Noten gegen Dortmund

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Borussia Dortmund" wurde erstellt von der dicke olli, 18. Oktober 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wiese 4 In der ersten Halbzeit toller Reflex, so daß Baumann noch klären kann und dann wieder dieser völlig unnötige Fehler zum Schluß...

    Fritz 5,5 weithin in allen Belangen völlig überfordert, man tut im keinen Gefallen mit einer Aufstellungin der ersten Elf
    Naldo 3,5 solide Defensivleistung, im Vorwärtsgang wirkungslos
    Baumann 4 beim berechtigten Elfer mal wieder zu langsam und auch nicht der erhoffte Stabilisator in der Innenverteidigung, allerdings schönes Tor
    Pasanen 4 nicht ganz fehlerfrei in der Defensive-offensiv wie üblich nix

    Frings 3 hat gekämpt und versuchte den Spielaufbau zu lenken, dies hat er befriedigend gemacht
    Diego 4 bemüht, aber konnte sich nicht wie gewohnt in Szene setzen, dazu einige leichte Abspielfehler
    Özil 4 viel Laufarbeit, aber spielerisch diesmal nicht überzeugend
    Jensen 5 an ihm lief das Spiel oft vorbei, setzte auch im Zweikampf nicht die benötigten Akzente

    Sanogo 5,5 völliger Fremdkörper, das war gar nix
    Pizarro 3,5 spiele eigentlich bis zur 85 Minute glücklos und teilweise ungeschickt, um dann in Weltklassemanier Werder fast noch zum Sieg zu führen

    Hunt 6 man könnte meinen er hatte keine Bock, völlig lustlos und hat sich taktisch wie ein Spieler aus einer Schülermannschaft benommen
    Boenisch 2 Wow, damit war nicht zu rechen - toller, dynamischer Auftritt mit
    Torvorbereitungen - weiter so!
    Almeida 4 wirkungsvoller als Sanogo und hatte Pech das Weiderfeller seinen schönen Schuß aus dem unteren Eck fischte, aber leider auch Schattenseiten mit seiner fehlenden Technik, die einige leichte Ballverluste verursachte

    Fazit: Ein insgesamt glücklicher Punkt für Werder- Dortmund hat einen sicheren Sieg verschenkt, auch wenn Werder durch die Pizarro-Tore dem (sicherlich unverdienten) Sieg nahe war.

    Ausblick: Weithin keine Stabilität in Defensive, dies könnte auch gegen eigentlich harmlose Griechen fast schon ein Aus in CL verursachen und in den nächsten Woche ein Verbleib in der hinteren Tabellenhälfe zur Folge haben, allerdings war heute die Torchancenverwertung super und hat zu einem nicht mehr zu erwartenden Remis geführt
     
  2. Wiese 4 beim 2.Tor nicht gut ausgesehen und beim 3. grober Fehler. Genau in die Mitte
    Fritz 5- keine Ahnung was da los ist!? Nach vorne fast jeder Ball weg und nach hinten leicht zu überspielen
    Naldo 4 bei der Abwehr kann man nur ne 4 geben. Aber noch der Beste
    Baumann 4,5 Stellungsfehler und Foul vor dem Elfmeter.
    Pasanen 5 Keine Impulse nach vorne.

    Frings 4 Besser als die letzten Spiele.
    Diego 5 Eins der schlechteren Spiele von ihm. Kam nicht viel
    Özil 4 Leider auch nicht so stark wie sonst. Konnte sich nicht wirklich durchsetzen
    Jensen 5,0 Nicht viel bewirkt. Zurecht ausgewechselt.

    Sanogo 6 Hat nicht stattgefunden!!!
    Pizarro 2 Schöne Tore. Ansonsten nicht soviel. Leider haben die Tore nicht gereicht.

    Hunt 5 Riesen Bock vor dem letzten Tor
    Boenisch 3 Nach Pizarro bester Spieler auf dem Feld nach seiner Einwechslung.
    Almeida 4,5 Nicht viel bewirkt. bis auf ein Schuss.

    So ein Spiel noch unentschieden zu spielen grenzt schön an Blödheit. Wenn ich der Trainer wäre, würde ich langsam mal die taktische Ausrichtung ändern. Für den neutralen Zuschauer ist so ein Spektakel Woche für Woche schön, aber für den Fan... Naja. Würde mir mal ein 1:0 oder so wünschen. Leider.
    So wird Werder diese Saison nichts reißen. Da gibt es clevere Mannschaften.
     
