Noten gegen Sampdoria

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Sampdoria Genua" wurde erstellt von Mittelpunkt, 24. August 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. holg_27

    holg_27

    Ort:
    NULL
    *zustimm* :beer:

    Wenn es hier in München genau so ein Spiel wird, geh ich kaputt im Stadion...
     
  2. Wieso, Marin war in den ersten 65-70 Minuten sooo schlecht, der hat jeden Ball verloren oder per Fehlpaß zum Gegner gebracht. Da hat Marcel Reif mit Recht den Spruch des Tages gebracht:" Herr Schaaf, nehmen Sie das Kind vom Spielfeld." :D

    Danach wurder sicherlich besser, so wie fast alle Bremer, das Lag allerdings auch an den schwächer werdenden Genuesen.
     
  3. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Wiese 3,5 - zwei unglückliche Gegentore, aber sonst ein ordentlicher Rückhalt. Machte keinen Fehler, der uns vll. hätte das Genick brechen können.

    Fritz 3,0 - er hat in der Defensive gepennt, ABER Fritz ist der Einzige aus der Viererkette, der derzeit 100% gibt. Laufbereitschaft & Engagement sind top und da sein Einsatz stimmt ist er derzeit bester Verteidiger.
    Prödl 3,0 - heute einigermaßen okay, teils noch zu ungestüm und einfach zu unclever, was an der fehlenden Reife liegt. Solch Spiele helfen ihm aber dabei Erfahrung zu sammeln. Außerdem macht er nach der ungerechten gelben Karte keinen "dummen Fehler" mehr, der einen Platzverweis bedeutet hätte.
    Merte 4,5 - läuft seiner Form hinterher. Zumindest klärte er einige gefährliche Flanken per Kopf in der Schlussphase! Naldos Fehlen merkt man an allen Enden, besonders aber Merte fehlt sein Partner!
    Pasanen 6 - wir kennen ihn unter dem Motto: "Nach hinten dicht, nach vorne nicht", aber was Pasanen aktuell anbietet ist brutal schwach. Die Seite kriegt er partout nicht zu, nach vorne verweigert er inzwischen alles, da er bereits hinten überfordert ist. Ich möchte hierbei betonen, dass ich einer der großen Pasanen-Anhänger bin, aber aktuell ist das induskutabel und zeigt einmal mehr, dass wir hinten links nachlegen MÜSSEN.

    Bargfrede 5,0 - tut mir auch etwas leid, denn Bargfrede überzeugte bislang durch Brillianz und Konstanz. Das Spiel gestern sollte lehrreich sein, denn er war überfordert und unsicher. Ich hoffe, dass unser Youngster schnell lernt!
    Frings 4,0 - war heute nicht der gewohnte Chef, probierte aber mit allen Mitteln den Laden zusammenzuhalten.
    Borowski 6 - ein absolut erfahrener Spieler, der uns heute absolut nicht weiterhelfen konnte. Spieler wie Prödl oder Wagner waren zumindest bemüht. Die Leistung von Borowski finde ich erneut (!) erschreckend.
    Marin 1,5 - erste Halbzeit war wirklich schwach. Viele Ballverluste, verlorene Zweikämpfe, ABER: die entscheidenen Impulse kamen von ihm. Die Offensiv-Abteilung hing fast ausschließlich von Marin ab. Eine irre Verantwortung, die unser Wirbelwind da übernommen hat. Insbesondere in der Verlängerung überragende Partie! Man könnte ihn auch so bewerten: Erste Halbzeit: 5, Zweite Halbzeit 3, Verlängerung 1 ;)

    Pizarro 3,0 - musste viel für die Mannschaft tun, war dann zur Stelle als wir ihn gebraucht haben. Topstürmer!
    Wagner 4,0 - war absolut bemüht, wollte seine Chance nutzen. Gelungen ist ihm nicht wirklich viel, aber er hat sich zerrissen und mit allen Mitteln gekämpft.

