Noten gegen Fürth

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SpVgg Greuther Fürth" wurde erstellt von syker1983, 16. März 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. 6, setzen...
     
  2. Olaste

    Olaste

    Ort:
    NULL
    So verunsichert wie Fürth angefangen hat und trotzdem die 2 Riesenchancen in der ersten Halbzeit hatte - unverständlich - Die erste Halbzeit war Kreisliganiveau...

    TS: So eine Aufstellung zu Hause und gegen den verunsicherten Tabellenletzten zu bringen - unverständlich. Das war eine Aufstellung um Fürth in der Verteidigung Luft zu geben und unsere verunsicherte Abwehr noch tiefer runter zu ziehen.

    Selbstvertrauen - das Um und Auf bei jedem Sportler! Wie bekommt man das?
    Tor: Nach diesem Spiel kann man Miele wohl nur mehr in der 2. Mannschaft wieder langsam aufbauen. Ich mußte ein paar Mal an Wiese denken - der ist jetzt sicher günstig zu haben und ein Engagement würde dessen Selbstvertrauen sicher sofort heben - ausserdem würde er der ABW Rückendeckung geben (sorry, nur so ein Gedanke beim Anblick von Miele...)

    ABW: Luki und GS - heute so und morgen so - die beiden sind so etwas von unkonstant, die haben - über eine Saison gesehen - einfach nichts in der ABW verloren - zu riskant, auch wenn sie hin und wieder gute Leistungen bringen können. In der Innenverteidigung sehe ich Prödl (Kopfballspiel ist wirklich gut und mit genügend Einsätzen war er relativ konstant (wenn sein Selbstvertrauen passt)) und Sokratis. Aussen sehe ich den Transfermarkt gefragt.

    MIT: Logisch, dass die Abwehr die Bälle hoch nach vorne spielt, wenn kein Mittelfeldspieler anspielbar ist und damit hat man dann schon zu 80% den Ballverlust und muss wieder nachrennen. Ergo: Falsch eingestellt oder im Kopf zu langsam. KdB ist leider nicht mannschaftstauglich, Juno bemüht aber wirkt ein wenig ausgebrannt, ausserdem braucht Juno einen, mit dem er die Position tauschen kann und mit dem er Doppelpässe spielt - mit wem sollte das funktionieren? Vielleicht mit Arno - der ist aber nicht im Stamm und hat (wieder mal) nur die Einwechselrolle (also fehlende Spielpraxis und auch das Selbstvertrauen leidet - ich bin da eher Froh, wenn er lammentiert und damit zeigt, was da nicht passt, denn da sehe ich noch Motivation und Wille, den ich an anderer Stelle vermisse). Elia ist für mich einer, der mir gefallen könnte. Anfangs bekam er Spielzeiten und plötzlich ist er wieder weg. Elia spielte eigensinniger als bei seinem früheren Verein - vermutlich wegen dem Druck, sich durchsetzen zu müssen und wollen? Mangelndes Selbstvertrauen, wo man hinsieht! Hunter - unser solidester, aber was mir bei Ihm nicht gefällt - er verzögert sehr oft das Spiel und nimmt Geschwindigkeit raus - als ob er nicht sieht, wann er wen schicken könnte - hat er denn Angst, dass seine Pässe nicht ankommen könnten?

    STU: Auch ein wenig eigensinnig, aber für das, wie unser Solostürmer in der Luft hängt stimmt seine Quote - auch wenn es mir besser gefiele, wenn er sich hin und wieder selbst die Bälle holt und nach hinten etwas aktiver wäre...

    Selbstvertrauen gibt man Spielern, indem diese auch mal Streicheleinheiten bekommen und wenn man hinter Ihnen steht. Beispielsweise Arnos Bekenntnis zu Bremen und dann sitzt er auf der Bank, da passt doch so einiges nicht zusammen...
     
