Noten gegen den SC Freiburg

Dieses Thema im Forum "SC Freiburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von syker1983, 26. September 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Istanbul2009

    Istanbul2009

    Ort:
    Aschaffenburg
    Kartenverkäufe:
    +11
    Mielitz 2,5
    Fritz 5,0
    Prödl 4,0
    Sokratis 2,5
    Schmitz 4,0
    Junuzovic 4,5
    De Bruyne 4,0
    Hunt 2,5
    Arnautovic 4,0
    Elia 4,0
    Akpala 3,5
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Bewertest du jetzt Mieles Spiel heute, oder seine Abschläge?
     
  3. Heute mal wieder eine Bewertung von mir zu Werders schwächster Saisonleistung...

    Miele: 3 - zwar nicht überragend, aber dennoch sicher. Hat kurz nach der Halbzeit einen ganz wichtigen Schuss abwehrt, somit auch einen großen Anteil an dem Erfolg

    Fritz: 4 - zwar zeitweise sogar bester Bremer, dann allerdings rapide abgebaut und mit kastatrophalen Fehlpässen in der Spieleröffnung, zudem oft überlaufen

    Prödl: 5 - wirkte ständig unsicher, dummes Foul vorm 0:1, dazu eine Spieleröffnung zum Haare raufen, nach der Leistung von Luki gegen Hannoi hätte ich mir gewünscht, dass dieser auch gegen Stuttgart von Anfang an spielt, nun ist dieser gesperrt und Stolper-Basti muss wieder ran...

    Sokratis: 3,5 - wirkt in den entscheidenen Situationen sicherer wie Prödl, leider war seine Spieleröffnung heute auch katastrophal.

    Schmitz: 3,5 - machte seine Sache soweit ganz solide, wenn er auch im Spiel nach vorne wenig gerissen und hinten die ein oder andere Unsicherheit drin hatte

    Juno: 5,5 - mit Abstand schwächster Mann auf dem Platz, Zweikampfverweigerung und eine Fehlpassquote von annähernd 100 %, es wird Zeit das Fritz auf die DM rückt und dann Theo auf rechts

    Hunt: 4 - Was soll man heute zu Hunt sagen? er hat ein Tor gemacht und das Spiel somit entscheiden,ansonsten sehr blass

    De Bruyne: 4 - ähnlich wie Hunt, wieder eine entscheidene Aktion ansonstne sehr blass.

    Elia: 4 - war sehr bemüht, aber heute ungewohnt technische Schwächen.

    Arnautovic: 3,5 - Fand ihn von den 4 offensiven im Mittelfeld noch am stärksten, auch mit schöner Torvorlage, aber auch er hat sehr viel Luft nach oben

    Akpala 3 - anhand der Zuspiele kann man sagen, er konnte kaum mehr zeigen, hat geackert und getroffen, also alles erfüllt was man von ihm verlangt hat

    Petersen: 3,5 - ähnlich wie Akpala, nur ohne Tor. Hab allerdings nicht verstanden, warum er auf der Bank saß...

    Bargfrede: nzB

    Ekici: nzb

    Btw. Weiß einer was heute mit Gebre Selassie war und warum Petersen nicht in der Startelf stand?
     
  4. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Mielitz: 2,0 - Der Freistoß war einfach verdammt schwierig zu halten; sehr wichtige und starke Parade zu Beginn der zweiten Hälfte gegen Kruse
    Fritz: 4,5 - Stand mehrmals falsch, immerhin wieder aktiver nach vorne als in den Spielen als Linksverteidiger; dafür ein absolut katastrophaler Pass, der zum Freistoß zum 1:0 führte;
    Prödl: 3,5 - Gerade am Ende mehrere Kopfbälle verloren, vorher ziemlich sicher hinten; Das Tor zum 1:3 war mMn regulär;
    Sokratis: 2,5 - Endlich wieder eine gute Leistung von Sokratis, sehr sicher und zweikampfstark; Dazu mehrere Vorstöße nach vorne;
    Schmitz: 3,0 - Solide Leistung, hinten sehr sicher und vorne immerhin eine gute Flanke und einen schönen Lupfer auf Elia, mehr auch nicht; Bitte drin lassen;
    Junuzovic: 4,5 - Bisher sein schwächster Auftritt diese Saison; Er ist wie gewohnt viel gelaufen und hat Einsatz gezeigt, allerdings gab es nur einige, wenige starke Pässe; Als 6er kann das mit Juno keine Dauerlösung sein; Außerdem schon die 4. Gelbe im 5. Spiel;
    Hunt: 2,5 - Der wichtigste Mann im Mittelfeld, klare Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte; Kampfstark und eiskalt beim wichtigen 1:2;
    De Bruyne: 4,0 - Die Torvorlage war ganz stark und reißt die Note nach oben; Dazu die Ecke zum vermeintlichen 1:3 geschlagen; Viel mehr kam bei ihm aber nicht rum;
    Arnautovic: 4,0 - Ebenfalls starke Ballannahme und direkte Weiterleitung beim 1:1; Ansonsten viel gekämpft, aber wenig geglänzt. Dazu mehrmals in wichtigen Situationen einfach den Sprint abgebrochen;
    Elia: 4,0 - Der Ball auf Arnautovic war gut, gut nach hinten gearbeitet; allerdings gerade in der ersten Hälfte wenig zu sehen gewesen;
    Akpala: 3,0 - Hauptsache das Tor gemacht und voll in die Zweikämpfe gemacht; Ansonsten aber kein besonders beeindruckender Auftritt, zumal er auch viele unnötige Fouls verursacht hat;

