Noten gegen S04

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Schalke 04" wurde erstellt von syker1983, 23. September 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Wolf 5,5 weder im Strafraum noch auf der Linie bundesligatauglich
    Busch 3,5 für einen 19Jährigen war es in Ordnung, an ihm liegt es nicht
    Caldirola 5,5 Totalausfall, Unsicherheitsfaktor³,
    Luki 3,5 bemüht, an ihm lag es heute nicht
    Garcia 4,5 ganz schwach, nichts gerissen, keine Sicherheit
    Juno 3 Werders Bester mit Einsatz ohne Übersicht, das Übliche
    Bartels 5 kaum zu sehen, Ausfall
    Galvez 5,5 weder als 6er noch in der IV zu gebrauchen
    Di Santo 4 immerhin Gefahr ausgestrahlt, mehr nicht
    Elia 5,5 unfassbar, seine Aufstellung Woche für Woche unerklärlich
    Selke 4 überfordert, keine Bindung
    Hajrovic 5 weder Übersicht noch Klasse,
    Aycicek nzb macht aber Mut auf mehr
    Kroos nzb

    Dutt: Werder ist mit dieser Defensive nicht erstligatauglich. Seine Aufstellungen müssen auch hinterfragt werden.
     
  2. Schwierig zu benoten. In der ersten Halbzeit waren da eine ganze Menge Zweier dabei, in der zweiten dann ne Menge Fünfer. Insgesamt:

    Wolf 5,5 - Sein Fehler führte zum Kippen des Spiels. Den muss er natürlich halten. Schlechte Strafraumbeherrschung. Nur eine gute Aktion gegen Huntelaar. Wir haben wohl ein torwartproblem.
    Garcia - 3,5 In der ersten sehr gut, defensiv okay und nach vorne richtig gut. In der zweiten kopflos und erschöpft.
    Lukimya 4,5 In der ersten noch ganz gut, obwohl Stellungsfehler bei Aogos Chance, in der zweiten mit einigen Fehlern. Nach vorne immerhin noch ganz aktiv.
    Caldirola - 4,5 Sicher in der ersten, fehlerhaft in der zweiten.
    Busch 3 - In der ersten war das nahe an perfekt, in der zweiten wie alle schwächer. Trotzdem: Es gibt absolut KEIN Argument Fritz wieder zu bringen.
    Junuzovic 2,5 Stärkster Bremer. In der ersten schon sehr sehr präsent, in der zweiten der einzige der bis zum Ende kämpfte. Auch mangelnde Übersicht kann ich ihm heute nicht attestieren.
    Bartels 4 - Erste 2, zweite 5,5. Technisch sehr stark und mit viel Zug in der ersten, dann völlig abgetaucht.
    Elia 5,5 - In der ersten auffälligster Bremer, aber leider meist negativ, dennoch mit sehr viel Bindung zum Spiel und einigen entscheidenden Aktionen. Dann mit einer der zwei spielentscheidenden Aktionen, als er die 100%ige versiebt. In der zweiten komplett abgetaucht. Vielleicht Aycicek für ihn.
    Selke - 4,5 Die Chance am Anfang gut, danach auch noch sehr engagiert, in
    der zweiten immerhin noch manchmal zu sehen.
    di Santo 4 - In der ersten überall zu finden, in der zweiten nirgends mehr.

    Hajrovic - 4,5 besser als zuletzt. Ein bißchen Belebung.
    Aycicek 3 Der einzige außer Junuzovic von dem am Ende was kam.
    Kroos - nzb. keine Ahnung. Da hab ich dann nicht mehr so hingeschaut...

    Wir waren eine Halbzeit lang spielbestimmend, standen defensiv top. Müssen in Führung gehen. Dann schlafen wir zweimal und es kommt nichts mehr. Individuelle Abwehrfehler + schlechte Chancenverwertung = Niederlage. Trotz eigentlich ordentlicher Leistung.
    Fazit: Fußball ist manchmal scheiße!
     
  3. Wolf 6 Husic rein aber ganz schnell
    Busch 2 Fritz darf nie wieder ran!
    Caldirola 4 musste viel ausbügeln für Luki
    Luki 5 das war garnichts
    Garcia 4 schwaches Spiel
    Juno 2 Werders Bester mit Einsatz ohne Übersicht, das Übliche
    Bartels 5 kaum zu sehen, Ausfall
    Galvez 5,5 weder als 6er noch in der IV zu gebrauchen
    Di Santo 4 immerhin Gefahr ausgestrahlt, mehr nicht
    Elia 5,5 unfassbar, seine Aufstellung Woche für Woche unerklärlich
    Selke 4 überfordert, keine Bindung
    Hajrovic 5 weder Übersicht noch Klasse,

    Dutt 4
    Trotzdem muss er sehen das Wolf kein Bundesligatorwart ist!
     
