Noten gegen die Bayern

Dieses Thema im Forum "FC Bayern München - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Allejo, 12. März 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Wiedwald 2

    Gebre Selassie 6
    Vestergaard 6
    Galvez 7
    Djilobodji 6
    S. Garcia 6

    Veljkovic 6
    Grillitsch 6
    Yatabare 4
    Öztunali 6
    Ujah 5

    Lorenzen 6
    Kleinheisler 7
    U. Garcia 7
     
  2. Habe das Spiel leider nicht gesehen.
    Aber diese Noten betiteln wohl Vollversager und Weichspieler??
    Traurig...
     
  3. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wiedwald 3

    Gebre Selassie 5
    Vestergaard 6
    Galvez 6
    Djilobodji 6
    S.Garcia 6

    Veljkovic 6
    Grillitsch 6
    Yatabare 3
    Öztunali 6

    Ujah 6

    Lorenzen 5
    Kleinheisler 6
    U.Garcia 6
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    TW 3-
    Abwehr 6
    Mittelfeld 6
    Angriff 6-

    Schlechter geht es nicht !
     
    RauteNRW45721 gefällt das.
  5. Wiedwald ne 2, dann wärs so ok!
     
  6. gargamo

    gargamo

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ausser Wiedwald und Yatabare hatte gestern wohl nicht realisiert, dass sie auf dem Platz stehen, wenigstens zwei Lichtblicke, wenn man dem Ganzen noch etwas positiv
     
  7. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wäre es für mich auch gewesen, aber bei 5 Gegentoren, auch wenn an allen schuldlos, kann ich keine 2 mehr geben. ;)
     
  8. Kein Problem! Ich fand ihn halt doch nen Tick besser als Yatabaré, deswegen die 2. :cool:;)
     
  9. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    man hab ich mich gestern geschämt bremenfan zu sein und tue es heute noch. was war das für ne einstellung aber genau das hab ich ja eigendlich auch erwartet. ne 6 für alle währe noch zu gut ehrlich gesagt. bin so enttäuscht. hätte lieber 10:0 verloren und dafür gesehen das bremen es wenigstens versucht hätte. aber das gestern war absolute arbeitsverweigerung. 20000 euro geldstrafe für jeden.
     
  10. Geldstrafe dann bitte auch für den Trainer. Mit dem Spruch, dass es die Hauptsache sei, dass sich keiner verletzt habe, hat er die Wettbewerbsverzerrung ja indirekt zugegeben. Ähnlich wie Fritz. Also Sportgericht und 2.000.000 Geldstrafe. Das Geld geht anteilig an alle Werderfans, die gestern im Stadion waren, also ca. 500- 1000 € für jeden. Das haben die armen Schweine sich redlich verdient.
     
    Lupo gefällt das.
  11. Hippo77

    Hippo77

    Ort:
    NULL
    Ich war gestern auch schwer enttäuscht - von der Einstellung = Leistung!

    Sicherlich war grds. nicht von 3 Punkten für uns auszugehen (da stimme ich TE aus dem Dopa-Auftritt gerne zu), aber trotzdem kann man klaren Einsatz zeigen. Gestern wurde jedoch von unseren Spielern maximal das Nebenherlaufen gezeigt (neben einigen uncleveren Fouls), aber kein - sinnhaftes - Zweikampfverhalten. Aus diesem Grunde für alle Feldspieler max. eine 6 - AG max. eine 7 - und für unseren Keeper FW eine 3 (zeigte, dass er wollte, aber fünf Gegentreffer sind so oder so schon [wieder] eine Menge).

    Für unser Trainertem max. eine 9... Leute, Leute, Leute, ihr müßt an eurer Einstellung dringend arbeiten - das ist so nicht in Ordnung.

    Mal abgesehen von den Fans, die ihr da veralbert habt, bitte nun sich im Saisonendspurt nicht beschweren nach dem Motto "Die Bayern sind schon Meister und spielen daher nur noch mit halber Kraft (C-Mannschaft), wenn es gegen Abstiegskandidaten geht. So verzerren sie den Wettbewerb..." Das habt ihr gestern deutlich bewiesen, wie DAS geht, seufz. Wo ist bitte eure Ehre?!?
     
  12. Lupo

    Lupo

    Kartenverkäufe:
    +10
    Nehme ich sofort. Bei 500 würde ich noch 250€ Entschädigung bekommen. Das wäre mal klasse!
     
  13. Tut mir Leid, wird doch weniger. Waren wohl 6500 im Stadion, dann sind wir ungefähr bei 300 Euro. Sorry, kannst ja nochmal mit dem DFB reden, ob VS nicht doch mehr zahlen muss.
     
  14. So geht das doch schon seit 5 Jahren.
    Guck dir doch mal die Bilanz der letzten 10 Spiele an.

    Das 0-1 in der Hinrunde war ein positiver Ausrutscher.

