Noten gegen Mainz

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FSV Mainz 05" wurde erstellt von syker1983, 31. März 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Wiese 5 - Vertrag bitte nicht verlängern und sein Gehalt investieren!
    Fritz 6 - mit Rosi zusammen schlechtester Mann auf dem Platz und hat eigentlich in der 1.Bundesliga nichts zu suchen! Vertrag auf keinen Fall verlängern!
    Affolter 6
    Sokratis 3 - mit Abstand bester Bremer auf dem Platz!
    Hartherz 5
    Trybull 4
    Bargfrede 5
    Juno 5
    Iggy 5
    Rosenberg 6 - schlechter geht nicht :mad:
    Marin 5 - verkaufen und Kohle investieren!
    Naldo 4 - auch verkaufen. Einfach zu oft verletzt!
    Pizarro 6 - viel Spaß in München!
     
  2.  
  3. beschämend
     
  4. Kann mal einer nen Antrag stellen das Werder nur noch Sonntag spielt? Dann versauen sie mir erst am Ende das WE...

    Wiese 5 - meine fresse
    Fritz 6 - Fürhrungsspieler? Leistungsträger?:lol:
    Affolter 6 ohne Worte... Kreisliganiveau
    Sokratis 2 - der tut mir nur leid
    Hartherz 4,5
    Trybull 4
    Bargfrede 4
    Juno 5 - Gute Freistöße das Spiel war ne Frechheit
    Iggy 4
    Rosenberg 6 - schlechter geht nicht :mad: unfassbar. Rosenberg am Ball- Konter
    Pizarro - 5 sollte mal Fußball spielen statt immer den Schiri anzugehen
    Naldo - 4,5 tschüß
    Marin - 5 fand nicht statt
    Füllkrug- 5 hat er mitgespielt?
    Erst rumlabern dass man unbedingt international spielen muss und dann das, ich kotz ab.
     
  5. na ich habe iggy zb nie schlecht gesehen, spielt mit viel einsatz, technisch auch ganz gut..in manchen situationen überhastet, aber ich sehe da sehr viel potenzial
    hartherz erinnert mich leider irgendwie auch an boenisch

    junuzovic ist meiner meinung nach ein guter einkauf...viel potenzial, viel einsatz...man muss aber auch bedenken, er ist er in der winterpause gekommen und dann auch noch in eine mannschaft die nicht so wirklich funktioniert (schlechte form, viele verletzte)...ich denke dafür schlägt er sich jetzt schon verdammt gut

    zu den gestandenen spielern habe ich hier auch schon kommentiert, fand den einen satz von spielkommentator aber auch sehr passend heute:
    diejenigen die mehr geld wollen und ihren verbleib vom erreichen der EL abhängig machen, müssen aber auch mal leistung zeigen und den worten auch taten folgen lassen
     
  6. Teufel28

    Teufel28

    Kartenverkäufe:
    +12
    Noten für einzelne Spieler und mir Gedanken zu derer Leistung heute machen......nein Danke! Im Allgemeinen kann man nur sagen setzen sechs!
    Ich hätte keinen Job mehr wenn ich so einen Job abliefern würde!:wall:
    Von mir aus können alle die mit Ihren Gedanken bei irgendwelchen Wechselthemen sind gehen das ganze Thema geht mir nämlich langsam gewaltig auf den Zeiger und bringt meiner Meinung nach nur Unruhe rein!
    Aber auch KA & TS sollten sich mal hinterfragen ob das alles so richtig ist was sie machen!
     
  7. Ich revidiere meine Sokratis-Note nachträglich auf 3,5. Beim 1:0 weggerutscht. Beim 2:0 nicht richtig zurück gegangen und hat gefehlt. Mag sein, dass er Impulse nach vorne setzen wollte, aber zuerst ist er ja wohl IV!
     
  8. FatTony

    FatTony Guest

    Quelle: Nordtribüne

    Wiese 5
    Hat nichts zu tun und als dann eine relativ harmlose Situation zu klären ist rennt er sich mit Fritz gegenseitig über den Haufen. Dazu den Freistoß der an den Pfosten geht komplett falsch eingeschätzt.

