Noten gegen Otto

Dieses Thema im Forum "Hertha BSC - SV Werder Bremen" wurde erstellt von werder-kai01, 3. März 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Eine gute Verteidigung beschränkt sich nicht alleine auf die Abwehrreihe und unsere Defensivschwäche beschränkt sich leider nicht nur auf das heutige Spiel.
     
  2. ...was ja ein ganz neues Problem in Bremen ist.
     
  3. ne glatte 1 für den Trainerfuchs Schaaf für die völlig überraschende und ausgesprochen innovative Maßnahme, um die 60. Minute herum zum ersten Mal auszuwechseln.

    :svw_applaus:
     
  4. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wiese n.z.b. - war ja komplett beschäftigungslos gegen harmlose Hauptstädter

    Ignovski 5 - immer unsicher und nie wirklich auf der Höhe
    Affolter 5 - einige Unsicherheiten, nach vorne ging gar nichts
    Sokratis 3 - immer noch bester Bremer, hatte nicht viel zu tun
    Hartherz 3,5 - von seiner Seite ging wenigstens etwas Gefahr aus, wenn auch seine Flanke etwas verbesserungswürdig sind!

    Bargfrede 4 - solide im defensiven Bereich, nach vorne ideenlos
    Tryull 4,5 - sehr unauffällig, schaffte es nicht für Impulse zu sorgen
    Junuzovic 5 - in der Form keine Alternative zu Hunt
    Marin 4 - noch der beste im Bremer Mittelfeld, zeigte einige Ansätze

    Pizarro 4,5 - ist einfach schlecht drauf z.Zt. hoffe dass er bald wieder trifft und sein alte Form findet
    Rosenberg 5 - lief zwar viel, trug aber nicht wirklich zum Offensivschwung bei

    Arnautovic 4 - brachte mehr Schwung als Rosenberg, frage mich, wann der Junge endlich mal von Anfang an ran darf?
    Ekici n.z.b. - brachte keine Impulse mehr
    Füllkrug n.z.b. - s.o.

    Schiri 4,5 - viel zu kleinlich, so wurde ein schlechtes Bundesligaspiel dank ihm noch schlechter

    Bremer Fans 1 - man hat fast nur den Bremer Anhang gehört!!! Weltklasse!!! :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus::tnx:
     
  5. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Fairerweise muss man einfach bedenken, dass Hertha jetzt eine Otto-Mannschaft ist. Mit Otto ist eine Mannschaft einfach zwei Klassen besser, mit dem Abstieg werden die nichts zu tun haben. Wir hatten das Pech, dass wir die nicht vorher hatten!
     
  6. Entschuldigung, aber das ist Blödsinn.
     
  7. ...war das gestern richtig schwach.

    Aber gehts das Spiel am Ende 1:0 für uns aus, nach 7:0 Ecken und 17:5 Torschüssen für uns, sagt jeder danach Mund abputzen und weiter.

    Natürlich bin ich sauer, enttäuscht aber so extrem unqualifizierte Benotungen von vielen hier sind noch lächerlicher als das Spiel gestern.

    Und was hierauf geantwortet wird ist für mich nur ein unsinniges, nicht im geringsten von Fußball Ahnung habendes blablabla...

    Hier meine Noten:

    Wiese 3
    Hartherz 4
    Affolter 3,5
    Sokratis 3
    Ignjovski 5,5
    Bargfrede 4
    Trybull 4,5
    Junuzovic 5
    Marin 3,5
    Pizarro 4
    Rosenberg 5

    Arnautovic 4,5
    Ekici 4
     
  8. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Das reicht ja - ganz objektiv - sich Ottos Statistiken bei jeder einzelnen Mannschaft, die er in den letzten Jahren trainiert hat, anzusehen, dann siehst du, dass es kein Bloedsinn ist. Otto = Erfolg.
     
  9. Hej,

    inzwischen wieder bruhigt ob der "Arbeitsverweigerung". Interessant für mich die Bewertungen der letzten Woche und dieser zu vergleichen - hiermit meine ich die Stürmerbewertung. Früher galt: Mitgearbeitet zählt nicht, wenn man 100%ige auslässt (Rosenberg), diesesmal (Pizza) gilt es nicht. Für mich liegt letztlich die Wahrheit in der Mitte.

