Noten

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Bayern München" wurde erstellt von gelöscht, 1. März 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    Vander 1 +

    Fritz 2- : er steigert sich von spiel zu spiel
    Merte 2
    Naldo nzb
    Pasanen 2

    Tziolis 2,5
    Frings 3
    Özil 2
    Diego 2

    Almeida nzb
    Pizarro 3

    Boenisch 2
    Jensen 2,5
     
  2. Vander 1
    Fritz 3
    Mertesacker 2,5
    Naldo -
    Pasanen 3
    Frings 2,5
    Tziolis 3
    Özil 2,5
    Diego 3
    Almeida -
    Pizarro 3

    Boenisch 3,5
    Jensen -
    Rosenberg -
     
  3. Quelle: goal.com (Noten 1-10)

    Christian VANDER – Note: 9

    Der Ersatzkeeper rettete Werder das Unentschieden! Zeigte einige tolle Paraden und wurden nach dem Spiel mit Sprechchören gefeiert. Schon kurios, dass es Werders Nummer Zwei gelang für die Hanseaten nach elf Spielen mal wieder zu Null zu spielen.

    Clemens FRITZ – Note: 7

    Eines der besten Saisonspiele von Werders Rechtsverteidiger. Zu Beginn unglücklich, als er vor dem Platzverweis von Naldo ausrutschte (Anmerkung von mrsnietro: Zum hundertsten Mal: Das war nicht Fritz, sondern Merte.... können die alle nicht gucken?), später vor allem offensiv verbessert. In der Rückwärtsbewegung mit kleinen Schwächen, vor allem gegen Ribéry.

    Per MERTESACKER – Note: 6

    Zeigte eine tolle Rettungsaktion in der 65. Minute, als er Klose den Ball im letzten Moment vom Fuß spitzelte. Ansonsten wie auch in den letzten Spielen ein wenig zu zögerlich im Zweikampf.

    NALDO – Note: nicht zu bewerten

    Unglücklicher Auftritt des Brasilianers. Musste Fritz' Ausrutscher (Anmerkung: siehe oben....:wild:) mit seiner Notbremse ausbügeln und sah dafür die rote Karte. Eine harte, aber korrekte Entscheidung, die den Bremern 75 Minuten in Unterzahl bescherte.

    Petri PASANEN – Note: 6

    Der Linksverteidiger wurde nach einer Viertelstunde in die Defensiv-Zentrale beordert. Im großen und ganzen sicher, hatte allerdings auch ein, zwei kleine Stellungsfehler drin.

    Torsten FRINGS – Note: 7

    Wie schon gegen Mailand bekleidete Frings die Position vor der Abwehr und war einer der besten Bremer. Der Kapitän hatte Glück, dass er in der Schlussviertelstunde nicht seine fünfte gelbe Karte der Saison sah.

    Alexandros TZIOLIS – Note: 5

    Der Grieche spielte ordentlich, hatte aber auch ein paar Schnitzer drin. Muss seine Passgenauigkeit verbessern. Zeigte aber einen schönen Distanzschuss, der nur knapp über den Kasten von Michael Renisng strich (59.).

    Mesut ÖZIL – Note: 7

    Wie im Hinspiel einer der besten Bremer. Bereitete seinem Gegenspieler Massimo Oddo große Probleme. Özil hatte nach drei Minuten Pech, als Rensing seinen Schuss aus sechs Metern gerade noch parierte. Unterstütze Diego im Spielaufbau prächtig und war auch im Dribbling kaum zu stoppen.

    DIEGO – Note: 8

    Ein bärenstarker Auftritt des Bremer Regisseurs. Ganz großes Pensum und viele gute (Offensiv-)Aktionen. Er bildete gemeinsam mit Özil und Pizarro ein gefährliches Dreieck. In dieser Form wieder ein Verstärkung für fast jede Mannschaft.

    Hugo ALMEIDA (bis zur 17. Minute) – Note: nicht zu bewerten

    Der traurigste Bremer! Musste nach der roten Karte taktisch bedingt vom Platz. Bis dahin keine nennenswerten Szenen.