    Affolter 5
    Sehr unsicher in der Zweikampfführung und sollte in den nächsten Spielen dringend hinter Naldo zurücktreten. Die Entscheidung wird Schaaf aber vermutlich auch nicht schwer fallen.

    Fritz 4
    Bemüht, laufstark, allerdings mit einem Problem auf der rechten seite, namentlich ->

    Ignjovski 5
    Bemüht, ok, das ist aber das grundlegenste Kriterium dass man (nicht nur!) von einem Profi erwarten darf. Ansonsten bei seinen Ausflügen nach vorne eine Bremse, gibt den Ball auf Fritz, überholt ihn rechts, bekommt den Ball zurück und bremst dann erstmal den gesamten Angriff aus. Bezeichnend als die gesamte rechte Seite frei ist und er nichtmal ansatzweise nach vorne schaut sondern den Ball wieder zu Affolter spielt.


    Sokratis 2.5
    Besser benoten geht vermutlich bei drei Gegentoren nicht. Beeindruckende Zweikampfführung und am ende fängt er auch noch an sich mit nach vorne zu dribbeln da sonst keiner mehr was macht. Sticht eindeutig aus dieser Mannschaft heraus und ist im Moment eine Klasse besser als jeder seiner Mitspieler.

    Hartherz 6
    Das "Zweikampfverhalten" beim 0:2, als letzter Mann der den Stürmer noch vom Torwart trennt, grenzt an eine Unverschämtheit. Wer bei einem minimalen Kontakt des Stürmers fällt hat dringend, aber sowas von dringend eine Denkpause nötig. Dazu ganz üble Ausflüge nach vorne, keinerlei Gefahr bei Flanken oder Pässe. Bemüht zwar, aber offenbar überspielt, übermotiviert oder was auch immer. Bitte Schmitz ranlassen!!

    Bargfrede 3
    Im defensiven Mittelfeld eindeutig nicht zu ersetzen, gut dass er wieder da ist. Stark in den Zweikämpfen, gut die Bälle abgelaufen. Nur nach vorne wie immer mit Luft nach oben.

    Trybull 4
    Immer wieder was versucht, aber ohne Effektivität. Allerdings auch ohne Unterstützung.

    Junozovic 5
    Totalausfall im kreativen Aufbauspiel. Null Spiel ohne Ball daher keine Anspielstation für die übrigen Spieler.

    Rosenberg 5
    Eine schlechtere Note wäre eigentlich angebracht aber angesichts der Tatsache, dass das Mittelfeld den Stürmern 70 Minuten lang die Unterstützung verweigert hat wäre das wohl nicht fair...

    Pizarro 5.5
    Ganz übles Spiel von ihm....

    Marin 5
    Kam rein, hat gedribbelt und eigentlich hat sich so gar nichts am Spiel geändert als er drin war..bezeichnend dass dann das 0:3 fällt nachdem er mit dem Ball wegrutscht...

    Füllkrug 4
    Viel versucht, nichts geschafft. Aber da ich von einem so jungen Spieler nichts erwarte wäre eine schlechtere Note kaum fair zu begründen, immerhin ein zwei Bälle gut aufgelegt.

    Und finally:


    Thomas Schaaf 6
    Keinerlei Struktur oder gar Taktik zu erkennen, nichtmal in den Minuten vor dem Gegentor. Gegen eine dermaßen harmlose Mainzer Mannschaft 0:3 zu verlieren muss einem Trainer schwer zu denken geben...selbst wenn man alle Gegentore an individuellen Fehlern festmacht bleibt festzuhalten, dass die Mannschaft völlig kopflos über den Platz rennt, es findet NULL Spiel ohne Ball statt, keine Tempowechsel (dafür müsste man sich ja überhaupt mal richtig bewegen...) und somit gibt natürlich auch überhaupt keine zwingenden Chancen. Die Mannschaft ist jung, ja. Aber mittlerweile spielen die schon einige Wochen in dieser Formation zusammen, da sollte doch ein wenig Fortschritt zu erkennen sein. Der einzige erkennbare Fortschritt jedoch war, dass das defensive Mittelfeld in Person von Bargfrede stabiler war. Hat aber mit Taktik herzlich wenig zu tun. Und die psychische Komponente der Mannschaft scheint auch immer weiter zu entgleiten, anders ist es nicht zu erklären, dass man nach einem 0:1 zu Hause gegen Mainz(!) bis zum Ende den Faden verliert.
     
