Pokalthread WERDER BREMEN - FC Bayern Muenchen

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Bayern München (DFB-Pokal)" wurde erstellt von LotteS, 24. April 2019.

Diese Seite empfehlen

?

Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!

Diese Umfrage wurde geschlossen: 25. April 2019
  1. JA! In der regulaeren Spielzeit

    17 Stimme(n)
    33,3%
  2. JA! Nach Verlaengerung

    6 Stimme(n)
    11,8%
  3. JA! Im Elfmeterschiessen

    11 Stimme(n)
    21,6%
  4. NEIN! In der regulaeren Spielzeit

    11 Stimme(n)
    21,6%
  5. NEIN! Nach Verlaengerung

    1 Stimme(n)
    2,0%
  6. NEIN! Im Elfmeterschiessen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Keine Ahnung - erstmal ein Bier!

    5 Stimme(n)
    9,8%
  1. Es gibt eine wundervolle Medizn bei großem Frust gegen Bazi München sich frisch und ausgeruht zu fühlen I- ))) Man nehme die DVD vom grandiosen 3:1 in München im Jahre 2004 ! Ist ja auch erst 15 Jahre her und fasziniert immer noch jeden Zuschauer und Werder Fan :schal::klatsch::p

    Die blöde Visage von Hoenessie, Rumpelzicklein und anderen Großkopferten bleiben in Bildern, Grimassen und dämlichen Visagen für immer in unserem Köpfchen und erfreuen uns als geniale Muppetschau aus dem Freistaat . :kotz:
     
  2. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Das geht schon. Beim 0:1 ist Lewandowskis Bewacher überflüssigerweise auch zum Ball, obwohl dort schon einer war. Dadurch stand Lewandowski dann blank als der Abpraller kam. Das 2:0 darf gar nicht so fallen. Einerseits würde der Schuss zugelassen und andererseits stand Müller dann blank.

    Aber gegen Bayern kann man nicht alles verhindern.
     
  3. Diesmal bekommen wir 11er für uns . Nicht weil wir Bremer sind sondern weil der dfb auf ihre Uhren geschaut haben und sie meinen das es Zeit wird das Bayern Meister wird. Der DFB lebt auch von Werder und erhält zusätzlich Beiträge. Ich würde die wegen Schlechtlieferung nicht zahlen. Ein gelieferter stinkender Fisch wird ja auch nicht bezahlt.
     
  4. Es war aber die Ursache nichts herausgespieltes.
     
  5. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Dennoch grundsätzlich verhinderbar, wenn man konzentriert spielt. Dass das schwer ist, wenn man nicht selbst auf Bayerns Niveau spielt, ist eine andere Sache.
     
  6. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Aber das Spiel gegen den HSV hätte den Vorteil, dass es eine höhere Einschaltquote bekäme als das Pokalfinale.
     
  7. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Man hört, Daniel Siebert soll seit gestern mit einem Dauerständer vor der Klasse stehen.

    Ja, Kinder, wisst ihr wie geil es ist, einmal so viel Macht auszuüben?
    Es ist mir völlig egal, was auf dem Platz passiert, ich bestimme.
    Habt ihr doch gesehen, oder?
    Ein willkürlicher Pfiff für eine Berührung der Füße.
    Hehe, niemand hat diese Berührung gesehen. Aber niemand muss die sehen, wenn ich Gott bin und pfeife.
    Was haben die Bremer für eine tolle Pokalsaison gespielt und auch in diesem Spiel sind sie toll zurückgekommen.
    Und? Hat es was genützt? Ich entscheide.
    Und dann kann ganz schnell alles vorbei sein.
    Habt ihr gesehen, wie schnell das geht?

    Nur nebenbei: Die haben 1988 zuletzt ein Heimspiel im Pokal verloren.
    Da ward ihr noch nicht einmal geboren, da ward ihr noch Sacksuppe.
    Das war schon historisch.
    Habt ihr gesehen? Ein Pfiff von mir, und es ist vorbei.

    Will noch jemand anfassen?
    Doch nicht die Rolex, Finger weg!
    Ok, die ist auch hart.
     
  8. Ich bin immer noch nicht drüber weg.
    Gerade wenn ich dieses Video sehe.

    Grüße :klatsch::schal::wdance:
     
  9. Hat er doch Recht, die Bayern können nicht nur laufen, sondern zusätzlich dabei noch hinfallen.
     
  10. Ich würde mal davon ausgehen, dass bei den Spielern das Spiel auch noch im Kopf schwirrt. Wenn es um so viel geht, dann ist das doch ganz normal, es war ein Halbfinale, kein normales Ligaspiel, zumal es ja nicht zum ersten Mal passiert ist.
    Es soll ja auch nicht tagelang rumgemosert werden, zur Sprache hätte es, mMn, von Vereinsseite schon kommen sollen. Vielleicht würde beim nächsten Spiel doch genauer hingesehen werden.
     
  11. Meine Frau fragt heut morgen ; " Wie isses heute " meine Antwort : " :kotz::kotz: "
    Das brauch noch , dieser Beschiss wirkt länger .
     
  12. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Jetzt mal im Ernst.

    Hat hier wirklich jemand gedacht, dass das Pokalspiel mit rechten Dingen zu gehen würde?
    Um die Bayern rauszuwerfen, müssen wir schon so deutlich überlegen sein, dass wir mindestens 3 Tore besser sind.
    Sonst wird das niemals reichen.
    Da hat der Mann in schwarz doch genügend Mittel, um korrigierend einzugreifen.
    Rote Karten, Tore aberkennen und das Zusammenspiel von Bayernschwalbe und Elfer.
    Das ist doch alles nicht neu.
    Habt Ihr denn noch nie ein Pokalspiel von uns gegen Bayern gesehen?
    Prödl?
    Vidal?

    Das einzige, was mich ein bisschen stört, ist, dass unsere Verantwortlichen in der Öffentlichkeit den Eindruck vermitteln, als
    wäre dieses Theater nicht inszeniert. Oder sie glauben sie wirklich, dass wir bei guter Leistung eine Chance haben?
    Ich finde das nur noch zum Lachen, aber es ist ein gequältes Lachen.
     
  13. mcburn

    mcburn

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    wenn der dfb uns jetzt nicht in die euro league pfeift dann weiß ich auch nicht
     
  14. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wir hätten es wissen müssen. Wir sind doch schon zwei mal vorher betrogen worden in Pokalspielen gegen Bayern in den letzten zehn Jahren.
    Im nächsten Pokalspiel sollten wir darauf bestehen, dass der beste Schiedsrichter des DFB unser Spiel pfeifft. Im Halbfinale eines DFB - Pokals sollte das normal sein.
    Ein anderer Aspekt für die fatale Situation des Elfmeters war der Zeitpunkt. Wir, die Fans, waren noch durch das 2:2 euphorisiert und waren nicht bei klarem Verstand. Sonst hätten wir einen VAR gefordert. Aber wir waren einfach nur geschockt.
     
  15. Wovon träumst Du nachts, weder Länderspiele noch Endspiele, noch Rolex, noch Steuerstrafverfahren damit können wir alles nicht dienen.Wir können nur mit den geilsten Fans der Welt dienen. Darauf bin ich stolz ! Das seit nunmehr 54 Jahren Fan sein. Dies Ding hier aber wirkt wieder zig Jahre so wie damals Bastis aberkanntes Tor. Meilensteine im Leben eines Fans. Unauslöschbar !