  3. :lol::lol::lol::daumen:
     
  4. :daumen::daumen::daumen:
     
  5. jahosu

    jahosu

    Ort:
    NULL
    Miele 5,0 Unsicher. Sinnbildlich dafür, dass es in der Mannschaft zu viele gibt, die ganz talentiert sein mögen, aber fast niemanden, der mit der Autorität von mind. 150 BL-Spiele den Mund aufmacht und in kritischen Phasen Sicherheit gibt. Der TW ist es hier jedenfalls nicht, allerdings auch keiner der anderen TW im Kader.
    TGS 5,5 Unterirdisch. Eine völlige Fehlbesetzung. In der Abwehr absolut bundesligauntauglich. Fußballerisch sicher ganz gut, hat sicher auch eine gewisse Schnelligkeit, aber man muss immer einen Aufpasser abstellen, der seine Defensivfehler ausbügeln kann (deshalb funktionierte auch zeitweise Iggy vor ihm deutlich besser als Arno in der Hinserie). Man wird kaum annähernd erlösen können, was man für ihn bezahlt hat. Wüsste man nicht, dass KATS ihn schon länger beobachtet hatten, liege der Verdacht nahe, sie haben sich durch die EM (und sein Tor dort) blenden lassen.
    Luki 5,5 Ich saß im "Westen" und um mich herum waren recht zynische Zuschauer, die sich über jeden Ballkonktakt echauffierten (und der Fehler kam auch in steter Regelmäßigkeit). Auch wenn das vielleicht übertrieben war, ich verstehe nicht, warum TS nicht in der Abwehr umgestellt hat. Was für ein eklatanter Spielaufbau! Ich bin ja grundsätzlich der Meinung, er hat Potential, aber es fällt doch wohl auf, dass er völlig anders auftritt, wenn er neben Sokratis spielt. Auch Luki-Prödl war eine grausige Kombination. Er ist halt mit seinen ca. 15 BuLi-Spielen (ich gucke jetzt nicht nach) noch längst nicht so weit und so routiniert, einem Partner mit 3-BuLi-Spielen Sicherheit zu geben und ihn zu führen. Sollte man akzeptieren.
    Pavlovic 4,0 Wieder okay. Zeigt, dass er bei Werder eine Zukunft hat. Aber auch gegen Gladbach war seine Leistung nicht derart überragend, dass TS den einzigen Stabilitätsanker aus der Innenverteidigung (Sokratis) rauszieht, um ihn (Pavlovic) wieder bringen "zu können". Solche Spielchen kann man vielleicht probieren, wenn die Saison wirklich gelaufen ist, aber doch nicht jetzt!
    Schmitz 4,0 Hat mir in der ersten Halbzeit ganz gut gefallen, ist mir da als einer der wenigen mit Normalform aufgefallen. Kann aber in der Offensive nicht alle dort eigentlich Vorgesehenen (Hunt, Elia, Arnautovic, Ekici) ersetzen. Leistungsabfall in der 2. HZ.
    Trybull 3,5 Fand ich gut. Zwei, drei blöde Fehlpässe, aber gemessen daran, dass es erst wieder sein 2. Einsatz war absolut in Ordnung. Da sind andere viel eher zu kritisieren. Wird dann aus taktischen Gründen ausgewechselt, da er natürlich noch nicht das Standing hat. Ich hätte ihn aber dringelassen, Sokratis zurückgezogen und Luki ausgewechselt.
