Nur noch Mittelmaß!

Dieses Thema im Forum "Eintracht Frankfurt - Werder Bremen" wurde erstellt von magic2106, 17. Januar 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Fußball ist ein Bewegungsspiel!

    In Frankfurt war Standfußball und nicht anderes!

    Ende Gelände.

    :mad::mad::mad:
     
  2. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Da haben wir jemanden, der glaub man kann das trennen....
     
  3. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    ?
     
  4. Man muss das in der Bewertung sogar trennen.
     
  5. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Nein, man muss es gemeinsam betrachten.
    Besonders letzte Saison, wo in den letzten Spielen weil nix mehr ging nur noch auf die Finals konzentriert wurde.
     
  6. Ja ich weiß - 3 (bzw 6) Punkte waren schon gegen die Eintracht Pflicht, wie "Pflicht" aber für die "Profis" aussieht haben wir ja nun gesehen ....
     
  7. das is doch jetzt alles haarspalterei,
    fakt is doch dass wir uns nicht jede saison darauf verlassen können, den dfb pokal zu gewinnen um international spielen zu können, da wirs, zumindest letzte saison, aus der liga heraus nicht geschafft hätten.
    denn selbst wenn die leistung in den pokalen stimmt, wird sich die durchwachsene vorstellung in der liga über kurz oder lang auf die pokalspiele auswirken.
    daher kann die beiden nicht wirklich trennen, was aber nicht der kern der sache ist. zumindest empfinde ich das so
     
  8. Bei mir sind's nur 17 Jahre, aber in den düsteren Jahren Ende der neunziger lag der Absturz ins Mittelfeld (und noch tiefer) offensichtlich zu einem erheblichen Teil an der fehlenden Klasse der Mannschaft, aber heute liegt es viel mehr an der Einstellung und der Selbstüberschätzung eines Teils der Mannschaft und das nervt im Gegensatz zu damals tierisch... :wild:
     
  9. Die Frage muss erlaubt sein: Warum gewinnt Werder keine engen Spiele?

    Es gab nur einen Sieg mit einem Tor Differenz. Den in Berlin am 4. Spieltag, wobei damals das 2:3 durch Ebert auch erst in der Nachspielzeit fiel, das Spiel wurde nicht mehr angepfiffen.....

    Wie gesagt, was nützt ein 6:0 in Freiburg, wenn die meisten Spiele eben NICHT gewonnen werden? Das Spiel gestern war trostlos, weil man nie den Eindruck hatte, dass Werder wirklich gewinnen will.
     
  10. Bekommen wir ja von unseren Vereinboss vorgelebt,WERDER tritt jede Saison an um Meister zu werden.Hat er Wort wörtlich gesagt,glaube nach dem Freiburg Spiel.Ja der Hochmut kommt auch bei Allofs schnell,genauso wie er wieder verfliegt,siehe gestern:rolleyes:

    PS.Mittelmass ist übertrieben aber wir sind schon 5 Punkte hinter Platz 5.Und das ist echt sehr sehr traurig.
     
  11. Hugo0484

    Hugo0484

    Ort:
    Epe
    Wenn wir nicht schleunigst wieder die Kurve kriegen, dann wird es das Mittelmaß werden, sicherlich kann man in 16 Spielen noch einiges reparieren, aber je länger die Saison dauert, desto schwerer wird es, zumal wenn ab 09.02. mit dem Pokalspiel gegen Hoffenheim wieder die englischen Wochen beginnen und die Belastung für die Spieler wieder zunimmmt...

    Die Konkurenz in den Pokalwettbewerben ist sowohl im DFB-Pokal als auch in der Euro-League ziemlich happig, also kann man nicht unbedingt davon ausgehen, dass wir da was holen, wir wären sehr gut beraten in der Buli einen Europapokal-Platz zu erreichen....

    Es wird ein Charakter-Test für die Mannschaft, sich in allen Wettbewerben zu halten....
     
  12. BASS-D

    BASS-D Guest

    Aber genau da sitz der Klaus im Pfeffer. Unser toller Kader (wenn ich das höre) - Der Kader sagt nichts aber mal überhaupt nichts aus - die Eintracht hat diesen Kader, mit nicht einmal dem halben Budget, gestrichen lächerlich aussehen lassen. Der Kader bedeutet einen Sch...ß....
    Jeder Einzelne muss sich im klaren darüber sein was er bereit ist ein-zu-bringen, und sollter er dann nicht mindestens an die Leistungsbereitschaft eines Bargfrede heranreichen - dann auf wiedersehn...

    Motivation (gegen Jeden Gegner) ist wichtiger als jeder Name, jedes Gehalt, jeder Kader !
     
  13. Wollte damit nur noch mal in Erinnerung rufen, dass wir uns schon in der letzten Saison in der gleichen Tabellenregion befunden haben. Und schon da waren es die gleichen Probleme, die das Team an einer besseren Platzierung gehindert haben - Z.B. Selbstzufriedenheit !!!!
     
  14. Genau, so sieht´s aus. Wir haben sicherlich einen besseren Kader als S04 und BVB. Aber sie stehen vor uns, weil sie sich Siege erkämpfen. Schön ist das nicht immer, aber erfolgreicher.

    Es ist nun mal so, dass wir gegen kein Team, das vor uns in der Tabelle steht, gewonnen haben. Also kann man auch nicht weiter vorne stehen. Es ist jetzt schon so weit, dass die SGE nur einen Punkt hinter uns ist und das ist meiner Meinung nach plamabel, denn schaut Euch bitte mal diese Spieler im Vergleich zu unseren an.
    Ich sehe auch ein, wenn man alle 3 bzw. 4 Tage spielen muss, dass dann die Kraft oder Frische nicht ausreicht gegen einen Gegner, der keine englische Woche hatte, aber das war doch gestern nicht der Fall.
    Ich bin erschrocken, wie wenig das Team unternimmt, um ein Spiel gewinnen zu wollen. Mit dieser Einstellung wird wirklich nicht mehr drin sein als Platz 7 bis 10. Ausser man wacht endlich mal auf...
     
  15. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Dann sollte man aber wenigstens die richtigen Fakten nennen. Sonst ist es wie an einem Stammtisch.
     
  16. Auf kicker.de ist übrigens die Frage der Woche, wo wir am Ende der Saison landen werden. Die Mehrheit scheint es dort zu sehen wie ich: Platz 4-5.
     
  17. Mir ist das auch zu viel Panikmache und "alles hinterfragen".

    Ich muss zugeben, dass Özil seit 3 Spielen wirklich nicht mehr viel reißt und das ein 2ter "richtiger" Stürmer uns gut tun würde. Doch alles einreißen?

    Schaut euch doch mal den BVB/Schalke udn HSV an. Alle 3 Mannschaften haben "nur" einen richtigen Stürmer, einen, der für jeweils jeden Verein nicht zu erstezen ist.
    Barrios/KK/Petric.

    Der HSV hat ohne Petric nichts gerissen, der BVB kam erst in Fahrt als auch Barrios traf und bei Schalke ist nach KK gähnende Leere.
    Der Unterschied zu uns ist, dass diese die meiste Zeit spielten (außer Petric).
    Genau wie wir sind diese Mannschaften abhängig von ihrem Stürmer Nr. 1.

    Des Weiteren sehe ich uns in der Liga noch nicht im Mittelmaß.
    Noch gilt:
    3 Siege aus den nächsten 3 Spielen und wir sind unter den Top 5 und generell oben dabei. Solange dies gilt, hoffe und bange ich mit dem SVW und werde gewiss nicht alles und jeden hinterfragen.
     
  18. ?
     
  19. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Mir erscheint es vielmehr so, dass die Hinrunde insgesamt viel zu positiv gewertet wurde. Wenn es sich nämlich alles genau betrachtet, haben wir aus 17 Spielen gerade mal sieben Siege geholt. Das ist schlicht zu wenig. Dazu kommen sieben Unentschieden, welche teilweise recht glücklich (Nürnberg, Wolfsburg) zustande kamen. Zu hause haben wir von acht Spielen in der Liga gerade einmal drei (!) gewinnen können. Sorry aber das ist absolutes Mittelmaß. Wir profitierten in der Hinderunde weitestgehend von der Schwäche der Konkurrenz. Zuletzt schwächelte sie nicht mehr. Nun sind wir Fünfter mit einem Rückstand von bereits fünf Punkten auf die Borussia aus Dortmund und acht Punkten auf den CL-Qualifikationsplatz.

    Ich bin vor der Saison davon ausgegangen, dass wir um die EL-Plätze mitspielen werden. Augenscheinlich wird selbst das schwer. In meinen Augen ist der Kader - wie ich bereits ein paar Seiten vorher schrieb - insgesamt zu schwach besetzt. Dazu ist er dafür zudem noch viel zu teuer. Die Transferpolitik der letzten zwei Jahre ist im Großen und Ganzen in die Hose gegangen. Im Grunde ist nur die Pizzaverpflichtung wirklich klasse. Zwei sind Investitionen in die Zukunft und von einem wissen wir es noch nicht.

    All das passt IMHO nicht zu den ständig geäußerten Ansprüchen des Vereins. CL-Quali oder gar die Meisterschaft sind so nicht zu schaffen.
     
  20. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Welchen Platz hatten wir letzte Saison?