Noten

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Schalke 04" wurde erstellt von werdersusi5, 6. April 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. da geb ich dir recht:daumen::daumen:

    aber so langsam sollte er wirklich mal wieder ein tor schießen!!
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wie soll er das machen ? Sich den Ball aus dem eigenen Strafraum holen, alle Spieler des Gegners umhauen und dann den Ball ins Tor tragen ??? Er läuft deutlich mehr als Gomez bei Bayern, aber ... Da vorne kommt wenig an, weil der Rest auch nicht gerade überzeugt - und der Gegner sich auf die Werder-Taktik einstellt - Werder aber spielt zumeist wie eigentlich immer (taktisch meine ich) ...
     
  3. Entweder du hast eine falsche Wahrnehmung oder stellst es einfach falsch dar!

    Er bekommt doch wohl Bälle?
    Er hat in dieser Saison mehr Großchancen vergeben als jeder andere BuLI-Spieler.
    Ein großes Problem,vielleicht das Größte.
    Tormöglichkeiten hat er in einigen Spielen sehr viele gehabt,und viel zu viele vergeben!Eine Unmenge an vergebenen Möglichkeiten stehen auf seiner Liste!

    Seine technischen Fähigkeiten,weisen auch Kreisligaspieler auf und dies ist mein voller Ernst.

    Einzig seine Laufwege sind bundesligatauglich.
     
  4. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Mielitz - 3,0

    Sokratis - 3,0 (hebt sich auch in solchen Spielen von den anderen ab)
    Lukimya -5,5 (bitte durch Pavlovic ersetzen)
    Prödl - 3,5 (spielerische Defizite wie gewohnt, aber heute insgesamt sehr solide)
    Iggy - 3,5 (hat Farfan lange gut im Griff gehabt)

    Trybull - 5,5 (keine Präsenz in der Luft und am Boden, schwach im Zweikampf, je länger das Spiel dauerte, immer schrecklichere Fehlpässe. Leider!
    Hunt - 4,0
    Arnautovic - 3,5
    De Bruyne - 5,0 (bin großer KdB-Fan, aber das war heut gar nix)
    Elia - 6,0 (unfassbar der Kerl! Genau da weitergemacht, wo er aufgehört hat. Jedes Dribbling an die Wand gefahren, Null Spielverständnis, etliche Ballverluste, schwache Defensivarbeit. Erneut eine Frechheit)

    Petersen - 5,5 (seitdem Füllkrug und Akpala verletzt sind, spielt er sehr schwach. Sicher wird er vorne wieder extrem alleine gelassen. Aber da er auch kein spielender Stürmer ist, fällt er in solch Spielen natürlich negativ auf)

    Schaaf - 5,5 (nehme ihn auch gerne in Schutz, aber Elias Auswechslung hätte man bereits nach 20 Minuten vollziehen können, spätestens aber zur Halbzeit. Sokratis dann noch nach links hinten zu ziehen ist auch völlig überraschend, Pavlovic hätte vll. beginnen müssen)

    Dortmund - 1,0 (Danke!)
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich bezog das auf das heutige Spiel - und wer kaum einen Ball da vorne sieht - der kann nicht treffen ... Gut, meinetwegen auch auf die 4 Spiele zuvor ... Technisch ? Komisch - bei Cottbus war er der beste Spieler vor Jahren - dann bei Bayern tauglich - unter TS versiebt er viele viele Chancen und ist technisch wirklich meistens Kreisliga-Niveau - aber das liegt sicherlich nur am Spieler und am Rasen im Stadion und nicht am Trainer - Stillstand ist Rückschritt ... Technisch auf Kreisliga-Niveau sind seit Monaten auch andere Spieler hier ...
     
  6. Ich sehe da eigentlich nur Petersen und Lukimya.
    Im erweiterten Kreis vielleicht nur Prödl und Iggy und Schmitz sind vielleicht ebenfalls nicht besonders technisch versiert.

    Wen meinst du und wo siehst du den Grund?
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL

    Die genannten Spieler und Elia (Einstellung ?) zähle ich auch dazu - aber das ist doch gar nicht Kern der Problematik - Petersen hängt zuletzt immer nur in der Luft - dazu hat er mal zu viele Chancen versiebt - dennoch ist er wohl an keinem der Punkte, die zuletzt verloren wurden, unmittelbar zu beteiligen (den Pfostenschuss in Mainz nehme ich mal aus - ist der drin, gut, aber vielleicht macht Mainz dann mehr und 3 Tore, hätte, hätte, Fahradkette) ...
     
