Noten gegen Inter

Dieses Thema im Forum "Inter Mailand - Werder Bremen" wurde erstellt von [SVW]Andi, 1. Oktober 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Werder:

    Wiese 2.5 - nicht oft gefordert, aber solide, gute paraden wenn er gebruacht wurde, Ruhe ausgestrahlt.

    Pasanen 3.5 - solide mit vereinzelten Stockfehlern, nach vorne zu harmlos
    Mertesacker: 4 - zu inkonsequent im Zweikampf
    Naldo: 4 erste Hälfte ging gar nicht, die zweite war dafür gut. Gefährlicher Freistoß am Ende, insgesamt landen wir bei einer 4
    Prödl: 3 - kam immer besser ins Spiel

    Baumann: 4 - zu passiv, auch für seine Verhältnisse. Hälfte 2 war besser
    Frings: 5 - hier bin ich konsequent. Seine Partie war es nicht
    Özil: 3.5 - am Anfang bemüht, aber ohne jeglichen Erfolg, gegen Ende hin dynamischer, gekrönt von der Torvorlage
    Diego: 3 - okay

    Pizarro: 2 - gutes Spiel, aber 2 Chancen ausgelassen.
    Rosenberg 4.5 - viel zu wenig, viel zu harmlos

    Hunt: 5 - hat nichts bewegt, zu leichtsinnige Ballverluste
    Fritz und Jensen sind nicht zu bewerten.



    Inter:


    Julio Cesar 4.5 - in Ordnung, aber zu wackelig bei weiten Schüssen. Hat es sich unnötig schwer gemacht. Stand beim Ausgleich falsch

    Zanetti: 3 - in bester Zanetti-Manier seine Seite zugemacht
    Burdisso: 3.5 - ging so, gut mit Cordoba harmoniert
    Cordoba: 3.5 - ebenso
    Maicon: 2.5 - Tor gemacht, Stellungsfehler beim fast 2:1, Pfostenschuss, im Laufe des Spiels rehcts zu weit geöffnet und Hunt/Özil/Pizarro zuviel Platz gelassen

    Cambiasso: 3.5 - ging so
    Stankovic: 4.5 - hat mir nicht gefallen, war alles nicht zwingend
    Muntari: 3 - gute Spielübersicht bewiesen, als SChnittstelle zwischen Offensive und Defensive gut

    Adriano: 3.5 - phasenweise gefährlich.
    Ibrahimovic: 4 - zu egoistisch, aber Ballverteiler geeignet, als Stürmer heute schwach
    Barlotelli: 4 - bemüht, wenig Zug zum Tor, z.T zu weit fallen gelassen.

    Materazzi, Quaresma und Cruz sind nicht zu bewerten
     
  2. @PApst
    Nö.beschwer dich doch beim DFB.
    Baumann spielt speziell in Hälfte 2 ne riesen Partie und dann son Müll hier.

    Und ansonsten finde ich ja ale Noten vertretbar.
     
  3. Gut dass du es noch sagst - Baumis verbesserung in Hälfte 2 wollte ich noch mit anmerken. :tnx:
    Hätte es in meinen Noten fast vergessen.
     
  4. Wiese 2
    Prödl 3- defensiv ok, aber hat sich anfangs kaum nach vorne getraut, dahe rmusste alle über links laufen...
    Merte 3
    Naldo 3-
    Pasanen 2 - Solide Leistung
    Baumann 3- 2. Hz besser als 1.
    Frings 3-
    Özil 3
    Diego 3+ besser als zuletzt, gute Absätze, aber meist ohne den guten Pass oder Abschluss.
    Pizza 3 In den entscheidenden Momenten am richtigen Ort. 3 dicke Chancen, 1 davon gemacht. Ansonsten nicht viel von ihm zu sehen.
    Rosi 4 Bemüht, spielerisch mehr Szenen als Pizzaro, aber unglücklich, und keine Torgefahr

    Hunt 4 ohne grosse Akzente. Zweikampf ok, aber bei Konterchancen zu wenig Tempo/Zug zum Tor.
    Jensen und Fritz nzb
     
  5. Warum kommt Frings hier so schlecht weg? Dieser hat speziell in HZ1 sehr viele Bälle erobert, war Zweikampfstark und kämpferisch wie so häufig mal wieder vorbildlich
     
  6. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Wiese - 2,5 - sicherer Rückhalt, würde mir nochmal wünschen, dass er ein bisschen länger stehen bleibt, wenn es zur 1vs1 Situation kommt
    Prödl - 3 - sicherer als Fritz zuletzt
    Merte - 4 - In der Luft sehr sicher, aber teilweise mit 2-3 eklatanten Fehlern
    Naldo - 3,5 - in der ersten Saison waren seine Freistöße besser
    Pasanen - 2,5 - über seine Seite wurde es kaum gefährlich und wenn dann sind Fehler von seinen Mitspielern vorausgegangen. Könnte manchmal noch mehr über die Außen mitgehen. Ich bete zu Gott, dass er auch gegen Stuttgart spielt
    Baumann - 5 - sorry, aber was soll ich dazu noch sagen?! Ich kann es mir kaum noch ansehen... er ist viel zu langsam, macht zu viele leichte Abspielfehler, holt sich früh gelbe Karten ab und geht dann kaum noch in die Zweikämpfe - warum er durchspielen durfte ist mir ein Rätsel! Er genießt immer noch den Bonus von TS, wenn sich das nicht bald mal wieder rächt..
    Frings - 4,5 - das war heute nicht viel von ihm.. konnte das Spiel nicht beruhigen und leistete sich ebenfalls viele Abspielfehler
    Özil - 3 - ihm gelang ebenfalls nicht sehr viel, aber klasse Vorlage
    Diego - 3 - sehr bemüht, aber ihm haben oft die Anspielstationen gefehlt und hat sich daher oft festgerannt
    Rosenberg - 4,5 - viele Bälle sind ihm versprungen, auch ansonsten keine Durchschlagskraft
    Pizarro - 2 - in der ersten HZ viele Bälle aus dem MF geholt - viel gearbeitet und viele Bälle auch behauptet - hatte 3 große Chancen, wovon er eine sehr schön genutzt hat. Für mich bester Mann auf dem Platz. Wäre schön, wenn er in Bremen bleiben würde!!!

    Spiel - 4,5 - war nicht schön mitanzusehen, viele Ballverluste und ungenaue Zuspiele von beiden Seiten - Inter hat nach der Führung nichts mehr gemacht und daher auch verdient den Ausgleich bekommen. Schade, dass wir die letzte Chance nicht noch nutzen konnten. Insgesamt geht das Remis in Ordnung. Torschussbilanz und Ballbesitz waren in etwa ausgeglichen, ebenfalls die Pfostentreffer.

    Schiri - 4 - Hat mir insgesamt nicht gefallen. In den ersten 60 Minuten hat er ausschließlich für Inter gepfiffen. Karten wurden viel zu einseitig verteilt. In der Schlußphase war es besser, daher noch Note 4

    Fans - 2 - war besser als zuletzt bei unseren Heimspielen

    Fazit Der Punkt könnte am Ende noch Gold wert sein und ich bin sehr zufrieden. Jetzt der letzten Chance nachzutrauern wäre völlig fehl am Platz! Die Einstellung hat insgesamt gestimmt, zumal ich nicht daran geglaubt habe, dass wir nach einem Rückstand nochmal zurückkommen! Fussballerisch sollte man das Spiel nicht überwerten - wir haben gegen eine italienische Mannschaft gespielt, das sagt doch schon alles!
    Ich hoffe, dass die AV auch in Stuttgart auflaufen werden, denn das hat mir wesentlich besser gefallen, als zuletzt mit Fritz und Boenisch. Vor allem Fritz muss zusehen, dass er wieder zu alter Form kommt. In Stuttgart kommt es ebenfalls darauf an, dass wir uns nicht wieder auskontern lassen und hinten sicher stehen! Mir ist dort ein dreckiges 1:0 lieber als wieder mit Hurrafußball unterzugehen!

    :svw_schal:
     
  7. Ja, stimmt schon. Problem ist einfach nur, dass er viele durch Fehlpässe wieder vertändelt hat. Kampf ist eben nicht alles. Viele Stockfehler, Spielaufbau recht oberflächlich, ungenau. Eigentlich genau das gegenteil von dem Frings, den wir kennen - und den wir am WE wieder sehen werden. ;)
     
  8. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Wiese 2,5
    Prödl 3
    Mertesacker 2,5
    Naldo 4
    Pasanen 3,5
    Baumann 3,5
    Frings 3
    Özil 3,5
    Diego 2
    Rosenberg 4,5
    Pizarro 2,5
     
  9. Wenn man hier schon wieder liest, daß Baumann das 0:1 verursacht hätte, kann man sich nur an den Kopf fassen. Wenn man aus einem Meter Distanz angeschossen wird, kann man leider nicht mehr zum Einwurf klären, oder wie hier scheinbar gefordert wird, den nächsten Angriff zum eigenen Torerfolg einleiten.
    :rolleyes:

    Da kann man wirklich (wie immer) froh sein, daß die sportliche Leitung die Manschaft aufstellt, und nicht die Mehrheit der Nutzer hier.
     
  10. Wiese: 2
    Hielt einmal glänzend gegen Pasanen, und viele viele fiese Aufsetzer Bombensicher. Sehr starker Rückhalt.

    Prödl: 3
    Hinten ganz ok, nach vorne zwar nicht viel, dafür aber mit der ganz starken Hereingabe auf Pizarro. Ordentlich.

    Merte: 4
    Wirkte Unsicher, u.a. bei einem Horror-Dribbelversuch gegen Adriano und einem zu kurzem Rückpass. Dafür auch viele wichtige Bälle geblockt.

    Naldo: 3,5
    Auch nicht sein bestes Spiel mit einigen unsicheren Szenen. Insgesamt aber ordentlich, und vor allem ganz wichtig, wie er Ibrahimovics Hackenpass abfängt.

    Pasanen: 5
    Hat nach vorne nicht stattgefunden. Nach hinten auch nicht sicher, mit vielen Fehlern, die glücklicherweise nicht bestraft wurden. Hat mir gar nicht gefallen.

    Baumann: 5
    Ich bin der Meinung, dass andere Spieler im Moment die Nase vorn haben. Viele Fehler, defensiv wie offensiv. Schwache Leistung.

    Frings: 3,5
    Nach vorne wollte ihm gar nicht gelingen. Hinten war er dagegen einer der wenigen, die sich nicht ständig von Ibrahimovic foppen ließen. Deswegen attestiere ich ihm eine passable Leistung.

    Özil: 3
    Fand nicht gut ins Spiel rein. Zeigte dann sein Potential in Ansätzen im 1gg1 und Kombinationen auf engem Raum. Die überragende Flanke auf Pizza hebt die Note auf 3.

    Diego: 3
    Die ängstliche Mannschaft schob den Ball anfangs immer Brav zu Papa Diego. Der wird schon was machen. Das versuchte er auch, ihm fehlten aber aufgrund der enorm defensiven AVs die Anspielstationen. Trotzdem dirigierte er unser Spiel gut und gab den Rythmus vor. Leider wurde seine gute Leistung nicht durch einen genialen Moment gekrönt.

    Rosenberg: 5
    Hab ihn kaum wahrgenommen. Inter war defensiv aber auch ganz stark.

    Pizarro: 2,5
    Hat sich sehr gut bewegt gegen diese Abwehr, und sich so Chancen erarbeitet. Leider hat er nicht alle genutzt. Trotzdem war er bester Offensivmann und hat unser Ausgleichstor erzielt, dafür gibts ne 2,5.

    Hunt, Jensen und Fritz: nzb
    Kamen zu spät für eine Beurteilung.
     
  11. Mittelmäßiges Spiel, das Resultat geht in Ordnung, bei weniger Respekt wäre mehr drin gewesen.
    Schwachpunkte vor allem im MF: Frings mit vielen Fehlpässen und somit schwächster Spieler, Baumann in der 1. HZ erbärmlich, in der 2. HZ deutlich verbesessert. Habe mir fast das ganze Spiel Vranjes gewünscht!
    Positiv Prödl, Diego und Pizzaro, der Rest im erwarteten Rahmen, Diego hierbei noch auf höherem Niveau.
    Inter gottseidank oder Werder sei Dank enttäuschend.
     
  12. Aldi

    Aldi

    Ort:
    Münster
    Wiese: 2
    Pasanen: 4
    Merte: 4
    Naldo: 4,5
    Prödl: 3,5
    Baumann: 5
    Frings: 4
    Ozil: 3.5
    Diego: 3
    Rosi: 4
    Pizza: 2,5

    Hunt: 4
    Jensen: nzb
    Fritz: nzb
     
  13. Wiese - Note 2
    Starker Auftritt unserer Nummer 1. Mit einer Weltklasse-Parade kurz vor der Halbzeit. Auch sonst sehr sicher und souverän, unter anderem bei Adrianos tückischem Freistoß. Letztlich hat er ja nicht wirklich viele Bälle wirklich halten müssen, aber wenn, dann war er souverän zur Stelle.

    Prödl - Note 3,5
    Beschränkte sich wie erwartet nur auf seine Defensivaufgaben. Nachdem er die Anfangsnervosität abgelegt hatte, behauptete er sich später gut gegen Adriano. In der Offensive nur mit einer erwähnenswerten Aktion, die aber fast zu einem Tor geführt hätte. Insgesamt noch ein souveräner Auftritt, vor allem dank der imho guten Defensivleistung auf ungewohnter Position.

    Mertesacker - Note 3,5
    War oft zu spät in den Zweikämpfen und konnte der Defensive in den Drangphasen der Italiener keine Sicherheit geben. Mit wenigen klaren Aktionen. Insgesamt hatte er aber keine großen Böcke drin. Und wirklich viele Chancen hatte Inter letztlich auch nicht.

    Naldo - Note 5
    In der ersten halben Stunde völlig neben sich. Verschenkte jeden Ball, selbst in völlig unbedrängten Situationen. Dazu machte er auch noch Anstalten zu völlig hirnlosen Offensivantritten. In der zweiten Halbzeit dann relativ unaufällig gespielt und nur noch durch seinen Freistoß in die Wolken aufgefallen. War heute nix, kann er erwiesenermaßen besser (siehe Spiel bei Juve). Abhaken.

    Pasanen - Note 4
    Nach vorne weitaus aktiver als Prödl, allerdings fehlte es ihm dabei an Effektivität. Hatte keine gelungenen Offensivaktionen, obwohl er sich immer wieder anbot. Defensiv fahrig, aber zumindest nicht mit krassen Aussetzern.

    Baumann - Note 5
    Erst mit dem Assist für Maicon, dann mit Gelb gegen Adriano, später dann genug mit sich selbst beschäftigt. Konnte das Spiel nicht ordnen und wirkte ausgelaugt und träge. In der 1. Halbzeit ein Totalausfall. Im zweiten Spielabschnitt verbessert, trotzdem weiterhin mit katastrophalen Zweikampf- und Passwerten. Ich bin ein echter Baumi-Fan, aber das war heute nüscht.

    Frings - Note 4,5
    Von einem Spieler mit seinen Fähigkeiten und seiner Klappe darf man mehr in so einem Spiel erwarten. Freistöße unbedrängt und passgenau über 30 Meter in die Füße der Gegner gespielt, viel zu lässig im Zweikampfverhalten und später der einzige Werder-Spieler, der es mit Inters Arroganz aufnehmen konnte. Insgesamt allerdings eher viele kleine, nicht entscheidende Schnitzer.

    Özil - Note 3
    Kam erst gegen Ende der 1. Halbzeit aus der Versenkung. Tastete sich zunächst mit Fernschüßen ans Tor heran. War einer der wenigen Spieler, die es mal über die Außen versuchten. Folgerichtig gab er die Vorlage zum einzigen Werder-Tor mit einer toll angeschnittenen Flanke quasi aus dem Stand, was seine Note nochmal beträchtlich aufwertet.

    Diego - Note 3
    War fußballerisch auf einem Level mit den (Nicht-)Italienern. Allerdings oft auf sich allein gestellt und deshalb zu Alleingängen und Distanzschüssen gezwungen. Verrichtete wieder enorm viel Laufarbeit und versuchte häufig - wenn auch meist erfolglos - die Stürmer in Szene zu setzen. Auch wenn es spielerisch heute oft nicht so klappte, war er wieder ein Vorbild an Willen und Einsatzbereitschaft.

    Rosenberg - Note 5
    Ganz simpel: Totalausfall. Für 'ne noch schlechtere Note hätte er aber noch ein Riesending versieben oder kurz vor dem Platzverweis stehen müssen.

    Pizarro - Note 2
    Schütze des wichtigen Tores, dazu mit zwei weiteren erstklassigen Chancen. War insgesamt eher unauffällig, machte aber das Beste aus der für Stürmer sehr undankbaren Situation. Spielerisch nicht sooo eingebunden, allerdings durch seine Ballsicherheit zumindest als Anspielstation geeignet. Im Abschluß einmal eiskalt, zweimal mit Pech und etwas Unvermögen. Trotzdem: Der Mann verkörpert internationale Klasse.

    Rest - nzb

    Schaaf - Note 2,5
    Warum Frings und vor allem Baumann quasi durchspielen durften, verstehe ich zwar nicht, aber insgesamt war ich mit seinen Personalentscheidungen heute mehr als zufrieden. Gegen Inter setzte er auf den Außenpositionen vornehmlich auf Defensive, was bis auf das Glücks-Tor für Inter auch voll aufging. Daß sich später auch Räume für Offensivaktionen der AVs bieten würden, war so nicht zu erwarten. Taktisch war Werder auch vernünftig eingestellt. Die Abwehr stand zumindest mal da, wo eine Abwehr hingehört, und nicht an der Mittellinie. Pluspunkte gibt's außerdem für die coolen Sprüche vor dem Spiel. :D

    Schiedsrichter - Note 4
    Ließ anfangs oft weiterspielen, um später dann jeden Käse zu pfeifen, meist auch noch zu Gunsten Inters. Muntari muss zwingend Gelb sehen. Die Verwarnungen für Diego und Jensen außerdem völlig überzogen. Insgesamt dann doch eher ein Heimschiri. Keine großen Fehler in einem Spiel, das allerdings auch leicht zu leiten war.

    Werder-Fans in Mailand - Note 1
    Respekt, daß die in dem halbleeren Stadion und bei der Totenstille seitens der italienischen "Fans" durchgehend Stimmung gemacht haben. Da kann einem schon mal die Lust vergehen, insbesondere, wenn dann auch noch ein Rückstand dazukommt. Trotzdem waren die knapp 900 Werder-Anhänger das Spiel hindurch besser zu vernehmen als die Inter-Anhängerschaft (so sie denn anwesend war). Die Aktion mit den Ballons am Anfang fand ich auch ganz witzig.
     
  14. Wiese 2 - sehr stark

    Prödl 3 - konzentrierte sich auf das, was er kann - und das gut
    Naldo 3,5 - mit leichten Aussetzern, insgesamt aber "befriedigend"
    Merte 3,5 - s.o.
    Petri 4

    Baumann 5 - erste Hälfte schwach, in HZ 2 zumindest solide
    Frings 4 - bemüht, konnte aber zu wenig Akzente setzen
    Özil 4,5 - ebenfalls bemüht, letzlich noch mit einer Torvorlage
    Diego 4,5 - zwar oft alleingelassen, konnte aber auch selbst nichts zum Spiel beibringen

    Rosenberg 5
    Pizarro 2 - DER entscheidene Faktor in der Offensive

    Hunt 5
     
  15. Lefois

    Lefois

    Ort:
    Karlsruhe
    Kartenverkäufe:
    +3
    Quelle: Sat1

    Wiese - heute sogar im Strafraum gut - 1,5

    Prödl - defensiv ok, aber offensiv, gerade in der 1. HZ :eek: 4,5

    Merte - Naja, also der eine Rückpass war schon *bitter* - 4,0 *kopfklatsch*

    Naldo - nicht ganz so krasse fehler wie merte, dafür mehr: selbe note - 4,0

    (beide innenverteidiger waren insgesamt ok)

    Pasanen - ok, nach vorne: naja - 3,5

    Baumann - gegentor: dumm angeschossen, 1.HZ ein, zwei scheiss fehlpässe 2.HZ "weltklasse" - 3,0

    Özil - technisch stark, aber irgendwie schüchtern - 3,5

    Diego - guter mann, nichts neues, aber trotzdem - 3,0

    Frings - alles dabei gewesen - 3,0

    Rosi - bemüht, unglücklich, allein gegen 3 immer geradeaus :lol: - 4,0

    Pizza - joar.. tor, 2 gute chancen, gekämpft (!) wie sau, job erledigt - 2,5

    Fritz - nzb
    Jensen - nzb
    Hunt - nzb

    Schiri - 4 bissl komisch manchmal mit den karten, aber im rahmen

    schaaf - 2,0 - gute defensive einstellung, hätte aber naldo nach der ersten halbzeit mit fritz getauscht (prödl dann IV, wisst schon) - im nachhinein aber alles richtig gemacht!

    wir - nicht selten mit 700 leuten lauter als 40.000 mafiosi - 1

    Marcel Reif - *no comment* - 4,0 (Zitat Mitbewohner: "Was immer seine Droge ist, Koks ist es nicht)
     
  16. lakitu

    lakitu

    Ort:
    NULL
    Wiese: 2 - gut gehalten. Beim Gegentor praktisch chancenlos. Für 'ne 1 gab es wiederum nicht genug zu tun.
    Prödl: 3.5 - besser als Fritz es wahrscheinlich gemacht hätte. Eine gute Offensivaktion, als er Pizarros Pfostentreffer einleitete. Sonst nach vorne fast nix, aber das war auch nicht zu erwarten.
    Naldo: 4.5 - viele Stellungsfehler, hat mir nicht besonders gefallen. Zweite Halbzeit war etwas besser. Die Freistöße sind aber gruselig... selbst beim letzten war es nur Unfähigkeit des Torhüters das nochmal eine Chance draus wurde.
    Mertesacker 4 - der eine Rückpass auf Wiese wäre fast schief gegangen. Auch sonst Abstimmungsprobleme.
    Pasanen: 3.5 - um längen besser als Boenisch sonst (insbesondere niedrige Fehlpassquote). Allerdings war die Abstimmung mit Naldo nicht sehr gut, da müssen beide noch dran arbeiten.

    Baumann: 4 - Abspielfehler, frühe Gelbe - hat mich nicht überzeugt. Hätte lieber Vranjes gesehen.
    Frings: 4 - Ähnlich wie Baumann. Zudem hätte ich mir gerade von Frings mal den einen oder anderen Weitschuss gewünscht...
    Diego: 3 - Er hat solide gespielt. Oftmals offensiv was versucht und am Ende die Bälle gut gehalten.
    Özil: 3 - Hat zumindest versucht direkt zu spielen und ab und zu ist das auch gelungen. Natürlich hat er es gegen Inter schwerer als gegen Hoffenheim oder Bayern. Schöne Vorarbeit zum 1:1.

    Pizarro: 2 - Stand an der richtigen Stelle und hat das wichtige Tor gemacht. Natürlich hat er auch zwei große Chancen vergeben, aber naja... Pfosten ist Pech und der Abpraller am Ende war schwer zu nehmen.
    Rosenberg: 4 - War nicht sein Spiel, aber er hatte es auch schwer. War durchaus bemüht, hat oft versucht sich Bälle zu holen, aber richtig gelungen ist ihm nichts. Ein Schuss weit übers Tor, ansonsten keine echte Torchance. Egal, gegen Stuttgart wird es besser.

    Hunt/Jensen/Fritz: nzb
     
  17. Wiese: 3 - Wirkte insgesamt sicher, ruhige Ausstrahlung, hielt was zu halten war.

    Pasanen: 4 - Besonders in der 1.HZ völlig von der Rolle. Ungewohnte Fehler. 2. HZ dann stabiler.
    Merte: 4 - Momentan nicht in der bekannt-souveränen Verfassung. Erschreckend, wie wenig er mit dem Ball am Fuß anzufangen weiß.
    Naldo: 4,5 - Sah in der 1. HZ bei jeder Aktion unentschlossen aus. 2. HZ fing er sich, ohne wirklich Ruhe auszustrahlen.
    Prödl: 4,5 - 1. HZ Kpl. indisponiert, planlose lange Bälle ins Nichts. 2. HZ dann mit Steigerung.

    Frings: 3,5 - Läuferisch-kämpferisch O.K. Leistete sich den ein oder anderen Fehlpass.
    Baumann: 4 - sehr unglücklich beim Gegentor, wurde danach besser und solide.
    Diego: 3 - Positiv: immer anspielbar, sehr aktiv, negativ: oftmals zu langes Ballhalten, ungewohnt viele Fehlpässe.
    Özil: 2,5 - Schöne Flanke zum Ausgleich, auch sonst viel in Bewegung. Die Form macht Laune.

    Pizarro: 1,5 - Schönes Tor, holte sich viele Bälle, Ballbehauptung Top. Zeigte auf internat. Parkett, warum er zurecht unser Nr.1. Stürmer ist.
    Rosi: 5 - Fand nicht statt, tauchte kpl. unter. Hatte er den Ball, war er kurz danach wieder weg. Gewann gefühlt nicht einen Zweikampf.

    Inter Mailand: Schienen irgendwie nach der Führung keine große Lust mehr auf`s Kicken zu haben. Gott sei Dank. Enttäuschend, was eine solch nahmenhafte Mannschaft insgesamt zu bieten hatte. Gut für uns, daß sie unsere anfängliche Desorientierung nicht ausnutzten...

    M. Reif: Hach, ich weiß es bei ihm einfach nicht - ne schlechte Kindheit? zu wenig Mutterliebe erfahren?! Zu lange nicht gef......?! Evtl. noch nie.....
    Da er schon lange von Fußballdeutschland nicht mehr ernst genommen wird, pendelt er für mich irgendwo in dem Bereich gescheiterter Nachwuchscomedy.

    Fazit:
    So schön so`n Punkt in Mailand auch ist - Ein Sieg gegen Farmagusta, heute ne Niederlage und wir hätten dennoch ein Punkt mehr. Egal. Noch ist alles drin, allerdings sehe ich die Partien in Griechenland und Zypern als potenzielle Stolpersteine! Es bleibt spannend...
     
  18. Wiese - 2 .... gute Leistung.
    Prödl - 3 .... hinten gut, Offensivkritik völlig unangebracht, da defensiv eingestellt.
    Naldo - 3- .... unglaubliche Szenen in der 1. HZ, 2. HZ besser.
    Merte - 3- .... ok.
    Pasanen - 3- .... solide, trotz ein paar Unsicherheiten hinten.
    Baumann - 3 .... wie immer schwierig, keine Schuld am Gegentor.
    Frings - 4- .... kämpferisch gut, Stellungsspiel und vorallem Passspiel mangelhaft.
    Özil - 3+ .... viel untergetaucht, aber auch immer mal wieder tolle Impulse nach vorne.
    Diego - 2- .... absoluter Aktivposten, wenn auch wenig effektiv
    Rosenberg - 4+ .... wenige Aktionen
    Pizarro - 2 .... einen hätte er noch machen können, aber auch immer wieder nach hinten super mitgearbeitet.
     
  19. Bild - Noten
    Ich enthalte mich der Notenvergabe, da ich bei solchen Spielen immer Konferenz schaue...("Toooooooor in Mailand" -> "na das hört sich doch gut an..")
    Was mich nur wundert, Merte in der Top Elf des Tages bei Premiere :confused:
     
  20. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Die Bild hat anscheinend auch Konferenz geguckt. Rosenberg ne 3 und Prödl ne 5 - ja ne is klar :D
    und bei aller Liebe - Özil war in den letzten Spielen der beste Mann, aber heute ist ihm auch nicht viel gelungen, lediglich die Vorlage war Sahne!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.