    Sokratis 4,5 Ein gescheitertes Experiment. Ich kann TS schon verstehen: Er wollte die Mannschaft, die das in Gladbach ja defensiv ordentlich gemacht hatten, wenig verändern, um daran anzuknüpfen, im DM war durch Clemens' Verletzung eine Lücke und Sokratis hatte z.B. gegen Augsburg auch nach vorne ganz gut was zustande gebracht. Aber da war er halt ein IV, als DM hat er von Anfang an einen Gegenspieler im Mittelfeld, der ihn auch entsprechend verfolgt etc. etc. Hat in der Offensive zwar auch gekämpft und sich gegen den ein oder anderen Gegner durchgesetzt, aber dann fehlt ihm die Übersicht, der Pass usw. Fazit: In der IV unersetzbar und im MF unbrauchbar.
    Juno 4,0 Seine Rolle in der 1. HZ hab ich nicht verstanden. Bei Ballbesitz des Gegners rechts, bei eigenem Ballbesitz in der Mitte. Wie immer viele km, viel Einsatz, er war auch nach Schlusspfiff angemessen geknickt. Der Flankengott auf rechts war er jedenfalls nicht und was immer sein Auftrag gewesen sein sollte, aufgegangen ist da auch nichts.
    KdB 3,0 Deutlich Auffälligster in der 1. HZ. Das Problem war halt, dass die Defensive nicht funktioniert hat, zu viele Positionen als Sicherungen eingesetzt werden müssen, weil die Abwehr nicht wie gewünscht funktioniert (der zweite 6er, beide Außen im Mittelfeld). Da bleiben in der 1.HZ nur 2 Offensivspieler übrig (KdB+Petersen), was es einerseits alles total berechenbar machte (weil ja auch sonst scheinbar keiner ne gefährliche Flanke bzw. einen echten Torschuss bringen kann), anderseits Fürth Petersen sehr gut ausgeschaltet hat, sodass eigentlich nur KdB übrig blieb - und keine Anspielstationen hatte....
    Iggy 4,0 Setz ihn doch gleich als Außenverteidiger ein! So ist eine Position verschenkt, denn nach vorne geht da nicht viel.
    Petersen 4,5 Zusammen mit Juno derjenige, der sich jedes Mal die Lunge aus dem Leib rennt. Total abgemeldet, ansonsten siehe d. Kommentar zu KdB.
    Hunt 3,5 Mag er das Spiel auch verschleppen oder stehen bleiben oder was immer ihm vorgeworfen wird. Er wäre einer der erfahreneren Köpfe, die diese Mannschaft dringend braucht - zumal CF verletzt ist. Alleine wegen seiner Standards und sonstigen Schussfähigkeiten muss man ihn von Anfang an bringen. In der 1. HZ hatte man ja den Eindruck, es sind nur 2 Spieler aufgeboten, die überhaupt den Ball aufs Tor bringen können.
    Arno 4,0 Wie immer eine Belebung, aber auch zu ineffektiv. Traurig, wie wenig er aus seinen Anlagen macht.
     