  3. Brotmann

    Brotmann

    Ort:
    Eutin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wiese 4 (nicht DER sichere Rückhalt. Man könnte meinen "Wackel" Bremen färbt nun auch auf Timmey ab)

    Fritz 5 (Laufduell gegen Zidan gewonnen. Wie langsam ist Mohamed denn? Ansonsten blass)
    Naldo 3,5 (nicht dolles nach vorne. Hinten nicht immer sicher)
    Baumann 3 (Gegentor verhindert, Gegentor verschuldet, eigenes Tor gemacht. Ansonsten war das Spiel "ok")
    Pasanen 4 (Wurde, wenn er sich nach vorne traute, nicht ins Spiel einbezogen)

    Frings 3,5 (Fightete und holte kurz vor dem 3:3 einen Ball auf Bremer Seite. Dann abgespielt und ??? hat den Ball jämmerlich verloren)
    Jensen 5,5 (Blass bis Grottig)
    Özil 5 (Kaum durchgekommen. Nutzte wenige Freiräume nicht)
    Diego 5 (Wurde oft gedoppelt. Teils schlechte Abspiele und zu viel durch die Mitte)

    Sanogo 5 (Durch Abseits und Hautfarbe aufgefallen. Später noch nicht mal dadurch)
    Pizarro 2 (Gut, durch den Doppelpack. Bis dahin auch unauffällig)

    Hunt 5,8 (Was ist mit ihm los? Keine Gefahr!)
    Almeida 3 (Besser als Bouba!)
    Boenisch 1,5 (Brachte richtig gut Schwung. Bestes Bremer Spiel von ihm bisher. Startelf dürfte er dadurch zurückerobert haben)
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Titel ade ....alle 10 Jahre sagt man holt Werder einen Titel!?

    Ja dann haben wir ja nuch Zeit !:svw_applaus:

    Grüße an die Werder Schlafmützen!
     
  5. Arvid

    Arvid Guest

    Wiese: 4-
    Das dritte Tor geht zu 90% mit auf seine Kappe, beim zweiten Treffer schaut er auch wieder unglücklich aus.

    Fritz: 5-
    wenigstens ist er konstant in seiner Leistung :lol:
    Suche immer noch nach einen Stürmer, der ihn nicht auf 20m stehen läßt.

    Naldo: 3-
    stärker als gegen Stuttgart, Pech mit dem Lattentreffer, einige gute Abwehrszenen. Dreht sich beim 3:3 weg, anstatt sich in den Schuß zu stellen.

    Baumann: 3-
    Gute Rettungsaktion vor der Linie, leider das 1:0 verschuldet, jedoch seinen Fehler mit dem Ausgleich wieder wet gemacht. Gefiel mir deutlich besser, als in den letzten Spielen.

    Pasanen: 4-
    Abwehrverhalten eher unauffällig, trotzdem ok, aber nach vorne ging gar nichts am heutige Tag.

    Frings: 3+
    Besser als gegen Stuttgart, bissiger, und Kampfgeist war vorhanden, wie vorm 3:3. Gute Antwort in Richtung N11.

    Jensen: 5
    Hat er heute überhaupt mitgespielt? Ein Schatten seiner guten Tage.

    Özil: 3-
    Bemüht aber ohne Glück.

    Diego: 4-
    Ohne Erfolg, wirkte bemüht aber auch müde. Ein schlechteres Spiel im Werderdress.

    Sanogo: 5
    Bemüht aber ohne Durchsetzungskraft. Dortmund ist eben nicht Madagaskar. ;)

    Pizarro: 2-
    Weltklassetor, guter Abstauber, bemüht, der Beste bei Werder.

    Hunt: 5-
    Weiß gerade nicht, wer schneller ist, Fritz oder Hunt. Schlecht im Aufbau, wieder unnötige Ballverluste... Grausam

    Boenisch: 3+
    3 Vorlagen, die zu Toren führten, bestes Spiel diese Saison.

    Almeida: 5
    Ein Torschuß, schlecht im Abwehrverhalten beim zweiten Gegentor, auch er hat seine Chance nicht genutzt.
     
