Noten gegen die Pillen

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen" wurde erstellt von jakobkru, 28. November 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Lucky

    Lucky

    Ort:
    uff Kleche oder heeme
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mielitz: 5,0 fünf Schüsse aufs Tor= vier drin

    Selassie: 4,0 noch der beste in der Abwehr

    Prödl: 5,5 wirkte hölzern, immer einen Schritt zu spät

    Sokratis: 4,5 ein wenig besser als sein Nebenmann

    Ignjovski: 4,5 am Anfang sah das noch gut aus, hat dann aber stark abgebaut

    Junuzovic: 3,5 wieder bester Bremer, aber leider etwas glücklos

    Hunt: 4,0 bemüht, etwas viele Fehlpässe heute nur noch übertroffen von

    DeBryune: 5,5 Fehlpässe pflastern seinen Weg, der kann wirklich froh sein das er nicht bei Chelsea ist in dieser Saison, die würden ihn wegjagen

    Füllkrug: 5,0 es ist nicht seine Position!!!, so schafft es Schaaf unser größtes Talent kaputt zu machen

    Elia: 4,0 in der schwachen Elf heute noch unter den besseren

    Petersen: 4,5 schön Tor gemacht, noch eine Chance gehabt und das wars, bitte mal Füllkrug im Sturmzentrum über drei Spiele spielen lassen um festzustellen was man auf der Position besser machen kann

    Fritz: 5,0 war echt ne super Einwechslung, hätte man auch die weisse Fahne hissen können

    Akpala: 5,0 auch wieder gebracht in einer Situation wo er null ausrichten kann, er ist ein Konterstürmer, das könnte nun auch mal unser Trainer merken.

    Ekici: armes Schw... wie macht man einen Spieler richtig fertig, wird derzeit an Ekici praktiziert


    Schaaf: 6,0 Aufstellung wie immer, also zu offensiv gegen eine starke Kontermannschaft. Taktische Flexibilität scheint ein fremdwort in Schaafs Sprachschatz zu sein. Die Einwechslung von Fritz für Füllkrug bei 1:2 war nur noch mit Sarkasmus zu ertragen :kotz:
     
  2. Mielitz 3,5:eigentlich ist ihm kein Vorwurf zu machen, aber wie viele gegen uns aus der Distanz treffen ist schon bedenklich..
    TGS 3,0:einige Male gut nach vorne durchgetankt und ne schöne hereingabe gebracht, mehr davon bitte. Hinten naja, wie immer irgendwie
    Prödl 6,0: Pfui,pfui,pfui, aber wenn ich ganz ehrlich bin, möchte ich auch keinen Lukimya in der Startelf am Sonntag haben..
    Sokratis 5,0: beim 0-1 gegen Cabajal wie ein Schülerjunge, meine Güte, das war viel zu einfach, schlechte Vorstöße, häufige Ballverluste, beim 0-2 viel zu spät gegen Castro, beim 1-4 ganz schwach, ach ich gebe ihm sogar die 6, denn wirklich besser als Prödl war er auch nicht
    Iggy 4,5: Bei ihm wirkt es meist so, als würde man einem Affen versuchen beizubringen, wie man einen Computer programmiert, trotzdem fast noch der einäugige unter den blinden,da freu ich mich doch schon lieber wieder auf Schmitz:daumen:
    Junuzovic 5,5: unnötige 5.gelbe, offensiv nicht stattgefunden, Zentral keinen Stich gesehen gegen Castro,Rolfes und co, das hatte er sich ganz sicher anders vorgestellt
    Elia 3,0: bekommt von mir die 3 da er wirklich fast als einziger was versucht hat und sich somit weit von der Masse abhebt, die chance auf füllkrug klasse vorbereitet, in der 2. Hz auch eher abgetaucht
    Hunt 4,5: das war schwach, amateurhafte Verteidigung beim 1-3, lachhafter Ballverlust vor dem 4., immerhin eine Torvorbereitung, Spiel immer wieder verschleppt,meist ohne Ertrag
    De Bruyne 5,5: völlig unnötige Ballverluste, zweikampfbilanz von 22%, kurz vor dem Ende waren es dieser gar nur 9%, mehr braucht man da nicht zu sagen
    Füllkrug nzb: das ist wie wenn man in der Schule in der Stunde vor nem Test fehlt ''du schreibst mal mit, aber ich gebe dir keine Note dafür'', danke auch an TS
    Petersen 3,5: schönes Tor, ab und an gut anspielbar, mehr auch nicht
    Fritz: :lol::lol:
    Akpala::lol::lol:
    Ekici: oh mann , der arme Kerl, was hat er nur schlimmes verbrochen:(