  6. Thorbigoal

    Thorbigoal Guest

    :applaus: Die bunten Schuhe nicht zu vergessen!! TOP!:daumen:
     
  7. Miele 4,5: Ein paar kleine Wackler, aber den Freistoss.... mir will nicht aus dem Kopf, dass wir mit Wiese das Spiel 2:1 gewonnen hätten...
    Gebre Selassie 5,5: Leider im Moment total außer Form. Schade denn wenn er gut drauf ist, ist er eine absoulte Bereicherung
    Lukimya 5: Zwar gewinnt er in der Defensive auch viele Zweikämpfe, aber leider spielt er zu oft ungeschickt Foul (auch wenn der Freistoss vorm 1:2 keiner war und sein Aufbauspiel war ne Katstrophe
    Pavlovic 4,5: Siehe Lukimya, allerdings schlechtere Zweikampfführung, dafür etwas besseres Aufbauspiel.
    Schmitz 5: Ähnlich schlecht wie Selassie, nur das auf seiner Seite eben nicht das 1:1 viel, ansonsten auch fehlerhaft im Stellungsspiel, dazu viele Fehlpässe
    Trybull 4,5: Hatte stark angefangen, nach den ersten Fehlpässen kam leider die Verunsicherung in sein Spiel
    Junuzovic 4,5: 1 - 2 mal gut durchsetzt auf außen, allerdings was dann in die Mitte kam war mehr als ungefährlich, als 6er wieder zu viele Zweikämpfe verloren! Er braucht ne Pause!
    Sokratis 3,5: Gehört für mich zu den besseren, aber in der IV ist er momentan für uns wertvoller
    Iggy 4,0: Es sieht im Ansatz immer ganz gut aus, leider fehlt ihm die Technik um vorne mal jemanden gefährlich in Szene zu setzen, er sollte beim nächsten Spiel Theo als RV ablösen.
    de Bruyne 3,5: Gehörte für mich wieder zu den auffälligsten, zwar auch keine überragende Leistung, aber dennoch wenn was offensiv ging in Halbzeit 1, dann über Kevin
    Petersen 4,5: Mangelnden Einsatz kann man auch ihm nicht vorwerfen, aber momentan befindet er sich in einer Krise, aus der er schnell rauskommen muss, schließlich haben wir überhaupt keine Alternative im MS.
    Hunt 3,5: Brachte wir Arni mehr Belebung, sollte auch bald wieder in der Startelf stehen.
    Arnautovic 4,0: Wirkte etwas glücklos, die "Bestrafungsmaßnahmen" von TS haben dazu geführt, dass sein Selbstvertrauen derzeit am Boden liegt, allerdings ist er immer in der Lage gefährlich zu werden. Beim nächsten Spiel muss er einfach wieder von Beginn an ran!
     
  8. Mielitz: Unterirdisch! Wie kann man sich denn bei einem durchaus haltbaren Freistoß, der gefühlt eine halbe Stunde unterwegs ist auch noch wegducken. Wenn ich mir überlege, dass Trapp vor der Saison für kleines Geld zu haben war, bekomme ich noch immer Tränen in den Augen! Eine klare 6,0!

    Lukimya: Ohne Unterstützung aus dem DM ist unser Zweitligaverteidiger leider vollkommen überfordert. In keinster Weise Nachfolger von Naldo (auch Prödl nicht) - hier muss zur neuen Saison - hoffentlich in der 1. BuLi - was getan werden. Note: 5,5
    Pavlovic: Zumindest in Ansätzen war bei ihm Licht zu erkennen. Elfer geschickt rausgeholt, zum Teil gut das Spiel eröffnet. Am Stellungsspiel muss er aber noch arbeiten. Note: 4,5
    Gebre Selassie: Ich habe nach seiner durchaus starken EM kaum ein gutes Spiel von ihm bei uns gesehen. Ist die Liga für ihn zu schnell? Gegen Fürth ein Totalausfall. Vielleicht mal als RA versuchen. Defensiv restlos überfordert. Note: 6,0
    Schmitz: Bemüht, mehr aber nicht. Viele Fehlpässe, katastrophales Stellungsspiel. Wenn das nicht besser wird, muss hier zur neuen Saison gehandelt werden. Note: 5,5

    Sokratis: Viel zu offensiv für den defensiven Part der D6. Keine Entlastung der IV. In der IV deutlich wertvoller. Den Versuch war es wert, Schaaf muss aber bemerkt haben, dass es so nicht geht. Note: 4,5
    Trybull: Nach seiner Verletzung war er letzte Woche der Lichtblick schlechthin - diesmal war das leider wieder nix. Viele Fehlpässe. Es war richtig ihn zur Halbzeit rauszunehmen. Note: 5,0

    Junuzovic: Leider kommt er mehr und mehr außer Form. Als offensiver Part der D6 meiner Meinung nach besser zu gebrauchen. Als alleiniger 6er verliert er einfach zu viele Zweikämpfe. Gegen Main bitte mit einem Wadenbeißer (Iggy/Bargfrede) auf der D6 oder auf der Bank. Note: 5,0
    Ignjovski: Deutlich zu offensiv aufgestellt. Viele Zweikämpfe verloren. Seine stärksten Spiele hat er bisher als RV gemacht - da sollte er gegen Main auch wieder hin. Note: 5,0
    de Bruyne: Einer der Aktivposten, aber bei weitem nicht so stark wie die vergangenen Wochen. Ein klares Statement pro Werder für die kommende Saison könnte evtl. helfen. Note: 4,0

