Noten gegen Frankfurt

Dieses Thema im Forum "SG Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen" wurde erstellt von syker1983, 7. Dezember 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Wolf 4

    Selassie 3,5
    Prödl 3,5
    Lukimya 5
    Garcia 5,5

    Kroos 4,5
    Junuzovic 4
    Aycicek 4
    Fritz 5

    Bartels 3,5
    Selke 4,5

    Caldirola 4
    Strebinger 3
    Bargfrede n.z.b.

    Skripnik 4,5

    Schiri: 5,5 (sehr guter Heimschiri)
     
  2. Wolf 3,5

    Selassie 3,5
    Prödl 4
    Lukimya 5,5
    Garcia 5

    Kroos 4
    Junuzovic 4,5
    Aycicek 3,5
    Fritz 4

    Bartels 3,5
    Selke 5

    Caldirola 3,5
    Strebinger 3,5
    Bargfrede n.z.b.

    Skripnik 4,5

    Schiri: sag ich mal nix dazu.... :mad:
     
  3. FO99

    FO99

    Ort:
    NULL
    Bei manchen hier glaube ich, die schreiben ihre "Benotungen" eh schon vor dem Match. :ugly:

    Wie ein Spieler, der 2x an die Latte köpfelt, und an den meisten Offensiv-Aktionen beteiligt war, "komplett unsichtbar", "unauffällig" etc. sein kann, ist mir nämlich ein Rätsel.

    Bei einigen Spielern ist wirklich komplett egal, was die auf dem Platz machen, die sind sowieso immer scheiße. Teilweise echt komplett lächerlich.

    :crazy:
     
  4. Wolf 5: Wirkte heute sehr unsicher, keine großen Fehler, außer denjenigen, der zur Verletzung und zum Gegentor führte. IMHO hatte Wolf Angst bekommen, als er den Gegner mit angezogenen Beinen kommen sah und hatte weg gezogen; ein gute Torwart fliegt normalerweiser im 5er selber mit angezogenen Knien heran um die Stürmer vor solchen Aktionen zu beeindrucken.
    Theo 3,5: in der 1 HZ richtig stark, sein Tor als Krönung, dafür in der 1 HZ eine Note 2. Die 2.HZ war grauenvoll, daher hierfür eine 5, was unter dem Strich eine 3,5 ergibt.
    Luki 4 : Habe ihn nicht so schlecht gesehen, er ging wenigstens in die Zweikämpfe hinein.

    Prödl 5,5: Positiv lediglich sein Kopfball. Früh gelb gefährdet; hätte einen Elfmeter geben müssen; unnötiges Foul mit anschließender gelber Karte und einer Verletzung. Nicht souverän wie ich es eigentlich von ihm kenne, ein gebrauchter Tag.

    Garcia 5,5: Wo ist unser Garcia der Vorsaison? Mit den Haaren verloren gegangen? Bitte zur Beruhigung auf die Bank setzen.

    Luca 5: Selbiges (bis auf die Haare) wie bei Garcia!

    Kroos 4,5: Konnte die Bindung zwischen Abwehr und Sturm nicht herstellen.

    Fritz 5,5: Die Gedankenschnelligkeit fehlt, braucht ab Ballannahme zu lange eine vernünftige Aktion zu bringen.

    Juno 5,0: Laufen alleine nutzt nichts.

    Levent 5,5: Vollkommen im Stich gelassen von den defensiveren Abwehrspielern erkannte man, das Levent (noch) kein Führungsspieler ist und die Jungs zusammensch... kann, fügte sich seinem Schicksal.

    Bartels 3,5: Derjenige, dem man als Einzigen Widerstand anmerkte, bemüht, aber alleine gelassen.

    Selke 5,5: Arme Sau im Sturm, wo kein vernünftiger Ball hinkam. Ändert aber nichts an der Benotung.

    Bargfrede: Willkommen zurück, freue mich auf weitere Einsätze!

    Strebinger: Schöne Flugeinlage, aber ihm fehlt Routine. Bei dem einen Gegentor steht er zu sehr im kurzen Eck, schade. Ich möchte ihn jedoch nicht benoten, weil die Mannschaft ihn sträflich alleine gelassen hatte.
     
  5. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Das Einzige wo ich bei den miesen Noten mitgehen kann, sind die Noten für Wolf, Garcia, Caldirola und Luki. Theo war auch nicht ganz auf der Höhe.
     
  6. Eine bessere Note als 4 hat sich gestern Keiner verdient. Dieses "Genügend" bekommen für mich Theo (für´s Tor), Bartels (für seinen Einsatz) und Juno (für seinen 7. Assist).