  9. Ska

    Ska

    Ort:
    Lüneburg
    was soll man noch dazu sagen....

    Im Grunde können wir jetzt schon absehen wo die Reise hingeht. Mittlerweile ist Bremen durch Pizza so abhängig von nur einem Spieler wie damals z.B. Bielefeld von Wichniarek oder früher der BVB vom Petric.
    (Früher wusste man, dass im Grunde jeder Spieler im gleichen Maße torgefährlich ist, das sah man auch in der Torschützenliste.)

    Und genau da sehe ich auch unsere sportlichen Möglichkeiten. Pizza wird gehen, ich könnts ihm nicht verübeln sofern er nicht wegen Geld die Weser verlässt, sondern geht um nicht mit dem Schiff Bremen unterzugehen.

    Naldo hatte ja auch angekündigt gehen zu wollen, vllt geht Wiese dann ja auch noch.
    Zwar können wir im Tor den Verlust mit nem Mielitz noch ganz gut kaschieren, aber statt den früheren Problembereichen Abwehr (und vorallem links außen) haben wir uns durch die Abgänge der letzten Jahre auch neue - ungleich schwerwiegendere - Bereiche geschaffen. Mit einem ineffizienten oder zum Teil nichtmal stattfindenen Sturm macht man keine Tore und das was bei uns so im Mittelfeld rumläuft würde ich eher in die Kategorie "Nachwuchs" packen, als in Erste-Elf.

    Wenn wir es realistisch betrachten müssen wir uns eingestehen, dass Bremen an einem Scheideweg steht, der für die nächsten 5-10 Jahre bestimmen kann wo es für uns hingeht.

    Ich bin mittlerweile sogar froh, dass wir definitiv nicht CL spielen werden 12/13, weil wir uns damit keinen Gefallen tun und dort nur auf die Fresse bekommen würden. Adé Topf 2!

    EL siehts ähnlich aus, mit der aktuellen Truppe (und dem aktuellen System) geht da auch nicht viel. Sie wäre für uns höchstens wichtig um gute Spieler an die Weser zu locken.
    Da uns die EL-Quali aber nicht gelingen wird (wir entsprechend Platz 8 oder tiefer landen), bekommen wir auch keine Spieler.
    Die letzten "großen" gehen und wir sitzen auf einem Haufen junger unerfahrener Spieler und ein paar alten Säcken die gefühlt ihre besten Tage schon hinter sich hatten.

    KA hats ja auch treffend im Interview beschrieben, es haben sich die Leute in dem Spiel nicht gerade für eine Weiterverpflichtung empfohlen.

    Entweder Bremen bekommt in der nächsten Saison und schon in der Vorbereitung die Kurve, indem wir gute Spieler verpflichten und die vorhandenen so zu einer Mannschaft formen, die tatsächlich jung und dynamisch ist um in der Bundesliga die Europaplätze realistisch anpeilen zu können (Beispiel Dortmund - allerdings als Liteversion).

    ODER durch den Abgang der restlichen "Leistungsträger" und dem verpassen der EL, wird unser Klub so unattraktiv für andere Spieler, dass wir keine guten Alternativen holen können und wir aufgrund fehlender Qualität in Technik und System auch 12/13 im Mittelmaß hängenbleiben oder gar um den Abstieg spielen müssen; wenn wir nicht sogar ganz absteigen werden. (Beispiel Bielefeld)


    Entscheidend ist da wirklich wie wir die Saison zuende bringen und was KATS machen werden um dem entgegen zu wirken.
    Ich muss gestehen heute das erste mal dran gezweifelt zu haben, ob TS wirklich noch der beste Trainer für uns ist. Das habe ich in der letzten Saison im übrigen zu keinem Zeitpunkt getan.


    Ich habe fertig.
     
  10. Bob

    Bob

    Ort:
    NULL
    Wiese 5 schwach das 1. Tor war haltbar das 3. hat er direkt aufgelegt.

    Iggy 4 schwacher auftritt
    Affolter 6 Stellungsfehler beim 1. Tor sonst auch schwach
    Sokratis 2 kampfstark und ballsicher
    Hartherz 5 gerachrt aber ohne zählbares

    Fritz 5 im Mittelfld ok als RV schwach
    Trybull 5 heute ohne durchschlagskrft
    Bargfrede 4 gute zweikämpfe geführt, schade beim Kopfball
    Juno 4 kam auch nicht viel

    Rosenberg 5 hoffentlic hat er keine Kaugummis mehr und sitzt dann auf der Bank
    Pizarro 4 heute ebenfalls schwach

    Marin 4 wie immer das ewige Talent,
    Naldo 4 wird sicher wieder besser

    Füllkrug 4 was soll er da machen als Rockie in so einem Team?

    Schaaf 6 Mannschaft wiedermal nicht taktisch auf Gegner eingestellt. Das geht im Jahr 2012 in der Bundesliga nicht mehr.
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Rosenberg Note 7
     
  12. Super TS wieder mal einen Gegner aufgebaut. Schon mal an die eigenen Mannschaft gedacht. Sicher nicht, Alle schwach, gut dass Naldo, Marin und Co. geschont worden sind. Entweder gesund oder krank, wenn gesund dann von Beginn an...aber es ist wie nach jedem Spiel in den letzten Wochen, das Werderteam ist ratlos und überfordert, weil Mangement, Trainer und Trainer- und Betreuerstab masslos überfordert sind.. Und toll, die Erklärung von TS im Radio, toll!!! Daran erkennen wir, dass TS nicht mal mehr weiss worüber er spricht und wer die Verantwortung für Taktik und System hat. 2. Liga wir kommen spätestens im Jahre 2013. Ich war vor 14 Tagen beim FC Barcelona , muss ich den Unterschied wirklich erklären? Welten!!!!! Weiter so Werder, 2. Liga war schon einmal gut für den Verein.Anmerkung: Klaus A. bemerkte im Radio er kann die Pfiffe der Fans verstehen, wenngleich es ja nicht so viele waren wie befürchtet. Klaus A. der Grund ist, dass bei Ende des Spiels kaum noch Zuschauer anwesend waren!!! 20 Minuten vor Schluss begann eine ungewöhnliche Massenflucht aus dem Stadion.
     
  13. Habe zwei Spielhälften gesehen. Eine erste, in der man den mit Mann und Maus verteidigenden Gegner klar im Griff hatte und äußerst unglücklich in Rückstand geriet. Die zweite Hälfte war einfach nur noch zum Abgewöhnen. Was Werder da gezeigt hat und auch das Schirigespann - ja, ich fand die zweite Halbzeit nicht in Ordnung - war hochgradig peinlich.

    Also:

    Wiese 5 - in der ersten Halbzeit nichts zu tun und chancenlos beim Gegentreffer. In der zweiten Halbzeit ganz hervorragende Torvorlagen-Koproduktion mit Fritz
    Ignjovski 3 - bis auf einige haarsträubende Fehlpässe (die es so aber auch von einigen anderen im Team, insbesondere Affolter, Trybull, Fritz, Hartherz - wenn ich es recht bedenke, müsste ich die gesamte Mannschaft aufzählen - gab) ein Aktivposten nach vorne. Mit einer der besten in HZ 1, von daher ein großes Fragezeichen hinter seiner Auswechslung
    Sokratis 3 - was seine Leistung angeht ist das schon Meckern auf hohem Niveau, aber heute nicht mehr als solide
    Affolter 5,5 - Fehlpässe und klassisch abgekocht worden beim Gegentreffer. Das war zu einfach. Genau so wie Choupo-Moting ihn zu Beginn der zweiten Hälfte viel zu einfach überlaufen hat.
    Hartherz 5,5 - katastrophale Fehlpässe, verschuldet das 0:1 mit. Genau eine Flanke von gefühlten 100 Versuchen war gut. Bitte die Ecken von rechts von Juno schießen lassen. Die kamen deutlich gefährlicher vors Tor und man geht nicht so ein hohes Konterrisiko
    Bargfrede 3 - Schade, war sowohl in seinen Offensiv- als auch in seinen Defensivaktionen gerade in der 1.HZ sehr beherzt. Das Tor wäre ihm zu gönnen gewesen. In der zweiten Halbzeit abgetaucht wie der Rest
    Fritz 5 - schlimme, ganz schlimme Fehlpässe. Ein ums andere Mal nicht das Auge für den besser postierten Mitspieler. In teils äußerst optimistischen Situationen abgezogen. Eigentlich traf er heute immer die falsche Wahl
    Trybull 5 - von ihm kam nix und wie er in der Defensive zurückgetrabt ist ...das hat mich zur Weißglut gebracht
    Junuzovic 3,5 - in der ersten Halbzeit der Mittelfeldmotor. Das war schon sehr viel versprechend. Gute Eckbälle! 2. HZ komplett abgetaucht
    Rosenberg 5 Ein Hauch von Nichts!
    Pizarro 4,5 - immerhin ein schöner Durchstecker und ein aberkanntes Tor

