Noten gg. die Pillen

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Bayer Leverkusen" wurde erstellt von TheDranatos-SVW, 27. Februar 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Wiese [3.5] - Sieht beim Tor nicht gut aus.Davor eine Weltklasseparade und sonst solide.
    Silvestre [4.5] - Nach vonre geht NIX bei ihm.Hinten ohne größere Fehler.
    Prödl [3.0] - Endlich setzt er mal einen Kopfball ins Netz.Wie immer solide,auch wenn er beim 0:1 nicht besonders aussieht.War aber auch schwer zu verteidigen!
    Merte [2.5] - Deutliche Leistungssteigerung,aber das war ja zu erwarten.Sehr ordentlich!
    Schmidt [4.5] - Hat mir heute nicht so gut gefallen.Viele Fehlpässe und kaum Aktionen nach vorne.Er kann es besser!
    Bargfrede [4.0] - Eine gute Aktion nach vorne,ansonsten unauffällig.
    Fritz [2.5] - Hat sich reingehangen und musste viel einstecken.Kämpferisch absolut top.Ein paar gute Offensivaktionen waren auch dabei.
    Borowski [3.0] - Schade,dass er raus musste!Hat mir gut gefallen,auch wenn er sicherlich das eine Ding versenken muss.
    Trinks [2.5] - Endlich mal ein junger Mann,der frischen Wind rein bringt.Schöne Pässe,viel Einsatz und stet bemüht.Alles hat noch nicht geklappt,aber das kann man auch nicht erwarten.Weiter so!
    Pizarro [4.0] - War heute nicht sein Tag.Wie immer bemüht und viel geackert,aber viel kam nicht von ihm,dazu eine dicke Chance versemmelt.
    Wagner [3.5] - Ordentlich!Bälle gut abgeschirmt und gehalten in der Spitze,aber leider weiterhin unglücklich im Abschluss.

    Hunt [3.5] - Zwei klasse Flanken in die Spitze.Leider wurde nur eine verwertet.Ansonsten eher unauffällig und wieder mit ein paar Fehlpässen.Aber die positiven Aktionen überwiegen heute.
    Marin [5.0] - Schwach.Hab von ihm nix gesehen.
    Arnautovic [4.5] Ein ordentlicher Abschluss,ansonsten unauffällig.
     
  2. Schau dir die Szene bei Zeiten noch einmal an... ich wüßte nicht was er da anders machen sollte...
     
  3. Hab sie mir 3-4 mal angesehen. Guck mal in den Arnautovic-Fred, da hab ich's ausführlich beschrieben: Der Ball springt direkt vor Wagner's Füße, der zum Schuss ansetzt, es aber dann doch lässt weil der Oberchef unseres Saftladens meint nen Fallrückzieher für die Galerie machen zu müssen! Schau's dir nochmal an und guck auf Wagner (steht genau zum Tor und muss nur draufhalten und das Ding is drin), dann musst du einsehen, dass dieser Fallrückzieher absolut unnötig und saudumm war!
    Edit: Nichts für ungut, mein ich nicht böse, aber sowas kotzt mich einfach an, denn damit schadet er der Mannschaft!
     
  4. Wiese 3,5
    Mertesacker 3
    Prödl 3,5
    Schmidt 3,5
    Silvestre 3
    Bargfrede 4,5
    Fritz 3,5
    Borowski 2,5
    Trinks 3
    Pizarro 3,5
    Wagner 3,5
    Arnautovic nzb
    Hunt 4
    Marin 4
     
  5. Brotmann

    Brotmann

    Ort:
    Eutin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Alles in allem eine Leistung auf die Werder bauen muß/kann. Jetzt endlich auch mal Auswärts diesen Biss zeigen. Noten liegen alle zwischen 3 und 4, außer Fritz (hat Worten taten Folgen lassen!) und Trinks mit einem guten Spiel (Note 2). Boro fande ich bis zu seinem Zusammenprall auch auf einen guten Weg. In Bestform hat er die Dinger gemacht, schade!
    Wagner hat heute sein bestes Spiel gemacht, rechtfertig aber noch nicht den Platz als 2.Stürmer neben Pizarro, der allerdings auch recht blaß blieb.

    Arnautovic war der beste Einwechselspieler. Ich fande ihn kämpferisch überzeugend. War eher im Spiel zu finden als Marin und Hunt... letzterer aber mit schöner Flanke zum 2:2. Wäre diese - wie sonst - aber wieder zum Gegner gekommen hätte es dementsprechend wieder Pfiffe gegeben.