  6. Wiese: Blutiger Anfänger => Note 6---
    Fritz: Vertragsangebot bitte zurückziehen oder halbieren => Note 6---
    Naldo: Halbwegs vernünftig => Note 3
    Pasanen: Langsam und unsicher => Note 4
    Baumi: Der Wille war da. Unglücklicher Elfer aber auch tolles Tor => Note 3-
    Frings: Er wollte aber konnte nicht den Hühnerhaufen ordnen => Note 4
    Özil: Solala => Note 4+
    Hunt: Bodenlose Frechheit und schlechtester Lusche auf dem Platz => Note 6--------
    Diego: Zu spät kommen und dann so spielen. => Note 6---
    Jensen: Solala => Note 4
    Pizza: Selten im Spiel gewesen aber am Ende im Stile eines Klassetorjägers 2 Treffer gemacht. => Note 2
    Bouba: Bitte auf der Bank Platz nehmen. => Note 6
    Boenisch: Torvorlage aber ansonsten grauenhafte Technik. => Note 4
     
  7. Ruby

    Ruby

    Ort:
    28205 Bremen
    Kartenverkäufe:
    +14
    Ich würde bei Fritz eventuell noch eine 4 draus machen, aber sonst stimme ich voll zu.

    Gefreut - wenn mich denn an so einem Tag das noch wirklich freuen kann - hat's mich für Boenisch. Nach zuletzt abgrundtief schlechten Spielen heute mal wieder angedeutet, was er unter Umständen leisten kann.
     
  8. Eure Noten sind mal wieder größtenteils der absolute Hammer.

    Vielleicht sollte man mal in Erwägung ziehen solche Threads erst 24 Stunden nachApfiff zu eröffnen, damit einige hier mal vorher nen bissl runter kommen und ihren Frust nicht permanent in miesen Noten fest machen. :stirn:
     
  9. Gerade gegen Ende der ersten Halbzeit hat Fritz doch alle dafür gemacht, NICHT nach vorne gehen zu müssen. :p
     
  10. systemanalyse

    systemanalyse

    Ort:
    Bremen best Town ever
    Kartenverkäufe:
    +1
    Baumann eine 5 ? Sry, da hast Du nicht richtig hingesehen

    Wiese 3,5
    Naldo 2,5
    Baumann 3
    Fritz 4,5
    Pasanen 4
    Frings 3
    Jensen 3,5
    Diego 3,5
    Özil 3
    Pizarro 2
    Sanogo 5

    Hunt 4,5
    Boenisch 3 (trotz seiner direkten Beteiligung an den Treffern ist er defensiv ein großes Risiko)
     
  11. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    Stimmung 6 !
     
  12. Biju

    Biju

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Ich denk mal, Hummelmann ist so einer, der Baumann immer eine 5 gibt, egal ob er gut oder schlecht spielt... von solchen Leuten gibt's ja einige hier:rolleyes:
     
  13. er wirkt halt auch egal was er tut furchtbar unsouverän...
     
  14. Hunt eine 6 aufgrund des schlampigen Ballverlustes und des lustlosen hinterhertrabens vor dem dritten Tor... wenn der keinen Bock hat soll der bei real die Einkaufswagen zusammenschieben oder sowas...
     
  15. Wiese 5
    Naldo 4,5
    Baumann 3
    Fritz 4,5
    Pasanen 4
    Frings 3
    Jensen 4,5
    Diego 5,5
    Özil 4
    Pizarro 2
    Sanogo 5

    Hunt 4,5
    Boenisch 2,5
    Almeida 4
     
  16. systemanalyse

    systemanalyse

    Ort:
    Bremen best Town ever
    Kartenverkäufe:
    +1
    Nicht so schlecht ?
    Ein Tor direkt vor der Linie verhindert, ein Tor gemacht. Normal bekommt hier dafür eine 1, aber nur normal. Es sei denn man heisst Baumann
     
  17. Schau dir die szene vor unserem 2:2 an, und du wirst sehen, dass du falsch liegst.


    Trotzdem hat Hunt eine schlechte Note verdient. Eigentlich weniger auf Grund seines Ballverlustes, sondern mehr auf Grund seiner Reaktion danach.