    Claudio PIZARRO (bis zur 89. Minute) – Note: 7

    Pizarro war nach der roten Karte vorn auf sich allein gestellt. Musste weite Wege gehen. Spielte gegen seinen Ex-Klub bravourös. Hielt viele Bälle, vergab aber auch die dickste Chance zum 1:0: Nach einem Freistoß fiel ihm das Leder am Fünfer vor die Füße, völlig freistehend spitzelte er es links vorbei (72.).

    Sebastian BOENISCH (ab der 17. Minute) – Note: 6

    Er kam früh für Hugo Almeida in die Begegnung und spielte wie gewohnt auf der linken Außenbahn. Defensiv aufmerksamer als gewohnt, dafür offensiv harmlos. Besonders seine Flanken brachten kaum Gefahr.

    Daniel JENSEN (ab der 70. Minute) – Note: nicht zu bewerten

    Er kam für Tziolis in die Partie und beruhigte das Spiel.

    Markus ROSENBERG (ab der 89. Minute) – Note: nicht zu bewerten

    Rosenbergs Einwechslung eine Minute vor Schluss war taktischer Natur.
     
  4. Quelle: Premiere

    Vander - Perfekte Leistung, Hut ab. Sogar die Abseitschancen hat er weltklasse gehalten ;) - 1

    Fritz - Stark verbessert, dennoch ließ er Ribery gern mal abhauen - 2,5

    Merte - gutes Spiel, immer wieder den richtigen Schritt gemacht. Bei dem Ausrutscher kann man ihm keinen Vorwurf machen. Passiert - 1,5

    Naldo - nzb

    Pasanen - perfektes Spiel, immer wieder als Retter in letzter Not - 1*

    Boenisch - ok, gute Vorstöße, aber auch teilweise dumme Abspielfehler - 2,5

    Frings - erste HZ zu viele Fehlpässe, 2te HZ besser, v.a. kämpferisch gute Leistung - 2,5

    Tziolis - etwas untergegangen, viele Stockfehler - 4

    Özil - stark, aber gegen Ende immer weniger Luft/Kraft - 2

    Diego - Boro hatte keine Chance gegen ihn, schöne Pässe, starke Dribblings - 2

    Almeida - nzb

    Pizza - stark als alleinige Spitze, aber das Ding muss er rein machen - 2,5

    Jensen - nzb

    Rosi - nzb

    Schiri - konnte seine Linie nicht konsequent durchziehen, die rote Karte geht in meine Augen i.O, auch wenn sie hart war. Abseits von Pizza war keins - 4,5
     
  5. Vander 1,0+
    Fritz 3,5
    Mertesacker 3,0
    Naldo /
    Pasanen 1,5
    Frings 2,5
    Tziolis 4,5
    Özil 2,5
    Diego 2,5
    Almeida n.z.b.
    Pizarro 3,0
    Boenisch 3,0
    Jensen 3,0
    Rosenberg /

    Kommentar: Vander und Pasanen ganz weit vorn, Tziolis sollte nicht in der Startelf spielen (wo sein Niemeyer???), Fritz verunsichert, aber in einigen Aktionen nach vorn gut. Insgesamt gute Leistung!
     
  6. der Altintop ist da gefühlt 25 mal zum Flanken gekommen....da gibts bei mir maximal ne 4, egal wie der Einsatz sonst noch war...ich halte ihn auch für zu untalentiert, da je ein ordentlicher Spieler zu werden. Einsatz hat ein Harvard Flo als Stürmer ( ja ,das Wort verwende ich) auch gebracht, nur war er talentbefreit....
     
  7. Plan B

    Plan B

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    Da gibt's nichts hinzuzufügen... obwohl... Merte hat seinen Fehler mehr als wettgemacht... Für ihn geb ich insgesamt die 2-3
     
  8. Werderlike

    Werderlike Guest

    Vander 1

    Fritz 3
    Naldo -
    Merte 4 (eig. 2...)
    Pasanen 3 ( jeder das Pasanen ne 1 gibt ...)
    Boenisch 3

    Frings 3
    Tziolis 3
    Özil 2-
    Diego 2

    Pizarro 4
    Almeida -

    Jensen 3
    Rosenberg -
     
  9. Vander 1
    Fritz 3
    Mertesacker 3
    Naldo nzb
    Pasanen 1,5
    Frings 2,5
    Tziolis 4
    Özil 2,5
    Diego 2
    Almeida nzb
    Pizarro 4

    Boenisch 4
    Jensen 3,5
    Rosenberg nzb

    Vander und Pasanen die Männer, die das 0-0 gesichert haben. Vander mit sensationellen Paraden, Petri (wow!!!) mit fehlerfreiem Spiel auf seiner Lieblingsposition als IV, da wird er Naldo die nächsten Spiele hervorragend vertreten. :svw_applaus:
     
  10. Vander 1 - Klasse Spiel!
    Fritz 2,0
    Mertesacker 1,3
    Naldo nzb
    Pasanen 1,5
    Frings 2,5
    Tziolis 3,5
    Özil 1,8
    Diego 1,8
    Almeida nzb
    Pizarro 2,0

    Boenisch 3,5
    Jensen 2,5 - der hat gerackert wie ne Wildsau

    Rosenberg nzb
     
  11. Vander 1 (einfach unglaublich gut)
    Fritz 3 (kommt er doch noch in Fahrt?)
    Mertesacker 3 (solide)
    Naldo --- (im Pokal muss er Gas geben, kann sich Sa ja ausruhen)
    Pasanen 1,5 (Stabilisator in der IV)
    Frings 3 (er kann mehr)
    Tziolis 4 (eher unauffällig)
    Özil 2,5 (eher auffällig)
    Diego 2 (die zentrale Anspielposition)
    Almeida --- (taktisches Opfer)
    Pizarro 3 (bemüht, hätte für die Sensation sorgen können)

    Boenisch 4 (fand ich weniger gut)
    Jensen --- (ich erwarte mal eine Explosion bei ihm)
    Rosenberg ---
     
  12. Vander 1
    naldo nzb
    merte 3,5
    pasanen 2
    fritz 2
    frings 3,5
    tziolis 3
    özil 3
    diego 2,5
    hugo nzb
    pizarro 4

    boenisch 3,5
    jensen 3
    rosenberg nzb

    team: einstellung und moral 1+
     
  13. Vander 1+ :applaus:
    Fritz 2-
    Mertesacker 2
    Naldo ? :confused:
    Pasanen 1+ :applaus:
    Frings 2
    Tziolis 5 :wall:
    Özil 2-
    Diego 2
    Almeida ? :confused:
    Pizarro 2-
    Boenisch 3+
    Jensen 2
    Rosenberg ?

    Teamgeist und Moral 1+
    :svw_applaus:

    weiter so Jungs!!!
     
  14. Die Kickernoten: :lol:

    Vander (1) - C. Fritz (3,5), Mertesacker (4), Naldo, Pasanen (3) - Frings (3) - Tziolis (4), Özil (2) - Diego (2) - Pizarro (3,5), Hugo Almeida
     
  15. Marcel Reif muss was genommen haben - selten objektiver und guter Kommentar

    Note 2
     
  16. Vander 1 - die beste Leistung im Werder-Trikot

    naldo nzb - die ärmste Sau, da er wegen Merte runterfliegt

    merte 5 - an sich eine gute Leistung, verschuldete Naldos Platzverweis, wird hier viel zu gut bewertet, deshalb als Gegenpol eine glatte 5

    pasanen 3 - unauffällig, aber solide

    fritz 3+ - machte ein ordentliches Spiel ohne große Schnitzer

    frings 2 - präsenter Abräumer

    Tziolis 4+ - Formkurve zeigt wieder nach oben, im Abschluss weiterhin schwach

    özil 2 - Mesut war ungemein quirlig, rackerte und kämpfte sich den Arsch ab

    diego 2+ - Antreiber und kreative Mittelpunkt im Werderspie - leider ohne Tor als Sahnehäubchen

    hugo nzb - musste aus taktischen Gründen früh raus, deshalb ohne Note

    pizarro 3- - glücklos im Abschlus, aber auch er biss und rackerte für seine Verhältnisse ungemein

    boenisch 4+ - Der Einsatz stimmte, aber weiterhin mit großen technischen Mängeln

    jensen 3- - ist noch nicht der Alte, aber er scheint langsam, aber sicher wieder seine Normalform zu finden

    rosenberg nzb

    Das Ergebnis ist zwar fast schon ärgerlich, denn auch in Unterzahl hatte Werder viele, gute Chancen, aber trotzdem eher ein Punktgewinn- als Verlust, denn es war auch eine Art Wiederauferstehung vergessen geglaubter Werder-Tugenden. Ich hoffe, dass Werder diese Konzentration, diesen Willen und diese Power konservieren kann, dann kann es auch am Pokal-Mittwoch in Wolfsburg klappen. Bei Hoffenheim fehlt fast das komplette Mittelfeld (Salihovic, Teber, Gustavo, Weis), da MUSS einfach endlich ein Dreier her!
     
  17. Biju

    Biju

    Ort:
    Rehburg-Loccum und Osnabrück
    Kartenverkäufe:
    +14
    Vander 1
    Fritz 3,5
    Mertesacker 3,5
    Naldo nzb
    Pasanen 2
    Frings 2,5
    Tziolis 4
    Özil 3
    Diego 2,5
    Pizarro 3,5
    Almeida nzb

    Boenisch 3
    Jensen 2,5
    Rosenberg nzb

    Gräfe 4,5

    Reif 2
     
  18. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Was gibt es da zu lachen? Ich finde die Noten ehrlich gesagt gar nicht mal so schlecht.
     
  19. Vander: 1+ echt der beste Werder Spieler
    Naldo: nzb fliegt vom Platz wegen Merte, das ist unfair
    Merte: 4- hat nicht schlecht gespielt aber riesen Fehler in der 15. Minute
    und ist Schuld an Naldos Platzverweis
    Fritz: 3 durchschnittliche Leistung
    Pasanen: 2 hat hinten gut gestanden
    Frings: 2 gute Leistung, sehr kämpferisch
    Tziolis: 4 unaufällig und im Abschluss schwach
    Özil: 2- sehr viel gelaufen und hart gekämpft, aber nicht getroffen
    Diego: 2 viel gemacht aber leider auch nicht getroffen
    Pizarro: 3 glücklos aber auch viel gerackert
    Almeida: nzb war zu kurz im Spiel
    Boenisch: 3- also die Einstellung stimmte
    Rosenberg: nzb
    Jensen: 3 durchschnittliche Leistung

    Es war nicht grade das beste Spiel, aber dafür, dass sie 75 Minuten in Unterzahl gespielt haben, kann man gegen die Bayern mit einem 0:0 sehr zufrieden sein. Einen großen Anteil daran hatte VANDER :D Die Einstellung stimmte und sie haben gekämpft bis zum Schluss. :svw_applaus:
     
  20. Vander: 1
    Auch wenn es ein relativ "dankbares" Spiel war. Hielt nicht nur die Bälle, sondern hat eine Ausstrahlung, Körpersprache, die mir sehr gefällt.

    Pasanen: 2
    Wenn er in Sprintduelle muss, werden seine Schwächen sichtbar. Zudem mit dem einen oder anderen Ballverlust. Aber in der Innenverteidigung ein absoluter Rückhalt, mit vielen Klärungen

    Mertesacker: 3,5
    Schwerer Fehler vor dem Platzverweis. Ansonsten wichtig mit seinem guten Stellungsspiel.

    Naldo: -

    Fritz: 3
    Weiter verbessert. Solide.

    Boenisch: 3
    Defensiv gefordert, daher weniger Ausflüge. Solide ohne die "üblichen" Aussetzer.

    Tsiolis: 3
    unauffällig, aber die gute Defensive war auch sein Verdienst.

    Frings: 3
    Aucb besser als vorher

    Diego: 2,5
    In der ersten Halbzeit kaum zu halten, sehr spielfreudig und im Gegensatz zu manchmal sonst machte er das Spiel schnell. Baute dann ab.

    Özil: 2,5
    Für ihn gilt ähnliches wie für Diego: Amfangs auffällig, später weniger, als bei Werder insgesamt die Kräfte nachließen und sich mehr auf die Abwehr konzentriert wurde.

    Pizarro: 3
    Wenn die vergebene Chance nicht gewesen wäre... sonst eine relativ unauffällige, aber gute Leistung mit einem großen Pensum.

    Jensen: 3


    Was in den Noten nicht genug rauskommt ist meine Begeisterung für die Mannschaftsleistung. Schon lange hat mir ein Werderspiel nicht mehr so gefallen. Viel Bewegung, die Chance zu Angriffen wurde entschlossen genutzt
    , in der Defensive waren alle aufmerksam, gegenseitige Unterstützung war da usw.

    MFG dkbs
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.