  4. Hmm -- in Liga 2 bestimmt alle ...............

    Ach nee
     
  5. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +88
    Wolf - 6 - sorry, den Ball muss man halten. Da kann es keine andere Note geben
    Busch - 2 - er hat den Ex-Mainzer komplett ausgeschaltet
    Luki - 2 - nach vorne immer gefährlich, kein großer Fehler hinten
    Caldirola - 3 - solide Leistung
    Garcia - 3 - immer bemüht, viel ist nicht gelungen
    Galvez - 4 - schlechteste Leistung in grün-weiß.
    Junuzovic - 2+ - so geht ein Kapitän voran. Starke Leistung.
    Barthels - 3 - sehr präsent, als Ballverteiler in HZ2 etwas überfordert
    Elia - 4- - Den muss er einfach machen
    Selke - 3 - anfangs sehr präsent, dann schwächer
    di Santo - 3+ - siehe Selke, etwas konstanter

    Izet - 5 - das war nix
    Levent nzb
    Kroos nzb

    Insgesamt hat ein individueller Fehler sowie ein guter Eckball das Spiel entschieden. Der Kampfgeist beeindruckt mich Woche für Woche.
     


  6. Mich leider nicht!--- 2. wir kommen
     
  7. Den Noten nach haben wir 3:1 gewonnen!!!
     
  8. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    TW 4
    Abwehr 5
    Mittelfeld 3
    Angriff 5
     
  9. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Noten und Ergebnis haben nicht zwingend etwas miteinander zu tun....
     
  10. tm14984

    tm14984

    Ort:
    NULL
    Ich finde ja nicht das man Einzelnoten vergeben kann, entweder gewinnt die Mannschaft oder sie verliert.... in diesem Fall dann heute ne glatte 5 für alle auch für den Trainer und Co. Leider fällts sehr stark ins Gewicht das sich alle Mannschaften hammer verstärkt haben, Werder ist da eher auf 2t Liga Niveau.

    Nur noch nervig sowas zu sehen und hinterher die Interviews :roll:
     
  11. nachdem ich mich etwas abgeregt habe

    wolf - 5 keine guten aktionen heute, die geschenkte parade am ende mal außen vor gelassen. das 1:0 sah katastrophal aus, ansonsten passiv im strafraum

    busch - 2,5 tolles debüt wie ich finde. offenbarte ab und zu schwächen im stellungsspiel bzw ließ sich 2-3x leicht in die falsche richtung führen, aber bügelte das mit seiner dynamik gut aus. nach vorne mit akzenten. er hat seine sache gut gemacht!

    caldirola - 5 beim 1:0 nur geleitschutz, stand sonst auch nicht immer richtig. das kann er doch eigentlich besser

    lukimya - 3,5 fand ihn nicht so schlecht, zweikampfstark, keinen bock geschossen. spieleröffnung wie gehabt schlecht

    garcia - 3,5 hat viel probiert, kam leider wenig bei rum. trotzdem ein aktivposten. nach hinten hatte er eher wenig zu tun

    junuzovic - 2,5 tolle kämpferische leistung, leider einige fehlpässe geschlagen

    galvez - 5 keinerlei zugriff

    elia - 4,5 wollte wirbeln, konnte es aber nicht. chance kläglich vergeben

    bartels - 4 beweglich, viel unterwegs, ohne ertrag. aber mit potential!

    di santo - 3,5 hat richtig meter gemacht, technisch gut, aber ohne eigenen torabschluss (oder?), behindert sich öfter selbst mit seiner hitzigen art

    selke - 4 gute aktion am anfang, danach bemüht aber ohne stich.
     
  12. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Luki-2.Liga
    Wolf-2.Liga
    Elia-0 Effektivität, zu teuer, verkaufen in der Wp
    Di Santo- unbedingt in der Wp verlängern, damit man ihn teuer verkaufen kann, weil wir das Geld nächste Saison brauchen.
    Garcia-kein Kommentar
    Busch-billiger als Fritz und mindestens genauso gut
    Galves-kein Kommentar
    Juno- heute bester Spieler, aber ... wird am Ende der Saison gehen.
    Bartels- In der 2. Hz mit untergegangen
    Selke- Er muss sich technisch verbessern, sonst gibt es den gleichen Kommentar wie bei Petersen: 2.Liga
    Caldirola- kein Kommentar
    Aycicek-würde bei mir immer spielen
    Hajrovic-Bemüht und muss sich besonders in der Offensive an Effektivität steigern
    Kroos-ist eine Option im defensiven Mittelfeld
     
  13. Was soll ich davon halten?
    Eine IMHO gute 1. HZ wurde durch einen sooooo schläfrigen Start in die 2. HZ zerstört, ein Aufbäumen wie in den ersten Spielen war zu keinem Augenblick zu verspüren.

    Hier nun meine Benotung:


    Wolf - 6 Kaum gefordert, einmal gut reagiert, das Ding ist aber Pflichtaufgabe. Die erste Pflichtaufgabe landete aber auch im Tor und läutete unsere Niederlage ein. Kommunikation mit den Mitspieler von außen nicht ersichtlich - ich denke hier insbesondere an die Aktion, wo Garcia zur Ecke köpft (2.HZ) und sich dann bei Wolf wegen mangelnden Rufen beschwert.

    Busch - 3 Hat Spaß gemacht ihn zu sehen. Sehr motiviert, zweikampfstark und gute Aktionen in die Offensive. Ein wenig mehr Praxis und ich denke wir haben einen guten Perspektivspieler auf dieser Position.

    Caldirola - 5 Oh,oh, was war denn gestern los, ganz schwach! Ohne Kommentar.

    Lukimya - 2,5 Rackerte und Ackerte, setzte sich richtig ein, stemmte sich in der 2 HZ auch in der Offensive gegen die Niederlage. Bei einem Tor sah er unglücklich aus, daher "nur" die 2,5

    Garcia - 4,5 Nicht so dynamisch wie gewohnt. Statt in der 2 HZ aussichtsreich zu schießen produziert er eine Schwalbe und erhält zu Recht die gelbe Karte.

    Junuzovic - 2 Trotz einiger Fehlpässe noch bester Bremer. Die doch sehr gute Note trotz Fehler resultiert aus seinem enormen Einsatz, defensiv wie offensiv zu finden. Fleißig. Ein würdiger Kapitän.

    Galvez - 6 War er überhaupt aktiv auf dem Platz?

    Elia - 5,5 Statt die Führung ruhig und sicher zu erzielen versucht er zu Tunneln. In seinen Aktionen irgendwie undruchschaubar. Einer Super Aktion folgt ein dummer Ballverlust, daher auch nur die 5,5

    Bartels - 3,5 Bemüht, aber unglücklich.

    di Santo - 3,5 die frühe gelbe Karte hat ihn merklich gehemmt. Sehr fleißig, sehr motiviert und offensiv eine Option. Leider in der 2 HZ gelb-rot gefährdet und uneffektiv.

    Selke - 4 Guter Anfang, dann abgetaucht. nach der unberechtigten gelben Karte abgetaucht.

    (di Santo / Selke): Nachtrag zu Beiden: Ein wunderbares Pressing wo deutlich wurde, wie gefährlich wir sein können. Leider wurde es durch die gelben Karten unterbunden und durch das mangelnde Pressing konnte Schalke das Spiel übernehmen.
     
  14. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Wolf - 5,5 - brachte uns auf die Verliererstraße. Schalke war völlig harmlos, selbst Meyers Schuss kommt völlig zentral. Dazu Schwächen beim Rauslaufen und in der Kommunikation mit seinen Vorderleuten. Nachher ist man immer schlauer: Vielleicht wäre Husic aufgrund Wolfs gesundheitlicher Probleme die bessere Wahl gewesen, zumal Wolf nach dem Spiel im Interview eingestand, dass er nicht bei 100% war. Letztlich verständlich, dass er unbedingt spielen wollte, aber das Fass "fehlende Professionalität" darf durchaus aufgemacht werden...


    Busch - 3,0 - gelungenes Debüt. Sicher gelang nicht alles, aber es war eine Genugtuung die rechte Seite mal so aktiv und agil zu sehen. Die übliche Fritz-Kritik lasse ich an dieser Stelle mal weg, aber es gibt keinen Grund, Busch in Wolfsburg rauszunehmen. Macht Lust auf mehr.