    Darueberhinaus (und das habe ich schon in den TS Thread geschrieben) lief Diego nach unserer Ecke, kurz vor dem 1:2, neben Hummels her, 10 Sekunden spaeter, war Hummels total alleine in unserem Strafraum. Da wir auf diese Art und Weise schoen gefuehlte 1000 Gegentore bekommen haben, kann ich einfach nur den Kopf schuetteln, und mann muesste dafuer eigentlich dem Diego eine 5 geben.
     

  18. Finde die Noten weitgehend ok.
     
  19. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +29
    Wiese 5: Er ist für mich nicht der Top-Keeper für den ihn viele halten. Dennoch glänzend reagiert als "Kuba" frei vor ihm stand. Ansonsten konnte er nicht viel machen, dennoch ein entscheidender Patzer.

    Fritz 6: Der Junge hat mich monatelang begeistert und nun bin ich seit Wochen maßlos enttäuscht. Fritz spielt momentan richtig mies. Allein das er heute wieder in der Startelf stand zeigt, dass die Qualität in der Breite des Kaders nicht zufriedenstellend ist. Fritz hatte heute kein Engagement. Der Einsatzwille hat gefehlt und wenn das der Fall ist, dann gehts nicht schlimmer. Ich akzeptiere schlechte Leistungen, aber der Wille war nicht da, deshalb ungenügend!
    Naldo 3 hinten noch der Einzige, der konstant zufriedenstellende Leistungen zeigt. Gebt dem Mann bessere Abwehrspieler, sonst hat er bald auch keine Lust mehr.
    Baumann 4,5 Beim Elfer gepatzt, denn ein Spieler mit seiner Erfahrung hätte das Foul schon vorher begehen müssen, als er noch nicht am Ball war und noch außerhalb des Strafraums war. Wenigstens seinen Patzer ausgebügelt.
    Pasanen 4,5 heute leider nicht so ansprechend. Aber vom momentanen Leistungsstand für mich hinter Naldo der beste Verteidiger. Hat an seiner Offensivbeteiligung gearbeitet und ist hinten immer bemüht und kompromisslos.

    Frings 3 guter Auftritt. Sehr bemüht und zweikampfstark. Ein Vorbild an Charakter und Spielweise heute. Absoluter Leader, der aber die Abwehr einen Tuck mehr unterstützen könnte.
    Diego 4,5 Leider ohne die Impulse, die wir uns von ihm erhoffen. Dennoch ein so verdammt cleverer Spieler, der weiss wann der Freistöße bekommt und das Spiel verlagern kann. Insgesamt aber zu wenig zwingende Aktionen nach vorne. Ihm sei ein schwächeres Spiel aber mal gegönnt.
    Özil 5 heute unauffällig. Ich will ihn auch nicht an seinen Leistungen der letzten Wochen messen. Für mich muss er nachwievor zeigen, dass er in die Startelf gehört. Heute hat er das nicht getan. Nach hinten schwach, vorne keine Impulse.
    Sanogo 5,5 Teils bemüht, aber absolut glücklos. Dafür das er heute seine langersehnte Chance bekommt und bei der Nationalmannschaft Tore erzielt hat, war er heute einfach desolat. Zumindest der Wille muss mehr zu erkennen sein, dass er die Chance nutzen wollte.
    Pizarro 2,5 mit Mühe seine Qualität zu zeigen. Dennoch hebt er sich von anderen Stürmern deutlich ab, dadurch das er sehr geschickt die Bälle verarbeitet, hält und abschließt. Zwei großartige Tore erzielt, die kein anderer Werder-Stürmer gemacht hätte.

    Hunt 5 wenn er eingewechselt wird, geht meistens ein Feuerwerk los. Heute war das mal wieder Fall, denn nach dem tristen ersten Durchgang wurde das Spiel doch sehr heiß in Durchgang zwei. An Hunt lag es diesmal aber nicht. Und jetzt lieber Hunt: ES SIND NOCH 10 SEKUNDEN ZU SPIELEN. Man führt sensationell 3:2. Was muss es für ein super Gefühl sein, den Ball auf die Tribüne zu dreschen und sich ein letztes Mal zu formieren??? Der Sieg wäre perfekt! Doch er schießt den Ball nicht weg, verliert ihn und die Fehlerkette geht weiter - über Wiese, bis zum freistehenden Zidan und zwei fehlenden Punkten!
    Boenisch 2 kurzer Einsatz, aber hinten in seinen wenigen Aktionen zweikampfstark und clever. Und Vorne diesmal mit präzisen Hereingaben, die auch sinnvoll für die Angreifer waren. So ein Auftritt über 90 Minuten und die Welt wäre in Ordnung.
    Almeida 3,5 Zumindest bemüht und willig. Er wollte auf dem Feld was bewirken. Gute Vorarbeit für Pizarro und ein toller Fernschuss, den Weidenfeller grad so parieren konnte. Er hat für Belebung gesorgt!