  8. elia kann technisch sicherlich mehr aber er versucht jedesmal die gleichen tricks die varianten im spiel heute waren 2 stück ....
     
  9. Ich werde mir Werder Spiele nur noch im Radio anhören, da kommt wenigstens noch Musik zwischen durch. Denn gestern habe ich nach der 1 Halbzeit noch gedacht das könnte was werden und dann die 2 Hälfte, kein Kommentar!!!
    Na gut, die Abwehrleistung, mir fehlen die Worte. Luki ich mag nicht mehr hinsehen. Was ist bloß mit dieser Mannschaft los, ist Sie so schlecht, oder total verunsichert. ich weiß es nicht! TS sollte mal nachdenken ob Er nicht in der Sommerpause auch mal Pause macht! :wink:
     
  10. Olaste

    Olaste

    Ort:
    NULL
    Von den letzten Spielen habe ich gegen Schalke eine deutliche Steigerung gesehen!

    Tor: 3
    Miele - 3 - beim ersten Tor sah er schlecht aus... Wirkte aber schon letzte Woche besser und auch diesmal eine ligataugliche Leistung. (endlich)

    ABW: 5
    Das war die stabilste Abwehrleistung seit langem, mit den wenigsten Fehlern. Die 2 Riesenschnitzer ausgenommen, die dann das Spiel gekostet haben und deswegen kann es nur eine 5 geben. Besonders heraus zu heben sind:

    Luki - 6 - wie schon letztens geschrieben - der hat keine Konstanz und neigt in jedem Spiel zu schnitzern, auch an guten Tagen - solche Abwehrspieler sind über eine Saison gesehen eine Katastrophe und haben uns viele Punkte gekostet. (Gilt übrigens auch für GS, der zum Glück nicht gespielt hat.) Ausserdem zieht er damit die gesamte Mannschaft runter.

    Prödl - 2 - erste Halbzeit fehlerlos (auch im Wechsel mit Sokratis) und vor allem hat er mit seinen Mitspielern gesprochen und eingerichtet und die Zweikämpfe gewonnen. In der 2. Halbzeit ein und nicht x unnötge Fehlpässe. Gekämpft und das alles ohne Spielpraxis.

    MIT: 4

    Mich regen diese Egomanen im Mittelfeld auf und das richtig!

    KDB - 5 - Ich zähl gar nicht mehr wie oft der sich festrennt oder einen Pass den Gegnern vor die Füße spielt - Arno war mehrere Male frei ohne Gegner und easy anspielbar - aber KDB sieht ihn nicht. Dazu arbeitet der nach hinten kaum. Für mich einer, der komplett überschätzt wird und der Mannschaft mehr schadet als nützt! (bei allem, was er technisch könnte). Erinnert mich an Marin. Bitte die Leihe nicht verlängern.

    Arno - 3 - ich les nur von 2, 3 netten Aktionen und dann nix... Sorry, ich hab ihn öfters am eigenen Strafraum gesehen, wo er wirklich akzeptable Devensivarbeit leistete. Dazu einige Mal frei gestanden und - siehe KDB... Ich verstehe da schon einen gewissen Frust und was mir bei den offensichtlichen taktischen Vorgaben nicht gefällt: Ein Spiel gewinnt man mit seinen Stärken, wenn man an den Schwächen arbeitet, verhindert man höchstens die Niederlage - TS, Arnos Stärke ist im letzten Pass und nicht im Zweikampf am eigenen 16er. Trotzdem: Sehr diszipliniert, der Arno.

    Elia - 5 - das war nix. Mir gefällt der aber. Der kann technisch schon was und ist flink. Nur versucht der zu viel alleine - dem gehört der Kopf in Richtung Mannschaftsdienlichkeit gewaschen (nicht nur ihm!) und dann braucht der Selbstvertrauen und Spielpraxis.

    STU: 5
    Auch einmal den freien Mann übersehen und dann aus schlechterer Position gescheitert.
     
  11. bin ganz deiner Meinung, mit diesen Spielern müsste man doch viel weiter oben stehen, besonders weil so einfach wie heuer in die internationalen Plätze zu kommen und dann sieht man nur noch lustlose Millionäre rumlaufen oder besser gesagt rumstehen :mad:
     
  12. wer sein eigenes Schicksal wichtiger nimmt als den Erfolg der gesamten Mannschaft riskiert den Abstieg.....
     
  13. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Habe mir das Spiel in einer Aufzeichnung angesehen !
    TW 3
    Abwehr 6
    Mittelfeld 5
    Angriff 5
     
  14. :daumen:

    Eine der besten und ojektivsten Benotungen, die ich jemals in diesem Thread gelesen habe.

    Ein paar Anmerkungen noch dazu..

    Thomas Schaaf gebe ich an dieser Niederlage keine Schuld. Ganz im Gegenteil. Er hat die Mannschaft sehr gut eingestellt und wir haben eine ansprechende 1. Halbzeit gespielt...mit viel Biss und Engagement....Schalke kam zu keiner einzigen Torchance. Dass nach dem Seitenwechsel wieder mal Tohuwabohu in der Bremer Hintermannschaft herrschte, hat sicher nix mit dem Trainer zu tun. Die Niederlage hatte leider Gottes einen Namen...jeder weiss, wen ich meine.

    Wer mir derzeit ziemlich die Laune am Zuschauen verdirbt ist Nils Petersen....da kommt aber auch gar nix von dem....Zweikampfschwach, schlechte Laufwege, null Torgefahr.... bin nicht der Meinung, dass er zu wenig Bälle bekommt oder dergleichen...er ist eben nie dort wo er sein soll.

    Arni schlug einige sehr gute Flanken.....Abnehmer Null!!!

    Betreffend KdB möchte ich mich diesmal der Beurteilung von Olaste anschliessen. In den entscheidenden Siuationen, wo es auf den letzten Pass ankam, hat es Kevin am Samstag einfach verbockt.

    Sehr ärgerliche und absolut unnötige Niederlage.....wie bereits so oft in dieser Saison, gegen einen Gegner, der absolut schlagbar gewesen wäre. :(
     
  15. Mit deiner Beurteilung über TS magst du recht haben. Aber du muss doch auch gesehen haben das bei TS irgendwie die Luft ( Lust ) raus ist.
    Zur Arni, einige gute Flanken ist zu wenig für seine Ansprüche.
    Petersen ist halt stark verunsichert, vielleicht braucht er eine Pause, aber wer soll ihn ersetzen. Bitte nicht wieder Arni etc.
    KdB dem spuckt momentan seine Zukunft im Kopf herum, wird Zeit das dies schnell beendet wird. :wink:
     
  16. Gut, aber das gilt nur für die zweite Hälfte. In der ersten Hälfte ging es doch, ich verstehe nicht warum man in der Zweiten dann so auseinander fällt. das kann doch nicht nur an den Fehler von Luki liegen.
     
  17. Stimmt, da hast du recht. Bin sowieso seit ein paar Wochen der Meinung, dass frischer (Trainer) Wind eventuell gut wäre für die Mannschaft.
     
  18. Mielitz war wieder einer der stärksten am Platz, konnte für beide Tore überhaupt nichts und war da wenn er gefordert wurde - 1,0:applaus:
     
  19. 1,0 ??:ugly:

    Miele ist er ordentlicher bis guter Keeper aber am WE war er nicht überragend.An den Toren war er machtlos und gegen Matip einmal klasse gehalten,aber 1,0???
     
  20. :daumen: Kann ich so absolut unterschreiben. Finde deine Benotung aber generell sehr gut:).

    Zu KDB: Gerade das mit den Fehlpässen hab ich schon zu Anfang der Saison bemängelt, wurde dann aber gleich angegangen, weil es nicht so wichtig sei wenn er mal ein paar Fehlpässe spielt dafür aber gefährliche Situationen einläutet. Das passiert nur leider viel zu selten und sein eigener Abschluss lässt auch zu wünschen übrig. Durch die Fehlpässe komme wir dann in Situationen denen wir nicht gewachsen sind, weil sich die Restmannschaft noch im "offensiven" Modus befindet. (obwohl die Mannschaft das in der 1. HZ wirklich sehr gut gemacht hat)

    Zu Arno: Mir kommt es generell so vor als ob die Arno-Seite eher weniger zum Spielaufbau benutzt wird. Das kann natürlich auch nur meine Wahrnehmung sein;).