    Petersen: Einmal mehr die ärmste Sau auf dem Platz. Sicherlich kann er mehr arbeiten, aber wenn auf dem OM nichts kommt, hängt er natürlich in der Luft. Alternativen gibt es derzeit ja leider eh nicht - selbst wenn Akpala gesund wäre. Note: 4,5


    Hunt: Er kam, sah und siegte fast. Er war sofort hellwach und hat TS gezeigt, dass es falsch war, ihn auf der Bank zu lassen (vielleicht hat er das aber auch gebraucht). Sehr lässiger erster Elfer, beim zweiten Glück gehabt. Übernimmt Verantwortung, macht den Doppelpack. Bester Spieler auf dem Platz: Note: 3,5
    Arnautovic: Hat für Belebung gesorgt. Leider ohne das nötige Glück im Abschluss. Wirkt manchmal zu unkonzentriert. Er kann was, er muss es aber auch wollen. Note: 4,0

    Schaaf: Es reicht langsam. 8 Punkte in der Rückrunde nach 9 Spielen. Platz 16 in der RR-Tabelle. Wenn nicht nach dem Mainz-Spiel (wo ich mit einer Noederlage rechne), dann bitte eine ruhige Trennung nach Saisonende. Wir brauchen frischen Wind und vor allem einen Trainer mit Defensivverständnis, da unsere Offensive einfach nicht mehr so stark ist, wie sie mal war. Note: 5,5 (keine 6 wegen den Wechseln zur HZ).
     
  9. Ich weiss gar nicht, was ihr wollt. Das war doch eine Top-Leistung! Immerhin haben wir einen Punkt gerettet. Alle eine glatte 1!!! Wenn die Truppe weiter so kämpft, kann ich in der nächsten Saison mit dem Fahrrad zu einem Spiel gegen den SC Preussen Münster fahren. Da haben wir ja auch im Pokal richtig gut ausgesehen. Nächste Woche noch eine knappe Niederlage gegen die Mainzelmännchen und ich reserviere mir schon mal einen Platz am Fahrradständer. Die sind nämlich sehr begehrt in Münster!
     
  10. wieso sollte die Niederlage gegen Mainz denn knapp ausfallen? :confused:
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das wurde btw. schon getan! sprich auch die Lizenz für die 2te Liga angemeldet:wink:
     
  12. Ph1lla

    Ph1lla

    Ort:
    NULL
    Beim Torwart bin ich noch bei dir. Schmitz hat ganz ordentlich gespielt. Beim Gegentor dann auf den letzten zu zeigen, der in der Fehlerlette zu finden, ist albern.

    Petersen fehlt noch einiges im Spiel außerhalb des Strafraums, wenn er ins Spiel eingebunden werden muss.

    KdB ist bisher bester Mann der Saison und Sprintet kurz vor Ende 40m zurück und läuft den Gegenspieler ab. Gibt nie einen Ball verloren. Spielt aber auf der falschen Position. Auf die 10 gehört er mit Sicherheit nicht.

    Pavlovic hat jedes Kopfballduell gewonnen und hatte einige sehr schöne öffnende Bälle. Lukimya mit zwei tödlichen aufbaufehlern. Darf nicht passieren.

    Hunt sollte endlich wieder vom Beginn im Zentrum auf der 6 oder 10 ran im Wechsel mit Junozovic. Dazu ein reiner Arbeiter an die Seite stellen. Hunt ist der einzige der Ruhe und Sicherheit ausstrahlt. Ab und zu hat er zu viel Ruhe, aber trotzdem sehr wichtig für das Spiel!
     
  13. Nun auch mal meine Meinung zu diesem Gruselkick.

    Ich war in der West und hab mir das Spiel vor Ort angetan.