    Nun zu meinen Noten:

    Wiese - 3,0
    Hatte wenig zu tun, was er zu tun hatte hielt er. Am Gegentor unschuldig.

    Hartherz- 4,0
    Sehr laufstark und einsatzbfreudig, leider sehr glücklos. Sein Einsatz bewahrt ihn vor einer schlechteren Benotung.

    Affolter - 4,5
    Er braucht noch viel mehr Konstanz. Zeitweise spielt er richtig gut und fordert eine gute Benotung ab, direkt danach folgen Katastrophenpässe, die sehr leicht zu Gegentoren führen können. Bei ihm jedoch habe ich Hoffnung.

    Sokratis - 3,0
    Die Zuverlässigkeit in Person. Er strahlt jetzt schon eine Souverenität aus, die man bei Spielern seines Alters selten findet.

    Iggy - 5,5
    Das war rein gar nichts! Schlechtes Stellungsspiel, welches ihn immer wieder zu unfairen Armeinsätzen zwang. Nach vorne kam null, Zweikampfstark ist auch etwas anderes. Hier forderte ich schon in der 1. HZ einen Wechsel (Sylvestre, der nach seinem 1. Halbjahr zu Form gekommen ist und seinen Rückrundeneinsatz souverän absolvierte). Vom Spiel her dachte ich: "Fritz? Ist der nicht gesperrt?" :D

    Bargfrede - 4,5

    Das Gegentor kreide ich ihm an. Wieso? Bei dem Konter stand die 4er Kette hinten und jeder war am Mann dran (also auch Afolter). Neben unserer 4er Kette sah ich aber (Ausnahme Wiese) niemanden in unseren Vereinsfarben in der Defensive - wo also war unser defensives Mittelfeld?
    Gegen eine tiefstehende Berliner Mannschaft war er als Abräumer selten gefordert und konnte sich dadurch nicht wie gewohnt auszeichnen.

    Trybull - 5,5
    Für mich neben Iggy der schlechteste Bremer.

    Juno - 5,0
    Auch hier kamen keinerlei Impulse unsere Stürmer einzusetzen. Daher kann es maximal eine 5 geben.

    Marin - 3,5
    Wenn Gefahr in der 1.HZ erkennbar war, dann war Marin nicht weit. Hatte manchmal sogar richtig gute Ideen. In der 2 HZ war sein Spiel jedoch stark gehemmt.

    Pizarro - 5,0
    Einsatz stimmte, aber eine halbe Note muss ich wegen der Chancenverwertung abziehen - aber immerhin kam er zu Chancen. Mangels guter Zuspiele aus dem Mittelfeld konnte Pizza seine Stärken nicht einsetzen.

    Rosenberg - 5,0
    Wie bei Pizza fehlte die Unterstützung aus dem Mittelfeld. Konnte in Laufduellen punkten, spielte den Ball aber gerne auch mal hintenrum. Im Gegensatz zu Pizza fehlten jedoch die Torchancen (die vergebene werte ich jetzt nicht, da war er auch überascht), von daher auch eine 5,0


    Ekici - 5,5
    Ein guter Schuss auf's Tor, dannach leider wieder übermotiviert bei seinen Zweikämpfen, die letztlich zu Fouls führten. Freistösse? Sorry, das war nichts!

    Füllkrug - nzB
    Arnautovic - 5,0
    Sensationaller Doppelpass mit Pizza gleich nach seiner Einwechslung - dann ging aber (fast) gar nichts mehr. Eigentlich eine Kopie von Rosenberg's Spiel.


    Schaaf: 5,5
    Ich verstehe gerade nicht seine Sytemumstellung. Seit dem 2. Spiel der Rückrunde läuft unser Spiel vornehmlich durch die Mitte. System?
    Ich befürworte den Verjüngungskurs - auch auf Kosten mancher Siege, aber.....
    Iggy hatte einen gebrauchten Tag, hier hätte ein Wechsel zur HZ Not getan (entweder Sylvestre als erfahrenen Spieler oder aber Hartherz auf rechts und Schmitz rein oder Schmitz auf rechts).
    Trybull tat mir etwas leid, er ist noch in der Entwicklungphase und der Wechsel mit Ekici hätte auch zur HZ stattfinden müssen (viellicht hätte Ekici sich dann besser ins Spiel finden können).Bei der Spielsituation hätte Trybull jedoch statt Rosenberg vom Platz gemusst (siehe nun Rosenberg).
    Den Wechsel Rosenberg ./. Arnautovic war für mich nicht nachvollziehbar. Beim 0:1 Stürmer gegen Stürmer tauschen ist nicht nachvollziehbar. Mein Wechsel wäre hier Trybull gegen Arni gewesen, der dann offensivere Akzente hätte setzen können, von daher musste wieder unser unerfahrener Füllkrug das Unmögliche ziehen.

