Noten gegen Spanien

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von gelöscht, 7. Juli 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Neuer 2: Heute sehr souverän gehalten, keinen Fehler gemacht, Sicherheit ausgestrahlt, beim Gegentor machtlos.

    Boateng 4: Heute irgendwie von der Rolle, hat sich mehrfach überlaufen lassen, hat unsicher gewirkt... zu Recht ausgewechselt

    Mertesacker 2- : Souverän gespielt, nicht viel zu gelassen, auch mal vorne gewesen.

    Friedrich 2- : s. Mertesacker

    Lahm 3 : Unauffällig heute, kam einiges über seine Seite, ein paar brauchbare Flanken. GIng so

    Khedira 4+ : Sehr unauffällig, wenig in der Offensive, einige Ballverluste, irgendwie abgetaucht

    Schweinsteiger 2: War heute einer der besten. Immer unterwegs, viel angekurbelt, in der Defensive oft gerettet.

    Trochowski: 4- Schwach gespielt, viele Ballverluste, kein Spielaufbau. Gute Torchance rettet ihn vor "mangelhaft".

    Özil 4: Kaum zu sehen, auch viele Ballverluste, nicht hinterhergegangen, wieder diese scheiss "Ich lauf dem Jetzt nicht hinterher"-Mentalität. Hat mich bei der WM nicht so überzeugt, wie er offenbar die BILD-Zeitung überzeugt hat.

    Podolski 4+ : Defensiv OK, aber im Spielaufbau zu zaghaft, viele Abspielfehler, zu wenig Risiko. Kein gutes Spiel.

    Klose 3+ : Bekam keine Bälle, hat vorne aber gerackert, oft im Mittelfeld, immer nachgesetzt. Kämpferisch war das sehr gut, leider keine echte Chance bekommen.



    Gomez 6: Absolut keine Bindung zum Spiel, wirkt wie ein Fremdkörper ohne Selbstvertrauen. Erinner mich nur an einen Ballkontakt, und das war ein katastrophaler Fehlpass. Keine Ahnung, warum der immer ran darf.

    Kroos 3: Fügte sich gut ein, besser wie Trochowski, gleich Zug zum Tor, hatte die beste Chance des Spiels.

    Jansen 3: Sicherer als Boateng, allerdings drückte Spanien da nicht mehr so. Ist nochmal viel gelaufen und war offensiv manchmal recht ordentlich unterwegs:


    Löw 4: Heute mit den AUswechslungen unglücklich. Statt Gomez hätte man Marin auf links bringen können und Poldi in den Sturm ziehen können. Dazu Trochowski in der Startelf war ebenfalls falsch, Kroos von anfang an wäre besser gewesen.

    Fazit: Der dritte (vierte) Platz für diese Mannschaft nach dieser WM ist sicher keine Schande. Schade, dass wir nicht im FInale sind, aber wir haben wiedermal Großes erreicht.
     
  2. Nur eine Note: Gomez: 6------------ ; das war einfach nur eine Frechheit, was der wieder gespielt hat, nicht einen Zweikampf gewonnen, nur Katastrophenaktionen (Fehlpässe, Kopfbälle in die falsche Richtung usw.);
    Danke für die Einwechslung, Herr Löw! :wild:
     
  3. DepoV

    DepoV

    Ort:
    Bremen
    Neuer: 2
    Lahm: 3
    Mertesacker: 3
    Friedrich: 2
    Boateng: 4
    Khedira: 4
    Schweinsteiger: 2,5
    Podolski: 4
    Trochowski: 5
    Özil: 4,5
    Klose: 3,5

    Janssen: 3
    Kroos: 3
    Gomez: nzb

    Edit: Ich finde Gomez Leistungen auch nicht gerade gut, aber ihn heute unter normalen Umständen bewerten, ist etwas unfair. Er wurde in eine Phase eingewechselt, in der man schon versuchen musste, mit "Brachialgewalt" ein Tor zu erzielen. Da war nicht mehr viel mit System, etc.
     