    Caldirola - 5,0 - habe mich sehr auf seine Rückkehr gefreut und wurde enttäuscht. Das er nicht der Schnellste ist, sollten auch seine Mitspieler wissen. Leider zog Meyer ihm davon, grün-weiße Hilfe war nicht in Sicht. Strahlte insgesamt keine Sicherheit aus. Dennoch sehe ich ihn im Verbund mit Prödl als stärkste Innenverteidigung an. Bin gespannt, ob er am Samstag wieder draußen sitzt.

    Lukimya - 3,5 - sehe ihn weder so gut, noch so schlecht wie manche hier. Gute Aktionen waren dabei, insbesondere vorne wieder knapp am Treffer gescheitert. Hinten im Zweikampf in Ordnung, das 0:1 schirmt Huntelaar wirklich gut ab und da mache ich ihm keinen Vorwurf, zumal ich ihn sonst für seine stümperhafte Zweikampfführung am Mann kritisiere. Alles was Technik und den Ball am Boden angeht bleibt jedoch gruselig.

    Garcia - 4,0 - bemüht wie immer, jedoch längst nicht so durchschlagskräftig wie gewohnt. Nun bekommt er auch noch eine gelbe Karte für eine Schwalbe, die nächste Sperre kommt bestimmt. Dennoch: Es macht Spaß hinten links einen wie ihn zu haben, der alles gibt. Immerhin konnten wir diese Dauerbaustelle mit Garcia gut schließen, auch wenn sein Spiel gegen Schalke mäßig war.


    Galvez - 5,5 - gefällt mir nach wie vor nicht. Zu stümperhaft in den Zweikämpfen und einfach zu wenig Zugriff auf das Spiel. Nach wie vor ist die Sechserposition ein ganz großes Manko, da war Bargfrede vor seiner Verletzung auf einem sehr guten Weg. Ich hab so das Gefühl, dass Galvez einfach auf der falschen Position spielt und in der Innenverteidigung bessere aufgehoben wäre, wohlwissend das wir da mit Prödl, Caldirola und Lukimya gut besetzt sind. Aber es ist das alte Lied: Immer wieder spielen Spieler auf der falschen Position...

    Junuzovic - 2,0 - die Kapitänsbinde beflügelte ihn offenbar. Bockstarke Leistung! Er war überall zu finden und stemmte sich als einziger Bremer nach dem Doppelschlag gegen die drohende Niederlage. Nicht nur Fleiß, sondern auch viele gelungene Aktionen im spielerischen Bereich waren zu finden, sodass er auffälligster Bremer war. Gefällt mir von der Sechs aus nach wie vor besser als wenn er von der 10 kommt.

    Elia - 5,5 - der einzige Magier auf dem Platz, den wir noch haben. Außer ihm sehe ich keinen Spieler, der für was Überraschendes stehen kann. Nur wenn ein Magier seinen Zauberstab vergisst, kann er nach Hause gehen. Völlig glücklose Partie von ihm mit absolut gar keiner Durchschlagskraft. Das mustergültige Bartels-Zuspiel vergab er kläglich. Ganz bitter für uns, denn es wäre der berühmte "wichtige psychologische Moment" gewesen direkt vor dem Pausenpfiff.

    Bartels - 3,5 sehr bemüht und mit Traumvorlage auf Elia. Insgesamt einer der besseren an diesem Abend, auch wenn ihm nicht alles gelang. Durchaus clevere Aktionen in seinem Spiel dabei.


    di Santo - 3,5 - bleibt für mich einer der wichtigsten Säulen dieser Mannschaft. Was er vorne mit seiner Cleverness und Technik reißt ist unheimlich wichtig für die Mannschaft. Leider durch die frühe gelbe Karte etwas gehemmt und ein Hauch von gelb/rot-gefährdet.

    Selke - 4,0 - starker Beginn, dann stark nachgelassen. Wenn seine erste Chance sitzt, hätten wir Schalke früh einen Knacks verpasst. Sehr schade, aber die Aktion hat sein Können aufblitzen lassen. Nur muss Selke konstanter werden und mehr dieser Aktionen im Spiel haben, wenn er seine Startelfnominierung rechtfertigen will. Ich sehe ihn aber auf einem guten Weg.
     
  15. WERDER-SAARPORTER

    WERDER-SAARPORTER

    Ort:
    Tholey-Hasborn
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich weiß manchmal nicht, welches Spiel manche da gesehen haben. Natürlich ist die Mannschaft nach so einem Spiel schwierig zu beurteilen und passende Noten zu vergeben, aber man sollte das weder zu hoch jubeln, noch mit "2. Liga" betiteln!