    Mein Empfinden war: Wir hätten noch 90 Minuten spielen können, ein Tor wäre nur ein Zufallsprodukt gewesen. Mir fehlte das unbedingte WOLLEN.
     
  10. Schaaf darf sich so langsam mal etwas neues einfallen lassen. Mittlerweile weiß jeder Trainer bis zur Kreisliga, dass man nur die Mitte gegen Werder zumachen muss um einen ungefährdeten Sieg einzufahren. :wall:

    Das ganze Spiel ist einfach viel zu berechenbar, es läuft rein gar nichts über die Außen, weder starke Antritte der äußeren MF Spieler noch halbwegs gute Flanken der AV!! In der Mitte stehen sich die Spieler auf den Füßen rum, ich weiß einfach nicht, ist das so schwer zu übersehen??

    Es ist ja nicht erst seit den letzten 2 Spielen so, dies zieht sich ja jetzt schon das ganze Frühjahr durch und wenn dann Pizarro mal nicht trifft, dann macht man gar kein Tor. Rosi ist zwar auf dem Platz, aber dass ist meiner Meinung nach auch zuwenig, dass Mittelfeld zeigt überhaupt keine Impulse. Trybull war komplett abgemeldet, Juno spielt teilweise nur in der Mitte anstatt auf der rechten Seite, Marin hat hin und wieder gute Ansätze aber auch das ist zu wenig.

    Die IV war zwar nicht oft gefordert, aber gut. Ignovski war grottenschlecht und machte dämliche Fouls, nochdazu bringt er keine Flanken, genauso wie Hartherz.

    Ich bin schon gespannt wie es uns gegen Hannover geht, wenn hier nicht mal Wille zum Siegen gezeigt wird, dann kann ein Heimspiel auch mal so enden wie die letzten Auswärtsspiele der Hinrunde. :wuerg:
     
  11. Hast du eigentlich Hannovers Spiel gegen Augsburg gesehen?

    Die sind zwar konterstark und werden uns auch sicher in so manche Verlegenheit stürzen, offenbaren aber derzeit auch ungeahnte Defensivschwächen (war allerdings auch schon im Hinspiel zu sehen, welches wir mit etwas mehr Glück und Zielsicherheit auch gewinnen können), so dass wir unsere Torflaute dort sicherlich beenden können.

    Ist ja nun wahrlich nicht so, dass wir aktuell keine (wenn auch zu wenige) Torchancen haben.

    Die Benotungen und Beurteilungen hier sind darüber hinaus oftmals einfach nur lächerlich...wenn ich schon so Begriffe wie Arbeitsverweigerung lese...nur die Sportschauzusammenfassung gesehen?

    Ja wir waren schlecht und trotzdem sprechen die Statistiken gerade bei den Torschüssen deutlich für uns.

    Da fehlt es an Effizienz, die dann auch automatisch ne höhere Sicherheit im Spiel nach sich zieht.

    Meine Noten:

    Wiese: 3
    Iggy: 5
    Sokratis: 2-
    Affolter: 4-
    Hartherz: 4
    Bargfrede: 3-
    Junu: 5
    Trybull: 4-
    Marin: 4
    Pizza: 4-
    Rosi: 5
     
  12. Auch wenn ich dem Sokratis ne gute Zensur geben möchte und dem Tim Wiese..

    ich gebe Allen eine 5 , weil mir das einfach zu wenig ist....

    Das mit TS wird langsam unangenehm....ich habe manchmal das Gefühl das er so aufstellt um zu verlieren...

    Für mich gehören ganz klar in den Kader Marco Astronautovic und auch Marin...
    Raus aus dem Kader Ekici und Rosenberg....die sind nicht tragbar....

    Ich hab die Nase voll von diesem lauwarmen Gekicke...
    wenn Werder verliert ist immer die Abwehr schuld....
    die letzten Spiele hätte alle Werder gewinnen müssen...
    wenn man als Trainer nicht die Eier hat jetzt wo der Hunt fehlt mal offensiv was positiv zu ändern und lässt den Besten Mann nach Piza auf der Bank und lässt Ekicci dafür spielen :rolleyes:

    Werder braucht einen neuen Trainer auch wenn ich den Thomas Schaaf gerne hab und er viele Jahre ein top Trainer ist....die Betriebsblindheit kommt schleichend aber Sie ist vorhanden und lässt sih nicht mehr umkehren
     
  13. Da ich ja deutlich von Arbeitsverweigerung schrieb denke ich einmal, du meinst meine Bewertung. Wenn ja, dann meine Beantwortung bzgl. Sportschau:
    Nein, Sportschau habe ich nicht gesehen, ich genieße SKY - sonst dürfte ich auch nicht eine Bewertung abgeben.

    Kritk an den Bewertungen hättest du ja dann auch gerne anhand meiner subjektiven Begründungen vornehmen können - obwohl deine Noten (wie sie entstanden sind lässt sich nicht erkennen) ja relativ nahe an meinen dran sind, also so unterschiedlich kann es ja nicht sein.

    Die Statistik weist auf, das wir die bislang geringste Laufbereitschaft abgeleistet haben. Wenn du die Statistik zu Grunde legst bist du freundlich, wir haben IMHO gegen das bislang schwächste Team der Rückrunde gespielt. Überhaupt konnten wir in der Rückrunde - mit Ausnahme HSV und mit Abstrichen Leverkusen - keine positiv konstante Leistung abrufen. Wir kämpfen um den internationalen Wettbewerb und schaffen es weder gegen Nürnberg, noch Lautern, noch Freiburg und auch nicht gegen Hertha einen 3er zu holen. Was sagt das zu unserer Leistung?

    Entweder haben wir nicht die Qualität für einen guten Mittelfeldplatz (was ich nicht glaube, ich sehe uns unter den Top 7 Dauerhaft und mit einem guten Lauf sogar bedeutend besser);
    oder wir sind taktisch vollkommen falsch eingestellt (die Frage habe ich oben gestellt, aber hier halte ich mich zurück, denn ich weiss aktuell nicht was T.S. sich ausgedacht hat und woran es scheitert, kann z.B. ein schlechter Lauf sein, da warte ich noch ab);
    oder aber die Spieler sind (noch) nicht bereit über ihren Schatten zu springen und "Gras zu fressen" (wie gegen den HSV).

    Bei letzterem spreche ich von Arbeitsverweigerung, denn verlieren darf jeder einmal, aber Einsatz möchte ich dann schon sehen.
     

  14. ???? Ekici wurde eingewechselt - nach Arni? Wen siehst du denn aktuell als besten Mann hinter Pizza?

    Für mich ist es aktuell Sokrates - und für dich?
     
  15. Da habe ich mich falsch ausgedrückt....Der Piza ist offensiv bester Mann und defensiv der Sokratis....sehe ich genau so z.Zt.

    Für mich der 2 Mann in der Offensive definitiv der Arnie....er hat in den letzten Monaten viel einstecken müssen...so ein spieler muss aufgebaut werden und braucht Vertrauen...den kannse nicht immer einwechseln oder auswechseln...macht man doch mit Hunt auch nicht obwohl er oft grütze gespielt hat..

    Die Aufstellung von Schaaf verstehe ih manchmnal nicht
     
  16. Werder = durchweg 1!

    Hertha hatte bis Samstag nix auffe Hacken! Da muß erst der SV Werder Bremen kommen. Wir öffnen Horizonte, unsere Abwehr und gerne auch mal das Tor.

    Ganz im Sinne unseres Hauptsponsors: "So geht Fußball heute!

    :ugly:
     
  17. :lol::lol:

    Wiese 4
    Iggy 6
    FA 6
    Sokatis 4
    Hartherz 6
    Trybull 5
    Bargi 5
    Juno 6
    Marin 4-
    Rosi 5-
    Piza 6

    TS 6*