  4. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Neuer 3 Fehlerlos. Wurde dank der guten Innenverteidigung wenig gefordert

    Boateng 5 Hatte erhebliche Schwierigkeiten mit seinem Gegenspieler und auch einige Stellungsfehler. Allerdings wurde er vom Mittelfeld im Stich gelassen

    Friedrich 2,5 Souveräne Leistung

    Mertesacker 2 Bester deutscher Spieler. Obwohl Spanien gefühlt 80 Prozent Ballbesitz hatte, spielte sich der Europameister nur wenig echte Torchancen heraus

    Lahm 3,5 Traute sich in der Offensive zu wenig zu

    Khedira 4,5 Viele unnötige Ballverluste. Zeigte auch im Zweikampfverhalten Schwächen

    Schweinsteiger 3 Anfangs mit ungewohnten Fehlern. Steigerte sich im Laufe des Spiels aber und glänzte mit einigen Tacklings

    Trochowski 5 Seine Nominierung versteht wohl nur der Bundestrainer

    Özil 4 Wurde erst nach dem 0:1 stärker

    Podolski 5 Ähnlich schwach wie Trochowski

    Klose 4,5 War abgemeldet. Sein Gegenspieler Puyol kam beim Führungstor der Spanier frei zum Kopfball

    Jansen 3,5 Mit mehr Offensivdrang als Boateng

    Kroos 3 Nicht nachvollziehbar, warum er so lange draußen bleiben musste

    Gomez - Seine Einwechslung verstehe, wer will
     
  5. a2z-hb

    a2z-hb

    Ort:
    Bremen
    wieso arne banane besser benotet wird als z.b. lahm werd ich wohl nicht verstehen....

    was der für katastrophen-pässe im spielaufbau gespielt hat :rolleyes: da hatten wir glück, dass da keiner zum gegentreffer geführt hat.

    merte stark, hat in der luft glaub ich alles weggeholt, schweini ebenfalls stark, klose hat viel gegeben. der rest so lala.

    mit tw1 und mm10 stünde DE wohl im finale, weil wiese den kopfball hält und marko dem spanischen 11-er knoten in die beine spielt.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Jap, und mit Kahn wären wir 2006 WM und mit Lehmann im Finale 2002 auch.

    Und wenn ich Enten gekauft hätte wären die Hühner nicht ersoffen.

    Dein letzter Teil ist der Lacher des Abends. :lol:
     
  7. :tnx::tnx:

    Spanien absolut und mehr als verdient weiter - ohne wenn und aber!
    die HSV-Spieler waren Schwachstellen - Özil (ebenso) kaum bis gar nix....
     
  8. Neuer: 2
    Lahm: 3
    Mertesacker: 2
    Friedrich: 2,5
    Boateng: 2
    Khedira: 3
    Schweinsteiger: 2,5
    Podolski: 4,5
    Trochowski: 5
    Özil: 4
    Klose: 4,5

    Jansen: 2
    Kroos: 2,5
    Gomez: nzb
     
  9. ? Kann ich nicht so ganz teilen.

    Neuer: 2
    Lahm: 4,5
    Mertesacker: 2
    Friedrich: 2,5
    Boateng: 4,5
    Khedira: 3,5
    Schweinsteiger: 2,5
    Podolski: 4,5
    Trochowski: 5
    Özil: 5
    Klose: 3 (Viel geacktert, viel gekämpft, wenn er vorne mal den Ball hatte auch gut behauptet, aber ansonsten war ja auch keiner weiter da der ihm helfen konnte)

    Jansen: 3
    Kroos: 3
    Gomez: 6 (hat zwar wenig zeigen können, aber was er gezeigt hat hat schon wieder gereicht, der Junge bringts einfach nicht... oder noch nicht. ~~)
     
  10. Neuer: 2

    Lahm: 4
    Mertesacker: 3
    Friedrich: 3
    Boateng: 4-

    Khedira: 4
    Schweinsteiger: 2-
    Podolski: 4-
    Trochowski: 5-
    Özil: 5

    Klose: 4

    Jansen: 3
    Kroos: 3
    Gomez: 10

    Gesamtperformance: 4-
    Pressing: 6
    Schiss: 1
     
  11. Neuer 2
    Lahm 4
    Mertesacker 3
    Friedrich 3
    Boateng 5
    Khedira 5
    Schweinsteiger 5
    Podolski 5
    Trochowski 5
    Özil 5
    Klose 4

    Jansen 3
    Kroos nzb
    Gomez nzb
     
  12. Neuer 2: Souverän, am Tor schuldlos

    Boateng 4: Auswechslung fand ich nicht unbedingt gerechtfertigt. War aber trotzdem eines seiner schwächeren Spiele

    Mertesacker 2 : Souverän gespielt, nicht viel zu gelassen, auch mal vorne gewesen.

    Friedrich 2 : Wieder ein starkes Spiel

    Lahm 3 : Nach vorne hätte ich mir mehr von ihm gewünscht, sonst war es ok.

    Khedira 4 : Hätte ich zusammen mit Trochowski schon zur Halbzeit rausgenommen.

    Schweinsteiger 2: Er hat viel versucht, wurde zu wenig unterstützt, starke WM

    Trochowski 5: Ein Schuss auf das Tor, sonst nichts. Danke Herr Löw. Wir haben weitaus bessere.

    Özil 4: Da waren sie wieder, die hängenden Schultern, nachdem ihm die ersten Aktionen nicht gelungen waren.

    Podolski 4 : Abspielfehler, zu wenig für den Spielaufbau getan, seine Schüsse aus der 2. Reihe fehlten komplett.

    Klose 3 : Keine Torchance, aber gut gekämpft und nach hinten gearbeitet.



    Gomez 6: Verstärkte die 4 er Abwehrkette der Spanier spürbar. :wall:
    Herr Löw, auch hier haben wir besseres Personal auf der Bank.

    Kroos 3: Brachte etwas Schwung in die Partie

    Jansen 3: Sicherer als Boateng, allerdings drückte Spanien da nicht mehr so. Ist nochmal viel gelaufen und war offensiv manchmal recht ordentlich unterwegs:


    Löw 5: Taktisch, ne Katastrophe. :wall: Warum stellt er Trochowski auf, warum??? Warum bringt er Gomez, warum???
    Marin, Kroos, Kießling, Cacau wären gestern wirklich fantastische Alternativen gewesen, mit denen man die Spanier hätte mehr beschäftigen können. Das Aussscheiden muss er auf seine Kappe nehmen und selbige sollte er nach der WM auch komplett nehmen. Der Typ geht gar nicht. :wall:
     
  13. Gebe keine Noten, das war gar nichts ! Hat mich an unser Pokalfinale erinnert ! Angsthasenfussball von uns ! Und KEINER hat ein Zeichen gesetzt ! Bei der Mittelfeldüberlegenheit muss man dazwischenfahren, nicht mal eine gelbe Karte ! Das sagt alles über die Kampfkraft aus ! Ich fasse es nicht ! :wall::wall:
     
  14. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Löw hat gestern wieder den Beweis erbracht, dass er zwar einen Plan hat, aber wenn dieser nicht aufgeht, nicht darauf reagieren kann. Das haben wir übrigens bei dieser WM schon gegen die Serben und Ghana gesehen.

    Insgesamt hat er die Mannschaft zu defensiv eingestellt und den Spaniern von Beginn an zu viel Spielanteile überlassen. Glaube wir sind in den ersten fünf Minuten gar nicht aus unserer Hälfte gekommen. Nach 10 Minuten war zu sehen, dass das so nicht gut gehen kann. Ein wirklich guter Trainer hätte ich hier schon taktisch in das Spiel eingreifen müssen. Spätestens nach 20 Minuten hätte man den ersten Wechsel durchziehen müssen. Am Ende ging das ganze in der ersten Halbzeit dann ja noch gut. Aber das man die zweiten 45 Minuten genauso angeht, habe ich dann überhaupt nicht mehr verstanden.
    Habe es anderer Stelle schon geschrieben: Löw ist ein taktisch lemitierter Trainer, der nur gut aussieht, wenn seine Taktik von Beginn an aufgeht und/oder der gegnerische Trainer noch weniger Ahnung hat als Löw.

    Ansonsten:

    Neuer: 2 - hat alles gehalten, was er halten konnte


    Lahm: 3,5 - Sein schwächstes WM-Spiel. Dazu hat er die Rolle des Kapitäns, die er ja nun gerne behalten möchte, nicht ausgefüllt.

    Mertesacker: 2,5 - Merte stand häufig sehr gut und hat so den ein oder anderen gefährlichen Pass abgefangen.

    Friedrich: 3 - Gilt eigentlich das gleiche wie für Merte, allerdings mit zu vielen Fehlpässen im Spielaufbau

    Boateng: 4 - War heute Defensiv stark gefordert und das ein oder andere mal überfordert. Er hätte rüher vom Platz gemusst, da auch keine Akzente nach vorne kamen.

    Khedira: 4 - So leid es mir tut, da er ein sehr sympathischer Spieler ist, war das gestern sehr wenig. Wirkte irgendwie überfordert mit den Spaniern.

    Schweinsteiger: 3 - Insgesamt sehr viel gearbeitet, aber er hat auch kein wirklichen Zugriff zum Spiel bekommen. Ein Leader ist er gestern auch nicht gewesen.

    Podolski: 4,5 - Mal wieder schwach. Er ist kein LM und wird es nie werden. Seine Aufstellung im LM bringt nur etwas, wenn er die Freiräume hat und nicht nach Hinten arbeiten muss. Dazu ist er im Passspiel einfach zu lemitiert und hatte eigentlich nen Elfer verursacht.

    Trochowski: 5 - Eigentlich könnte man sich jeglichen Kommentar ersparen. Für mich war er der schwächste Mann. Kann keinen Ball stoppen, geschweige denn einen Pass über fünf Meter zum eigenen Mann bringen. Rückte viel zu spät in die Offensive nach.

    Özil: 4 - Schwache Leistung. Früh mit einer Körpersprache, die wir auch von seinen Spielen bei Werder kennen, wenns nicht läuft. Ansonsten hätte er in der ersten Hälfe nen Freistoß direkt an der Strafraumgrenze bekommen müssen und der Spanier wohl mindestens Gelb, wenn nicht sogar Rot.

    Klose: 3,5 - Viel gearbeitet. So wie man ihn eigentlich aus besten Zeiten kennt. Ansonsten war er im Sturm völlig allein gelassen.

    Jansen: 3 - Belebte das Spiel auf der linken Seite. Für mich kam seine Einwechslung zu spät.

    Kroos: 3 - Für ihn gilt eigentlich das gleich wie für Jansen.

    Gomez: nzb - Aber dennoch muss man eben festhalten, dass der Kollege Gomez auch wirklich gar nichts auf den Platz mitgebracht hat.


    Schiedsrichtergespann: 5 - Viele Fouls nicht gesehen. Bei Abseitsentscheidungen einige grobe Fehler. Am Ende hat es nicht an ihnen gelegen, aber sie haben doch den schlechten Gesamteindruck, den die Schiris bei dieser WM hinterlassen haben, bestätigt.
     
  15. Ich finde es schwierig, nach so einem Spiel Noten zu vergeben. Fast alle sind unter ihren Möglichkeiten geblieben und wirkten irgendwie ängstlich und verkrampft.

    Neuer war fehlerlos, bekam aber angesichts der drückend überlegenen Spaniern eher wenig aufs Tor. Merte war noch der Fels in der Brandung. Klose kann ich gar nicht bewerten, weil er gestern die Popo-Karte hatte.

    Ich hatte als Müller-Ersatz Kroos, Marin, Cacau und Trochowski auf der Liste. Und zwar genau in der Reihenfolge. Warum Troche von Anfang an ran durfte, habe ich nicht verstanden. Poldis Leistung hat mich nur bestätigt. Ihm fehlt m.E. wirklich die Intelligenz und der Überblick, um kreativ und gefährlich zu sein.

    Für mich ist unsere N11 weit unter ihren Möglichkeiten geblieben, weil Spanien einfach nicht mehr zugelassen hat. Für Torres einen weiteren MF-Spieler zu bringen, war wohl genau der richtige Schachzug, um unser Spiel zu unterbrechen.

    Ich werfe unseren Jungs allerdings vor, den Spaniern viel zu viel Raum gelassen zu haben. Klar, technisch sind alle Spanier exzellent ausgebildet. Da verspringt kaum mal ein Ball. Aber gerade dann muss ich doch näher "am Mann" sein und schon vor der Ballannahme stören. Das habe ich - von wenigen Ausnahmen abgesehen - eigentlich kaum gesehen.

    Einzige Hoffnung war dann noch, dass die Spanier das Tempo nicht über 90 gehen können. Von wegen. So hoch war das Laufpensum gar nicht. Die Spanier haben einfach nur intelligent und geil verschoben und hatten immer gefühltes Überzahlspiel. Taktisch waren die Spanier wirklich glänzend eingestellt und haben am Ende auch hochverdient gewonnen.

    Jetzt wünsche ich mir natürlich, dass dieser Fußball auch die Nr. 1 in der Welt wird.
     
  16. Neuer: 2 - Ein guter Rückhalt, beim Gegentor schuldlos.

    Lahm: 3,5 - Als Kapitän muss da einfach mehr kommen, aber das ist er für mich auch einfach nicht.

    Mertesacker: 2 - Kluges Stellungsspiel, extrem viele Zweikämpfe gewonnen und die Pässe nach vorne kamen großteils auch noch an.

    Friedrich: 3 - Gut in den Zweikämpfen, nicht so gut im Spiel nach vorne. War gestern nicht seine beste Leistung aber durchaus noch einer von den etwas besseren.

    Boateng: 3 - Wurde von Ramos extrem gebunden. Dennoch wusste er ihn ein paar mal gut zu stoppen, auch wenn man hätte zweimal pfeiffen können. Seine Auswechslung war logisch nach der vielen Laufarbeit.

    Khedira: 4,5 - Trabte mir zu sehr auf dem Platz herum. Er hätte viel enger am Mann stehen müssen. Ansonsten sehr untergetaucht.

    Schweinsteiger: 2 - Am Anfang nicht so auffällig, wurde jedoch von Minute zu Minute besser. Wichtige Zweikämpfe gewonnen und das Spiel aus dem Mittelfeld zumindest einigermaßen gelenkt. Das er diesmal nach vorne nicht die großen Akzente setzen konnte war der spanischen Offensivkraft geschuldet. Hier hätten Andere die Verantwortung übernehmen müssen.

    Podolski: 4,5 - Schwaches Spiel von ihm. Seh ihn schon die ganze WM nicht so stark an. Der "ballert" einfach zu viel und spielt einfach unüberlegt. Konnte gestern nichts zeigen, was seine Aufstellung gerechtfertigt hätte.

    Trochowski: 4,5 - Nuancen besser als Prinz Poldi, aber auch nicht wirklich erste Sahne. Bin mir ziemlich sicher das Marin gegen die Spanier besser ausgesehen hätte.

    Özil: 3,5 - Aber auch nur, weil er am Ende zumindest noch mal was versucht hat. Ansonsten ziemlich untergetaucht so wie fast das komplette Mittelfeld. Ein großer Fussballkünster sieht anders aus.

    Klose: 2 - Viel viel gearbeitet und alleine gelassen. In diesem Zustand würde er mir sogar wieder neben Piza gefallen. Wirkt seit dieser WM sehr viel ballsicherer und stärker wie noch zuvor bei den Bayern oder der NM.

    Jansen: 3 - Seine Vorstöße wussten zu gefallen.

    Kroos: 3 - Für sein ersten großen Auftritt bei einer WM gar nicht mal so übel. Wirkte noch etwas ängstlich und aufgeregt.

    Gomez: nzb - Das Spiel war für mich vorbei als er eingewechselt worden ist. Das mag nicht fair klingen aber als Stürmer kann man auch durchaus in den letzten Minuten mal versuchen ein Tor zu schießen.
     
  17. Neuer 2
    Lahm 4
    Mertesacker 2,5
    Friedrich 3
    Boateng 4,5
    Khedira 4
    Schweinsteiger 2,5
    Trochowski 4
    Özil 4,5
    Podolski 5
    Klose 3,5

    Jansen 3
    Kroos 3,5
    Gomez n.z.b.
     
  18. mojo

    mojo

    Ort:
    NULL
    Neuer: 2
    Lahm: 3,5
    Arne: 3
    Merte: 4,5
    Boateng: 5
    Schweini: 3
    Khedira: 4
    Troche: 4
    Özil: 4,5
    Poldi: 5
    Klose: 4
    Kroos: 4
    Jansen: 3
    Gomez: 5
     
  19. Neuer: 2
    Lahm: 4
    Mertesacker: 3
    Friedrich: 3
    Boateng: 3
    Khedira: 4
    Schweinsteiger: 2
    Podolski: 5
    Trochowski: 5
    Özil: 4
    Klose: 5

    Jansen: 3
    Kroos: 4
    Gomez: 6
     
  20. :beer:

    Ich staune jetzt, dass er Ballkontakte hatte, ich habe ihn gar nicht wahrgenommen.:eek:

    ...Aber wahrscheinlich war ich von den rot Gekleideten so stark abgelenkt:D