    Der Schiedsrichter war ne Herausforderung für die Nerven. Hat auf beiden Seiten kleinlich gepfiffen. Ich glaube die einzige Szene, die zu GELB hätte führen müssen war die, die letztlich zu GELB/ROT geführt hat. Dazu oft zurückgepfiffen und Kleinigkeiten gesehen, die man nicht pfeiffen braucht. Nachspielzeit hätte ich 4 Minuten statt 3 gegeben. Note 4

    Schaaf hat endlich unter der Woche und vor dem Spiel durchgegriffen. Hoffe er bleibt dieser Linie weiter treu. Man merkte ihm seit einigen Wochen endlich wieder Feuer an.

    Fans = Note 2+... waren da, wenn sie gebraucht wurden und das überzeugend mit einfachen Schlachtrufen! :tnx:
     
  6. werderiti

    werderiti

    Ort:
    Emsland
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wiese - 4 : Irrte im Strafraum umher beim Gegentreffer! Wirkte auch bei anderen Gelegenheiten unsicher. Aber auch mit einer sehr starken Parade.

    Sylvestre - 3,5 : Erst relativ solide aber auch mit recht vielen Fehlpässen und wenig Impulsen für die Offensive gg Ende des Spiels wurde er dann aber stärker.

    Merte - 2,5 : In der Verteidigung viele Zweikämpfe gewonnen und Pässe abgefangen. Im eigenen Passspiel nicht so stark. Das 1:2 verursacht in dem er seinen Gegenspieler praktisch zum Eigentor zwang.

    Prödl - 3,5 : Eher unsicher viele Fehlpässe in der Abwehr schwächer als Mertesacker aber in der Luft stark. Schön für ihn das er endlich mal ein Tor erzielt hat und welch ein wichtiges.

    Fritz - 3 : Sehr engagiert wirkte aber im Zentrum deplatziert nicht alle Pässen kamen an. Auf der Außenbahn gefiehl er mir besser.

    Bargfrede - 4,5 Engagiert mit zeitweise guten Stellungsspiel oft allerding auch mit Fehlern hat sich häufig von den Leverkusener überlaufen lassen. Wirkte in einigen Momenten überfordert und konnte das Angriffsspiel der Leverkusener kaum unterbinden.

    Schmidt - 4: Mäßige Partie. Wenige gelungene Aktionen aber auch keine groben Fehler. Absolut unauffällig wurde auch gg Ende etwas besser.

    Borowski - 3: Erstmal Wow! Sehr gute Einsatzbereitschaft. Auch gut frei gelaufen. Gutes Spielverständnis. Hat mich wirklich positiv überascht.:thumb: Aber die Chance hätte er machen müssen! Man Junge das hätte sein Tag werden können.

    Marin - 4: Recht ordentliches Defensivverhalten für ihn heute. Ist vielen von ihm verlorenen Bälle nachgegangen und hat sie teilweise wieder zurückholen können. Offensiv wenig gezeigt. Kaum eine Bereicherung.

    Trinks - 2: Für mich heute stärkster Bremer. Mit guten Pässen. Er stach positiv heraus und wirkte sehr motiviert. Wenn er selbst noch etwas Torgefährlicher gewesen wäre, wäre auch eine bessere Note drin gewesen.

    Hunt - 4: Licht und Schatten. Er könnte zunächst Borowski in keiner weise ersetzen. Gegen Ende wurde er etwas stärker. Starke Flanke zum 2:2!

    Arnie - 5: Schwächster Bremer. Seine Einwechslung hat kaum etwas gebracht. Hat sich auch kaum ordentlich frei gelaufen und wirkte teilweise fast lustlos.

    Pizzaro - 4,5 War zwar bemüht aber glücklos. Und strahlte deutlich weniger Gefahr aus als man es von ihm gewohnt war. Hat auch eine gute Chance vergeben. Nicht unbedingt sein Tag.

    Wagner - 3,5 War sehr bemüht fleißig hat sich teilweise gut frei gelaufen. Ihm fehlten ähnlich wie Pizarro Zuspiele aus dem Mittelfeld. Fand ihn gestern aber besser als Pizza. Man das ich das nochmal sagen kann
     
  7. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Hier mal meine Noten:

    Wiese 3,5 - Licht und Schatten, erst großartig gerettet, dann sein altes Problem: die Strafraumbeherrschung! :wall:

    Sylvestre 3 - solide Leistung, ließ defensiv gar nichts anbrennen!
    Merte 3 - deutlich verbessert, am 1-2 beteiligt!
    Prödl 3,5 - auch bei ihm Licht und Schatten, Mitschuld am 0-2 Tor gemacht!
    Schmidt 4 - Nicht so sicher, wie noch im Herbst

    Borowski 3 - scheint wieder auf dem Weg zu alter Form
    Bargfrede 4 - solide, aber ingsgesamt etwas glücklos und unmotiviert
    Fritz 3 - Irgendwie scheint der im Mittelfeld besser aufgehoben zu sein...
    Trinks 2,5 - gutes Debüt, eigentlich war's eher ne 3 aber wegen des Neulingsbonusses..