    Marin 5 - seine Einwechslung brachte nichts
    Füllkrug 5 - s. Marin u. Rosenberg
    Naldo 3,5 - sofort wieder da nach seiner Verletzung, ein schwächeres Spiel könnte ich ihm nur attestieren, wenn ich meine Enttäuschung über sein Verhaltenin die Beurteilung einfließen lasse

    Kircher 4- 1. HZ 2, zweite Halbzeit 5,5: Hat in meinen Augen die klare Linie, die er in der ersten HZ hatte, verloren. Mag sein, dass ich mich täusche, aber in der Szene selbst und auch in der Wiederholung sah es so aus, als ob sich Choupo-Moting durch einen Schuber einen Vorteil verschafft. Ein sehr folgenschwerer Vorteil. Der Pfiff wäre vermutlich kleinlich gewesen, aber ansonsten pfiff Kircher mMn in der zweiten Hälfte sehr kleinlich zu Ungunsten Werders. Beispiel: Pizarros Anschlusstreffer! Man hätte in der Situation nicht abpfeifen müssen, abr können. So wie zuvor beim 0:2 durch C-M. Beide Male zu Ungunsten Werders gepfiffen und damit in meinen Augen entscheidend auf den Spielverlauf eingewirkt. Liegt man weiterhin 0:1 zurück oder 1:2, dann nimmt so ein Spiel vielleicht einen anderen Lauf.

    Trotzdem: Wahnsinnig enttäuschendes Spiel. Die Mannschaft hat's vergeigt. In der zweiten Halbzeit "spielte" - besser - rührte Beton an und konterte nur noch Mainz. Dieser Auftritt hat - nach dem ganzen verbalisierten Anspruchsdenken - unserer vermeintlichen Führungsspieler - ein deutliches Geschmäckle. Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass sie durch ihre Aktionen Unruhe in einer denkbar ungünstigen Phase der Saison (obwohl's dafür eigentlich keine günstige Phase gibt) in die Mannschaft gebracht haben. Und dass obwohl gerade diese Spieler eigentlich schon längst hätten gelernt haben müssen, wie man die Interessen des Egos mit den Interessen des Vereines in Einklang bringt.
    Mich kotzt es gerade alles so an: die biedere Fußballkost, die Werder bietet und das Bild, das es neben dem Platz abliefert bzw. was seine Repräsentanten für ein Bild abliefern.
     
  14. joerg269

    joerg269

    Ort:
    NULL
    Für so ein Spiel gibt es normal keine Note, weil schlechter als ne 6 -------------------------------------------------------------------- was das locker. Es sollten endlich klare Verhältnisse herrschen in Sachen Verträge. Wenn Naldo weg will, dann soll er gehen, Piza viel Spaß auf der Bank in München, an Gomez kommst net vorbei, Wiese wenn es dir nur ums Geld geht, dann geh auch und lass lieber Mielitz ran. Wir brauchen jetzt Spieler die zu 100% zu Werder stehen!!!

    LEBENSLANG GRÜN WEIß!!!!!!
     