    Hier meine Einschätzung:

    Wolf: 5
    Schwach! Einen gehalten, den man erwarten muss, ansonsten das 0:1 mitverschuldet und schwache Kommunikation mit den Vorderleuten.

    Busch: 3
    Hat Spaß gemacht, ihm zuzuschauen. Drängt sich als Alternative auf. Hier und da ist noch Unerfahrenheit zu erkennen, aber mit Spielpraxis kann er sich da schnell verbessern. Weiter so ...

    Luki: 4+
    Sah ihn gar nicht soo schlecht. Ist einer unserer besten Zweikämpfer und auch vorne gefährlich. Aber er braucht einen "Chef" neben sich. Seine Pässe sind allerdings mega-grausig! Stand übrigens beim 0:1 NICHT gegen den Hunter, sonst hätte dieser den Ball sicherlich nicht so verarbeiten können.

    Luca: 5
    Schwaches Debüt. Wirkte irgendwie nicht voll da. Probleme mit der Schnelligkeit und auch im Zweikampf. Ließ vor dem 0:1 den Hunter ohne Gegenwehr den Ball annehmen und unbedrängt passen. Dazu noch vogelwild Max Meyer hinterhergelaufen.

    Garcia: 4+
    Licht und Schatten. Teilweise wieder zu ungestüm und die dämliche Schwalbe.

    Galvez: 5-
    Sorry, aber so darf man vielleicht in Indien spielen, aber nicht in der BuLi! Fand überhaupt nicht ins Spiel und war nicht der erhoffte Stabilisator. Bitte Kroos für ihn!

    Zladdi: 3+
    Bester Bremer, ging als Kapitän voran. Lief wieder sehr viel, allerdings nicht immer mit den zündenden Ideen und dem besten Spielaufbau. Macht aber wie immer vieles Negative wett, so z.B. die Rettungsaktion im 16er mit dem anschliessenden Retten des Balles vor dem Seitenaus und dem Einleiten des Gegenangriffs.

    Bartels: 4-
    Tauchte in der zweiten Hälfte völlig ab. Toller Pass auf Elli. Aber ansonsten blieb er nach der starken Leistung in den letzten Spielen total blass und irgendwie teils fehl am Platz.

    Elli: 5-
    Das war wieder zu wenig. Klar ist er immer bemüht, aber er trifft fast immer die falsche Entscheidung. Jetzt erkrankt und damit vielleicht auch die notwendige Spielpause für ihn.

    Selke: 4
    Vorne immer bemüht, aber es kamen spatter auch zu wenige Bälle nach vorne. Teilweise noch technische Stockfehler bzw. schwache Pässe und Ablagen. Aber hey, der Junge ist noch frisch. Das kommt mit der Zeit.

    di Santo: 4
    Wollte ihn besser benoten, aber aufgrund seiner Unruhe und auch der leichten Unbeherrschtheit verdient er keine bessere Note. Ansonsten immer präsent und auch weiter unser Stürmer Nr.1!

    Izi: 4-
    Zwar brachte er Schwung, aber irgendwie kommt er mir immer noch wie ein Fremdkörper vor. Es scheint oft so, als wolle er unbedingt zeigen was er kann und drauf hat, aber diese scheinbare Ungeduld führt dazu, dass er die Übersicht verliert oder die falsche Entscheidung trifft.

    Levent: 3-
    Endlich wieder mal auf dem Platz! Bemüht, belebte das Spiel. Vielleicht wäre es besser gewesen in früher zu bringen, anstatt Izi. Denke mal, er hat sich schon ein bissl angeboten.

    Kroos: nzb
    Kam zu spat, um noch was bewirken zu können. Aber ein Wechsel mit Galvez wäre mit Sicherheit mal interessant. Er gehört zu unseren ballsichernsten Spielern, und deshalb muss er mMn auch mal wieder von Anfang an ran.


    Fazit
    Wir haben wieder phasenweise guten Fussball von unserer Mannschaft gesehen, aber schaffen es einfach nicht, über 90 Minuten hoch konzentriert zu Werke zu gehen. Können wir dies abstellen, vor allem die individuellen Fehler und auch vorne mal wieder öfter die Chancen nutzen, sehe ich gar nicht so Schwarz.
    Aber das muss so schnell wie möglich umgesetzt warden, sonst sind wir nach dem Bayern-Spiel ganz, ganz dicke unten drin.
     
  16. Was ein Schwachsinn!:crazy: