Noten gg. Schalke

Dieses Thema im Forum "FC Schalke 04 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Eipinho, 17. Dezember 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. @Batigoal23:

    War denk ich für viele hier ein scheiß tag.
    Fass doch deine beurteilung nur kurz zusammen. tu ich zumindest immer, passiert mit wahnsinnig oft bei sms schreiben, wenn ich kein netz hab -.-

    @ Juri:
    Lösungen müssen eigentlich auch nich umbedingt uns einfallen sondern den jungs und ts
     
  2. So ganz kann ich die negativen Bewertungen nicht nachvollziehen, um ehrlich zu sein. Die Mannschaft hat heute doch weitgehend den Erwartungen entsprochen und die letzten Auswärtsspiele bestätigt. Von daher ist doch, die allgemein geforderte, Konstanz vorhanden!

    Darum hier mal realistische Noten - überlegt und nicht aus der ersten Emotion heraus.

    Wiese: 6
    Hätte mit seinen meist hervorragenden Paraden beinahe den Auswärtsschnitt bei Gegentoren zunichte gemacht. Totalausfall heute.

    Prödl: 1

    Von TS, ohne Spielpraxis, auf neuer Position als RV eindesetzt und hat die Erwartungen voll erfüllt. Wenig laufstark, nach hinten teilweise unbeholfen und im Spiel nach vorne so gefährlich wie Tim Wiese. Sehr gut!
    War aber auch genau so zu erwarten. Ist Prödl doch als trickreicher Flitzer, der auf der Außenbahn geniale Flanken schlägt, bekannt. Taktisch hervorragender Schachzug von Schaaf! Minus: Wurde zur Pause ausgewechselt und hatte somit keine Möglichkeit mehr, zu einem höheren Ergebnis beizutragen.

    Wolf: 2

    Heute, wie so oft, ebenfalls gut. Langsam und im Spielaufbau grausam. Rettete aber ein Mal in höchster Not - war wohl ein Blackout! Darum nur eine 2. Fügte sich aber insgesamt sehr gut in das Mannschaftsgefüge ein.

    Naldo: 5

    Fast genau so schlecht wie Wiese. War der Fels in der Abwehr und versuchte sogar das Spiel nach vorne zu beflügeln. Mehrere Spieler wie ihn und wir hätten heute komplett versagt und weniger als 5 Tore kassiert! Da eine solche Leistung im nächsten Auswsp. abermals zu befürchten ist, sollte er auf der Bank Platz nehmen. Furchtbar soche Streber. :ugly:

    Schmitz: 2

    Ähnlich stark wie Wolf. Nach hinten pfui und im Angriff nur präsent, wenn ihm Pizarro Prügel angedroht hat. Weiter so!

    Bargfrede: 2

    Der Motor im Mittelfeld. Laufstark und immer bereit, Schalke bei Angriffen zu unterstützen. Hat das System von Werder auf fremdem Platz bereits voll verinnerlicht. Stammplatz.

    Fritz: 3

    Nicht ganz so blamabel wie Wiese und Naldo, dennoch wenigstens bemüht, den Gegener nicht allzu sehr zu behindern. Im Zusammenspiel mit Prödl heute durchaus gut im Zulassen von Chancen - besonders Fuchs und Jurado in ihrem Drang nach vorne hervorragend unterstützt. Muss aber weniger laufen, sonst droht die Ersatzbank.

    Trinks: 1

    Hat vorbildlich jeglichen Zweikampf verweigert! Auch im Angriffsspiel unauffällig. Sehr gute Leistung und völlig zu unrecht in der Pause ausgewechselt. Sollte in der Fremde immer spielen!

    Iggy: 3

    Viel zu laufstark und einsatzfreudig. Machte diesen Fehler aber durch grottige Flanken und ebensolche Zuspiele wieder wett. Leider nur Mittelmaß heute.

    Rosenberg: 2

    Da es bei Rosi ja nur um die Ausnahme der Regel geht: Leistung bestätigt, weil völlig ungefährlich und nur mit viel gutem Willen überhaupt auf dem Platz wahrzunehmen.

    Pizarro: 2

    Vorbildlich! Hat sich heute - im Gegensatz zu vorigen Spielen - sehr gut ins Mannschaftsgefüge integriert und dämliche Aktionen, wie Torschüsse oder gar Tore(!), unterlassen. In dieser Form sehr wertvoll für den Gegner. Sollte sich aber hüten, in altgewohnte Fisimatenten zu verfallen und Tore am laufenden Band zu machen. Sonst heißt es auf der Tribüne Platz zunehmen.

    Arnautovic: 3

    Anfangs der 2. Halbzeit einige gute Aktionen und Zuspiele, dann aber die Lust verloren und anschließend den Gegner kaum noch genervt - sehr gut. Sollte in Zukunt aber von Beginn an nur rumstehen und lamentieren. Ansonsten sind selbst Einwechslungen nicht mehr zu rechtfertigen.

    Wesley: nzb.

    Zu kurz eingesetzt um wenig, bis gar nichts zeigen zu können.


    Insgesamt also eine sehr gute, weil erwartete, Leistung von Trainer und Mannschaft. Die Erwartungen wurden erfüllt und dem Gegner genau das "angeboten", was diesem zum Erfolg verhilft. Auftrag erfüllt.

    Somit können wir gut gelaunt in die Winterpause gehen und freudig der Rückrunde entgegen fiebern.

    :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:

    PS
    (Trotz allem) Frohe Weihnachten und ein gutes "Neues Jahr" allen Werder - Anhängern! Bleibt gesund und standhaft!
     
  3. Letzteres wünsch ich euch allen natürlich auch =^.^=

    @ Frischling:
    Aber Wiese 6? Und Prödl 1?
    Vielleicht gab es für Wiese schon bessere zeiten, aber ne 6?

    Und Prödi, den ich eigentlich sehr gern hab, was hat er denn heut großartig geleistet? Stand vorm Tor rum. Hat ab und an auch mal ein ball nich direkt dem schalker vor die füße gelegt. Und dafür ne 1?

    Sry, will nich beleidgend wirken, aber realistisch?
     
  4. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Ich mag auch keine Ironie, das wird doch immer zu kompliziert!
     
  5. SYLAR

    SYLAR

    Ort:
    Kiel
    :lol::lol::lol::tnx::applaus::dance:
     
  6. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    Danke Frischling! :lol:
     
  7. Ironie... . Naldo und Wiese waren seiner Ansicht nach die Besten ;)
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :lol::lol::lol::lol::lol:

    Geil! Find ich toll, das man auch an solchen Tagen nicht seinen Humor verliert...

    Gruß vom
    Werder-Oldie
    -der sich immer köstlich darüber amüsiert, das es immer irgendwelche Leute gibt, die das Wörtchen Ironie nicht kennen-
     
  9. Danke Werder-Oldie. Bin eher der, der den Satz: "Alles lesen" nicht kennt ^^
    Aber so hab ich wenigstens für nochmehr freude und dummheit an diesem tag gesorgt :)
     
  10. Wiese - 3

    Schmitz 5
    Naldo - 4-
    Wolf - 5
    Prödl 6 (dank TS)

    Iggy 4-
    Fritz 4-
    Trinks 5
    Bargi 5-


    Pizarro 4-
    Rosenberg 5
     
  11. Wiese 3 - Hatte heute natürlich super Aktion mit dabei, aber das 1:0 geht für mich voll und ganz auf seine Kappe! Wenn er den einfach durchlässt bzw. die rechte Hand nimmt um nach dem Ball zu greifen passiert garnichts! Mit der linken Hand hinzugehen kann eigentlich nur schiefgehen (außer er kann ihn direkt festhalten, was er wohl auch vorhatte...aber mit einer Hand...naja hat man ja gesehen) und wenn der Rückstand erstmal da ist, ergibt sich natürlich auch viel von selbst...so das 2:0, das zwar ganz klar Abseits ist, aber dennoch in der Folge der Schalker Chancen völlig in Ordnung geht. Danach rettet er ein paar Mal super-mega-spitzenklasse nur da ist das Spiel leider schon verloren! Für mich eine gemischte Leistung aus weltklasse und dummer Patzer zu Anfang. Befriedigend ist wohl die angemessene Note hierfür. Hoffentlich wird's das nächste Mal nur weltklasse...dennoch: ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG!:svw_applaus:

    Prödl 4,5 - Heute hat man gesehen, dass er gelernter IV ist und ihm für die Außenbahn einfach die Erfahrung fehlt: Er starte oft zu spät los bzw. garnicht und seine Offensivaktionen waren auch sehr dürftig: Sehr viele Fehlpässe bei eigentlich einfachen Abspielen und seine Flanken kamen zu keiner Zeit an. Sehr traurig, zumal im weiteren Spielverlauf auch noch seine Zweikampfstärke immer mehr verloren ging. Seine Auswechslung in der Halbzeit war daher völlig gerechtfertigt, hätte mMn aber auch schon früher stattfinden können und vll sogar müssen, da mit Arnautovic im Mittelfeld deutlich mehr Möglichkeiten im Offensivspiel da waren. Schwache Leistung von Prödl, bin aber immer noch dafür ihn anstatt Wolf in die IV neben Naldo zu stellen, denn da ist er deutlich sicherer!

    Wolf 3,5 - Spielte heute etwas sicherer als zuletzt, lässt sich aber immer noch zu oft zu einfach ausspielen bzw. foult dann viel zu offensichtlich und unnötig. Bin immer noch dafür ihm eine Pause zu gönnen und Prödl neben Naldo in die IV zu stellen. Aber da jetzt eh Winterpause ist kriegt er ja seine Pause und spielt danach hoffentlich wieder so souverän wie zu Beginn der Hinrunde. Heute war das naja, mehr schlecht als Recht, aber an ihm allein lag es ganz sicher nicht!

    Naldo 2,5 - War heute für mich einer der besseren Bremer wenn nicht sogar der Beste: Hinten souverän so gut wie alles abgeräumt, vorne mit Kopfbällen gefährlich und im Spielaufbau sehr häufig unaufhaltsam, kaum vom Ball zu trennen! Das ist der Naldo den wir alle so kennen und lieben gelernt haben, mit ganz viel Routine, Abgeklärtheit und Spielverständnis! Für mich eine durchaus gute Leistung vom Brasilianer. Mit 11 Mann von diesem Kaliber hätten wir heute die 3 Punkte eingefahren! Weiter so!:svw_applaus:

    Schmitz 2,5 - Auch ihn fand ich relativ gut muss ich sagen. Stand hinten meist sehr sicher (außer beim 5:0) und hatte auch nach vorne seine Akzente (nachdem Pizarro ihn mehrfach aufgefordert hatte offensiv mitzumachen). Seine Ecken&Freistöße fand ich auch sehr ansprechend, war zwischenzeitlich wirklich gut drin im Spiel. Für mich eine der positiven Erscheinungen heute! Man konnte ihm ansehen, dass er sich viel vorgenommen hatte für seine Rückkehr nach Gelsenkirchen und ich finde mit seiner Leistung hat er das sehr schön dokumentiert! Weiter so!:svw_applaus:

    Bargfrede 3,5 - Hatte zu Beginn des Spiels eine sehr gute Phase: Klasse Balleroberungen, schnelles Umschalten, gute Ballverteilung...nur mit dem Abschluss hapert es einfach. Er strahlt keine Torgefahr aus und entscheidet sich oft im falschen Moment für Schießen bzw. Abspielen. Damit macht er sich sehr viel kaputt und die Mannschaft fängt sich gefährliche Konter ein. Gegen Ende wurde auch er immer schwächer und seine Leistung flachte stark ab. Er braucht einfach mehr Konstanz in seinem Spiel, sonst bricht der ganze Defensivverbund in sich zusammen (siehe 2. Halbzeit). Weitermachen!!!

    Fritz 3,5 - Schwaches Spiel vom Kapitän: Konnte sich über rechts so gut wie gar nicht durchsetzen, was natürlich auch daran lag, dass seine Unterstützung (RV, 1. HZ Prödl) ihm nicht zur Seite stand und er somit keine Chance hatte durch Doppelpässe irgendeiner Art nach vorne durchzustoßen und zu Flanken. Die wenigen Flanken, die er schlagen konnte kamen in keinster Weise auch nur in die Nähe eines Bremer Kopfes, sehr traurig. Defensiv auch extrem schwach: Das 3:0 schreibe ich fast voll und ganz ihm zu, weil er Fuchs einfach flanken lässt (und einfach jeder weiß, dass Fuchs mit jeder seiner Flanken einen eigenen Mann am Kopf trifft!!!) und somit die ganze Gefahr überhaupt erst Einzug erhält in diese Situation. Defensiv wie Offensiv war das heute gar nicht gut!

    Ignjovski 3,5 - In den ersten 15 Minuten agierte er sehr auffällig, war anspielbar, setzte sich mit Doppelpässen gut links durch und spielte sehenswert mit seinen Mitspielern zusammen. Im weiteren Verlauf stellte er seine Offensivbemühungen dann so gut wie komplett ein und beschränkte sich auf das Nötigste. In der 2ten HZ spielte er hinten rechts relativ solide, ließ sich aber wie alle dann auch das ein oder andere Mal überrennen. Insgesamt eine eher schwache Partie von ihm. Er muss einfach wie zu Spielbeginn versuchen sich durch Doppelpässe und Einzelaktionen über außen durchzusetzen und dann abzuschließen oder die Flanke an seinen Mitspieler zu bringen! Bleib dran Iggy, du kannst es doch!!!

    Trinks 3,5 - Spielte zu Beginn sehr ansehnlich: Viele Ballkontakte, gute Ideen, gutes Zweikampfverhalten und Umschalten nach vorne. Im weiteren Spielverlauf sackte das alles aber mehr und mehr ab: Er verweigerte Zweikämpfe, ging nicht wirklich nah bzw. lief nebenher und vernachlässigte seine Defensivaufgaben mMn komplett. Das kann man bei WERDER als Mittelfeldspieler (vor allem als offensiver) einfach nicht bringen, dann fällt alles auseinander: So gesehen beim 3:0 als einfach kein Bremer (schon vor dem Diagonalpass) auch nur in der Nähe des Balles war bzw. den ballführenden Spieler attackieren wollte (dies wäre Trinks Aufgabe gewesen!). Das und seine zahlreichen Ballverluste gegen Ende der Partie (wie schon gegen Wolfsburg über das ganze Spiel hinweg) muss man ihm heute denke ich ankreiden. Er bringt gute Impulse in unser Spiel, keine Frage, aber die Fehlerquote ist einfach noch viel zu groß. Vll kriegt er in der Winterpause jetzt noch mehr Sicherheit und zeigt dann konstant souveränere Leistungen auf der 10er-Position! Freuen würde mich das sehr!!!

    Rosenberg 4,5 - Machte heute wieder alles um 180° anders als zur Vorwoche: Körpereinsatz und Zweikampfverhalten = 0. Er ließ einfach jeden Gegenspieler an sich vorbeilaufen und den Ball abluchsen, sowas geht einfach nicht. Er muss den Körper reinstellen und jeden wegdrücken der ihm da in die Quere kommt (siehe Tor letzte Woche), aber das heute war garnichts! Er war mit Sicherheit motiviert und ist auch extrem viel gelaufen wie ich finde, aber wenn er dann nicht im richtigen Moment seinen Körper reinstellt, dann bringt die Rennerei eben auch nichts. Und das Anschlusstor muss er eben einfach machen! Direkt danach fällt das 3:0 und die Partie ist gegessen. Hat sich heute nicht für einen weiteren Stammplatz bewerben können - vorerst! Weitermachen und KÖRPER REIN!!!:wild:

    Pizarro 3,5 - War heute ziemlich allein gelassen da vorne. Hat viel versucht und wollte auch seine Mitspieler dirigieren und motivieren offensiv mehr mitzumachen (->Schmitz), aber spätestens nach dem 2:0 war auch das völlig verflogen und er war teilweise ganz allein auf weiter Flur und wurde gleichzeitig von den Schalkern fast immer gedoppelt und clever unter Druck gesetzt. Konnte seine Torgefahr heute zu keiner Zeit entfalten und wir konnten ihn auch nicht dementsprechend einsetzen, das müssen sich die Mittelfeldspieler heute leider vorwerfen lassen. Er hat zweifelsohne viel geackert und sich bemüht, geklappt hat am Ende nur äußerst wenig. Ein trauriger Tag für ihn!:(



    Arnautovic 2,5 - Als er zur Halbzeit ins Spiel kam war sogleich eine positive Veränderung im Offensivspiel zu erkennen. Er war sehr präsent, laufbereit, hat viele Bälle gefordert und auch gut weitergeleitet und auch versucht abzuschließen (die Schüsse missglückten leider!). Seine Pässe kamen so gut wie alle an und seine Aktionen hatten Hand und Fuß! Auch defensiv extrem lauffreudig und zweikampfstark, das gefiel mir gut! So wünsche ich mir das von ihm! Waren sicher Pluspunkte die er heute für sich verzeichnen konnte. Das Ruder rumzureißen gelang auch ihm leider nicht, aber ich bin schon gespannt darauf ob er oder Rosi nach der Winterpause neben Pizza auflaufen werden! Es bleibt spannend! Weiter so Arni!!!:svw_applaus:

    Wesley 4,5 - Zeigte heute leider (auch wenn das natürlich nur eine kurze Zeit war die er spielen durfte) warum er im Moment kein Thema für die Startaufstellung ist: Viel zu einfache Ballverluste und Abspielfehler, kaum offensive Ideen bzw. gute Pässe und defensiv einfach extrem schwach und einfach zu überwinden. Man konnte sehen, dass er bemüht war die Dinge besser umzusetzen als zuletzt, aber es gelang ihm kaum, was mit Sicherheit natürlich auch dem 5:0-Rückstand bei seiner Einwechslung geschuldet ist...ich hoffe nach der Winterpause ist er etwas gefestigter und ist endlich wieder ein Thema für unsere 1. Elf, wir brauchen den Konkurrenzkampf!!! Das wünsche ich ihm zum Weihnachtsfest!=)



