Noten gegen Mainz

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05" wurde erstellt von SVW-1992, 18. September 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Wiese 3
    Fritz 4
    Prödl 3,5
    Pasanen 4
    Silvestre 5
    Frings 4
    Borowski 5
    Hunt 5
    Marin 4,5
    Arnautovic 5
    Almeida 4,5

    Bargfrede nzb
    Wesley nzb
    Wagner nzb
     
  2. Mehr gibt es heute eigentlich nicht zu sagen...:tnx:
     
  3. ajo und dann hätten wir also gewonnen :rolleyes:

    Das Thema Boro ist richtig, aber deswegen haben wir zumindest heute nicht verloren.
     
  4. wiese 2,0
    fritz 4,5
    prödl 3,0
    pasanen 4
    Sylvestre 6
    Frings 3,5
    Borowski 6
    Hunt 4
    Marin 3,5
    Arnautovic 3,5
    Almeida 4

    sind erst 4 spiele gspielt, noch ist nichts verloren!!!
     
  5. Wiese 3-4: grundsätzlich machtlos, kann aber auch mal wieder nen Ball halten. Insgesamt gefällt mir seine Spieleröffnung überhaupt nicht.

    Fritz 4: hinten solide, nach vorne mehr schlecht als recht. Seine fehlende Geschwindigkeit wird uns die nächsten Wochen noch graue Haare bescheren.
    Prödl 3: Bester Bremer
    Pasanen 3-4: Solide
    Silvestre 5: schwaches Stellungsspiel, keine gute Spieleröffnung. Zu viele Fehlpässe. Das kann er besser

    Frings 5: hat fast alles vermissen lassen, was wir an unseren Lutscher lieben.
    Borowski 5: das war mal wieder gar nichts. Mit welcher Berechtigung steht TB in der Startelf? :wall:
    Hunt 4-5: macht einfach zu wenig aus seinen Möglichlkeiten.
    Marin 4-5: siehe Hunt

    Almeida 4-5: - Schwaches Spiel
    Arnautovic 4-5: - Schwaches Spiel, hing ebenso wie Almeida in der Luft

    Mainz 2: gutes Spiel. Waren Taktisch gut auf teilweise lustlose Bremer eingestellt.
     
  6. Svennexx

    Svennexx

    Ort:
    NULL
    wiese 3
    fritz 5
    knödl 3
    pasanen 4-
    silvestre 6+ anscheinend verwandt mit abdenour
    frings 4
    boro 5-6 chancentod
    hunt 5
    marin 1hz. 3 2.hz 5
    almeida 4-5
    arnautovic 5

    wesley 4-5
    wagner 5
    bargi 4-

    schaaf 4-
     
  7. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    wiese 4,5 (auch er hatte seine ANteil an der Unruhe)
    fritz 2,5 (enormes Laufpensum und mit einer der stärksten)
    prödl 2,0 (fand IHn heute auch wieder sehr stark)
    pasanen 3
    Sylvestre 6 ((zu wenig für Ihn))
    Frings 5,5 (zu wenig für Ihn)
    Borowski 6 (zu wenig für Ihn)
    Hunt 5,5 (zu wenig für Ihn)
    Marin 5,5 (zu wenig für Ihn)
    Arnautovic 5,5 (zu wenig für Ihn)
    Almeida 5 (zu wenig für Ihn)

    Wagner: 3

    Leider teile ich die Meinung nicht, dass erst 4 Spieltage gespielt sind und nix verloren ist. Schon jetzt verliert man den Anschluss nach oben und kommt in keinen Rhythmus und setzt sich durch solche Resultate unter Zugzwang für die nöchsten Aufgaben.
     
  8. Wiese 3 - An ihm lag`s nicht, klärte mehrfach gut.
    Fritz 3,5 - Versuchte viel nach vorne, aber nicht immer sicher.
    Prödl 2,5 - Für mich bester Bremer.
    Pasanen 4 - Unauffällig
    Silvestre 5 - Das war gar nichts. Kick and rush at it`s best.
    Frings 5 - Wird auch nicht jünger.
    Borowski 6 - Ganz miese Leistung. Hatte kaum den Ball, versiebte die Riesenchance!
    Hunt 4 - Wenigstens bemüht, es gelang aber nicht viel.
    Marin 4 - siehe Hunt
    Arnautovic 5 - Ganz schwach heute. Nur noch getoppt von seinem Sturmpartner.
    Almeida 5,5 - Es ging gar nichts bei ihm/ über ihn.

    Bargfrede nzb
    Wesley nzb
    Wagner nzb
     
  9. Finde es faszninierend, dass Silvestre bei vielen so "gut" wegkommt.
    Fande ihn schlicht erbärmlich heute. Nur Fehlpässe, ideenlose Lange Bälle ins nichts und weitere unnötige Ballverlusten.
    Beide Tore über seine Seite und beide Male stand er 5-10 Meter weg vom Gegner. In meinen Augen ne klare 6.

    Wiese war Stark, der Rest der Abwehr OK. Der Rest in meinen Augen Schwach.
     
  10. Richtig, aber schau dir die Gegner an ;) Hoffenheim, Köln, Bayern, Mainz.... also ich weiß ja nicht aber da sollten mindestens 6-7 pkt auf unserem Konto stehen. Die Gegner werden nicht unbedingt leichter... Wenn sich der Kampfgeist nicht ändert sind wir schneller im Mittelmaß als man ChampionsLeague sagen kann. Aber ich vertraue TS und schätze, dass wir in den nächsten 2 Spielen 6 Punkte holen können !!! Nord Derbys liegen uns :svw_applaus:
     
  11. ich teile deine ansicht nicht. es ist noch nichts verloren. hoffenheim, mainz, lautern da oben werden noch einbrechen. die bayern sind noch nicht in die gänge gekommen, schalke ist noch am boden, leverkusen mäßig...

    also: nicht den kopf in den sand stecken, optimistisch bleiben!!!
     
  12. Wiese - Note 3
    Fritz - Note 3
    Prödl - Note 3
    Pasanen - Note 4
    Silvestre - Note 5
    Borowski - Note 6
    Frings - Note 5
    Hunt - Note 5
    Marin - Note 5
    Arnautovic - Note 5
    Almeida - Note 5
    Bargfrede - nicht zu benoten
    Wesley - nicht zu benoten
    Wagner - nicht zu benoten
     
  13. SYLAR

    SYLAR

    Ort:
    Kiel
    SO und nicht anders:zweifeln:
     
  14. Wiese 2-
    Fritz 4
    Prödl 4
    Pasanen 4-
    Silvestre 5
    Frings 4-
    Borowski 6
    Hunt 5
    Marin 4
    Almeida 5
    Arnautovic 5

    Wesley
    Bargfrede
    Wagner alle nzb

    Schaaf 6

    mainz: ne 1, und zwar vom zeugwart bis zum trainer. starkes spiel. haben uns nach strich und faden beherrscht und verarscht. danke dafür.
     
  15. mdwolch

    mdwolch

    Ort:
    Moers
    Wiese 2+
    Fritz 3-
    Prödl 2
    Pasanen 4
    Silvestre 5
    Frings 4
    Borowski 5-
    Hunt 4-
    Marin 4-
    Arnautovic 4
    Almeida 4

    Bargfrede nzb
    Wesley nzb
    Wagner nzb
     
  16. Wiese: 2
    Fritz: 3
    Prödl: 3
    Pasanen: 4
    Silvestre: 4+
    Frings: 3-
    Borowski: 5
    Marin: 3-
    Hunt: 3-
    Almeida: 3
    Arnautovic: 4

    Bargfrede: nzb
    Wesley: nzb
    Wagner: nzb
     
  17. mannschaft in bezug auf Leistungsbereitschaft, Laufbereitschaft Kampfeswillen eine einzige Katastrophe.
    ASußer Prödl mit >Note 3
    alle Anderen eine glatte 5-6

    Nun nach Hannover, die, wenn auch heute verloren, mind. einen Punkt gegen Werder holen werden, dann gegen den HSV.

    Mit der Leistung wird Werder froh sein müssen am Ende der Hinrunde einen einstelligen Tabellenplatz zu haben.
    Wie immer Werder startet katastrophal. Nur wie diese Saison schon lnge nicht mehr. Das hat mit der WM nichst zu tun. Die meisten Bremer, außer Mertesacker, haben ja gar nicht gespielt.
     
  18. Maxi24

    Maxi24

    Ort:
    Minden
    Ich weiß jetzt wirklich nicht, warum auf Borowski so dermaßen eingeprügelt wird?

    Wenn Werder in der ersten Stunde des Spiels so etwas wie Gefahr ausstrahlte, dann war er beteiligt, weil er das Spiel schnell gemacht und nicht das Tempo verschleppt hat. Er hat weite Wege gemacht und nicht umsonst war er derjenige, der in der ersten Sunde die einzige Torchance hatte. Aber naja, einmal Sündenbock - immer Sündenbock. Das kennen wir ja aus der Vergangenheit schon genüge.

    Wenn ich dagegen dann sehe, das Silvestre auf den linken Abwehrseite eine Leistung abgeliefert, gegen die die Leistung Abedennours seinerzeit ein Glanzlicht dargestellt hätte, dass Arnautovic, eigentlich gar nicht stattgefunden und Marin nahezu jeden Ball (und davon die meisten so gar unbedrängt) verloren hat, dann stimmt hier die Verhältnismäßigkeit nicht mehr:

    Wiese (4)
    Fritz (4)
    Prödl (2,5)
    Pasanen (3)
    Silvestre (6)
    Frings (3,5)
    Borowski (3,5)
    Hunt (4,5)
    Marin (5,5)
    Arnautovic (6)
    Almeida (4,5)

    Wesley (3,5)
    Bargfrede (4)
    Wagner (3)
     
  19. watzman

    watzman

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +69
    Wiese 3
    Silvestre 6
    Pasanen 5
    Prödl 4
    Fritz 4
    Frings 5
    Borowski 5
    Hunt 5
    Marin 4,5
    Arnautovic 5
    Almeida 6

    Wesley 4
    Bargfrede 3,5
    Wagner 4,5

    Thomas Schaaf eine Note zu geben ist quatsch
     
  20. systemanalyse

    systemanalyse

    Ort:
    Bremen best Town ever
    Kartenverkäufe:
    +1
    Note 1: niemand

    Note 2: Prödl

    Note 3: Wiese

    Note 4: Wesley, Bargfrede, Hunt, Fritz, Frings, Borowski

    Note 5: Arnautovic, Almeida, Marin, Wagner

    Note 6: Silvestre