    Der Rest 5 oder noch schlechter. Die grausamsten Werderaner waren gestern Garcia, Luki und Caldi.

    Selke bekommt den Youngster-Bonus, war aber nicht zu sehen.

    Wolf muss beim Tor energischer agieren.
     
  7. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Wolf 5,0

    Selassie 4,0
    Prödl nzb
    Lukimya 5,0
    Garcia 5,0

    Kroos 4,5
    Junuzovic 3,5
    Aycicek 4,5
    Fritz 4,5

    Bartels 3,0 (bester Bremer)
    Selke 5,0

    Caldirola 4,5
    Strebinger nzb
    Bargfrede nzb

    Schiedsrichter Dingert 5,5

    Was uns gegen Paderborn alles in die Karten gespielt hat, lief gestern eben alles gegen uns... bittere Schiedsrichterentscheidungen, alberne Fehler und Verletzungen. So ist der Fußball halt manchmal.:zweifeln:
     
  8. Was wäre, wenn Wolf so rausgegangen wäre wie seiner Zeit Wiese???
    Dann hätten wir keinen verletzten TW sondern die Frankfurter einen Ausfall.
    Ich will nicht, dass irgend ein Spieler verletzt wird, aber wenn ich sehe, welche "Fouls" manchmal an TW gepfiffen wird, war das mit Sicherheit eins, egal ob zögerlich oder nicht.
    Unsere Abwehr konnte man wahrlich nicht als selbige Bezeichnen. Was wird denn bloß als Stellungsspiel im Training geübt?
    Im MF war auch nicht viel los. Ein gewisser Einsatz war zwar da, aber es wurden zu viele Bälle verloren. So funktioniert das nicht.
    FB gehört ins MF und DS muss noch viel üben. So viel zum Sturm.
    Die Leistung des Unparteiischen lasse ich lieber aus....
     
  9. Wolf: 5 : Am 2:1 ist er zum Großteil selbst schuld, wenn er richtig hingeht, nicht wegzieht und den Ball fängt gibt es kein 2:1. Mal wieder schlecht, da muss sich nun endlich was tun.

    Garcia: 6 : Komplett orientierungslos, massig Stellungsfehler, er wusste wahrscheinlich selbst nicht was er da macht, schlechtester Mann auf dem Platz
    Luki: 6+ : Er ist einfach kein BL- Verteidiger, das wird nie was werden
    Prödl: 5- : Glück das Dingert den Elfer nicht gibt, seine Verletzung ist schade und wird schwer zu verkraften sein.
    TgS: 4- : Tor gemacht, aber auch schlecht, beim 3:1 gepennt,...

    Kroos: 4 : Schade dass sein Schuss nur an den Pfosten geht, sonst eine eher schwache Leistung
    Fritz: 4+ : War anfangs sehr bemüht, ging überall rein, hat sich aber immer mehr in den Zweikämpfen aufgerieben und nachgelassen
    Juno: 3- : Wie immer laufstark, hat viel versucht, aber nichts bewirkt
    Aycicek: 4+ : sehr bemüht, aber nicht viel gelungen, trotzdem Ok

    Selke: 5 : Vorne unauffällig, technisch schwach, nichts gelungen, wird nächste Woche besser
    Bartels: 3- : technisch gut, schnell, sehr bemüht, aber nicht effektiv gewesen


    Caldirola : 4-
    Bargi: nzb.

    Strebinger: 3- : er tut mir am meisten leid, denn er hat seine Sache gut gemacht, den Kopfball stark gehalten, bei dem 3:1 gut gehalten, aber dann pennt die Abwehr und auch bei den nächsten Toren chancenlos gewesen. Er wurde komplett im Stich gelassen, hoffe er darf nächste Woche wieder ran.

    Skripnik: 4- : Garcia für Sternberg war falsch, Luki reinzustellen auch, sonst nicht viele Möglichkeiten, warum er bei Rückstand defensiv wechselt bleibt mir ein Rätsel.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wolf: 3-4 In der ersten HZ hat er mir richtig gut gefallen, eine gute Parade, sicher zugepackt im 5m-Raum, zwei drei schnelle Abschläge zum Mann. Das wäre eine glatte 2 gewesen für seine Verhältnisse. Mit seinem kapitalen Bock beim 2:1 zieht er die Note runter und hat danach keine Möglichkeit mehr, sie zu korrigieren.

    Abwehr: 5

    Mittelfeld: 4+

    Sturm: 4- (allerdings auch sehr in der Luft gehangen.)