Pro 15:30 Aktion in der Ostkurve

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von forzasvwzwei, 11. Oktober 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. :tnx:
    Die geforderten Eckdaten sind folgende:

    8 €/500Km= 0,016€/Km sind die Maximalforderung an Kosten pro Kilometer und 15:30 als Anstoßzeit um mit diesem konkurrenzlos günstigen Verkehrsmittel auch wieder 500 Kilometer zurückzukommen.

    Jetzt frage ich mich, ob das mit dem WE-Ticket, das ja lediglich den Regio beinhaltet, überhaupt möglich ist.

    Zudem habe ich die Frage, wieviele Spiele in der Saison das überhaupt betrifft. In diesem Zusammenhang die Frage: Gibt es viele Fans auf die dies Problem zutrifft oder handelt es sich hier lediglich um Einzelschicksale in Momentaufnahmen.

    Das Problem scheint mir irgendwie infinitesimal zu sein.
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Vollkommen richtig. Und diejenigen, die sich keine Übernachtung leisten können, sehen es als fanunfreundlich an, was ich absolut nachvollziehen kann. Und dass diese Leute sagen, dass sie auch weiterhin jedes Spiel sehen möchten, ohne indirekt zu einer Übernachtung gezwungen zu werden, kann ich ebenso nachvollziehen.
     
  3. Also über das Sonntagsspiel um 17:30 gegen Mainz hab ich mich auch ziemlich geärgert bei einer Anreise von 700 km ... Die ganze vorherige Woche + WE hab ich frei, aber nee, .... :roll:

    Aber das ist halt persönliches Pech. Dann müsste man die englischen Wochen auch streichen, die sind auch meist total ungünstig ..... :kaffee:
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ist ja auch etwas, was die Pro 15:30 Initiative begrüßt.
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    da stimme ich grundlegend zu! Ich finde aber zum Beispiel eine Spielansetzung vom Augsburgspiel am Freitag Abend jetzt auch nicht so dumm! Denn wenn man aus Bremen dahinreisen möchte, macht es wahrscheinlich keinen Unterschied ob man nun an einem Freitag abend oder Samstag Nachmittag spielt! Denn übernachten wird man so oder so müssen und man kommt aus der Entfernung nun auch nicht mehr mit WE Ticket dorthin. So sehr viele darüber auch meckern, die denke sich bei den Ansetzungen schon was!
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Der Unterschied ist nur, dass die Mehrheit am Samstagmorgen ohne Probleme anreisen können, da sie nicht arbeiten müssen. An einem Freitag sitzt man aber gerne bis zum späten Nachmittag am Arbeitsplatz fest. Dann noch nach Augsburg ist zeitlich nicht machbar, wenn man bspw. aus dem Norden kommt.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    das ist sicherlich richtig! Aber in dem speziellen Fall fand ich die Ansetzung prinzipiell nicht die dümmste, denn vom Geld her macht das so oder so keinen Unterschied und das war ja jetzt hier auch das Hauptargument! Das man dafür einen Tag Urlaub nehmen muss, das ist dann halt so. Ist dann aber wiederum eine andere Baustelle!
     
  8. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    Ich hätte ja DIE Lösung des Problems: wir teilen die Liga so ein, dass man nur noch Gegner aus der Umgebung hat, damit jeder die Möglichkeit hat zu jedem Spiel zu jeder Uhrzeit zu fahren.

    Wär das nicht super?

    Aber mal ernsthaft:
    Wer die Möglichkeit hat zu jedem Spiel fahren zu können/wollen/dürfen - klar ist für die ein Spiel außerhalb 15:30 Uhr mal richtig kacke. Seh ich gerne ein.
    Wer die Möglichkeit und die finanziellen Mittel hat dort zu übernachten - super, da bekommt man auch mal was von der Stadt zu sehen. Das finde ich persönlich bei solchen Auswärtspartien immer recht schade - man war da hat aber nichts gesehen.

    Aber im Endeffekt sind das alles Einzelschicksale - selbst wenn es 10.000 Leute betrifft. Es kann einfach nie jedem Recht gemacht werden.
    Ich finde es aktuell etwas befremdlich, dass Werder nun gehäuft die Anstoßzeiten abends, sonn- und freitags bekommen hat. Aber das wird sich in der Rückrunde höchstwahrscheinlich ausgleichen.

    Macht eine Choreo - wer etwas sagen will, soll das tun. Aber glaubt nicht, dass das auch nur irgendjemand bei der DFL juckt.
    Denn die wissen ganz genau: wenn ihr nicht fahrt, kauft jemand anderes die Tickets. Ob ihr Stimmung macht oder nicht, ist denen genauso egal. Notfalls werden die Stadien eben wie bei Länderspielen mit Musik beschallt!
     
  9. @Masa: :tnx: Grandioser Post.
     
  10. ok, das muss ich überlesen haben.

    Englische Wochen streichen würde dann meines Erachtens eine Verlängerung der Saison in den Juni bedeuten, denn die 34 Spiele müssen ja untergebracht werden. Was ich total gut fände, mehr Spiele im Sommer zu haben. Was spricht dagegen? :confused:

    WM und EM-Vorbereitungen ..... :(
     
  11. @Stürmerbraut:

    An den Spielen im Sommer wird man aufgrund der WM in Katar garnicht dran vorbeikommen. ;) :lol:
     
  12. barrie

    barrie

    Ort:
    Kiel
    Kartenverkäufe:
    +2 / -1
    wer ist eigentlich green-white elite? noch nie was von gehört.
     
  13. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    scheinbar noch recht jung, aber immerhin mit festem Platz.

    Besonders niedlich finde ich folgende Formulierung: "...die Hälfte der Gründungsmitglieder ist bereits bei den Ultras unter gekommen..."

    Klingt ein wenig so, als ob eure Mitglieder flüchten müssten ;)
    Nur mal so als Hinweis.
     
  14. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Das frage ich mich schon die ganze Zeit wer diese ominöse Gruppe ist. :confused:

    @Masa: :D Ist doch witzig formuliert. Wobei dieser Teil schon nett ist. Die Frage ist warum kennt man die Gruppe nicht wenn sie doch einen festen Platz hat. Aber gut. Lassen wir uns doch von ihrer Aktion gegen Gladbach überraschen. Vllt zeigen sie ja endlich mal wer sie sind.
    Achja...und die Formulierung mit "bei den Ultras untergekommen" klingt auch iwie so, als wäre die Gruppe ein Ausbildungsverein. Wer gut genug ist schafft den Sprung. :D Gleichzeitig fragt man sich natürlich wie Masa es tut, ob denn die Gruppe dann zerbricht wenn die Hälfte der Mitglieder weg ist. :eek:
     
  15. corox

    corox Guest

    Ich bin für Antoßzeit 15.30uhr und 20.30 Uhr.
    Samstags 15.30 Uhr & 20.30 Uhr
    Sonntags 15.30 Uhr & 20.30 Uhr
    Montag bis Freitag jeden Tag ein Spiel um 20.30 Uhr

    So könnte ich jeden Tag Fußball gucken und die Vereine verdienen noch mehr durch höhere TV einnahmen.
     
  16. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Das verstehst du falsch. Die Ultras sind die Elite... die Jungs sind also soooo cool, dass sie den Aufstieg geschafft haben. :daumen:
     
  17. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    aaaaaaah - wie dumm von mir ;)

    @werder-bär: "Ausbildungs-Gruppe" find ich aber auch gut. Ich stell mir grad so die Stufen der Ausbildung zum Ultra vor
    hihihihihi
     
  18. Die haben Ziele. Sie wollen sich bei den Ultras etablieren. Ist doch klasse, weiß garnicht was es da zu unken gibt.
     
  19. Ein_fan

    Ein_fan

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    Also für Leute, die sich jedes Spiel live ansehen wollen/können, ist die Aktion sicherlich begrüßenswert.
    Ich persönlich halte nichts davon. Nach Bremen ist es für recht weit (500km einfach) und damit finanziell wahnsinnig. Egal ob nun Samstag oder Freitag. Letztlich sehe ich dann so 4-5 Spiele jedes Jahr live, davon 2 idR in Bremen, wenn ich es mir mal gönne :)
    Ansonsten finde ich es gut, daß die Zeiten getrennt sind. So kann ich mir mehr Spiele ansehen. Wiederholungen sind einfach langweilig, wenn es nicht Werder-Spiele sind. Tendenziell interessiert mich aber schon wie andernorts Fußball gespielt wird. Wirklich eine Meinung machen, kann man sich aber nur live und nicht tage später, wenn man schon zig Kommentare zu nem Spiel gelesen/gehört hat.
    Gehe auch gerne gelegntlich mit nem Lauternkollegen auf deren Spiele (heim und auswärts). Die machen immer gute Stimmung, da muß Fußball auch nicht im Vordergrund stehen :) Und ich kann unabhängig vom Ergebnis feiern....
    Freitagsspiel ist doch auch gut. Wenn ich abends weggehe und wir erstmal nur in ner Bar sind, werfe ich gerne einen Blick auf die Glotze. Ist doch was feines.
    Also so fanunfreundlich ist es nicht, auch wenn die Intention der DFL sicher ne andere ist.
     
  20. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Falsch. Sie sehen sich doch nicht als Ultragruppe. Die sind doch eine Supportergruppe. ;)