  15. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Eine exzellente Bewertung. Absolut hervorragend und gehe sowohl bei den Noten mit Dir überein als auch mit Deinen Kommentaren. Du sprichst mir quasi aus der Seele. Das wäre fast eine Option im Vorschläge-Thread für neue Trainer. Du hast die Mannschaft sehr gut eingeschätzt. :svw_applaus::thumb:
     
  16. WERDER-SAARPORTER

    WERDER-SAARPORTER

    Ort:
    Tholey-Hasborn
    Kartenverkäufe:
    +2
    Leute, es geht erstens mal hier um Noten, und zweitens, auch wenn das Spiel grottig und teils katastrophal war, wieso schon wieder Abstieg und Weltuntergangsstimmung? Schließt euch den hirnlosen Pillenfans an, die heute 45 Minuten ihren eigenen Trainer verhöhnt haben. Der Trainer kann nix dafür, wenn die Spieler so scheisse spielen. Für die Wechsel ja, aber ansonsten ... Und ausserdem sind wir im Umbruch, aber nein, einige Fans hatten ja vor der Saison Meisterschaftsambitionen ... :stirn:

    Zum Thema ...

    Wiese 4-: Sorry, aber so brauchen wir ihn nicht ... einmal bei Bungerts Kopfball am richtigen Platz, aber was Körpersprache und seine "gute Antizipation" angeht beim 0:3, ohne Worte

    Iggy 3: Sein Pech war, dass man selten den Käpt'n vom Feld nimmt. War durchaus in Ordnung, überlief oft den rechten Mittelfeldspieler um Richtung Grundlinine zu gehen, allerdings kamm von dem heut blinden RM-Spieler in Halbzeit eins nie der Pass nach aussen!

    Affolter 6: Das einzig positive waren die guten Seitenwechsel, aber ansonsten ... ohje, ohje ...

    Sokratis 3+: Wieder einmal einer der Besten, aber trotzdem manchmal etwas zu viel Risiko, aber man merkte ihm an, dass er dagegen hielt.

    Hartherz 5: Immerhin heute keine versprungenen oder weggestoppten Bälle, aber in den Zweikämpfe meist zu schwach. Wobei beim 0:1 auch noch jemand (hab nicht erkannt wer) mit ihm versuchte dicht zu machen. Beim 0:2 nicht standhaft genug, wobei andere Schiris da gerne auch mal Foul pfeifen. Und die Flanken ....:wall:

    Fritz 5: Halbzeit eins ne 4, weil er Iggy jedesmal übersah und anstatt über außen den Angriff einzuleiten, folgte ein Querpass oder ein Schuss in die Wolken. Als RV ne glatte 6. Und die Aktion beim 0:3? Was war das?

    Bargi 3+: Mit Sokratis der Beste. Eroberte sehr viele Bälle, spielte auch nach vorne besser als in den letzten Wochen. Leider im Pech beim Pfostenkopfball. Aber laut einiger hier ist das ja kein Pech sondern Nichtskönnen:stirn:

    Trybull 4: In Hälfte eins immer anspielbar, auch nach hinten gut gearbeitet, aber dann immer mehr abgebaut.

    Juno 4+: Wieder extrem lauffreudig, versuchte viel, die Rolle als Spielmacher scheint ihm auch mehr entgegenzukommen. MMn auf dem Weg nach oben, auch wenn sicherlich noch einiges an Luft da ist. Gute Standards.

    Rosi 5: Wenig zu sehen, bekam allerdings auch wenig Bälle. Wich ab und an auf den Flügel aus, aber keine große Durchschlagskraft.

    Piza 5,5: Leider bei seinem Treffer zurückgepfiffen, aber ansonsten? Ein guter öffnender direkter Pass auf den Flügel, sonst abgetaucht und bei Ballverlusten einfach stehen geblieben. Absolut lustlos!

    Naldo 3: Noch nicht der "Alte", aber wesentlich besser als Affolter (was auch keine Kunst war). Guter Freistoss, gutes Tackling beim Konter. Wir brauchen ihn zumindest noch die nächsten Wochen.

    Marin 4-: Fand ihn keineswegs so schlecht, wie ihn manche hier sahen, aber auch nicht sonderlich gut. Da ist noch genug Luft nach oben und unnötige Dribblins immer noch zu oft vorhanden. Vorm 0:3 war es auch sein verlorenes Duell, oder?

    Füllkrug nzb: Also er fiel irgendwie leider nicht mehr auf, kam allerdings auch in ner blöden Phase.

    TS 4: Prinzipiell war die Mannschaft gut aufgestellt, was meiner Meinung nach auch die eigentlich ordentliche erste Hälfte zeigte. Den Wechsel allerdings fand ich falsch. Iggy hätte drin bleiben sollen und eher Fritz raus gemusst. Der Naldo-Wechsel war konsequent, anstatt Füllkrug hätte ich lieber Schmit für Trybull gesehen.

    Knut Kircher 4-: Fand ihn in der Auslegung nicht konsequent! Bei uns wurde eher mal gepfiffen als bei Mainz (so hab ich es wahr genommen). Die Aktion vorm 0:2 kann man auch gerne mal als Foul werten, das Tor von Piza auch geben. Nicht ein Mainzer hat übrigens Handspiel reklamiert.
     
  17. Warum benotest du Naldo, aber Füllkrug nicht? Hatten beide dieselbe Spielzeit... .
     
  18. WERDER-SAARPORTER

    WERDER-SAARPORTER

    Ort:
    Tholey-Hasborn
    Kartenverkäufe:
    +2
    Gibt es für unsichtbar ne Note? Wobei man ihm wohl kaum nen Vorwurf machen kann. Von daher ... nzb ... ne 5 wäre im nicht gerecht im Vergleich zu den durchspielenden anderen Stürmern ...
     
  19. Unsichtbar heißt: er hat sich nicht aufgedrängt, nicht auf sich aufmerksam gemacht. Dementsprechend fällt dann auch die Note aus.
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    HALLO, AUFWACHEN!!! Nicht erst dann, wenn Werder in Liga 2 spielt. Das geht nämlich viel schneller als Du und so einige andere "Rosarot-Fans" glauben...
    Und höre bitte mit dem Wort Umbruch auf! Das kann ich als ständige Dauerentschuldigung nicht mehr hören:

    Wiese: Deutscher Nationaltorwart
    Fritz: Ex-deutscher Nationalspieler
    Sokratis: aktueller griechischer Nationalspieler
    Affolter: Schweizer Nationalspieler
    Iggy: Serbischer Nationalspieler
    Juno: Österreichischer Nationalspieler
    Pizza: Peruanischer Nationalspieler
    Rosi: Ex-Schwedischer Nationalspieler
    Naldo: Ex-Brasilianischer Nationalspieler
    Marin: (Ex) deutscher Nationalspieler

    Heute standen ZEHN Nationalspieler auf dem Platz! Die spielen/spielten nicht für ihr Land ohne Grund!!!

    Die Ausrede der Jugend/Umbruch lasse ich nur für Trybull und Hartherz gelten. Aber nicht für die anderen neun auf dem Platz! Und von denen kann und muß man gegen einen dermaßen harmlosen Gegner wie Mainz (die seit einigen Spielen völlig von der Rolle waren) einfach mehr erwarten.

    Desweiteren ist seit gefühlten Ewigkeiten NULL Struktur und taktisches Verständnis mehr bei uns zu sehen. Das ist einfach nur noch grausamer Alibifußball ohne jeden Esprit (den ich bei Schaaf schon länger vermisse).

    Und was die Pillenfans betrifft: Was Dutt aus dieser völlig intakt von Heynckes hinterlassenen Truppe gemacht hat ist schon mehr als peinlich. Da sind dann irgendwann auch mal Verhöhnungen verständlich. Im übrigen verhöhnen einige bei uns ja auch schon Schaaf bei seinen -in der Tat bald peinlichen- Erklärungsversuchen...und auch dafür habe ich allmählich Verständnis.

    Werder steht am Scheideweg, es muß jetzt was passieren, denn sonst schlittern wir ganz schweren Zeiten entgegen. Auf gar keinen Fall darf passieren, das wir jetzt die letzten verbliebenen Klassespieler verlieren und ausschließlich mit einer "Jugend forscht"-Truppe mit Schaaf als "Führer" in die neue Saison ziehen. Die Ablösen und Einsparungen, die im Sommer erzielt werden, MÜSSEN jetzt endlich auch einmal vollständig in die Mannschaft investiert werden. Wenn nicht, dann werden wir die gesparten Gelder in etwas mehr als einem Jahr wohl in die Finanzierung unseres Zweitligaetats stecken müssen, bei dem uns ein riesen Batzen an Fernsehgeldern fehlen werden. Wem das lieber ist...

    Gruß vom
    Werder-Oldie