    Es war teilweise eine Schande was uns angeboten wurde.


    Keine Leidenschaft, kein Kampf, kein Wille, keine Qualität.
    Absoluter Rotzfußball der bittersten Kategorie. :wild:


    Fangen wir mal an .....

    Mielitz, Note 6
    Ganz ehrlich, dieser Junge gehört nicht ins Tor einer Bundesligamannschaft. Bereits nach 8min hat er sich 2 kapitale Fehler beim rauskommen geleistet. Es ist nur der Unfähigkeit der Fürther geschuldet das daraus kein Tor gefallen ist.
    Die absolute Lächerlichkeit war dann dieser Freistoß. Das war einfach Arbeitsverweigerung...... Wie er rumschreit und kein Spieler reagiert ist einfach nur noch mitleidserregend. Er kann sich nicht durchsetzen..... Später wieder ein Patzer beim rauskommen.
    Der Junge strahlt einfach nur noch Unsicherheit aus.
    Und diese überträgt er noch auf einige andere Akteure.....

    Selassie Note 5,5
    Einfach peinlich. Nach vorne nicht existent. Hinten desorientiert. Einfach nur grausam.

    Pavlovic Note 4
    Extrem Kopfballstark. Nicht mehr so nervös wie in Gladbach und dazu auch einige sehr schöne lange Pässe. Verfügt jedoch über den Antritt eines Steins...... ABER: aus dem kann nochmal einer werden.

    Lukimya Note 5
    Fußballerisch so gut wie ein schlechter Techniker auf Bezirksebene. Die Technik und die Passfähigkeiten sind zum davonlaufen.....
    Er lebt ausschließlich von seinem Körper. Aber auch da hat er deutliche Schwächen gezeigt.....

    Schmitz Note 4,5
    Unauffällig mMn. Was aber kein sonderlich gutes Zeichen gegen defensive Fürther ist.....

    Sokratis Note 4
    Zeigte, dass er nicht ins Mittelfeld gehört. Er lief teilweise völlig orientierungslos über den Platz. Ich glaube er wusste gar nicht was er auf der Position zu tun hat. Viel zu offensiv. Dazu keinerlei Fähigkeiten im Spielaufbau. Jedoch auch mit gelungenen Offensivaktionen.

    Trybull Note 5
    Keine Zweikampfstärke. Ließ sich viel zu leicht die Butter vom Brot nehmen.

    Junuzovic Note 5
    Ich denke jeder Mensch kann sehen, dass der Junge vollkommen überspielt ist. Seit Monaten total außer Form. Er ist mir überhaupt nicht aufgefallen. Als 6er wäre das ja ok, als Außenspieler ist das leider nicht akzeptabel.

    de Bruyne Note 3,5
    Für mich noch der beste (und das soll was heißen). Er zeigte kreativität. In seinen Aktionen war er jedoch mal wieder sehr fehleranfällig.

    Petersen Note 5,5
    Technisch nur noch zum schämen. Keine Durchsetzungskraft. Ich hätte das kaum schlechter machen können was er da angeboten hat......


    Hunt Note 3,5
    Dank der beiden verwandelten Elfmeter.
    Ohne die Elfer wäre es jedoch ne deutlich schlechtere Note geworden. Defensiv praktisch gar nicht mitgeholfen. Nach vorne auch nicht sonderlich durchschlagskräftig.

    Arnautovic Note 4
    Eine starke Direktabnahme nach langem Pass. Eine versemmelte 100%ige die er sich selber gut erarbeitet hat.
    Ansonsten aber nur Schrott und Ballverluste.


    Schiri 4
    Die beiden Elfer zurecht gegeben.
    Der Freistoß zum 1:2 war natürlich der Oberwitz.....
    Kleinlich gepfiffen....
    Das geht besser!