    Fazit: Es ist unerträglich, was wir uns hinten leisten. Wir spielen seit Jahren hinten desolat, obwohl wir vom Papier her einige gute Verteidiger haben. Es muss sich aber was grundlegendes ändern, denn es ist ander Zeit, wo sich die Gegner im Weserstadion nur hinten reinstellen und kontern. Warum auch nicht? Denn wie wir heute zum x-ten Mal gesehen haben, ist dieses Mittel sicher nicht das Schlechteste. Hummels schlägt den Ball aus dem eigenen 16er und ein Schwarz-gelber ist schon wieder total blank auf dem Weg Richtung Werder-Tor. Jedes Spiel gibt es 2-5 Situationen, wo Spieler alleine auf Wiese zulaufen. Irgendwann ist es auch für die Offensive nicht mehr zu schaffen, gegen die eigene Defensive zu bestehen. Wir treten auf der Stelle in Zeiten, wo Schalke, Hamburg & Co. aufholen. Unser Bonus, den wir uns vor Jahren erabeitet haben, ist fast verpufft. Ein Mann wie Fritz, den ich persönlich sehr mag, spielt seit Wochen desolat. Der steht heute wieder in der Startelf, weil die Alternativen fehlen. Wir spielen seit fünf Jahren Champions League und schaffen es nicht, mal 1-2 qualitativ hohe Spieler an die Weser zu holen. Pizarro ist ein Mann von Qualität, aber sowas brauchen wir auch im Mittelfeld und dringend in der Abwehr. Wir haben doch seit Jahren ein hervorragendes Gerüst, was wir punktuell verstärken können.
    Ein Stürmer wie Pizarro bringt uns entscheidend weiter, aber dann muss auch der Rest funktionieren. Wir brauchen einen KONKURRENZKAMPF und der ist kaum gegeben. Ansonsten hätte Fritz heute nicht in der Startelf gestanden und schon gar nicht durchgespielt. Das Ergebnis heute ändert NICHTS daran. Hätten wir 3:2 gewonnen, wäre das dasselbe Problem. Der Zug nach oben ist auch nicht abgefahren. Wir stehen auf Platz 10, aber wir sind nicht abgeschlagen. Dennoch ist zu beklagen: Die Bayern patzen bisher durchgehend und wir sind nicht in der Lage Profit daraus zu schlagen. Stattdessen schaffen wir es nicht ein Problem zu beheben, was seit JAHREN besteht. Ich denke spätestens jetzt müssen Allofs u. Schaaf dagegen ansteuern. Aber für den Winter habe ich da wenig Hoffnung, dass da viel passiert.

    Ausblick: Was wird uns gegen die Griechen erwarten? Wir wissen es nicht. In Mailand hat das Team gezeigt, dass es DIZIPLINIERT, sicher und effektiv spielen kann. Das war ein Spiel, was mir von Einstellung, Kampf und Cleverness gefallen hat. Im Bundesliga-Alltag wurde aber wieder alles über Bord geworfen. Ich schließe daraus, dass eben eine geschlossene Mannschafttsleistung (Zusammenspiel & Umschalten von Defensive auf Offensive!) möglich ist, aber eine Rarität bei uns ist. Diese Erkenntnis macht mich traurig, denn es ist möglich. Aber es wird kaum abgerufen. Ich bin gespannt wie es weitergeht, aber feststeht: Auch in diesem Jahr werden wir keinen Titel holen und mein Ziel ist nichts anderes, als wieder in die CL zu kommen um Leute wie Diego, Naldo & Co. nicht zu verlieren. Wir sind in einer richtungsweisenden Saison dessen Ausgang im Mai sehr wichtig ist.
     
  20. systemanalyse

    systemanalyse

    Ort:
    Bremen best Town ever
    Kartenverkäufe:
    +1
    War nicht böse gemeint. :beer:
    Die 3 mit Tendenz zur 2,5 ist völlig i.O.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.