Noten gegen Gladbach

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen" wurde erstellt von Fußballgott, 30. August 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich weis nicht ob Naldo bei vielen ein Freilos hat. Für mich war er kein bisschen besser als ein anderer in der Abwehr. Beim 2:0 hätte er den Raum davor zumachen müssn dann wär der Ball nicht einmal Richtung Tor gekommen.

    Wiese:3

    Abwehr:5

    Baumann:6
    Frings:4 ----- Jensen:4
    Diego:3
    Pizza:4 ----- Rosi:4-5

    Almeida:4
     
  2. wiese 3
    fritz 4
    naldo 4
    prödl 5
    boenisch 5
    bauman 6
    frings 4
    jensen 4
    diego 3
    pizza 5
    rosi 5
     
  3. Was für ein totaler Bockmist. Liest du selbst ab und an was du schreibst?:stirn::stirn::rolleyes::rolleyes:
     
  4. Ähmm...ja, die Leistung der Ringelsockenträger auf dem Platz konnte man auch nur schweigend und mit einem offenen Mund quittieren.
     
  5. Wiese 4 strahlte keine Ruhe und Sicherheit aus, wirkte zappelig

    Fritz 6 Marin hat ihn mit Tempodribblings an die Wand gespielt -wieder eine furchtbare Leistung

    Prödl 4,5 keine Konstanz in seinem Spiel - guten Aktionen folgten leichte Fehler und schlechtes Stellungsspiel

    Naldo 3,5 konnte allein nicht alles geradebiegen, trotzdem bester Defensivspieler

    Boenisch 6 nicht bundesligatauglich, sollte seine Chancen erstmal verspielt haben, hatte oft gar keine Lust gehabt, Flanken der Gladbacher zu verhindern

    Baumann 6 genügt einfach den Anforderungen nicht mehr, trabt wie ein angeschossener Esel auf "Tüte" orientierungslos über den Platz - langsam wird's peinlich

    Frings 5 das war nix, schlechtes Paßspiel und erschreckendes Zweikampfverhalten

    Jensen 4 zwar laufstark, aber konnte keine Linie in das Spiel bekommen

    Diego 4 bemüht, aber auch viele mißlungene Aktionen

    Pizarro 3 hat sich bis weit in Mittelfeld zurückfallen lassen um mal einen Ball zu bekommen und war auch engagiert in den Zweikämpfen

    Rosenberg 5 hatte keine Bindung und hat in meinen Augen auch bis zu seiner
    Verletzung nicht soviel Laufarbeit wie sonst verrichtet

    Almeida 5 kann ruhig mal lernen einen Ball zu stoppen und dann zu verwerten, als ständig stümperhaft draufzukloppen auch wenn keine gegnerischen Spieler in der Nähe sind

    Özil 4 hatte wieder einige gute Aktionen und hat dazu beigetragen, dass die zweite Hälfe besser lief, ärgerlich natürlich der Ballverlust vor dem 0-3

    Harnik - sollte wohl einen Rechtsaußen spielen oder so etwas in der Art...

    Fazit: Die Leistung war dem Bielefeld-Spiel ähnlich, nur das Gladbach sich die Führung auch holen konnte, was der Arminia bekanntlich nicht gelang. Die lehtargische Vorstellung in der ersten Halbzeit war eines selbsternannten Titelanwärters unwürdig. Dies haben sicher auch alle erkannt -es bleibt nun die spannende Frage, ob dieses Gegurke abgestellt werden kann und ob nun auch andere Spieler zum Zuge kommen. Es könnte eigentlich nur besser werden...
     
  6. Wiese 2

    Fritz 6
    Naldo 3
    Prödl 6
    Boenisch 6
    Baumann 7
    Frings 5
    Jensen 6
    Diego 6 das schlimmste Spiel eas ich jemals von Diego gesehen habe
    Pizarro 5 Für einen Knipser ein Totalausfall
    Rosenberg 4

    Almeida 6 habt ihr den Schuß gesehen wo er frei vorm Tor steht und dann 20 Meter Richtung Eckfahne ballert !!

    PS Ich kann gar nicht so viel saufen wie Ich kotzen müßte !!
     
  7. Wiese 3 (mal wieder) ein undankbarer Job

    Fritz 5 Nach vorne unauffällig, nach hinten viel zu langsam und ungeschick
    Naldo 3 wirkte heute wie der einzig gelernte Verteidiger
    Prödl 5 Beim 0:2 wie ein Anfänger
    Boenisch 5 wirkt oft überfordert, ohne Ordnung und taktischen Verständnis
    Baumann 5 entspricht z.Zt. nicht den Anforderungen die an einen "6 er" gestellt werden
    Frings 5 für seine Verhältnisse eine unterirdische Leistung
    Jensen 5 Ohne Esprit und Tempo
    Diego 4,5 Leider die Form des letzte halben Jahres. Keine grosse Hilfe
    Pizarro 4,0 etwas umständich. Ohne direkten Zug zum Tor
    Rosenberg 4
    Özi 3,5 Eindeutig eine Bereicherung im Spiel
    Almeida 5 Sorry... aber da fehlen mir die Worte
    Harnik 5 unglücklicher Auftritt
     

  8. Der beste Post im ganzen Notenthread.
    Danke an den Gladbacher.

    Ich bin gespannt auf die Analyse unseres Trainerstabes auf diese wirklich unterirdische Leistung (Fritz !, Bönisch !, Frings !).

    Wir erleben den klassischen Fehlstart unseres Teams, aber abgerechnet wird später, und dann werde ich mich Interesse an die Schwarzmaler heir erinnern, die in teilweise unflätiger Weise eine zugegeben schwache Leistung unserer Mannschaft abkanzelten wie, na ja, wie in so manch anderem Forum, das hier gerne genau deswegen selber abgekanzelt wird.

    Twinny
     
  9. Noten zu vergeben nach dieser "Leistung" verbietet sich eigentlich. Kollektiv ne klare und lupenreine 6.

    Ne, jedenfalls freue ich mich schon jetzt auf Cottbus, die bis jetzt noch nicht einmal ins schwarze getroffen haben. Ich ahne was schlimmes.:rolleyes:
     
  10. Ingo

    Ingo

    Ort:
    Walsrode
    Hier mal meine Noten (Quelle: Stadion)

    Wiese 3
    Boenisch 5
    Naldo 3-
    Prödl 4
    Fritz 5
    Baumann 3-
    Frings 4-
    Jensen 4
    Diego 4
    Rosenberg 4
    Pizarro 3-

    Özil 3
    Almeida 4
    Harnik nzb.

    aber eigentlich müsste man allen bis auf Wiese ne 6 geben.
     
  11. Macadam

    Macadam

    Ort:
    NRW
    Hm, mit einer Nacht Abstand würde ich sagen:

    Wiese 3
    Naldo 4
    Diego 4-
    Pizzaro 4
    Özil 3-

    alle anderen 6

    Gladbacher Publikum 1;)
     
  12. Wiese 3+
    Fritz 5 aber zweite Hälfte klare Steigerung hin zur 4- (zwinker)
    Naldo 5 beide Innenverteidiger haben wenigsten den Ballbesitz für Werder Prozentual hoch gehalten, da sind wir Siegreich vom Platz gegangen in der Kategorie:mad:
    Prödl 5 ^^
    Boenisch 6 gibt leider keine 7:zweifeln:
    Baumann 4 Sry Franky aber das war nix, hat aber Bonus bei mir:svw_applaus:
    Fings 6 wo war unser Lutscher wenn man ihn braucht
    Jensen 5 vie hat man nicht gesehen von ihm
    Diego 3 war bemüht aber hält den Ball oe, klar bei den Mitspielern kann man es auch wieder verstehen, sonst ist er gleich wieder weg
    Pizarro 4 Nicht der erhoffte Oberflieger (noch nicht?)
    Rosenberg 4

    Almeida 4
    Özil 3+ bester Mann gestern:svw_applaus::svw_applaus:
    Harnik 4 konnte ja nix mehr reissen
     
  13. Wiese 3 (war Schuldlos)

    Boenisch 6 (Totalausfall)
    Naldo 5 (Schwach)
    Prödl 6 (Totalausfall)
    Fritz 6 (er wird immer schlechter)
    Baumann 5 (zu schwach)
    Frings 5 (außer Form)
    Jensen 5 (schwach)
    Diego 3 (war bemüht,hatte aber kaum Anspielpartner)
    Rosenberg 4 (schwach,bekam aber auch kaum Bälle)
    Pizarro 4 (oft zu eigensinnig,hat noch keine richtige Bindung zur Mannschaft)

    Özil 3 (war nach seiner Einwechslung bester Mann und war sehr bemüht)
    Almeida 6 (sehr schwach)
    Harnik 6 (man hat ihn nicht gesehen)
     
  14. Eigentlich sind die Noten schnuppe, nur auf eins muss man hinweisen: Prödl und Boenisch haben erhebliche schwächen in der Defensive.
    Außerdem kam auch vom Sturm rein gar nichts.
     
  15. lutscher91

    lutscher91

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +20
    So siehts aus. Hoffentlich kommt Merte bis zum Cottbus-Spiel wieder und bitte endlich Pasanen aufstellen!
     
  16. Ich tippe auch nochmal:

    Wiese - 3,5
    Hat das eine oder andere zusätzliche Gegentor verhindert. Allerdings hat er auch das 2:0 für Gladbach eingeleitet.

    Boenisch - 5,5
    Defensiv ist das kaum in Worte zu fassen. Zwar die eine oder andere halbwegs brauchbare Offensivaktion, aber das steht in keinem Verhältnis zur desaströsen Defensivarbeit.

    Naldo - 4,5
    Lies sich wie alle Defensivakteure vom Aufsteiger überfahren. Hat zu keiner Zeit die gewohnten Qualitäten gezeigt.

    Prödl - 6
    Für ihn ist die Bundesliga wohl (noch) eine Nummer zu groß. Man tut ihm einen Gefallen wenn man ihn erstmal aus der Mannschaft nimmt.

    Fritz - 6
    Ein erschreckender Auftritt. Defensiv wie offensiv hoffnungslos überfordert. Er gehört zu den Verlierern des Saisonstarts.

    Baumann - 5,5
    Auch er schaffte es nicht das Spiel zu ordnen. Hatte den Gladbacher Kombinationen nichts entgegenzusetzen. Nach vorne ebenfalls ein Totalausfall.

    Jensen - 5
    Probierte zwar hier und da etwas für die Offensive zu tun. Aber auch das war viel zu wenig.

    Frings - 6
    Von Bissigkeit und Zweikampfstärke ist momentan nichts zu sehen. Dazu dieser Anfängerfehler vor dem 1:0. Ein Schatten seiner selbst.

    Diego - 4
    An ihm hing wieder alles, nur hatte er auch keinen guten Tag. Versuchte zwar etwas, aber es gelang (bis auf das schöne Tor) nichts.

    Rosenberg - 6
    Es wäre sinnvoller gewesen wenn er sich einen Sparten mit auf den Platz genommen hätte und ein Loch gegraben hätte. Setzen, sechs.

    Pizarro - 4,5
    Die erste Chance muss er machen. Lange nicht so spielerisch stark wie noch gegen S04. Wenigstens einmal wach gewesen.

    Özil - 4
    Er gehörte noch zu den besseren. Immerhin nicht mit dieser Trägheit wie der Großteil des Teams unterwegs. Bitte nächstes Mal von Anfang an bringen, danke.

    Almeida - 4,5
    Hatte wenigstens zwei Chancen, die er aber wieder nicht nutzte. Für ihn wird es auf lange Sicht schwer.

    Harnik - NZB
     
  17. Wiese: 4
    Im Stich gelassen, tat aber bei den Gegentoren auch nichts, um sie vielelicht doch noch zu verhindern. Kam beim 0:1 nicht raus, wirkte beim 0:3 unbeteiligt.

    Boenisch: 5
    Prödl: 5
    Naldo: 3,5
    Einer der wenigen in passabler Verfassung
    Fritz: 5

    Baumann: 5
    Frings: 5
    Diego: 4,5
    Bemühen ist ihm nicht abzusprechen (daher die etwas bessere Bewertung) , allerdings die personifizierte Unproduktivität (außer bei seinem Tor, das zu spät kam)
    Jensen: 5

    Özil: 4
    Mit ihm wurde es etwas besser, war relativ aktiv. Aber auch mit Abspielfehlern und in der Rückwärtsbewegung so schlecht wie alle anderen.