    Schaaf 6
    Es ist langsam traurig.
    Die 4-2-3-1 Taktik ist ja ansich die richtige Idee. Aber warum spielen wir quasi mit 8-9 defensiv ausgerichteten Spielern gegen den TABELLENLETZTEN die erwartungsgemäß hinten drin stehen? Solche Aufstellungen machen gegen Topteams sinn. Aber nicht gegen Fürth......
    Die Wechsel waren zwar richtig, aber man sieht, dass dieser Mann einfach nicht mehr an die Mannschaft rankommt.




    Nochmal zum Spiel:
    Man hat deutlich gesehen das der (vor dem Spieltag) 13. mit Tendenz nach unten gegen den 18. spielt. Wir können froh sein, dass wir an dem Spieltag gegen Fürth gespielt haben. Jede andere Bundesligamannschaft hätte uns minimum 3-4 Dinger eingeschenkt, da dort nicht solche Antitechniker wie bei Fürth unterwegs sind. Die Mannschaft spielt völlig plan- und konzeptlos. Keiner oder kaum einer weiß was er überhaupt zu tun hat.

    Die 6 Punkte Vorsprung auf Augsburg sind ganz schnell weg. Da könnt ihr euch sicher sein.

    Wo sind die ganzen Leute die im Sommer trotz der ganzen Punktverluste von guter Stimmung gefaselt haben? :lol:
    Ich habe damals schon gesagt, dass die gute Stimmung NICHTS aber auch GAR NICHTS wert ist wenn die Punkte ausbleiben! Denn dann wandelt sich diese gute Stimmung in schlechte Stimmung und man steht ganz dumm dar!
    Auf mich wurde ja nur mit gelächter reagiert.
    Am Ende habe ich jedoch Recht!
    Es geht nur noch um den Klassenerhalt!
     
  14. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    @Silent@

    War ne lange Anaslyse, aber eine die ganz gut passt ! Kann man so nehmen !:daumen:
     
  15. danke :tnx: :beer:
     
  16. 121279

    121279

    Ort:
    NULL
    Zum freistoßtor
    den hätte nicht mal ein herr Neuer gehalten.....
     
  17. Der Herr Neuer sowie mindestens 90% der Torhüter aus Liga 1 hätten diesen Ball gehalten.

    Die Kugel ist 1 1/2m neben Mielitz eingeschlagen.

    Also bei weitem nicht unhaltbar.


    Für mich war das sogar Arbeitsverweigerung.
     
  18. Ph1lla

    Ph1lla

    Ort:
    NULL
    [​IMG]


    Verteidigen Werder Style! und das 5-6 mal jedes Spiel. Leider reicht es in der Bundesliga nicht mehr, wenn man nur "kämpft". Wenn nicht ein wenig System dahintersteckt, dann kann man so viel laufen wie man lustig ist und kommt trotzdem nicht an den Ball
     
  19. Ph1lla

    Ph1lla

    Ort:
    NULL
    ich würde mir auch wünschen, dass mielitz nicht bei jedem 3. Ball rausläuft! gegen Gladbach war das sensationell gegen Mlapa, aber gegen Fürth war das viel zu oft völlig unnötig rauszustürmen
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Mein Luftkissenboot is voller Aaaale. :daumen:

    (wer es kennt bitte melden)

    Ansonsten sind die negativen Bewertungen verständlich. Sie führen trotzdem in die falsche Richtung.
    Wir haben einen tollen Kader mit vielen guten Fussballern. Unsere Jungs haben das Potenzial, Platz 4 zu erreichen (mit etwas Glück und einem Lauf). Sie sind auf jeden Fall gut genug für Platz 6 jetzt sofort und bessere Platzierungen, wenn man zusammen bleibt.

    Nur braucht man dafür einen Dirigenten, der das ganze Ensemble richtig besetzt und richtig dirigiert.
    Der fehlt.
    Daher geht meine einzige Bewertung an den Torwart mit 5,0 und für den Rest sage ich : n.z.b.