    Fazit: Das Spiel begann eigentlich sehr gut, die ersten 15 Minuten waren wir super drin, haben früh attackiert und gestört und viele Bälle erobert und versucht schnell nach vorne umzuschalten. Aber vor dem 16er waren wir leider nicht wirklich gefährlich bzw. haben nicht geschossen. Die 2 Gegentore waren dann natürlich zwei Schüsse ins Genick und das 3:0 direkt nach der Halbzeit hat uns in einer guten Drangphase (in der Rosi das Tor nicht macht) dann das Genick gebrochen. Danach wurden wir einfach abgeschlachtet und fielen defensiv vollständig auseinander. Einfach traurig mit anzusehen wie man uns so zerlegen kann. Der Sieg geht in der Höhe völlig in Ordnung und hätte gut und gerne auch noch krasser ausfallen können. Dieses Spiel heute hat uns wieder mal eine Sache ganz klar vor Augen geführt: Da wo wir in der Tabelle stehen, stehen wir genau richtig und da gehören wir hin! Nicht weiter runter (dafür sind wir zu stark) und nicht weiter hoch (weil wir gegen alle die über uns stehen einfach weggeklatscht werden und einfach keine Chance hatten in den direkten Vergleichen!)! Ich hatte mir zwar mehr erhofft von dieser Hinrunde (gerade gegen Ende), da ich glaube, dass wir einen sehr starken Kader und eine gute Mannschaft beisammen haben, aber die einzelnen Spiele sprechen eine klare und deutliche Sprache.
    Dennoch verlief diese Hinrunde um einiges besser als erwartet nach der letzten Saison! Und es gab ja auch schon viele tolle Tore, Momente und Spiele in dieser Saison (SCHEISS HSV!!! :dance::svw_schal::applaus:) an die man sich mit Freude zurückerinnen kann und wird! Ich hoffe, dass wir nach der Winterpause nicht einbrechen wie die letzten Jahre leider viel zu oft geschehen und einfach da weitermachen wo wir letzte Woche gegen Wolfsburg aufgehört haben und jedem Gegner einfach unser Spiel aufdrücken und nicht wie heute den Gegner bestimmen lassen, was mit uns geschieht! Dann werden wir 2012 sicher auch viele tolle Tore, Spiele und Siege feiern können! Ich freu mich schon jetzt darauf, wenn es wieder los geht! Und dann gewinnen wir auch gegen die Großen - und zwar gegen ALLE!!!
    Danke WERDER für dieses geile Jahr 2011!!!
    Und in diesem Sinne Volldampf voraus in ein neues tolles Jahr 2012!!!:dance:
    100%WERDER
     
  12. Ist ja nett von dir...aber zu spät!;)

    @Werder-Oldie: Jetzt mag ich aber auch ne Kritik von dir haben bitte!:)
    @Frischling: Einfach klasse! :lol:
    PS: Meine Bewertung jetzt ist finde ich sogar viel besser als die Erste!;)
     
  13. Batigoal:



    Ernsthaft:


    Bei einem 0:5 die schlechteste Note eine 4,5?? (Ausreichend...)
     
  14. Gefällt mir Button fehlt leider :thumb:
     
  15. @dawu: Ausreichend, 5!!! :D Ja, also bei Prödl kann man vll auch auf 5 gehen, aber ich sah ich das Problem eher mannschaftlich. Wie Schaaf schon sagte, man kann heute eigentlich keinen rauspicken, insgesamt stimmte es in der Mannschaft einfach nicht...vor allem nach dem 2:0 war einfach alles über den Haufen geworfen.
    Ich versteh dich schon, aber wenn ich die einzelnen Spieler so durchgegangen bin, stieß ich einfach auf niemandem, dem ich eine 5 geben würde. Ich hab ja eh fast immer im Schnitt etwas positivere Bewertungen als andere.;)


    Danke!:)
     
  16. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Denni-Chan, aber wenigstens hast du Selbstironie!

    Ansonsten treibe ich gerade nach Batigoals Bewertung in einem Ironie-Fieber daher...
    War das jetzt noch Ironie... oder doch ernst gemeint?...
    Heiliger Jakub Wierzchowski, steige herab und erlöse uns!
     
  17. Vielleicht war er sich selbst unsicher wie er berwerten soll :D
    Und ich denk es war alles ironie, wenn man es sich erstmal durchgelesen hat... ^^
     
  18. Ich hab heute wenig Sinn für Ironie...was scheint denn so ironisch zu sein an meiner Bewertung? Noten zu gut?
     
  19. du fandest das Jahr aus werdersicht geil? hast wohl eher niedrige ansprüche.. ;) 2012 kann eigentlich nur besser werden!

    und zu deiner wiese bewertung beim 1:0... ich würde sagen, da kann man ihm kaum einen vorwurf machen, das war ein normaler reflex, das ganze ging in der szene sehr viel zu schnell, da konnte er gar nicht auf die idee gekommen sein den ball festzuhalten. bei einem torhüter mit schlechteren reflexen wäre dieser gegentreffer evtl nicht passiert. ;)
     
  20. Okeeee... Alles war vielleicht zu übertrieben. hehehehe
    Bin heut auch ein wenig duselig

    An manchen Stellen kommt es eben einem so vor