    Pizarro 3,5 - bemüht, aber letzlich auch glücklos, mit einer Großchance
    Wagner 3,5 - stark verbessert, ist gerannt, hat in der Defensive viele Zweikämpfe gewonnen


    Hunt 4 - leider, wie in den letzten Wochen, durch die Flanke zum 2-2 noch ne 4!

    Marin 4 - wirkungslos
    Arnautovic 3,5 - war sofort mittendrin und hätte beinahe sein Tor gemacht!

    Schiri 6 - so einen Pedanten habe ich lange nicht mehr erlebt
     
  8. Interessant, wie hier die Meinungen wegen CF auseinander gehen :D

    @slemke
    Wenn er denn pedantisch waere, aber der hat ja seine Linie nicht einmal ansatzweise durchgezogen... Note ist aber dennoch korrekt :applaus:
     
  9. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Japp bei im und Arnautovic gibt es ja unterschiedliche Meinungen, das ist schon ganz schön weit auseinander.
    Von hat überhaupt nichts gebracht bis bester Einwechsler etc....
     
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Ist in etwa auch mein Eindruck.
     
  11. Kickernoten:

    Wiese (4)
    D. Schmidt (4)
    Mertesacker (3)
    Prödl (3,5)
    Silvestre (3)
    Bargfrede (4,5)
    Fritz (3)
    Borowski (4,5)
    Trinks (3,5)
    Pizarro (3)
    Wagner (4,5)

    die sind auch nimmer ganz Ernst zu nehmen ... wo war bitte piza z.B. 1,5 Notenstufen besser als Wagner? und Borowski mit ner 4- ? :stirn:
     
  12. Kicker hat keine Ahnung, war doch schon immer so. Ich halte von dem Blatt 0!
     
  13. Sportal.de- Noten *glaube, die wurden noch nicht gepostet*

    Wiese, T. : 4 *auf dem Mannschaftsbild sieht er dunkler als MS aus :eek:*
    Nach seiner Sperre wirkte Wiese nicht so entschlossen bei hohen Bällen wie sonst (8.). Wurde insgesamt selten wirklich geprüft, weil die Schüsse von Leverkusen häufig direkt auf den Mann kamen, parierte aber dann großartig gegen Derdiyok (41.). Nach der starken Parade irrte er aber vor dem 0:1 durch seinen Fünfer und trug eine Mitschuld am Gegentor.

    Schmidt, D. : 4
    Hatte seine Seite überwiegend ganz gut unter Kontrolle, zumindest kamen selten Flanken über seine Seite. Im Offensivzweikampf aber mit Schwächen und auch mit Flüchtigkeitsfehlern im Abspiel.

    Mertesacker, P. : 2,5
    Nach der katastrophalen Leistung gegen den HSV antwortete Mertesacker heute überzeugend. So antizipierte er zwei Steilpässe prima (29. und 64.) und erzwang das Eigentor von Kießling.

    Prödl, S. : 3,5
    Das Ausgleichstor trohnt etwas über einer ansonsten nicht wirklich überzeugenden Vorstellung des Österreichers, der beim ersten Gegentor schwach gegen Derdiyok arbeitete und mit fünf Fouls insgesamt auch der härteste Spieler des Tages war.

    Silvestre, M. : 3
    Der Franzose hatte nur eine kurze Phase (gegen Ende der ersten Halbzeit) in der er Probleme mit Sam hatte. Ansonsten arbeitete er erstaunlich gut gegen den schnellen Dribbler, den er mit Routine stellte. Ließ aber einige Male Schwaab über seine Seite flanken. Gute Rettungsaktion in der 59. Minute.

    Fritz, C. : 3,5
    Fritz begann erst auf der rechten Mittelfeldseite und agierte später im Mittelfeldzentrum. Seine Passquote blieb aber auf beiden Positionen dürftig. Ackerte viel und hatte einen schönen Schuss (38.). Sah beim 0:2 aber nicht gut aus.

    Bargfrede, P. : 4,5
    Leverkusen hatte das Mittelfeld vor allem im Zentrum im Griff. Dies lag auch daran, dass von Bargfrede wenig kam und der Youngster im Rückwärtsgang teilweise zu spät kam (41.). Nach einer schönen Einzelaktion fünf Minuten nach Wiederbeginn schoss er knapp vorbei. Wenig später holte ihn Schaaf dann vom Feld.

    Borowski, T. : 4
    Eigentlich kam Borowski richtig gut ins Spiel. Man merkte ihm an, dass er sich viel vorgenommen hatte. In der 19. Minute setzte er sich stark durch und verpasste nur knapp die Führung. Acht Minuten später versemmelte er dann kläglich und musste später angeschlagen raus.