    TS: dank ihm haben wir hier zu 10. gespielt(Füllkrug auf dieser Position), als dann Fritz und Akpala kamen, gar nur noch zu 9. ,
    Und BITTE BITTE BITTE schießen wir diesen Drecksclub aus Hoppendingens auf einen Schlag zurück in die 6. Liga wo die auch hingehören, und wehe wir spielen wieder den Aufbaugegner, dann lauf ich Amok in meiner Heimatstadt:wild:
     
  3. Mit einer Spitze begonnen und immer noch zu offensiv?

    Juno rückte nach vorn, damit im OM mehr passiert.

    Note für dich: 5
     
  4. Miele: 4 (er darf auch mal glänzen ... )

    Iggy 3 (bis zur zweifelhaften aber in der Summe gerechtfertigten Gelben 1 bis 1- --- Zweikampfverhalten und Übersicht top, mehrere Traumpässe Richtung Elia)

    Sokratis 3-
    Prödl 5

    Theo 3 (insbesondere zu Beginn der 2.HZ mit sehr starkem Auftritt)

    Juno 4 (zu wenig nach vorne)
    De Bruyne 4- (technisch stark, zu einfallslos)
    Hunt 3 (glückloser Antreiber)
    Füllkrug 5 (unauffällig)
    Elia 2 (starke Flanken, tolles 1:1-Verhalten, brotlose Kunst, arbeitete defensiv gut mit)

    Petersen 4 (guter Kopfball zum 1:2, sonst zu inaktiv)

    Fritz 5 (abwesend...)

    Akpala 4- (schwierige Situation, nichts draus gemacht)

    Ekici --- ohne Effekt -immerhin keinen Bock, in der Rückwärtsbewegung lustlos

    Kienhöfer 4- (wollte durch kleinliche Pfiffe die Kontrolle zurück, Augenmaß verloren - insbesondere Schürrle hat ihn mehrfach verarscht: stolpert und bekommt den Feistoß, der zum 0:1 führt --- aber immwerhin war er nüchtern, das kann man über Schiris in unteren Klassen nicht immer behaupten...)


    P.S.: dem 1:3 gingen 2 falsche Einwürfe voraus, oder hab ich diesen Blödsinn immernoch nicht begriffen? - In der Bezirkslga wird sowas gerne abgepfiffen...

    Insgesamt eine unglückliche aber verdiente Niederlage. (Hunt mit Nachschuß nach Freistoß uvm...) Ergebnis um 2 Tore zu hoch.
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx:

    Und das wird sich auch niemals mehr ändern...

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  6. Lucky

    Lucky

    Ort:
    uff Kleche oder heeme
    Kartenverkäufe:
    +1
    :crazy:
    Eine offensive Spielausrichtung erkennt man nicht nur an den Sturmspitzen, wir spielen mit 5 offensiv ausgerichteten Spielern, die da wären: Petersen, Füllkrug, Elia, DeBryune und Hunt das ist gegen Konterstarke Teams minimum einer zuviel.
    Das erkennt eigentlich jeder mit etwas Ahnung vom Fussball und seinen Gesetzmässigkeiten nur an einigen Werderfans und unseren Trainerfuchs scheint das aber leider vorbeizugehen.
     
