Noten gegen Mainz

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FSV Mainz 05" wurde erstellt von syker1983, 24. November 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. Mielitz 6 tut mir leid, das war nicht bundesligatauglich, zwei Gegentore maßgeblich mitverursacht, keine Sicherheit.
    Fritz 5,5 seine übliche Vorstellung, beim 0:3 geschlafen
    Luki 5 Spielaufbau ist nun wirklich nicht seine Sache, auch ungewohnt zweikampfschwach
    LC 5 auch er stand nicht gut. Kaum Spielaufbau.
    TGS 4 er ist nun einmal kein LV, im wesentlichen ordentlich.
    CM 5 schwach, schlechter Spielaufbau. Keine Sicherheit.
    Hunt 5 sehr übersichtlich in seiner Leistung, schwache Standards, keine Inspiration
    Di Santo 3 durchwachsen, aber nicht schlecht. Immerhin ein Tor,
    Kroos 5 ganz schwach, verletzt raus, schlechtes Spiel
    Selke 3 macht Mut auf mehr, ein echtes Talent
    ÖY nzb aber wie immer zu ballverliebt.
    Trybull nzb
    Ekici 5 stark angefangen, dann wie immer stark nachgelassen.

    Dutt: tja, das wird hammerhart im Kampf um den Klassenerhalt. Es bleibt dabei, dass Platz 15 mehr als realistisch ist.
     
  2. Miele 6,0
    Fritz 5,5
    Luki 6,0
    Caldirola 4,5
    Theo 4,5
    Makiadi 4,0
    Kroos 5,0
    Hunt 3,5
    Elia 2,5
    di Santo 2,5
    Selke 3,5

    Ekici 3,0
     
  3. pavloo

    pavloo

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Mielitz: 5,5
    Fritz: 4,5
    Caldirola: 4,5
    Luki: 5
    Selassie: 3,5
    Elia: 3,5
    Makiadi: 4,5
    Kroos: 4,5
    Hunt: 3,5
    di Santo: 3,5
    Selke: 2,5
    _____
    Yildirim: 4
    Ekici: 3,5
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Miele 6
    Abwehr 5
    Mittelfeld 4
    Angriff 4- trotz der beiden Tore !

    SR 2
    Spiel 4
     
  5. Insgesamt war das ein gutes Spiel von Werder, nimmt man die Anfangsphase und teilweise Miele und Fritz raus.
    Mainz hatte einfach den besseren TW.
    Überragend fand ich Elia, der Kerl hat über 50 (!!!) Zweikämpfe geführt und glaube ich 2 Drittel gewonnen. Dazu 2 Scorerpunkte.
     
  6. Mielitz 6
    Fritz 5
    Lukimya 4-
    Caldirola 4-
    GS 5+
    Kroos 4-
    Makiadi 4-
    Hunt 5
    Elia 2
    Di Santo 3
    Selke 3

    Ekici 3-
    Yildirim 4-
     
  7. corox

    corox Guest

    hast du nur die letzten 20 Minuten gesehen? 0 Spielideen, immer die weiten Bälle zum Gegner, auch Elia war bis zur 70 Minute eine Katastrophe
     
  8. Die einzigste Katastrophe war heute Mielitz und wie immer Clemens Fritz.
     
  9. Glaub Elia hat kaum weite Bälle zum Gegner gespielt. Wie gesagt fand ich die Mannschaft nicht schlecht. Manche hatten nen schwachen Tag, Elia aber sicher nicht.
     
  10. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Die Noten sagen etwas anderes.
     
  11. unglaublich... welches spiel hast du denn gesehen oder haste den weg vonner kneipe ins Stadion nicht mehr geschafft?

    das war gar nix von werder, nichts. null. schlimm, oder noch besser ausgedrückt peinlich...

    es ist nichts zu erkennen, kein fortschritt. keine spielidee, nein, nichtmal irgendein Konzept im Ansatz zu erkennen.

    setz mal deine grünweisse brille ab und begebe dich in die Realität.

    das ist ein Trümmerhaufen sondergleichen. ohne die geschenkten 6 punkte am anfang der Saison würde es ganz finster aussehen.

    in den letzten 4 spielen der Hinrunde erspielen die keinen einzigen punkt. auswärts in hoffe und Berlin, zu hause gegen Bayern und Leverkusen. so dicht waren wir dem abstieg noch nie.

    und elia überragend???? überragend?? au weia.
     