    Trinks, F. : 2,5
    Werders Nachwuchsmann hatte zwar im Zweikampf noch Schwächen, zeigte aber im Spiel nach vorne, dass er ein richtig Guter werden kann. Ganz abgesehen davon, dass er das Eigentor vorbereitete, spielte er einige schöne Pässe (19.,27.). Hätte aber auch ein Tor machen können, scheiterte vielleicht etwas an den eigenen Nerven (11.).

    Wagner, S. : 3,5
    Wie Trinks bekam Wagner heute seine Chance von Beginn an und auch er wollte viel zeigen. Wagner suchte die Zweikämpfe, attackierte früh. In der 74. Minute scheiterte er am starken Adler. Vorher mit nur wenig auffälligen Szenen.

    Pizarro, C. : 4,5
    Dem Stürmer fehlte in der 86. Minute vielleicht etwas die Spritzigkeit. Jedenfalls vergab er eine 100-prozentige Chance, die er beispielsweise gegen Mainz aus ähnlicher Position noch vollendete. Kam heute mehr aus der Tiefe, agierte dort auch als Anspieler okay. Insgesamt war es aber zu wenig vom Peruaner.

    Hunt, A. : 3
    Hunt bekam einige Male Pfiffe vom Weser-Publikum, weil er einfache Ballverluste hatte. Steigerte sich aber deutlich und legte nicht zufällig den Ausgleich auf.

    Marin, M. : 3,5
    Mit Marin und später auch noch Arnautovic kam zusätzliche Bewegung in den Angriff der Bremer. Die Mannschaft setzte alles auf eine Karte. Marin zeigte sich als Anspieler mit guten Ansätzen, konnte aber selbst nicht direkt an Torchancen mitwirken.

    Arnautovic, M. : 3,5
    Arnautovic zeigte seit langer Zeit mal wieder Ansätze seines Könnens. Mit ihm und Marin wurden die Angriffe gefährlicher. War an der Pizarro-Chance maßgeblich beteiligt. Ansonsten aber selbst direkt noch ohne zwingende Aktion vor dem Tor.

    http://www.sportal.de/sportal/fussball/1bundesliga/statistik/einzelkritik.html?62715
     
  14. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Mir fällt auf, dass die Mehrheit der User hier zu einzelnen Spielern ihre ganz vorgefassten Meinungen haben und sich auch durch Tatsachen nicht beirren lassen.

    Beispiele:

    Arnautovic: Im Gegensatz zu den ständigen Verunglimpfungen durch viele User hat er im letzen Spiel eine durchaus akzeptable Leistung gebracht. Ich würde ihn immer einsetzen, denn er ist spielstark, durchsetzungsfähig und kann auch mal jemand umspielen. Er hat ganz offensichtlich viel Potential, und das müssten doch irgendwann einmal der Trainer auch aus ihm durch entsprechenden Einbau in die Mannschaft heruaskitzeln.

    Trinks: Für eien 18jährigen, der auch noch länger verletzt war, hat er eine recht gute Partie geliefert. Aber der große Heilsbringer, als der er teilweise dargestellt wird, war er (noch) nicht. Und was kaum einem aufgefallen ist: Das zweite Gegentor geht ganz erheblich auf seine Kappe: Die Nr. 35, und das ist er wohl, ist bei Pass auf Rolfes nach vorne weggelaufen, anstatt mir diesem mitzugehen, wodurch er auf einmal ganz frei zum Schuss kam. Man sehe sich diese Szene einmal richtig bei einer der vielen Wiederholungen an.
    Bei Wiese hat dessen Fehler zu erheblichen Abzügen in der Benotung geführt, das müsste auch hier geschehen.

    Euagoras
     
  15. Naja, in dieser Situation wurde gerade der 1. Ball abgewehrt und die ganze Abwehr/Mannschaft rückte erstmal raus um den Raum eng zu machen. Dabei werden die Gegenspieler natürlich erstmal allein gelassen. (So hab ich die Szene jetzt in Erinnerung) Ich denke nicht, dass man da einem einzelnen die Schuld geben kann. Der Pass darf so nicht gespielt werden und alle gegnerischen Spieler, die nicht im Abseits stehen, dürfen nicht an den Ball kommen. Das sollte aber eher durch geschickte Raum- als Manndeckung geschehen denke ich.
     
  16. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Entschuldigung, Batigoal, das stimmt so nicht.

    Trinks bewegt sich - anders als die anderen Abwehrspieler - eindeutig nach vorne, sonst wäre mir das gar nicht aufgefallen. Dadurch war Rolfes auf einmal völlig frei.

    Es tut mir leid, wenn ich den neuen Fußball-Gott ein wenig relativieren muss.

    Euagoras
     
  17. Ich hab's mir nich nochmal angeschaut, deswegen vertrau ich deinen guten Augen und geb dir Recht!
    ER IST NICHT DER MESSIAS!!!:lol: