Plakat in der Südkurve

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SpVgg Greuther Fürth" wurde erstellt von Europapokalsteffen1, 16. März 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    was der Spacken schreibt, dem traue ich keinen Zentimeter über den Weg. Unseriöser geht es schon fast gar nicht!
     
  2. Das Fan-Dasein kann man wohl rational nicht erklären. Ich kann Dir aber zumindest sagen, wie ich Fan geworden bin. Nämlich schlicht und einfach aus dem gleichen Grund, warum es so viele Bayern und Dortmund Fans gibt. Ich war Erfolgsfan, so ca. 1993/94. Also gegen Ende der goldenen Rehhagel-Ära. Werder hatte damals Erfolg, war aktueller Meister und hätte es 1995 fast nochmal geschafft. Da war ich infiziert und das hält seitdem ein Leben lang. Ich hätte Dir diese Frage wahrscheinlich zwischen 95 und 99 auch nicht sinnvoll beantworten können. Was ich danach toll fand, ist das, was alle toll fanden: Mit hanseatischer Bescheidenheit und geringsten Mitteln wurden wir Double-Sieger und sechsmaliger CL-Teilnehmer, Europapokalfinalist und weitere zwei Mal Pokalsieger. Da hat man erkannt, was Werder ausmachte.

    Wenn man aber heute erkennt, dass ein Großteil der damaligen Protagonisten heute kurz davor ist, den Karren komplett gegen die Wand zu fahren, dann bleibt einem nicht viel anderes übrig, als das auch mal offen anzusprechen und die "Dinge" zu kritisieren. Da dieser Zustand nun leider auch schon etwas länger anhält, mag das manchmal wie ein ständiges Beklagen aussehen. Es ist aber nunmal leider die Realität.

    Sorry, wenn das nun ein bißchen ins Off-Topic abgerutscht ist.
     
  3. fischken

    fischken

    Ort:
    Weyhe
    Kartenverkäufe:
    +13
    Nein, ist völlig in Ordnung...

    Ich habe es da viel leichter als du weil ich nicht anders kann als meinem Verein die Treue zu halten, weil ich bin 15km vom Stadion entfernt aufgewachsen bin. Ich brauche keine Erfolge.

    Absolut lächerlich ist auch das immer von Born als Heilsbringer geredet wird. Born ist ein alter Mann mit Verdiensten, aber das würde absolut keinen Vortschritt bedeuten.
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Auch diese Aktion passt zu Werder im Jahr 2013. Jegliche Kritik versuchen zu vertuschen, erst das Plakat, nach Schlußpfiff mit aufgedrehten Lautsprechern die lautstarken Pfiffe.

    Ich sage dazu: So nicht meine Herren! Die auch in Bremen mittlerweile vermehrt aufkommende Kritik ist mehr als gerechtfertigt. Immer mehr Leute sehen mittlerweile, wie gerade von den auf dem Plakat genannten drei Herren W.L., T.S. und K.D.F. der Karren zunehmend an die Wand gefahren wird.

    Aber wir Fans haben trotzdem unsere Möglichkeiten, unseren Unmut und unsere Sorge denen zu zeigen und vor allem spüren zu lassen:

    Mitgliedsaustritte und Dauerkartenrückgaben! MIT BEGRÜNDUNG!!! Das im größeren Ausmaß wird auch diese Herren nicht kalt lassen..vielleicht bewegt sich dann mal was in die richtige Richtung. 1999 war es der Fastabstieg, der einiges in der Führungsebene durcheinanderwirbelte, muß es jetzt wirklich erst ein Abstieg werden???

    Ich werde wie schon an anderer Stelle hier angekündigt nächste Woche meine Mitgliedschaft bei Werder kündigen. Mit detaillierter Begründung! Hat absolut nichts mit "Erfolgsfan" zu tun, ich bin damals Mitglied in den schwersten Vereinsstunden überhaupt geworden, kurz nach dem BL-Abstieg 1980. Ich wollte damals ein Zeichen setzen für einen erfolgreichen Neuanfang...genauso wie ich heute ein Zeichen setzen will, das es SO nicht mehr weitergehen darf...

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :zzz::zzz::zzz:

    scheinheiliger kann ne Argumentation schon fast nicht mehr sein!
     
  6. Find' ich gut. Falls irgendein Fan seine Dauerkarte zurück geben möchte, möge er mich bitte per PN kontaktieren. Ich nehm' sie! Kumpel von mir hätte auch Bock.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Unfassbar, das es immer noch "Fans" gibt, die auf der "heilen, schönen Werderwelt-Welle" der verantwortlichen Herren mitschwimmen...:unfassbar:

    Gruß vom
    Werder-Oldie

    PS: Ich habe an diesem Wochenende noch kein einziges Wort von Dir zu der desaströsen Leistung Werders gegen Fürth gelesen...
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx::tnx:

    :D:daumen:
     
  9. Da waren bestimmt die gleichen Verschwörer am Werk, die nach dem Sieg gegen Real die Musik aufgedreht haben, damit man den Jubel nicht hört...

    Keine Ahnung, wo du im Stadion warst, zumindest in der Ost war die Musik um keinen Deut lauter als nach jedem Spiel. (Und übrigens gab es nicht nur Pfiffe, sondern auch welche, die aufmunternt geklatscht haben. Oder solche, die geklatscht haben, um die Pfeifer zu übertönen.)

    Echt unfassbar, dass man bei kritischen Plakaten die Stadionordnung nicht hinter das Meckerbedürfnis der Fans zurücktritt...

    Fand den vor einigen Seiten gemachten Vorschlag gut: Alle, die glauben, das Plakat sei wegen seines Inhalts entfernt worden, stellen sich beim nächsten Spiel mit einem Transparent, auf dem "Weiter so, WL und TS und LDF" auf. Es muss aber der Vergleichbarkeit wegen ebenso groß sein und die komplette Treppe versperren.
    Sollte dieses nicht entfernt werden, stelle ich mich beim Spiel darauf mit einem "Ich bin kein Werder-Fan, sondern tue nur seit Jahren so, weil ich Thomas sexuell attraktiv finde" in die Ost.
     
  10. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +7
    Deal! :lol:
     
  11. Das Gute daran ist ja, dass das Plakat, dadurch dass es einkassiert wurde, für mehr Aufsehen gesorgt hat, als es ohne diese Aktion hätte.
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Dann hast du einfach in den falschen Threads gelesen:wink:

    Mit schöner heiler Werderwelt hat das auch relativ wenig zu tun! Nur was hier für ein Blödsinn wegen der Entfernung des Plakates verbreitet wird, ist in meinen Augen nur noch lächerlich. Und sorry aber als Werderfan nehme ich dich einfach mal so überhaupt gar nicht ernst! Daher finde ich deinen Post auch sogar eher amüsant, als das ich ihn nun wirklich ernst nehmen würde!
     
  13. Du musst vorlegen!:)
     
  14. Und eben das wäre ja ein Grund, dass die Verantwortlichen mit dem Klammerbeutel gepudert sein müssten, eine ausdrückliche Anweisung zu geben, jedes kritische Plakat zu entfernen und Lobhudeleien jeder Größe auch auf den Treppen zu tolerieren.
     
  15. Renegate

    Renegate

    Ort:
    NULL
    So leute...schreibe ja ehr selten hier was weil ich meist nur mitlese und mir meinen teil so denke.Aber zu dem Thema werd ich jetz auch mal meinen Senf zu geben...
    Ich wohne nicht in der nähe von Bremen.Daher möchte ich mal meine meinung und die meiner Freunde aus der ferne kunt tun wie es hier, ca 500 km entfernt, rüber kommt.
    Also egal was die Gründe für das einkassieren des Plakates sind, in der Außendarstellung kommt es sehr schlecht rüber.Wenn man nicht direkt im Stadion war kennt man die hintergründe ja nicht bzw man ist mit der Stadionordnung nicht so vertraut.Sei es drum.Plakat einkassiert mit anti TS, WL, KDF schaut immer so aus als wenn man keine Kritik im Stadion wünscht.Das ist das was hängen bleibt in der öffentlichkeit!
     
  16. Ist zwar die Bild aber:

    http://www.bild.de/sport/fussball/w...kann-keine-kritik-ertragen-29548340.bild.html

    Wie gute das Werder Fahnen immer so feuerfest sind. :lol: Es ist sicherlich richtig das man sich im Weserstaduion an die Hausregeln zu halten hat aber in diesem Fall klingt das für mich eher nach Ausrede. Gabs in der letzten Saison nicht schon mal einen ähnlichen Vorfall wo etas kritisches sofort einkassiert wurde. Irgendwie hab ich das sowas in Erinnerung!?

    Grüße
     
  17. Aber was wäre denn die Alternative? Plakate, die gegen die Stadionordnung verstoßen und quer über die Treppe gespannt werden hängen lassen, nur weil was kritisches darauf steht? Und ein vergleichbares, auf dem Motivationshilfen stehen, entfernen lassen, weil die Stadionordnung dann doch gilt?

    Eben drum. Weil es die Bild ist, steht da nichts von dem, was hier seit Seiten diskutiert wird. Und mit diesen Argumenten sollte man sich mal beschäftigen, genau wie der Kritiker (und wen auch er immer bei der Dauerkarten-Hotline erreicht hat) mal die Stadionordnung lesen sollte. Diffamierung und Rassismus sind nicht die einzigen Auscchlußgründe.
     
  18. Renegate

    Renegate

    Ort:
    NULL
    Nochmal...Ob die Gründe berechtig sind oder nicht...In der öffentlichkeit wird sowas halt anders wahrgenohmen.
    Und wenn man sich das Foto aus der Bild anschaut fällt ein Grund schonmal weg..Das es die Treppe versperrt find ich ja mehr als lächerlich...Zwar stehen die Herren an der Treppe mit dem Banner aber 1. geht man dann 2 schritte zur seite und die treppe ist wieder frei wenn jemand durch will, es ist ja nicht festgefunden oder so und 2. die Sichtbehinderung hast auch mit Bannern die genhemigt werden.Die müssen ja auch irgendwo hängen und das ist bestimmt nicht an der Außenfassade.
    Wie wäre es denn wenn man als Ordner da ein wenig feingefühl entwickeln würde und zu den Personen sagen würde wenn schon der Banner dann so und so.Einen Kompromiss und Dialok suchen wären ratsam.Aber man kann auch stur auf Paragraphen bzw. auf KDF vertrauen.
    Bleibt nur noch das mit dem Brandschutz...Ich weiß jetz nicht wo in der Süd es gehalten wurde aber kann mich nicht erinnern das es da jemals zu Feuer kam oder kommen wird.scheinheilig....
     
  19. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    was mich an dieser Sache wirklich stört ist, dass sich ein Werder Fan von der Bild instrumentalisieren lässt, und damit noch mehr Unruhe in den Verein bringt. Soll er sich an die Regeln halten und wenn dann die Kritik immer noch unterdrückt wird, dann kann er sich von mir aus an die Presse wenden.. aber nicht so.
     
  20. mola23

    mola23

    Ort:
    H€$$€N
    Kartenverkäufe:
    +1
    Was ist daran so schwer zu verstehen?! Die Stadionordnung hat einen Zweck, und die Ordner werden dafür bezahlt, diesen Zweck durchzusetzen! Und das dieser Zweck, den Du richtig im letzten Satz beschreibst, durchgesetzt wird, ist richtig! Denn ob es in der Süd noch nie gebrannt hat, trotz oder gerade wegen der Stadionordnung, ist doch egal.
    Dann sollen sich die alteingesessenen DK-Besitzer mal durchlesen, wofür sie jede Saison Kohle an Werder überweisen. Dann hätten sie ihr Banner auch vertragsgerecht ausgestalten können und müssten nicht heulend zur B*LD rennen, weil sie zu doof oder faul zum lesen sind.