Noten gegen Mainz

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05" wurde erstellt von SVW-1992, 18. September 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. schaaf 6
    borowski 6
    sylvestre fehlen mir die worte, die note gibts nicht!!!

    boenisch wieder rein und borowski in der 2.spielen lassen, ich persönlich will den nie wieder spielen sehn!


    wiederhole nochmals, im winter taiwo verpflichten und ruhe ist für die nächsten jahre. mein eindruck von sylvestre hat sich voll und ganz bestätigt. ausgedienter möchtegern star den niemand mehr haben wollte ausser KATS!!!
    wenn im winter nichts mehr passiert, na denn gute nacht werder!
     
  2. Ich kann es nicht fassen, wer ist schon Mainz?

    Aber was Du sagst ist natürlich eine Erklärung, auf die man automatisch kommt, wenn man unserer Mannschaft nicht plötzlich alles absprechen will, was man bei ihr eigentlich liebt.
     
  3. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Also wenn du das ernst meinst, dann hast du die Bundesliga dieses Jahr nicht wirklich ernsthaft verfolgt. Die "spielen" einfach einen Tollen Fußball. Das was sonst unser Fachgebiet war. Mainz begeistert.

    Übrigens, es hilft nichts Borowski zum Sündenbock zu machen, er kann auch nichts dafür, das der Rest heute keinen Pass spielen konnte und keinen Ball annehmen.
     
  4. Wiese 3 - Im Tor gut, in der Spieleröffnung schwach. Sein Anspiel auf Silvestre, seine Abwürfe - ganz schlimm und ohne Not.

    Fritz 5 - Wie auch schon gegen die Spurs ganz, ganz schwach.

    Prödl 3,5 - Ok, mehr konnte man bei dieser desolaten Mannschaft nicht erwarten

    Pasanen 4,5 - Wie Prödl, nur wie gewohnt schwächer

    Silvestre 6 - Bisher hat er kein Spiel überzeugt, heute war er einfach nicht bundesligatauglich.

    Frings 5 - War schon gegen die Spurs ziemlich schwach, konnte erneut keine Impulse bringen

    Borowski 5 - Warum TS ihn aufstellt muss mit irgendeinem Geheimnis zu tun haben, Leistung kann es nicht sein.

    Hunt 4,5 - Schwach, aber immer noch leicht positiv zu bewerten

    Marin 4 - Ist heute kaum aufgefallen, aber auch sehr enttäuschend. Platt und ohne Fortune im Dribbeling.

    Almeida 6 - War er auf dem Platz ? Hat keinen Ball erlaufen, Pässe eine Zumutung und dann stand er einmal zuviel im Abseits.

    Arnautovic 5 - Fand ihn schwach, aber das war der Rest des Teams auch. Hätte nicht ihn, sondern Hugo ausgewechselt.

    Bargfrede 4,5 - Unauffällig, kaum zu bewerten

    Wesley 4 - Unauffällig, aber immerhin habe ich ihn gesehen.

    Wagner 5 - Nichts, er gehört nicht in die 1.Mannschaft

    TS 5 - Hätte - wie gegen die Spurs - viel früher wechseln müssen, die Aufstellung war schwach.

    B.
     
  5. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1

    Stimmt hast recht, weil er die Einzige ernst zunehmende Torchance hatte nach der Mainzer Führung. Passt gar nicht in die erste Mannschaft das er Leistung andeutet.
     
  6. Danke, ich habe dies Jahr wirklich noch nichts von Mainz gesehen. Letztes Jahr waren sie auf Platz 9.

    Und gegen Boro habe ich nichts gesagt.(Da bin ich vielleicht allein auf weiter Flur, oder?)
     
  7. Y2Jay

    Y2Jay Guest

    Wiese 2,5
    Fritz 4
    Prödl 3,5
    Pasanen 4,5
    Silvestre 6
    Frings 4
    Borowski 6
    Marin 3,5
    Hunt 4,5
    Arnautovic 4
    Almeida 5
    Wesley 4,5
    Bargfrede 4
    Wagner 4
     
  8. Welche Chance meinst Du, wann soll es die gegeben haben ?
     
  9. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Kopfball an die Latte?
     
  10. Das war sehr schwach.

    Einzig Wiese nahm ich als solide war, der Rest unter Niveau in verschiedenem Ausmaß...
     
  11. :stirn:
     
  12. :tnx:
     
  13. Dieses Dinge musste er machen, aber er schafft es die Latte zu treffen - keine 2 m vorm Tor. Das disqualifiziert ihn noch mehr. Der einzige Stürmer bei Werder ist Pizarro, der Rest ist wirklich nicht erwähnenswert.

    B.
     
  14. Sehe ich auch so. Mainz ist einfach top in Schuss, das werden sie m.E. aber nicht über die ganze Saison durchhalten, spätestens nach der Winterpause kommt der Einbruch. Piza fehlt uns ganz gewaltig, Naldo auch. Aber wir kommen noch in Fahrt, da bin ich sicher!
     
  15. Du redest ganz schön großen Quark.

    Zumal das Tor nur wieder falsche Hoffnung geweckt hätte und bei einem möglichen Ausgleich das ganze Geschwafel von der ach so tollen Moral etc. wieder aufgekommen wäre.
     
  16. ich muss mal was zu Hugo loswerden, so sehr ich ihn mag aber meiner Meinung nach war das heute ne Frechheit, jeden Ball verloren und selbst Pässe über 5 Meter kamen nicht an und das von jemanem der um nen Stammplatz kämpft.. Arni war auch schlecht hatte aber 2-3 Szenen in denen er nebenleute schön in szene setzt und hinten aushillft.
     
  17. Weil es sowas wie Rotationsprinzip gibt? Meine Fresse, jedes Jahr das Gejammer über den Kader, der nicht breit genug ist aber wenn dann mal rotiert wird, ist es auch nicht richtig. Die Mannschaft, die heute auf dem Platz stand, hätte Mainz durchaus Paroli bieten und sie sogar schlagen können. Wenn sie nicht so einen Scheißdreck zusammengespielt hätte.
     
  18. ne, der Kopfball ging 2m vorm Tor zunächst auf den Rasen und sprang dann an die Latte; fürwahr schon nicht leicht so'n Ding daraus zu machen anstatt alternativ ganz schlicht ins Tor zu köpfen.:rolleyes:
     
  19. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Auch Pizarro hat schon solche Chancen nicht gemacht. Es ist auch wichtig Gelegenheiten zu erarbeiten. Wagner wegen diesem Spiel die BL Tauglichkeit abzusprechen ist Blödsinn.
     
  20. Das ist wirklich Schwachsinn!

    Wagner hat schon viele Tore gemacht und super Sachen gezeigt (U21 / Duisburg).

    Er war total bedrängt und der Kopfball war wirklich gut.

    Wie lange haben andere Spieler gebraucht um sich anzupassen usw. Ich sag nur: Ailton.