    Arnautovic 2,5 - gute Note, weil er praktisch nur die Verlängerung gespielt hat und Genua stehend K.O. war. Da hatte er leichtes Spiel, aber er hat sehr gute Ansätze gezeigt. Er belebte das Spiel und sorgte für etwas Entlastung für Marin!
    Rosenberg 1,0 - ein Sahne-Tor! In seiner Situation mit so wenig Selbstvertrauen ein solches Tor zu erzählen ist wahnsinn. Toll, wie er sich reingehängt hat und der Mannschaft geholfen hat!
    Boenisch 3 - Boenisch profitierte auch von seiner späten Einwechslung - machte aber Druck und hatte die Seite im Griff, auch wenn praktisch keine Gegenwehr mehr kam. Er sollte den Vorzug vor Pasanen erhalten.

    Danke für einen tollen Abend! Es war der absolute Hammer!
    Dennoch sollten wir nicht vergessen: Dieses Spiel hätte uns um Haaresbreite die so so so wichtige CL gekostet. Hinten links müssen wir einfach nachlegen und das muss diesmal wirklich ein Treffer sein. Ob Silvestre, Salcido oder Onkel Holzbein - wir brauchen eine Lösung, die uns sofort weiterhilft. :svw_applaus:
     
  4. wiese 4 (sicherlich nicht unschuldig an dem ein oder andren Tor)
    fritz 4 (man sieht wenigstens den Einsatzwillen)
    merte 5 (zu abgehoben)
    prödl 4 (mehr kann man von ihm noch nicht erwarten, besser als Merte)
    pasanen 5 (bemüht)
    frings 4 (hat schon bessere Spiele in jüngster Vergangenheit abgeliefert)
    bragfrede 4,5 (zu viele Fehler, speziell in Hz. 2)
    boro 5,5 (Nicht auf dem Platz)
    marin 4 (taute erst nach 90 Minuten auf, davor eine 5)
    wagner 5 (Bürde war zu hoch für ihn)
    pizza 4,5 (Bis zum Tor nicht zu sehen)

    rosi 3,5 (wichtiges WICHTIGES Tor, war schwungvoller Auftritt)
    arnautovic 3,5 (guter Einsatz, der kann noch helfen)
    boenisch 3,5 (Kam, als die Mannschaft einigermaßen überlegen war ;))



    btw. versteh ich nicht wie man die Mannschaft mit 2er und 3ern überhäufen kann
     
  5. lakitu

    lakitu

    Ort:
    NULL
    So, nach einmal drüber schlafen:
    Wiese - 4
    Fritz - 4.5
    Mertesacker 4.5
    Prödl - 4
    Pasanen - 5

    Borowski - 5
    Bargfrede 4.5
    Frings - 4
    Marin - 3.5

    Wagner - 5
    Pizarro - 3

    Arnautovic - 3
    Rosenberg - 2
    Boenisch - 4

    Wobei ich dazu sagen muss, dass die Noten der Einwechselspieler zum Teil auch dadurch so gut (Im Vergleich zum Rest der Mannschaft) ausfallen, weil sie eben nicht Schuld an der grausigen erste Hälfte waren. ;)
     
  6. Wiese 4

    Fritz 3,5

    Mertesacker 5

    Prödl 3

    Pasanen 6

    Borowski 5

    Bargfrede 4

    Frings 4

    Marin 3

    Wagner 5

    Pizza 4

    Arnautovic 3

    Rosenberg 2

    Boenisch 3

    Was ist nur mit Pasanen, schon in Hoffenheim schwächster Bremer!
    Merte und Boro müssen sich unbedingt steigern!
    Sehr positiv für mich: Prödl und Arnautovic
     
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wiese 3 – Solide, zwei unglückliche Gegentore

    Fritz 3 – Beim 2:0 nicht schuldlos, aber erneut einer der wenigen Werder-Spieler, bei dem Einsatz und Laufbereitschaft stimmten

    Merte 4- – Trotz einiger guten Offensivakzente deutlich weit unter seiner Form

    Prödl 3 – Besser als Merte, das sagt schon einiges aus

    Pasanen 6 – Bestätige leider die Form vom Hoffenheim-Spiel

    Bargfrede 5 – Sehr verunsichert, viele Fehler

    Frings 4- - Spielerisch solide, wenn auch nicht herausragend, enttäuschend in der Funktion als Teamleader, und das in einem so wichtigen Spiel.

