Noten

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund - Werder Bremen" wurde erstellt von KingWerder, 21. März 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ich vergebe keine Noten...das gesammte Team war eine Enttäuschung und der Erfolg ist mit wenigen Einzelleistungen nun mal nicht zu schaffen...
     
  2. moin,

    über das spiel in dortmund brauchen wir wohl nicht zu diskutieren! aber wenn sie so gespielt hätten wie einige der spieler gestern abend bei der operahouseparty gefeiert haben! hätten wir mit sicherheit gestern 3 pkt. geholt!
    hier mal ein artikel von nightloop.de

    Am Samstagabend fand im Musical Theater Bremen eine neue Ausgabe der Operahouse - der besten House-Party in Norddeutschland statt.

    Schon der erste Blick zum Eingangsbereich ließ einem schnell klar werden, dass es hier zu erhöhten Wartezeiten kommen würde. Doch wer endlich drin war, wurde glücklich - auf zwei Etagen pumpten die Vinylshaker DJ Marco Fricke, Oliver Bodzin und Jan Helmerding ihre House- und Discomix-Beats aus den Plattennadeln und verwöhnten die Bremer Partygemeinde.

    Selbst gegen drei Uhr Morgens war die Stimmung noch ausgelassen, der Besucherandrang vor den Türen weiter groß. :svw_applaus:Neben einigen Freunden trafen wir auch auf einen gut gelaunten Claudio Pizarro, Per Mertesacker und Torsten Frings - der sich gleich mal unsere Kamera schnappte und fleißig den Auslöser drückte.:svw_applaus:

    Viel Spaß beim Durchzappen der digitalisierten Nacht!
     
  3. Ich möchte diesmal nur drei Noten vergeben:

    Wiese 1 - überzeugte nicht nur mit tollen Paraden, sondern auch als einziger mit absolutem Siegeswillen

    Almeida Note 6 - weil es keine 7 gibt...

    Schiri 6 - auch wenn wir schlecht waren, er hat das Spiel entschieden, weil er sich von der Südtribüne beeinflussen gelassen hat (ich war live vor Ort)
     
  4. Ich bin selbst großer Hugo-Fan, aber das war weinger als nix. Ich denke, er wird im Sommer leider gehen müssen, wenn er so weiter macht.
     
  5. Wenn er so weiterspielt wie in Dortmund mit Sicherheit!
    Aber mal abwarten, als Stürmer kann man mit ein oder zwei entscheidenen Toren auch schnell wieder zum Helden werden...
     
  6. Manchmal fehlen mir hier einfach die Worte!!! :wall:
     
  7. Langt meiner Meinung nach trotzdem nicht... Rosenberg und Hugo spielen viel zu unbeständig... Leider, so muss man feststellen, sind wir weit von der Qualität entfernt, die noch ein K&K-Sturm hatte... Da hätten eindeutig bessere Verpflichtungen getätigt werden müssen... Ich verstehe bsp. nicht, warum wir uns nicht mal intensiver um Spieler aus Portugal (außer Hugo) kümmern... Dort werden nicht astronomische Gehälter bezahlt (sieht man mal von den großen Vereinen ab) und es gibt sehr viele wirklich gute Fußballer... Geromel bsp. (wenn auch jetzt kein Stürmer) wurde gerade mal für 2,5 Mio. zu Köln geholt... Und das als zum "besten Verteidiger" gewählter Spieler der Vorsaison...
     
  8. Quelle: Premiere

    Wiese 2: einziger Bremer mit Bundesligaformat. Man merkt, dass er unbedingt in die N11 und zur WM will

    Prödl 4,5: einige Unsicherheiten im Defensivverhalten, nach vorne nichts. Auf der IV-Position gefällt er mir besser

    Pasanen 3: solide Leistung, ohne besonders zu glänzen

    Merte 3: für ihn gilt das gleiche, wie für Pasanen. Wenn der Gegner jedoch schnell spielt, ist er oftmals überfordert

    Boenisch 4,5: wie immer viel zu ungestüm in seinen Aktion. Verbreitete zuviel Hektik. Obwohl es keiner war, stellte er sich beim Elfer auch nicht gerade geschickt an

    Niemeyer 4: unauffällige Partie auf der 6er Position, baute im Spielverlauf immer mehr ab

    Tziolis 4,5: schwaches Spiel vom Griechen. Ein, zwei gute Balleroberungen täuschen nicht über seine technischen Mängel hinweg. Schafft es kaum mal den Ball über zwei, drei Meter zum eigenen Mann zu bringen

    Diego 5: lustlos, ideenlos, blutleer. Das war absolut gar nichts von ihm

    Özil 4,5: wie immer wenn er mit Diego auf dem Platz steht, macht er viel zu wenig aus seinen Möglichkeiten. Wirkte allerdings auch ziemlich ausgepumpt

    Pizarro 5: zwei hundertprozentige Chancen verballert. Genau dafür hat man ihn geholt. Schwach!

    Almeida 6: nicht bundesligatauglich

    Jensen 4: konnte in der Schlußphase auch nichts mehr bewegen.

    Hunt n.z.b.

    Harnik n.z.b.

    Schaaf: warum er Pasanen und nicht Prödl auf der IV-Position spielen ließ, erschließt sich mir nicht ganz. Ansonsten war von seiner Seite wohl nicht viel mehr drin mit diesem Restkader

    Schiri 6: bis zum Elfmeter ganz gut gepfiffen. Dann ließ es sich aber von den Dortmunder Spielern und dem Publikum zu einem Elfmeterpfiff hinreißen. Das war allerdings nie und nimmer einer. Kein Arsch in der Hose. Schwach!

    Fazit: die Bundesliga habe ich schon nach der Niederlage gegen Bielefeld endgültig abgehakt. Jetzt haben es wohl auch die Spieler getan, anders sind die Aussagen eines Mertesacker nicht zu deuten. Und die (Anti-) Leistung in Dortmund spricht auch eine deutliche Sprache. Die restlichen Spiele in der BuLi kann man sich also getrost schenken, oder Konferenz schauen.
     
  9. Da stimme ich Dir zu 100% zu!
     
  10. Zwei Spiele müssen wir aber noch gewinnen! 32 Punkte langen nämlich nicht um die Klasse zu halten... :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.