlagen und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass entweder das Erreichen des Pokalendspiels oder mindestens Platz 6 in der Liga zur Teilnahme an der Europa League berechtigt!
     
  2. na denn 18:99€ nicht ins HF lassen
     
  3. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    :tnx: Wenn das so einfach wäre... :rolleyes:
     
  4. Bin ich der einzige, der sich nach dem guten altem Europapokal der Pokalsieger zurücksehnt...?
     
  5. el_ben

    el_ben

    Ort:
    Hinterm Mond gleich links
    Kartenverkäufe:
    +26
    Nö, ich hätte da auch nichts gegen. Wär auch mal wieder ne Aufwertung für den Dfb-Pokal, wenn man durch den Sieg nicht "nur" EL spielen würde.
     
  6. Eine Aufwertung würde die EL erfahren wenn in der Champions League auch wirklich nur die Landesmeister spielen würden und nicht die ersten 4 der Tabelle. Danach sehne ich mich zurück. ;)
     
  7. el_ben

    el_ben

    Ort:
    Hinterm Mond gleich links
    Kartenverkäufe:
    +26
    Das wäre der nächste Punkt auf der Liste. Evrl noch der Vizemeister, damit könnt ich gerade noch leben.
    Oder die CL umbenennen in "Liga der Topclubs der Topligen Europas". Mit ausschließlich Champions hat die Veranstaltung ja schon länger nichts mehr zu tun.
     
  8. Ich kann mich noch gut erinnern, als 1999/2000 zum ersten Mal der norwegische Klub Molde FK in der Champions League gespielt hat. Ich mußte erstmal auf der Landkarte nachsehen, wo die denn herkommen...
    Solche Beispiele gibt's bestimmt mehrere.
     
  9. So kann man zumindest seine Geografiekenntnisse verbessern... :D
     
  10. Das stimmt. Oder wer hätte vor einem dreiviertel Jahr denn schon gewußt, wo Aqtöbe liegt? :D
     
  11. soweit ich weiß nur wenn der entsprechende Verein auch die Qualirunde übersteht. Wenn also der Dritte der Liga die Quali zur CL verpasst dann spielt er ja in der EL und damit zählt die Quali zur EL über den Pokal höher.
     
  12. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Nein. Die Quali(chance) der CL zählt mehr.

    Wäre ja auch doof... sonst würde evt. erst Ende August feststehen wer nun wirklich EL spielt.
     
  13. Ist mir ziemlich egal, ob wir uns für die EL qualifizieren oder nicht. Weder Prestige noch großartig Geld kann man in diesem Wettbewerb verdienen. Hätte gern mal wieder eine Saison, in der wir uns voll die auf die Bundesliga konzentrieren.
     
  14. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Sollte es aber mal wieder in die CL gehen, spielen die gesammelten Punkte keine unerhebliche Rolle. Würden wie diese Saison die CL erreichen und in der EL noch eine Runde weiterkommen, würden wir bereits an Topf 1 kratzen (Platz 9)
     
  15. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Jop, so gesehen ist die EL sogar sehr gut, um sich auf die CL vorzubereiten. Man spielt ein paar Saisons nur EL und sammelt Punkte, um dann in der CL in einem guten Topf zu landen und dementsprechend eher weiterzukommen.
     
  16. naja topf 2 hat uns ja nicht soviel gebracht... bisher war top3 und 4 noch am besten :rolleyes:

    aber wer weiss mit topf 1 schaffen wir dann bestimmt platz 4 in der gruppenphase

    wer ironie findet sollte sie gut verstecken und weg sperren sie kann mörderisch sein
     
  17. Also mal ernsthaft: die Qualifikation für einen Europapokal ist ja wohl erstmal zweirangig. Es geht gegen Hoffenheim schließlich primär darum, die Chance auf den Gewinn des zweitwichtigsten Vereinswettbewerbs Deutschlands zu wahren. Sollte Werder sich etwa freiwillig vom DFB-Pokal zurückziehen (was übrigens u.U. theoretisch möglich wäre), falls keine Aussicht auf einen EL-Platz bestünde? Doch wohl kaum...

    Ich habe es ehrlich gesagt allmählich satt, dass der DFB-Pokal immer so unterbewertet wird. Sowas wäre beispielsweise in England beim FA-Cup absolut undenkbar! Das ganze zeigt ein wenig, wie erfolgsverwöhnt hier manche sind. In Nürnberg hat man 2007 gesehen, was es für eine riesige Freunde auslösen kann (und sollte), wenn man "nur" den DFB-Pokal gewinnt.

    Die Meisterschaft ist für Werder diese Saison so weit entfernt wie Afghanistan von einer stabilen Demokratie, und die Europa League zu gewinnen ist Lichtjahre schwerer als ein Triumph im DFB-Pokal. Ich meine, der SVW kann sich momentan echt glücklich schätzen, wenn wir den Pott erfolgreich verteidigen können. Das wird gegen Hoffenheim schwer genug werden!

    Man sollte sich erstmal darauf konzentrieren, was in dieser Saison an Erfolg noch möglich ist, bevor man schon wieder neue Luftschlösser baut.
     
  18. TUDDI

    TUDDI

    Ort:
    NULL
    Der DFB Pokal ist ein toller Wettbewerb.

    Übrigens es gibt nur 3 Trainer, die den DFB Pokal 3x gewinnen haben können:

    Weißweiler
    Rehhagel
    und
    Schaaf

    mit einem weiterem Sieg könnte er sich erfolgreichster DFB POKAL Trainer nennen.

    TUDDI
     
  19. :tnx: :tnx: :tnx:
     

  20. hö? liest sich so, als hätte sich hier im letzten jahr niemand riesig gefreut