  7. Soooo ultimativ schlecht war das Spiel garnicht. Die individuellen Fehler und Nachlässigkeiten waren jedoch zum Teil haarsträubend. Das in Verbindung mit gnadenloser Effektivität der Pillen hat das Ergebnis dann so deutlich auasehen lassen.
    Fangen wir mal beim "Herzstück" unseres Versagens an, dem Zusammenspiel von Abwehrverbund und Mittelfeld: hervor zu heben ist hier der individuelle Totalausfall von Prödl. Wären seine paar Kopfbälle und Aufbaupässe nicht gewesen würde ich ihm ne glatte 6 geben, so reicht es knapp zu ner 5-
    In dem Maße wie Prödl mich enttäuscht hat vermochte es Theo mich zu überraschen. Sehr agil, spritzig und unerwartet stark in der Defensive = 3+
    Auch Sokratis war in diesem Spiel keine Leuchte, aber zumindest noch nen tick besser als Prödl, der mehr um den Sitz seiner Haare bemüht war.Sokratis = 4-
    Ähnlich wie Theo auf rechts hat Iggy auf links ne starke Partie gespielt. Überraschte mich durch seine "neue Ruhe und Abgezocktheit am Ball", hatte viel Zug im Spiel und einige feine Pässe = 2-
    Junu schaffte es nicht das Bindeglied zwischen Abwehr und Mittelfeld zu sein, sehr emsig und bemüht aber das wars auch schon = 4
    Lücke wirkte merklich Übermotiviert was er durch zum teil haarsträubende Fehlpässe, mangelhaftes Stellungsspiel und fehlende Zweikampfpräsenz verdeutlichte = glatte 5
    KdB vermochte es in diesem Spiel einmal mehr sich auf das wesentliche konzentrieren zu wollen: seine eigene Leistung. Und die war leider schlecht = 4-
    Hunt: Hat eigentlich mal wieder ne gute Partie gespielt, jaaa wenn das "eigentlich" nicht wäre.... fiel oft durch falsches timing, Tranigkeit und Fehlpässe auf. Sein unfassbar verdaddelter Ballverlust an der linken Aussenlinie leitete das Gegentor ein = 4
    Elia: Im Arbeitszeugnis würde man wohl schreiben "er war stets bemüht den ihm gestellten Aufgaben gerecht zu werden. Bei diesem Bemühen ist es auch geblieben = 4
    Petersen: das einzig positive an diesem Tag war bei ihm das er immerhin 1 mal getroffen hat. Dafür hat er jedoch mal wieder reihenweise gute Chancen verballert = 4+
    Miele: solide Partie, in der es ihm nicht gelungen ist den ein oder anderen schwierigen Ball zu halten = ausreichend, befriedigt bin ich nicht ...
     
  8. Ein Spiel, was man aus Werder Sicht eigentlich gar nicht bewerten möchte.....:roll: ich tus trotzdem:

    Miele 3: Was soll man auch großartig für eine Note geben, er hatte bei den Gegentoren keine Chance und viel mehr hat er auch nicht aufs Tor bekommen.
    Gebre Selassie 3: Ich fand ihn heute noch mit am stärksten und das muss schon was heißen
    Prödl 6: der Umbruch zum Ende der letzten Saison hat leider an ihm halt gemacht und er hat mal wieder eindrucksvoll bewiesen, was er alles nicht kann, Luki bitte gegen Hoffenheim
    Sokratis 5,5: Ebenfalls sehr schwache Leistung, ließ sich anscheinend von seinem Nebenmann anstecken
    Iggy 4: Er war stehts bemüht, bei ihm wechselten sich aber auch Licht und Schatten ab, Iggy halt.
    Junuzovic 4,5: Konnte natürlich nicht alle Lücken zulaufen, die seine Mannschaftskameraden gerissen haben, aber selber auch sehr fehlerhaft.
    Elia 3: Wenn was ging, dann über ihn.
    Hunt 3,5: Mit Licht und Schatten, nicht so dominant wie schon erlebt in anderen Spielen
    de Bruyne 3,5: Im Zentrum ähnlich wie Hunt, also auch ähnlich fehlerhaft und zu wenig dominant.
    Füllkrug 5,5: Konnte Arnautovic nicht im Ansatz ersetzen, leider.
    Petersen 3,5: er ackert unheimlich viel, hat wieder getroffen, aber geglänzt hat er natürlich nicht.

    Fritz 5: Er machte nicht den Eindruck, als das er nach seiner langen Verletzung schon wieder zum Kader gehören sollte

    Akpala nzb
    Ekici nzb
     
  9. Die noten würde ich fast 1:1 so unterschreiben. Bis auf Füllkrug - warum man ihm für den Auftritt keine 5 geben sollte,erschließt sich mir nicht. Ist im Training (somit in der Stunde vor dem Test) immer dabei. Er hat leider nicht mehr die Form der Vorbereitung. Wäre schön gewesen,ihn früher auf seiner eigentlichen Position zu sehen, das stimmt. Aber gestern konnte man mal sehen, wie gefährlich Arnautovic ist auch ohne viele Scorerpunkte zu haben und wie sehr er uns in dem Spiel gefehlt hat. Bitte auskurieren!

    Und - bezieht sich nicht auf deine Bewertung - ich will nicht noch mal hören, dass Leverkusen "effektiv" war. Das ist doch meist nur der schönrednerische Versuch, die eigene Leistung als "auf Augenhöhe mit weniger Glück" zu verkaufen. Leverkusen war gestern in so ziemlich allen Belangen überlegen und hat der Heimmannschaft ihr Spiel aufgezwungen. Das war ein apathischer Rückfall in schlimme Vorsaisonauftritte.
     
  10. Fritz macht GENERELL auf mich nicht den Eindruck das er in die erste Elf gehört. Und als Kapitän schon gleich drei mal garnich! Ein Kapitän sollte eine solide Stütze sein, jemand auf den man sich verlassen kann. Bei FRitz kann man sich leider nur auf eines verlassen: Das der nächste dicke Bock bestimmt kommt :roll:
     
  11. Wenn er Fit ist, ist er in meinen Augen auch ein Stammspieler. Hat mMn auch eine sehr gute Vorbereitung gespielt, nur mit weiterem Verlauf der Saison hat er halt immer mehr abgebaut und dann kam noch die Verletzung dazu. Er hat für mich was wie Baumann im Spätherbst seiner aktiven Karieere, zwar Kapitän, aber nicht unbedingt mehr Stammspieler!
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :lol::lol::lol:
     
  13. Mielitz 3,5
    Prödl 5
    Sokratis 5
    Iggy 3
    Gebre Selassie 3,5
    Junuzovic 4,5
    Hunt 4
    de Bruyne 5
    Füllkrug 5
    Petersen 3
    Elia 4,5
    Fritz 4,5
    Ekici -
    Akpala -

    Für mich war schon relativ schnell in der ersten Hälfte klar, dass Ignjovski der "Beste" sein würde. War von Beginn an sehr motiviert und hatte insgesamt einen guten Auftritt, was ich ihm persönlich nicht zugetraut hätte. Hatte leider sehr wenig Unterstützung von Elia, ebenso auf der anderen Seite Selassie von Füllkrug, der meiner Meinung nach der Totalausfall war.
    Für mich war die Einwechslung von Fritz auch weder verständlich noch nachvollziehbar - was hätte Fritz bewirken sollen bzw. können?
     
  14. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Vielleicht hätte das Spiel nach 15 Minuten beendet werden sollen !
    Ich sehe das hier eher als Sarkasmus an.:daumen:
     
  15. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    @ Campino

    Ja die Leistung von miele war gesten zum Lachen !
    Richtig beobachtet !:daumen:
     
  16. Einfach nicht drauf achten. Ich hatte schon vor ein paar Wochen gesagt das Miele wohl erst 2 Elfmeter gegen die Bayern halten, 5- 1gegen1-Situationen gegen Ribery, 2 Tore einleiten und eins selber machen muss um "zu überzeugen" und die Leute hier zufrieden zustellen.

    Was soll ein Keeper denn bitte machen, wenn er kollektiv von seinen vorderleuten im Stich gelassen wird?
     
  17. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Das die Abwehr schlecht war, habe ich auch gesagt. Aber es fehlt auch mal etwas von Miele, indem er stark ist und mal etwas vollbringt, was auch die Mannschaft wieder aufbaut und die Fans hinter die Mannschaft "treibt". Meistens feuert dann das ganze Stadion die Mannschaft spontan an und das Spiel wird besser !

    :beer:
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Also die Kiste fehlerfrei sauber zu halten reicht heutzutage nicht mehr... Ich kenn jedenfalls Torhüter, die hätten bei der Bogenlampe von Sokratis angewunken und schon den verteidiger zusammengeschrien, bevor der Ball ins Tor fällt.

    Genauso macht er vorm 0:1 alles richtig, bleibt lange stehen, ne klasse Parade.

    Aber alles scheissegal... 4 Gegentore, also ist Mielitz und Prödl schuld. :crazy:
     
  19. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Miele und Prödel können in einen Mannschaft nicht alleine Schuld sein !
    Über Miele hab ich schon viel gasagt !
    Fehlerfrei kann ein TW seinen Kasten auch nicht immer freihalten . Siehe Neuer !
    Miele hat schon sehr gute Paraden gemacht !
    Aber gesten fehlte mir so da so einiges !
    Lassen wir das !
    Vielleiicht ist das ja schon in Hoffenheim anders !
     
  20. Mielitz war definitiv an keinem Tor schuld!!!
    Bei Prödl allerdings sieht die Sache anders aus, mindestens das 1:3 geht klar auf seine Kappe. Da hätte er den Ball einfach klären können, viel mehr müssen.