    Borowski 6 – Wer geglaubt hat, daß Hoffenheim der Tiefpunkt war, wurde gestern eines besseren bzw. eines schlechteren belehrt. Symptomatisch, daß es mir Werder aufwärts ging, als er vom Platz geholt wurde,. Wenn der am Samstag gegen Köln wieder in der Startformation steht, muß man am Verstand von Thomas Schaaf zweifeln.

    Marin 3+ - Steigerte sich peu a peu mit zunehmender Spieldauer, die Note 2 hat eine grottige 1 HZ mit vielen Fehlpässen verhindert.

    Pizarro 3 – Solide, gewohnt Einsatzfreudig und Torschütze

    Wagner 3- Ihm ist zwar nicht viel geglückt, aber er hat wenigstens gefightet.


    Arnautovic 2- – Kämpferisch überzeugend mit ordentlichen Ansätzen. Sollte aber weniger meckern.

    Rosenberg 2 – Das war der Rosenberg, so wie man ihn ursprünglich kennt, bleibt die Frage, ob das gestern eine Eintagsfliege war oder nicht.

    Boenisch 3 – Solide Leistung, auch wenn er nicht zu sehr gefordert wurde, z.Zt. die bessere Alternative als LV.


    Die Wundertüte Werder hat es wieder megaspannend gemacht. Noch nicht mal erstligataugliche 1 HZ, und die 2 HZ war eher dürftig bis das 2010er Pendant zur Papierkugel 2009, das blutverschmierte Wagner-Trikot, daß die Einwechslung des Troschützen Rosenberg erzwang, die Wende einleitete.

    Bei aller Freude über das Erreichen des Zaster-Cup darf man nicht außer acht lassen, die die Defensivarbeit streckenweise eine Katastrophe war und selbst sehr viele leichte Pässe beim Gegner gelandet sind. Hier besteht für KATS noch eine Menge Handlungsbedarf, sonst werden wir in CL Kanonenfutter.
     
  8. mschi

    mschi

    Ort:
    Bremen
    Wiese - 4: an den Toren meiner Meinung nach machtlos, an guten Tagen hält er das 0:1 vielleicht, ansonsten weniger gefordert vom Gegner. Beim fast 0:3 Kopfball nach der Ecke muss ein Torhüter aber raus und den Ball runterpflücken. Das ist der Fünfmeter-Raum und da gehört jeder Ball dem Torhüter. Aber ist nicht das erste mal, dass Wiese auf der Linie klebt bei Ecken.

    Fritz - 4,5: im Hinspiel hatte er noch das schöne Tor, aber gestern für mich eine indiskutable Leistung. Stellungsspiel ist irgendwie gar nicht vorhanden. Lässt seine Gegner laufen und greift selten mal an. Kein Wunder, dass so das 0:1 entstanden ist und beim 0:2 pennt er da auch. Danach hat er sich etwas gefangen, aber insgesamt erwarte ich von Fritz mehr und ich denke das kann man auch.

    Mertesacker - 4: leider ist Merte absolut nicht wiederzuerkennen im Moment. Ist es die WM, die ihm in den Knochen steckt? Er wirkt auf jeden Fall sehr unsicher. Besonders im Spielaufbau immer wieder schlechte Zuspiele und damit leichte Ballverluste. Gegen Ende des Spiels hat auch er sich gefangen und hat dann doch noch so einige hohe Bälle rausgeholt hinten.

    Prödl - 3: die Gelbe karte war natürlich ein Witz. War aber m.M.n. immer zur Stelle und hat einige Male gut geklärt. Aufbauspiel muss er sich steigern. Man muss aber auch bedenken, dass es seit er bei Werder ist, die erste Phase ist, in der er auf seiner Stammposition über einen längeren Zeitraum zum Einsatz kommen wird. Ich habe inzwischen weit weniger Bauchschmerzen, als noch vor zwei Wochen.

    Pasanen - 5,5: was soll man da noch sagen. Lässt sich leicht überspielen, steht häufig falsch und nach vorne ist eh tote Hose. Leider kann Pasanen momentan überhaupt nicht überzeugen und ich denke gegen Köln muss Schaaf auf Boenisch setzen.

    Frings - 4: wie immer voller Einsatz, versucht viel, aber es gelingt auch einiges. Einige Fehlpässe mit dabei und so einige unmotivierte lange Bälle nach vorne direkt zum Gegner (und damit meine ich nicht die Schlussphase). Frings ist aber m.M.n. noch nicht auf der Höhe wie Ende der letzten Saison.

    Bargfrede - 5: ausgerechnet jetzt scheint eine Schwächephase zu kommen. Gegen Hoffenheim schon sehr dürftig, wurde es gestern nicht besser. Viel zu viele Fehlpässe. Kein Durchsetzungsvermögen nach vorne. Hat zu oft, zu lange den Ball gehalten, wenn es nach vorne ging. Defensiv war es denke ich in Ordnung, aber hat er sich den Ball erkämpft, war dieser schnell wieder beim Gegner. Das 0:3 geht ganz klar auf seine Kappe. Bitte schnell wieder auf das Niveau der letzten Saison (und auch der Vorbereitung)

    Borowski - 5,5: :wall: das man dafür Gehalt bekommt. Es tut mir leid, aber Boro hat in der Startelf nichts zu suchen. Die beste Aktion von ihm war, als er auf der Bank sitzen den anderen das Wasser geholt hat. Ansonsten wieder zu passiv, irgendwie auch nicht ballsicher. Ich finde es schade...

    Marin - 3,5: am Anfang viele leichte Ballverluste beim 1 gegen 1. War aber stets bemüht. Gegen Ende (was auch dem platten Gegner geschuldet war sicherlich) dann endlich eine gute Aktion nach der anderen. Oft toll durchgesetzt und dann schöne Hereingaben. Schade, dass so selten ein Stürmer in der Mitte stand um den Ball zu verwerten.

    Pizarro - 3: sehr bemüht am Anfang, in der 2. HZ fast komplett untergetaucht ist er dann im richtigen Moment da und macht das Tor. Dafür ist er da :)

    Wagner - 4: war auch sehr bemüht ohne dabei etwas zu bewirken. Wirkte oft etwas ungestüm. Aber ich denke er wird uns noch viel Spaß bringen. Die Sache mit dem Trikot war im Nachhinein gesehen ein Glücksfall :D

    Arnautovic - 3: endlich konnte er auch offensiv Akzente setzen. Hat das Spiel belebt und einiges versucht. Geht immer dem hinterher und setzt nach, wenn er verloren ist. Dabei benutzt er leider zu viel seine Arme, dann würde es auch weniger Fouls geben ;) Das Tor am Ende muss er machen, das war etwas kläglich, auch wenn der Ball vorher springt, aber da war er glaube ich schon selbst zu sicher den zu machen.

    Rosenberg - 2: eine bessere Bewerbung für einen Verkauf kann es ja nicht geben. Hat gekämpft, Bälle behauptet, sich gut eingefügt ins Offensivspiel und macht das sooooo wichtige Tor. Hätte er immer so gespielt, müsste man nicht darüber nachdenken ihn abzugeben.

    Boenisch - 3,5: defensiv eigentlich kaum gefordert. Schrecklich als er am Ball vorbeisegelt und so eine Chance für Genua eröffnet. Im Aufbauspiel jedoch wirkte er auf mich sehr ruhig (ungewöhnlich) und überlegt (ungewöhnlich). Eine 1a Flanke war auch dabei. Wenn er die Chance bekommt, bin ich überzeugt, dass er den nächsten Schritt macht.

    Insgesamt gesehen war es ein typisches Werder Spiel. Der Gegner hat Druck gemacht und damit kommt Werder nicht zurecht. Hätte Genua das über 90 Minuten geschafft, dann wären wir jetzt traurig hier. Werder wirkte im Kopf immer einen Schritt langsamer und so war das 0:2 nach 13 Minuten mehr als verdient. Auch offensiv wirkte alles sehr unkonzentriert und man konnte nicht wirklich das eigene Spiel aufziehen. Zu lange wurde der Ball gehalten, zu selten mal schnell in die Spitze gespielt. Es wurde nicht nachgerückt und eigentlich hatte ich das Gefühl Werder bettelt um das Ausscheiden. Das dann noch so ein Abend dabei raus kommt... dafür ist man Werder Fan, auch wenn es mich bestimmt wieder ein Lebensjahr mehr gekostet hat :)
     
  9. Mannschaftsleistung
    HZ 1: 5
    HZ 2: 4
    Nachspielzeit+Verlängerung: 2,5
     
  10. :tnx:
    Würde nur Fritz aufgrund seines Einsatzes und einiger weniger guter Aktionen nach vorne eine 4,0 geben und Pizarro eine 4,0 (100 Min nicht zu sehen, viele Fehlpässe...).
     
  11. meine einschätzung ist folgende:

    Wiese: 2-
    Fritz: 3-
    Prödl: 3
    Mertesacker: 4-
    Pasanen: 5
    Borowski: 5
    Frings: 4
    Marin: 2-
    Bargfrede: 4
    Wagner: 3-
    Pizarro: 3-

    Rosenberg: 2
    Boenisch: 3
    Arnautovic: 2
     
  12. nordlicht

    nordlicht

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wiese 3

    Fritz 4

    Mertesacker 5

    Prödl 4

    Pasanen 6

    Borowski 6-

    Bargfrede 4

    Frings 4

    Marin 3

    Wagner 4

    Pizza 4

    Arnautovic 3

    Rosenberg 2

    Boenisch 4
     
  13. Wiese - 3 In Ordnung, wie immer solide, beim 1:0 etwas unglücklich.
    Fritz - 2 Anfangs mir großen Schwierigkeiten, wurde dann ebenso wie Merte jedoch immer sicherer.
    Merte - 2 Siehe Fritz.
    Prödl - 3 Okay.
    Pasanen - 6 Total Ausfall. Hinten eher schwach, vorne gar nicht dabei.
    Frings - 5 Sehr, sehr unauffällig.
    Bargfrede - 6 Total Ausfall.
    Borowski - 6 Totalausfall-
    Marin - 3 Bemüht. Teilweise mit guten Akzenten, Tor von Pizarro grandios vorbereitet.
    Wagner - 2 Sehr angagiert, viel Einsatz, gut.
    Pizarro - 4 Unauffällig.

    Rosenberg - 1* Du bist so geil. :knutsch:
    Arnatuvovic - 2 Hat mir gut gefallen, hat Schwung in die Offensive gebracht.
    Boenisch - 2 Hat die Offensive ein wenig unterstützt, hinten sicher.

    :svw_applaus::svw_schal::applaus:
     
  14. :applaus:
     
  15. here are the result from the luxembourg jury

    Tim 3 solide
    Mr. Bundesliga 4 defensiv zu schwach
    Merte 4,5 Stellungsfehler, Abwehr schlecht organisiert
    Prödl 3 bester Abwehrspieler
    Petri 5 war wieder nix
    Bagi 2,5 lauf- und zweikampfstark
    Lutscher 3,5 schlechte Ordnung, zu wenig Aufbauarbeit, kämpferisch ok
    Boro 6 vielleicht zum Langstrechken laufen wechseln
    Magic 2,5 aufgrund der schlechten 1. Hälfte
    Pizza 2 schon alleine wegen dem Tor
    Wagner 4 bemüht aber noch nicht eingebunden

    Arnie 1,5 hat dem Spiel die Wende gegeben
    Rosi 1 naja ohne das Tor wären wir weg gewesen ;)
    Bönisch 3,5 diese leidige Technik

    Thomas 5 was war das für eine Aufstellung?? schlecht gefrühstückt?


    Aber weiter und nur das zählt, wenn es um so viel Kohle geht
     
  16. Ich glaub ich unterteile die bewertung in 1.-, 2. Halbzeit und Nachspielzeit:D


    1. Hz/2. Hz/Nachspielzeit

    Wiese: 3/3/2

    Fritz: 5/3.5/2
    Mertesacker: 4.5/4/2
    Prödl: 5/3.5/3
    Pasanen: 6/4/-

    Frings: 4.5/3.5/3
    Bargfrede: 5.5/4/3
    Borowski: 5.5/4/-
    Marin: 5/4/1.5

    Pizarro: 4/3.5/2
    Wagner: 4/2.5/-

    Rosenberg: -/1/2
    Arnautovic: -/2/2
    Boenisch: -/3/2

    Mannschaft: 6/3/1

    Naja hauptsache weiter und das bessert sich ab dem nächstem spiel!!
     
  17. Tim Wiese: 3

    Clemens Fritz: 4
    Per Mertesacker: 4
    Sebastian Prödl: 4
    Petri Pasanen: 5
    Sebastian Boenisch: 3

    Torsten Frings: 4
    Philipp Bargfrede: 5
    Marko Marin: 3
    Tim Borowski: 5
    Marko Arnautovic: 2

    Claudio Pizarro: 3
    Sandro Wagner: 4
    Markus Rosenberg: 2
     
  18. Anscheined bin ich nicht der einzige, der diesen Helm trägt:
    Quelle

    Die Gelbe Karte gegen Prödl war in meinen Augen keineswegs lächerlich, sondern seiner Art der Zweikampfführung geschuldet. Wenn es Dir möglich ist, schau Dir die Szene doch noch mal an: Prödl kommt aus dem vollen Lauf und in dem Moment, in dem er auf Cassano trifft, hält er beide Hände vor dem Körper. Das ist schlicht ungeschickt (oder anders gesagt: nicht champions-league-reif) und deshalb alles andere als ein Wunder, daß Kassai darauf anspringt.

    Wenn man dieser Seite glauben darf, hat Prödl insgesamt fünf Fouls begangen (Mertesacker übrigens keines), an die ich mich nicht in Gänze erinnere - aber mindestens eines davon war so, daß man sich über eine Gelbe Karte nicht unbedingt hätte beschweren müssen.
    Natürlich hatte Prödl beeindruckende Szenen und viele Aktionen - aber das alles bringt in meinen Augen keine Ruhe in die Abwehr. Daß er so spektakulär klären muß, sehe ich als Teil des Problems. Wie gesagt: ich habe ihn bei weitem nicht so stark gesehen wie die anderen hier und halte ihn nach wie vor für eine Verunsicherung. Wenn das einen nassen Helm zu tragen bedeutet: her damit!

    Daß auch Mertesacker dringend wieder auf die Spur finden muß, bestreite ich übrigens keineswegs.
     
  19. Wacker

    Wacker

    Ort:
    NULL
    ...und Bargfrede bekam ne 2
    Du kannst dich mit dem Kicker um den *Helm* streiten :D
     
  20. also prödl konnte von glück reden, dass er nicht gelb rot gesehen hat.

    bei dieser einen aktion gegen ende der regulären spielzeit, wo er einfach nur den mann abdrängt, anstatt ein paar schritte richtung ball zu machen, hätte man sich (vor allem aufgrund der vorgeschichte) nicht über die gelb-rote beschweren dürfen. da hat der schiri, wie auch wolff fuss bemerkte, "beide augen ganz fest zugedrückt"

    er wirkte schon etwas ungeschickt in den zweikämpfen. wenngleich er natürlich vor allem in der luft sehr tolle szenen hatte.