Noten gegen Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "TSG Hoffenheim - Werder Bremen" wurde erstellt von andyb, 21. August 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Arnautovic hat keine 6 verdient und Marin war schwächer als Arnautovic. Ansonsten sind deine Noten ok.
     
  2. Es ist bestimmt möglich eine differenzierte Benotung der Mannschaft durchzuführen, aber ich bin aus emotionalen Gründen dazu nicht in der Lage.

    Deshalb möchte ich in erster Linie eines einklagen: mangelden Einsatz.
    Da war gar nichts! :mad:

    Ok, jeder hat mal einen schlechten Tag. Nächstes mal bin ich im Stadion, und da will ich Wiedergutmachung sehen!
     
  3. Wiese 3,5 - Kann man nichts ankreiden, zeichnete sich aber auch nicht aus

    Fritz 3,5 sehr engagiert, großer Laufeinsatz. Schlief wie alle defensiv in Halbzeit 1
    Mertesacker 5- Wie gewohnt großer Unsicherheitsfaktor. Nix nach vorne.
    Prödl 4 - Halbwegs solide im Abwehrverhalten
    Pasanen 5 zu wenig Laufbereitschaft

    Bargfrede 5- keinerlei Impulse nach vorn, pomadig im Abwehrverhalten
    Frings 4+ Gut geschossener Elfer; engagierte Zweikämpfe aber sehr zaghaft und schwach im Spielaufbau-
    Borowski 5,5 Brutales Foul. Nichts Produktives. Viele Stockfehler. Seine Laufbereitschaft rettet ihn vor der 6.
    Hun 5,5t War der auf dem Platz?

    Pizarro 5,0 keine Bindung zum Spiel. Holte sich auch keine Bälle.
    Almeida nzb

    Arnautovic 3 Sehr engagiert. Starke Ansätze, enorm schnell. Leider zuviele Nicklichkeiten und Lamentos. Und eine Hand kann nicht klatschen.
    Marin 4 Gute Ansätze, aber konnte Allein nichts bewirken. Nette Standards.
    Wagner nzb SEin Glück. Die Ansätze waren mies.
     
  4. Alle 6 außer Fritz, Wiese, Wagner und Arnautovic und vielleicht Marin und Prödl, bei denen man wenigstens Einsatzwillen erkennen konnte.
     
  5. Wiese: 3
    Fritz: 4
    Merte: 5
    Prödl: 3.5
    Petri: 5.5
    Bargfrede: 5
    Frings: 4.5
    Borowski: 5
    Hunt: 5
    Pizarro: 5.5
    Hugo: nzb

    Arnautovic: 4
    Marin: 5
    Wagner: nzb

    Quelle: Liga total

    Fazit: Hugo und Sandro haben Glück gehabt, das sie nicht zu benoten sind. Prödl war m.M.n. bester Feldspieler. Fritz und Frings konnten noch ein wenig herrausragen, ebenso wie Astronautovic. Aber auch von denen kann man einiges mehr erwarten. Ansonsten ganz schwach. Gerade die Nahtstellen zwischen Außen- und Innenverteidigungen. Merte knöpft an seine Form von der WM an...

    Mund abputzen und weitermachen. Ich glaube und hoffe, daß dieses das schlechteste Spiel der Saison war. Wäre schön, wenn´s so wäre. Jetzt können wir definitiv die Liga von hinten aufrollen. Hat doch was von Sportfilmdrama aus den USA.
     
  6. Warum waren die Ansätze von Wagner mies?
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich fand die Ansätze von Wagner auch nicht mies. Da fand ich Marin enttäuschender..leider.
     
  8. :tnx::tnx::tnx:

    Danke, immerhin gibt es noch Leute, die sich nicht mit einer z.T. lächerlichen Pauschalkritik zufrieden geben wollen. Ne 6 für Fritz beispielsiweise ist mit nichts zu erklären, ausser mit Frust. Der ist gerannt ohne Ende und hat sich wengistens den Arsch aufgerissen. An ihm lags am wenigsten. Auch ansonsten vollste Zustimmung. Pasanen würde ich allerdings ne drölf statt der 6 geben
     
  9. Huch....1. Spieltag und ganz tolle auf den Sack .bekommen :D..bei Uns in Bremen sagt man...und weil hier gerne Noten verteilt werden.

    "3 Mal ist Bremer Recht..." und man sollte sich nicht unbedingt an der 3 festhalten. Ein paar Spiele hat die Mannschaft aus Respekt verdient, dann darf auch gerne Werder in Sack und den Knüppel drauf.:rolleyes:

    Vielleicht waren einige der Herren schon mit dem Gedanken an CL Quali in Genua (Wer ist denn schon Hoffenheim ...?!) nach dem 1:0...

    Vor allen die fehlende Bereitschaft die Hoffenheimer im MF zu attackieren, in Kombination mit schlimmen Abspielfehlern und schlecht gestaffelten Abwehrspieler sorgte für das desolate Ergebnis...
    Taktisch finde die 4-4-2 gegen spielstarke Hoffenheimer sehr gewagt... nicht die Hausaufgaben gemacht...(Schaaf oder die Mannschaft :D)

    Alles aufgezählte wird sich gerade biegen lassen... Dienstag ist Final Tag...
    Ach ja...
    Mannschaft 4-
    Fans 3+
     
  10. Bis auf Wiese alle eine 6. Sorry, dass war gar nichts!! Was ist eigentlich mit Pasanen los?

    Ich hoffe, dass die Mannschaft gegen Genua und Köln ein anderes Gesicht zeigt.
     
  11. T.Wiese: 3
    C.Fritz: 4
    P.Mertesacker: 6
    S.Prödl: 4,5
    P.Pasanen: 8
    T.Frings: 5,5
    P.Bargfrede und T.Borowski: 6
    A.Hunt: 6
    C.Pizarro: 5,5
    H.Almeida: -
    --------------
    M.Arnautovic: 5
    M.Marin: 5
    S.Wagner:-

    Das war GAR NICHTS!! Besonders das Mittelfeld (unser Herzstück beim Sieg gegen Genua!) war eine absolute KATASTROPHE!!

    Ich hoffe die Jungs haben die Lektion verstanden! :18:
     
  12. So aus dem Stadion zurück und gerade die Gegentore in der Sportschau gesehen. Vergebe jetzt noch keine Einzelnoten, aber hier ein paar Anmerkungen aus meiner Sicht:

    Fritz: ne Sechs zu geben ist ne bodenlose Frechheit - da frage ich mich, ob die Leute das Spiel gesehen haben. Er war einer der wenigen die in der zweiten HZ noch gekämpft haben, wobei bei ihm noch am meisten rauskamen.
    Prödl: Hat mir auch gut gefallen. Die Tore sind heute noch am wenigsten der Abwehr als Ganzes anzukreiden. Einfach zweimal krasse Fehler von Pasanen und Frings.
    Pasanen: Einfach nur unterirdisch. Mag unseren Finnen aber das heute war noch schlechter als Taski! Offensiv schlecht, Zweikämpfe schlecht, Stellungsspiel schlecht. Da muss man heute TS wirklich nen Vorwurf machen, selbst wenn man schon dreimal ausgewechselt hat, nimmt man so einen Spieler einfach irgendeann runter. Eine Sechs würde die Leistung immer noch nicht korrekt widerspiegeln.
    Mertes Leistung war ausreichend.
    Mittelfeld: Einfach insgesamt scheiße. Es hat wirklich keiner ne bessere Note als ne fünf verdient. Der Lutscher bekommt von mir ne sechs allein dafür, dass er beim dritten Gegentor liegenbleibt und sich noch beschwert, dass es ein Foul gewesen wäre (obwohl der Schiri wirklich kleinlich gegen Bremen gepfiffen hat). Bei Hunt frage ich mich immer noch, ob er wirklich in der ersten HZ aufgestellt war.
    Arnautovic und Marin waren wirlich bemüht, aber an so einem Tag kannst du dir den Arsch aufreissen und siehst trotzdem scheiße aus.
    Pizza hatte wohl heute keine Lust.
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich habe mich zu folgender Wertung entschlossen:

    Mannschaft: 5,0
    Ich finde bei so einem Auftritt ist es müßig, Einzelnoten zu vergeben. Die wenigen, die sich bis zum Schluss ein wenig bemühten, haben die Note immerhin noch von 5,5 auf 5,0 verbessert.

    Trainer: 5,5
    Es ist sehr bemerkenswert, das so ein guter, erfahrener Trainer vorher nicht merkt, was wegen dem nächsten Dienstag im Busch ist und dann so naiv ist, seine vermeintlich beste Elf aufs Spielfeld zu schicken. Man hat ganz klar gesehen, wer sich wenigstens bemüht hat: Das waren neben Fritz und Pizarro noch die Einwechselspieler Marin, Arnautovic und Wagner. Es wäre besser gewesen, eine zweite Elf auflaufen zu lassen. Aber hinterher ist man immer schlauer. Ich meine aber, das die grundlegende Einstellung heute absehbar war. Ab der 10. Minute war auch mit mehreren Gegentoren zu rechnen. Ist ja auch nicht das erste Mal, das so was passierte. Allerdings das erste Mal mit 4x Bestrafung.

    Werder-Fans: 2,5
    Die waren neben den 10 Minuten feiner Fußball-Demonstration des Gegners vor der Pause das Highlight des Spiels. Bei einem 1:4 mit so einer trostlosen Leistung der eigenen Mannschaft singende, schwitzende und fahneschwenkende Werder-Fans im TV zu sehen, machte den Nachmittag erträglich. Enorme Steigerung gegenüber dem CL-Hinspiel. Weiter so ! :applaus:

    Ansonsten: Ich habe meine Einstellung zum Linksverteidiger-Problem geändert. Bisher war ich dafür, Boenisch diese Saison noch die Chance zu geben und ihm keinen deutlich besseren Mann vor die Nase zu setzen. Jetzt stelle ich fest, das der Trainer Pasanen für besser befand. Der lieferte aber eines der grauenhaftesten Spiele ab, die ich seit Jahren von einem Werder-Spieler gesehen habe. Hier muss etwas getan werden. Und zwar möglichst bald und möglichst gut. Befürchte aber, das es nun zu spät ist. Daher schon jetzt planen, was man da in der Winterpause oder spätestens in der nächsten Sommerpasue macht. Und dann muss das Priorität haben. Das jetzt verstärkt auch wegen Naldo nach einem neuen Backup für die IV Position gesucht wird, hat im Moment allerdings nicht mit Prödl zu tun. Denn der leidet unter einem schwachen Mertesacker und einem unterirdischen Pasanen, macht seine Sache aber trotzdem wenigstens ordentlich.

    Dienstag werden wir eine andere Werder-Mannschaft sehen. :zweifeln:
     
  14. Grausames Spiel von allen. Kaum Zweikämpfe gewonnen und Fehlpässe ohne Ende. Ohne Ausnahme jeder Spieler hat sich ne 5 oder 6 verdient.
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich sage mal so..ich war auch da...deswegen..danke für 2,5 :lol:
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL

    War ernst gemeint. Gern geschehen. :beer:
     
  17. Wiese - 3,0
    Fritz - 4,0
    Mertesacker - 5,5
    Prödl - 4,5
    Pasanen - 6,0
    Frings - 5,0
    Bargfrede - 5,0
    Borowski - 6,0
    Hunt - 5,0
    Marin - 4,5
    Arnautovic - 4,0
    Almeida - nzb
    Pizarro - 5,5
    Wagner - nzb
     
  18. Insgesamt: Nichts!

    Wiese: 3

    Fritz: 4
    Mertesacker: 5
    Prödl: 4.5
    Pasanen: 6

    Frings: 5
    Bargfrede: 5
    Hunt: 6
    Borowski: 6

    Pizarro: 6
    Almeida: nzb

    Arnautovic: 4.5
    Marin: 5
    Wagner: 4.5

    Mannschaft: 6
    Schaaf: 3 mMn nichts falsch gemacht, wie Wiese


    Fazit: Zeigt mir am dienstag warum ich Werderfan bin!
     
  19. Sorry, aber WIese mit seiner Torwartecke beim Freistoss :confused: der klebt ja am Pfosten. Bei einem Schützen wie Sali darf man so nicht im Tor stehen. Ich saß genau hinter dem Tor und habe es vor dem Freistoss schon gesagt dass der drin is!!!

    Dann noch dieser Pasanen... Was hat Boenisch verbrochen dass er nicht speieln darf? Pasanen ist m.E. für Frankfurt oder so nem Gurkenverein als Stammkraft akzeptabel!!!

    Und Borowski war als Zuschauer absolut zu beneiden, so nah bei einem Spiel zusehen zu dürfen und dann noch Geld dafür zu bekommen, dass ist schon was wert!!!

    Am Dienstag wird alles gut :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus::svw_schal::svw_schal:
     
  20. Pasanen wäre nicht einmal im Kader in Frankfurt, ist halt ein Liebling unseres Trainers. Fast alle Fans wissen seit Jahren, dass die linke Seite eine Schwachstelle ist, aber KATS bekommen es einfach nicht geregelt.