  12. ptotheizzo

    ptotheizzo

    Ort:
    Rapture
    Kartenverkäufe:
    +4
    Wirklich aufgefallen ist mir heute Dutt, und das negativ. Dreimal bei mindestens zwei Toren Rückstand gewechselt, dreimal positionsgetreu. Ekici ist auch nur reingekommen weil sich Kroos verletzt hat. Ansonsten beim
    Stand von 0:3 acht Minuten vor Schluss anfangen zu wechseln? Das wirkt auf mich nicht wirklich so, als wollte er aus dem Spiel unbedingt einen Punkt holen. Wahrsxheinlich tue ich ihm Unrecht mit dieser Unterstellung und ich weiß, dass Aktionismus meistens zu nichts führt, aber das heute war in meinen Augen keine gute Trainerleistung.

    Darüber hinaus sah Mielitz zweimal (richtig) schlecht aus, hat aber danach diverse Male einen noch höheren Rückstand verhindert (auch wenn das vermutlich nicht allzuviel geändert hätte).
     
  13. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Miele 6,0 (Sorry Miele, aber das war heute nix)
    Fritz 3-4
    Luki 4
    Caldirola 3-4
    Theo 3
    Makiadi 3-4
    Hunt 3
    Elia 2-3
    di Santo 2-3
    Selke 2-3

    Kroos 4
    Ekici 4(-)

    Schiedsrichter 5 Hat mich total genervt, viel zu kleinlich...

    Trainer: Die Einstellung der Schlussphase sollte DAUERHAFT bestehen! Da muss noch mehr kommen

    Stimmung: Naja, scheiß Sonntag, scheiß Spiel, öde Stimmung im Gesamten...
     
  14. Mielitz: 5,5
    Fritz: 4
    Caldirola: 3,5
    Luki: 4,5
    Selassie: 3,5
    Elia: 3-
    Makiadi: 4,5
    Kroos: 5
    Hunt: 4-
    di Santo: 3-
    Selke: 3,5
    Yildirim: 4
    Ekici: 5+
    :zzz:
     
  15. Mielitz 5
    Fritz 5+
    Lukimya 4-
    Caldirola 4-
    GS 5
    Kroos 5-
    Makiadi 3
    Hunt 4
    Elia 3
    Di Santo 3-
    Selke 4

    Ekici 4
    Yildirim 4-
     
  16. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Die gute Nachricht: Wir haben wieder einen Sturm.
    Selke und di Santo machen beide Musik!

    Zu Mielitz:
    Ich verstehe die Bewertung nicht ganz.
    Wo war denn jeweils die Abwehr?

    Beim 2. Tor: Der Ball fällt auf die Latte. Was kann ein Torwart da machen? Aber alle Abwehrspieler schauen zu, wie der Stürmer sich danach bedient.

    Insgesamt ein gutes Spiel nach vorne, trotz Niederlage macht mir das Spiel Mut, weil wir endlich in der Offensive nicht mehr so bieder operieren, sondern wieder unberechenbarer werden.
     
  17. Enigma

    Enigma

    Ort:
    NULL
    Die Abwehr kann auch nichts dafür, wenn der Torwart nicht im Tor steht (1. Tor) und beim 2ten Tor kann er den Ball einfach über die Latte lenken. Aber ja in der Situation pennt die Abwehr. Leider ein Tag zum vergessen, wie Miele auch richtig erkannt hat.

    Bezogen auf die Offensive weiß ich nicht wie "Sattelfest" das alles ist. Aber weitere Chancen dürften beide sich verdient haben. Berechenbar waren vorallem die vielen langen Bälle. Was herausgeragt hat war die Moral bis zum Ende.
     
  18. mielitz und kroos totalausfall, Fritz fand ich in der 2ten hz etwas stärker offensiv gesehen wie z.b. den lupferpass auf hunt usw beim 0:3 kann fritz nix machen, schau dir lukimya an der rennt garnet erst in den 5meter raum.

    Wir mussten halt durch die patzer offensiv spielen und fritz war sehr weit vorne immer, da kannste net erwarten das er schneller hinten ist als wie die 2 IV die nur 10 meter mal sprinten statt joggen müssen.

    mittelfeld und offensive fand ich heute eigentlich gut, das ding hätten wir gewonnen wenn die 2 geschenkten tore net gewesen wären. Das hat Mainz selbstvertrauen gegeben, die wären viel wackeliger und nervöser geworden wenn es 0:0 gestanden noch hätte ;)
     
  19. Wie immer erst einmal eine Nacht geschlafen - meine Laune bzgl. des Spiels wurde trotzdem nicht besser.

    Mielitz: 5,5
    Bin zwar ein großer Befürworter, aber gestern nach dem 1. Gegentreffer (schuldig im Sinne der Anklage :roll:) vollkommen verunsichert und das 2. Tor ebenfalls verschuldet. Abschläge kamen kaum an, ein rabenschwarzer Tag.

