Noten gegen Ingolstadt

Dieses Thema im Forum "FC Ingolstadt - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Allejo, 20. Februar 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. 100%Deiner Meinung!
     
  2. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    keine leistung, keine noten. die grösste leistung hat meiner meinung nach VS selber gebracht indem er seinen sitz warm hält im stadion. absolut unterirdisch. wieder mal ein verschenkter nachmittag. bin immer noch sauer. wenn du was bei aldi kaufst und es funktioniert nicht richtig kannst es umtauschen. sollte in diesem fall auch mal so sein dann wird der AR vieleicht mal wach.
     
  3. Ach Leute. Jetzt malt nicht gleich wieder alles so schwarz. Klar war es nicht das beste Spiel, aber ein Punkt wäre leistungsgerecht gewesen ... stattdessen macht Ingolstadt aus zwei Chancen zwei Tore - shit happens.
    Was wirklich weh tut ist doch, dass wir aus den wirklich guten Spielen, wie gg Hertha und gg Hoffenheim keine drei Punkte holen. Und gegen Mannschaften, die sich hinten rein stellen und warten bis die 90min vorbei sind, haben wir uns schon immer schwer getan.

    Ich sehe es vielleicht aus einer sehr rosa Brille, aber letztes Jahr um die Zeit war ich nicht so optimistisch vor einem Spiel. Ich denke, dass es aktuell kaum jemand besser machen könnte als VS - mir fällt zumindest niemand ein, der besser nach Bremen passt.
    Wir haben aktuell gute junge Spieler, gute Einkäufe und gute alte Hasen. Das sind alles keine Weltklasse-Spieler, aber es ist eine gute Mannschaft. Sie sollten sich nur nicht auf Schalke und in Leverkusen belohnen, sondern mal zwei drei Spiele in Folge gewinnen.

    Die Aufstellung gg Ingolstadt war möglichweise nicht optimal, aber hinterher ist man immer schlauer. Wenn sie 0:1 gewonnen hätten, wäre es die beste Idee der Welt gewesen :) Mit der Leistung des Schiris bin ich auch nicht zufrieden und dass ich mal sagen würde, dass mir die Leistung und der Einsatz von Fritz im Spiel gefehlt hat, hätte ich auch nie gedacht.

    So Leute. Nach vorne schauen. Dreimal laut Werder Bremen rufen und zu Darmstadt die Bude rocken.
    Auf geht's Werder.

    Notes lasse ich mal weg, aber Fünfen und Sechsen waren es nicht. Da müsste man manch anderes Spiel mit 12 oder 14 bewerten *g*
     
  4. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    ich lese hier immer die frage wer VS beerben soll und das euch/uns keiner einfällt. das liegt daran das ihr immer an trainer denkt die schon bekannt sind. aber ich wette das ein verein wie werder bremen und jeder andere auf dem niveau trainer im blick hat die kein normaler fussball fan kennt weil sie irgedwo trainieren wo man es nicht im blick hat. es gibt auch nicht so starke ligen wo auch gute trainer arbeiten und was weiss ich. also ich denke schon das es da irgendwo mögliche nachfolger gibt. nur muss man dann halt auch mal damit rechnen das man sich nen trainer holt der nicht zu allem ja und ahmen sagt. und genau das brauchen wir jetzt.
    @werderfink:
    wann soll man denn anfangen schwarz zu malen? wenn bei dir jetzt nicht die alarmglocken angehen muss ich an deinem fussballverstand zweifeln. dreimal laut werder rufen und in darmstadt die bude rocken. da schüttel ich nurnoch den kopf. welches werder hast du denn die letzten jahre gesehen. und von wegen punkteteilung währe gerecht gewesen, wer so scheisse spielt wie werder gestern hat absolut kein punkt verdient sondern eher die sofortlizenz für liga 2.
     
  5. kunad97

    kunad97

    Ort:
    NULL
    Wiedwald-3- gut pariert vor dem ersten Tor,danach arbeitslos und beim Elfer keine Chance
    Gebre Selassie-4,5-nach vorne wenig bis nichts,nach hinten nicht 100% sicher.
    Galvez 4,5 kein Spielaufbau, nicht sicher
    Papy-4- ziemlich sein schwächstes Spiel und viele fehlpässe und viel Gebolze
    Garcia -4- unscheinbar, defensiv nicht sicher
    Vestergaard-3- macht es im Mittelfeld in Ordnung, war ziemlich der Beste
    Fröde-4,5- kaum wahrgenommen, wenig Ballkontakte schweres Startelfdebüt
    Öztunali -5,5- nichts, grottenschlecht
    Grillitsch-4- schwieriges Spiel für ihn, hatte keine Unterstützung
    Ujah-4,5- keine verwertbaren Bälle aus Mittelfeld, beste Chance vergeben, wenig Ksmpf
    Pizarro-4- ähnlich Ujah,aber mehre schöne Pässe,z. B. vor Ujahchance
    Yatabaré-3,5- Debüt, das Hoffnung macht, schnell, technisch gut, groß,brachte Schwung;war auch motiviert,nur am Anfang übermotiviert
     
  6. Konnte das Spiel leider nicht sehen und mir daher auch keine Einzelkritik erlauben. Bislang bin ich ja eher pro Skripnik eingestellt, doch für mich ist völlig unverständlich, dass Öztunali nach der Leistung gegen Hoffenheim wieder in der Startelf stand. Ebenfalls war die Aufstellung von Fröde für mich sehr überraschend.
     
  7. Wiedwald 2,5

    Gebre Selassie 4,5
    Galvez 5,5
    Djilobodji 4,5
    Garcia 4,5

    Vestergaard 3,5
    Fröde 4,5
    Öztunali 6, und zwar eine fette
    Grillitsch 4,5

    Ujah 5
    Pizarro 4

    Yatabaré 3,5
    Junuzovic nzb
    Bartels nzb