    Ich frage mich grade ob wir die Fahrt zum Pokalspiel überhaupt antreten sollen.

    Es ist übertrieben peinlich, dass ein Bundesligist einem anderen Bundesligist so viel Klasse zuspricht, dass man sich schon vor dem Spiel nichts ausrechnet.

    Juno und Fritz haben es ja auch schon bewiesen und sich sperren lassen.

    Klar sind die Bayern gut, keine Frage.
    Aber das was wir abliefern ist der Gipfel an Peinlichkeit.

    Ich habe mir das Spiel bewusst nicht angesehen, auch nicht in der Zusammenfassung.
    Aber die Notengebung hier spiegelt das wieder, was ich vor dem Spiel erwartet habe.

    Ergo: Ich habe mich richtig entschieden!


    Wie kann man Jahr für Jahr zwei Spiele einfach so herschenken?
    Andere Teams machen das ja auch. Z.B. Darmstadt in der Vorwoche. Aber selbst die bekommen es mit einer Rumpfelf noch erheblich besser hin, als wir.

    Mir fällt zu diesem Spiel kein Wort ein welches es beschreiben könnte.
    Als Chef wäre ich mächtig sauer. Das war klar Arbeitsverweigerung aller Beteiligter.
    Wenn man von einem Jahresgehalt auf 34 Spieltagen basierend ausgeht, dann sollte man allen Beteiligten das Gehalt um mind. 1 Spiel kürzen.

    Beschweren dürfte sich darüber niemand...
     
    Meister_Propper2 und Flansch gefällt das.
  15. Der Auftritt war nur peinlich. Man könnte sich schämen für so eine Leistung. Nur Wiedwald hat seine Daseinsberechtigung nachgewiesen. Der Rest unterirdisch.
     
  16. wenn man mit lauter Bayernfans in dieses schreckliche Stadion fährt und dann so eine Leistung aufgetischt bekommt, dann ist das Wochenende auf jeden fall gelaufen. Kann ich bitte meine 1000€ gleich haben? Ich glaub des würd als Schmerzensgeld reichen. So als einer von ugf. 3 Passauer Werderfans hat mans echt nich leicht. Zum Spiel: Bis auf Wiedwald gebe ich allen eine 6. Galvez ne 8
     
  17. es soll Mannschaften geben, die selbstbewusst dahin fahren und sogar siegen. Haben Gladbach und Mainz gezeigt.

    Andere, denen die spielerischen Mittel fehlen, können sich immer noch wehren und - wenn schon keine Punkte mitnehmen - dann wenigstens etwas fürs Torverhältnis tun. Ist Darmstadt und Ingolstadt gelungen.

    Dann gibt es sogar Mannschaften, die hinfahren, hoch verlieren und trotzdem hoch erhobenen Hauptes zurückfahren, weil eben an so einem Tag nicht mehr möglich war. Ist z.B. Dortmund so gegangen.

    Was allerdings gar nicht geht, ist dieser Auftritt. Ohne Kampf, ohne Aufbäumen. Ohne den geringsten Willen. Die Fahrt nach München war eine Bankrotterklärung an den Beruf, den diese Spieler ausüben. Man bekommt Geld für Siege, Punkte oder wenigstens Schadensbegrenzung. Davon war nichts zu spüren, im Gegenteil! Diese Spieler geben den Verein der Lächerlichkeit preis, so darf man mit einer Raute auf der Brust nicht auftreten
     
    Meister_Propper2 gefällt das.
  18. du hast 100% recht
     
  19. Ich war im Stadion (leider im Bayernblock 110) und muss sagen, dass Werder gar nicht SOO ein Totalausfall war. Man merkt deutlich, dass es ein mentales Problem ist. Yatabaré war der Hammer - klar, alle anderen sind mit der Erwartung hoch zu verlieren hingefahren. Der Typ hatte teilweise echt ein paar Dribblings drauf, die man auch in den Reihen der Bayern erwartet hätte. Das Team ist kollektiv durchgefallen, weil 90% dachten "Wir verlieren eh". DAS ist die Enttäuschung. Die zweite Halbzeit war sogar okay, die erste war ein Totalausfall, da man gar nichts ernsthaft versucht hat. Die Körpersprache war ganz deutlich zu erkennen - das hat mich überrascht.

    Fazit: Yatabaré hat hoffentlich einen Vertrag, der für die zweite Liga gültig ist.

    Mit euren Noten sonst bin ich einverstanden!
     
  20. Für bezahlte Spieler die damit ihre Brötchen verdienen, war das im Paket zu wenig. An der Leistung und der Einstellung gibt es mMn nichts zu beschönigen.
    Und um beim "Brötchen" zu bleiben...
    Hätten die sich ihr Essen verdienen/erspielen müssen, hätten sich sich allesamt die beiden Brötchen von Yatabarè und Wiedwald teilen müssen....
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.