    Fritz: 5,5
    Der hat ein Tempo wie die Regionalbahn. Ich weiss nicht was T.S. und R.D. in ihm vermuten.

    Caldirola: 5,0
    Ebenfalls ein Ausfall.

    Luki: 4,5
    Der Einäugige unter den Blinden. Hier stimmte wenigstens die Moral.

    Selassie:5,0
    Die linke Seite liegt ihm einfach nicht.

    Elia: 4,0
    Bemüht, agil und teilweise sogar gefährlich.
    Makiadi: 5,5
    Bleibt seinen Leistungsnachweis immer noch schuldig.

    Kroos: 5,5
    Das taktische Foul, welches zur Verwarnung führte, war seine beste Aktion. Seine Verletzung tut weh, alles Gute.

    Hunt: 5,5
    Als "Denker und Lenker" neben der Spur, konnte das Spiel nicht sortieren. Hier kam wieder einmal zum Tragen, das A.H. leider nicht das Spiel in die Hand nehmen kann wenn es schlecht läuft.

    di Santo: 4,0
    Hat mir in Ansätzen gut gefallen, da könnte etwas reifen.

    Selke: 4,0
    Siehe di Santo. Interessant das ausgerechnet unsere beiden Stürmer am Auffälligsten neben Elia gespielt hatten.

    Yildirim: n.z.B.
    Ekici: 4,5
    Begann stark und ich dachte, das er jetzt seine Chance sucht. Leider verfiel er dann nach kurzer Zeit in unser ideenloses Spiel.
     
  20. Was soll man zu dem Spiel sagen. Wir haben es uns durch individuelle Fehler einfach kaputt gemacht. Heute wären 3 Punkte mehr als drin gewesen! Kommen wir mal zu den Noten:

    Mielitz 5,5: In den letzten Wochen war ein Schritt nach vorne zu erkennen, was er sich aber in den ersten 20 Minuten geleistet hat, bleibt mir ein Rätsel. Zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl, als wenn bei ihm Kontaktlinsen verrutscht oder er durch das Flutlicht geblendet wurde. Heute Matchwinner für meins, hoffe er kann sich wieder steigern. Die 6 gibts nicht, denn er hatte nach dem 0:2 noch ein paar ganz gute Paraden, besonders nach dem Kopfball von Makiadi auf eigene Tor.
    Fritz 4,5: War erste Halbzeit ganz schwach, lies sich ein ums andere ausspielen. Zweite Halbzeit dann wie die ganze Mannschaft besser, wobei man beim 0:3 disskutieren kann, ob er nicht noch den Stürmer hätte abdecken können.
    Lukimya 4,5: Viel Einsatz und Kampf, aber auch eine haarsträubende Spieleröffnung. Manchmal schafft er es selbst die einfachste Pässe zu Gegner zu bringen.
    Caldirola 3,5: Fand ihn in der IV nachh am besten. Klärte ein paar mal ganz gut, aber auch seine langen Bälle fanden häufig keinen Abnehmer.
    Gebre Selassie 4,5: Er hat viel versucht, aber er ist einfach kein gelernter LV und das hat man gesehen.
    Kroos 5: Fand ihn vor seiner Verletzung schon sehr nervös agierend, viele verlorene Zweikämpfe und vor allem unnötige Ballverluste.
    Makiadi 4,0: Er hat sich voll reingehauen, konnte das Spiel aber auch nicht in die richtigen Bahnen lenken.
    Elia 3: Fand ich gar nicht mal so schlecht, besonders in Halbzeit zwei, hätte noch ein Tor mehr machen müssen.
    Hunt 3: Ihm gelang nicht so viel, wie in den Wochen zuvor, aber auch er machte eine ordentlich Partie, für uns momentan unersetzlich.
    di Santo: 3,5: War gewillt, hat getroffen, aber zudem häufig mit dem Kopf durch die Wand, in Zweikämpfen zu ungestüm.
    Selke 4,5: Blieb bis auf einige Ansätze blass, aber er bringt interessante Anlagen mit.
    Ekici 3: Sorge nach seiner Einwechslung für Belebung, so auf jeden Fall eine Option für die Startelf.
    Yildirim nzb

    Fazit: Wir haben nicht schlecht gespielt, in Halbzeit 2 so gut wie nichts mehr zugelassen und reichlich Torchancen erspielt. Aber das Spiel leider schon in den ersten 20 Minuten verloren, wenn der Kopf wohl noch in der Kabine war. Sehr schade, die 3 Punkte hätten uns gut getan, aber wenn die Mannschaft so spielt wie vor allem in Halbzeit 2, dann ist auch gegen kriselnde Hoppenheimer als möglich.