    Rosenberg: 5
    Pizarro: 2,5
    Fällt schwer, bei dem Spiel so ne Note zu geben. Aber wenn man den Rest weglässt, war das absolut ok. Er versuchte immer wieder selbst das Spiel anzukurbeln und war dazu vor allem noch der mit Abstand gefährlichste Spieler, der einzige Offensivspieler, der sich nicht mit Alibischüssen begnügte. Zeigte in einigen Szenen die Zielstrbigkeit und die Entschlossenheit, die dem Aufbau- und Offensivspiel sonst komplett fehlte (Diego).

    Almeida: 4
    Hatte das Glück, in Werders "starker" Phase mitmachen zu können, daher konnte er sich etwas besser in Szene setzen als zuvor Rosenberg.

    MFG dkbs
     
  18. Schau Dir bitte nochmal an, wie Oezil reagiert nach dem er den Ball verliert vor dem 0:3. Er joggt langsam gemuetlich Richtung Werder Tor. Gerade war er noch neben dem Gladbacher mit dem Ball, 5 Sekunden spaeter ist er 10m entfernt. Hierbei handelt es sich um einen 19 jaehrigen, der versucht sich einen Stammplatz bei einer deutschen Spitzenmannschaft zu erkaempfen.

    Wenn es ein Bremer Angriff gewesen waere, und Oezil haette den Ball am Fuss gehabt, dann waere er doppelt so schnell gerannt.

    Moechte beim besten Willen nicht auf Oezil rumhacken, doch finde ich es komisch zu sagen, er waere weniger traege gewesen. Gerade in Sachen Defensivarbeit und Rueckwaertsbewegung, denke ich bei Oezil schnell an Traegheit.
     
  19. also ich will wie immer keine einzelnoten vergeben....

    aber die besten gestern, wenn man überhaupt sagen kann, dass überhaupt einer gut war :D, waren immer noch wiese, und fritz (zumindest in der 2 hz)

    diego und pizza waren auch okay....allerdings nur in den letzen 10 minuten....und nur 10 von 90 minuten lang gut zu spielen langt einfach nicht um ein spiel zu gewinnen.

    wer mich gestern am meisten enttäuscht hat (natürlich hat mich am spiel gestern fast alles enttäuscht, außer diegos freistoßtreffer :D) war frings. Er war es doch immer, der sich bis zum schluss reingehängt hat, egal wie schlecht werder war, doch gestern....katastrophal. Es scheint jetzt vllt etwas hart nur ihn herauszunehmen, wenn man von desolatem abwehr oder zweikampfverhalten, fehlender motivation und kampfgeist spricht. Aber da frings normalerweise immer einer der größten kämpfer ist, ist mir das gestern bei ihm besonders deutlich geworden.

    Und zu özil, der beim 3:0 nur langsam hinterherläuft, sag ich nur so viel: die verteidigung fängt beim sturm an....das sollten sich die jungs vllt einmal verdeutlichen.
     
  20. Svennexx

    Svennexx

    Ort:
    NULL
    Wiese: 3-4 (Teilschuld beim 2. Gegentreffer)
    Fritz: 5-6 (total ausser Form)
    Prödl: 5 (schlechte Zweikampfwerte)
    Naldo: 4
    Boenisch: 4-5 (mehr tiefen als höhepunkte)
    Frings: 5-6 (total ausser Form wie schon bei der EM)
    Jensen: 4-5 (zu unauffällig)
    Diego: 3-4 (ohne sein Freistoßtor ne 5)
    Baumann: 6 (auf die Bank bitte)
    Rosenberg: 4-5 (unauffällig und glücklos)
    pizzaro: 2-3 (hatte die gefährlichsten szenen und torinstinkt)

    özil: 4 (mitschuld am 3. gegentor, trotzdem gefällt mir seine aufsteigende form, bitte in die startelf)
    almeida: 4-5 (konnte seine stärken nicht zeigen)
    harnik: 4-5 (unauffällig)

    fazit: pasanen, özil und bald mertesacker in die startelf, besserer kampfeinsatz und wir werden wieder punkten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.