    Bargfrede: 4,0 - Ich kann mir nicht helfen, aber wirklich Sicherheit bringt er nicht ins Spiel; In die Zweikämpfe geht er, verursacht aber auch leichtfertig gefährliche Fouls;
    Petersen: 3,0 - Gefiel mir besser als Akpala; Wesentlich geschickter in die Zweikämpfe gegangen, gerade als er sich in Baumanns Abstoß schmeißt; Dazu wichtiger Ballgewinn im eigenen 16er. Gefährliche Chancen konnte er allerdings nicht mehr anbieten;
    Ekici: nzb - Hat mich sehr gefreut, Ekici wieder in der Bundesliga gesehen; Gerade dafür, dass er momentan zumeist nicht mal mehr im Kader steht, gefiel er mir richtig gut; Seine gute Technik gezeigt und voll in die Zweikämpfe gegangen;
     
  5. Also ich sach jetzt mal nur, was mir besonders aufgefallen ist.

    Fritz war schwach.
    Hunt hingegen recht stark.
    IV war recht stabil.

    A-ha-ber!
    Wir scheinen ein Fitnessproblem zu haben.

    Gegen Stutt eingebrochen und Sieg verspeilt
    Heute stehend KO und nur mit Glück für 3 Spiele gewonnen.
    Und vielleicht liegen die Niederlagen gegen H96 und den BVB auch dort begründet.
     
  6. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    top!
     
  7. Interessante Theorie, TS galt ja immer als Trainer, der sehr viel Wert auf Fitness legt, vielleicht wurde die Intensität in dem Bereich vernachlässigt, weil man sich davon weniger Verletzungen verspricht? Aber es ist doch schon auffällig, gegen den BVB ein spätes Gegentor, gegen Hannover ein ganz spätes Gegentor und auch das 2:2 gegen Stuttgart fiel erst in der 80. Minuten und heute... ja es war viel Glück dabei, vor allem ab der 70. Minute.
     
  8. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Interessant mag die Theorie sein, aber:

    Ich hatte heute nicht den Eindruck das die Mannschaft müde war.
    Gegen Hannover noch viel weniger, da war man doch bis zum Ende mit voller Intensität im Spiel.
     
  9. FO99

    FO99

    Ort:
    NULL

    Selten so einen Scheiß gelesen, ganz ehrlich. Jeder Blinde könnte normaler bewerten. :ugly:
     
  10. aardvark

    aardvark

    Ort:
    NULL
    Das Foul vor dem 0:1 hat Junuzovic begangen. Scheinst das Spiel wirklich nicht gesehen zu haben.
     
  11. seen54

    seen54

    Ort:
    NULL
    Freiburg hatte in der 2 hz vielleicht 3 gute Torchancen, davon war eine sehr gut...
    Ich denke also dass du übertreibst:roll:
     
  12. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Mielitz 3+
    Sokratis 2-3
    Prödl 3
    Fritz 4-5 (Sorry, aber das war nichts!)
    Schmitz 3-
    Junuzovic 3
    Arnautovic 3+
    KdB 3
    Elia 4
    Hunt 2
    Akpala 2-3
    Petersen nzb
    Ekici nzb
    Bargfrede nzb

    Ein dreckiger Sieg, nicht gut gespielt. Scheißegal, das muss auch mal sein!
     
  13. free2110

    free2110

    Ort:
    Roßla
    Kartenverkäufe:
    +1
    Hier mal die Noten aus dem Kicker:

    Mielitz 3
    Fritz 4
    Prödl 3
    Sokratis 3
    Schmitz 3,5
    Junuzovic 5
    Arnautovic 4,5
    de Bruyne 4,5
    Hunt 2,5
    Elia 4,5
    Akpala 4
     
  14. Hier nun meine Noten, zuvor muss ich aber betonen das ich das Spiel nicht so schlecht bewerten möchte wie es einige hier getan haben. Es war zwar kein "Zauberfußball", aber eine Klasse kämpferische Leistung. Wir dürfen aber vom Glück sprechen, das die Freiburger ihre Chancen nicht nutzen konnten.



    Mielitz 2,5 :
    Solide Leistung, nahm am Ende des Spiels gut das Tempo raus, sehr aufmerksam.

    Fritz 5:
    Ich weiss wirklich nicht was an unserem Kapitän gesehen wird, aber seine Seite war offen wie ein Scheunentor. Fehlpässe krönten sein schwaches Stellungsspiel, ein paar gewonnene Zweikämpfe (durch fehlpässe jedoch wieder verlorene Bälle) bewahrt vor der Katastrophenbewertung, sorry.

    Schmitz 3:
    Gefiel mir auf der linken Abwehrseite gut, ihm fehlt aber noch augenscheinlich Spielpraxis.

    Sokratis 3,5:
    Er beißt sich zurück, ist aber noch lange nicht der Alte. Weiter so.

    Prödl 3:
    Stand ordentlich in der Abwehr, ein - aus meiner Sicht - reguläres Tor aberkannt.


    Juno 4,5:
    Das war nicht sein Spiel. Kampfgeist jedoch kann ich ihm nicht absprechen.

    Hunt 2:
    Dieses Spiel war wie für ihn gemacht. Selten habe ich Aaron so kämpfen sehen. Hervorragend wie er gegen Cali????? den Ausgleich verhinderte. Nur durch sein Tackling hart an der Grenze verunsicherte er den Stürmer so sehr das er nur den Pfosten traf. Auch sonst sehr einsatzfreudig. Sein Tor war Klasse.

    KdB 4:
    Man hat oft das Gefühl er bekommt keinen Ball zum Mitspieler - dann jedoch kommen außergewöhnliche Gedanken. Schöne Pass zum Tor.

    Elia 4:
    Er kann mehr, das war nicht sein Spiel. Stärkste Phase unmittelbar nach der Pause. Klasse sein Pass auf Arno vor dem Ausgleich, daher noch die 4.

    Arno 3,5:
    Sein direkter Pass zum Ausgleich war fußballerische Feinkost. Seine sacharfen Hereingaben immer brandgefährlich, leider auch zu oft noch ins Niemandsland. Gute Ballbehauptung.

    Akpala 3,5:
    Nur aufgrund seines Tores die 3 vorne. Er braucht mehr Bindung zur Mannschaft. Sein Auftreten als solches jedoch macht Lust auf mehr. Klasse Tor!

    Petersen: Wie in seinem Thread von vielen geschrieben sehr stark im Pressing, aber das war kein Spiel für einen Stürmer.

    Bargfrede: Unauffällig, aber erledigte seinen Job.

    Ekici: War bemüht, konnte sich aber nicht richtig in Szene setzen. Ich würde ihn definitiv noch nicht abschreiben.
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Habt ihr noch nicht gehört, dass Prödl Brian die Freundin ausgespannt hat? :D
     
  16. Mielitz 3+
    Fritz und Prödl 4 ein paar echte Aufbauaufreger dabei
    Sokrates 3
    Schmitz 3-
    DieBräune 4+
    Juno bitte 4- oder doch 5+?
    Hunt 3- auch wenn seine Highlights Klasse hatten
    Elia 4
    Arni 4 1.Hz glatt 5 dann besser
    Akbala 4 ein + für sein schönes Tor

    Rest nzb

    Hypothese: Ohne Verkehrschaos im Vorfeld, sprich nicht erst um zehn nach sieben im Stadion, wären unsere Jungs durchschnittlich ein,zwei Noten besser gewesen und hätten standesgemäß 6 Tore geschossen!!
     
  17. Du kannst dir das auch noch einmal anschauen und wirst sehen, dass es beide waren "in die Zange genommen" nennt man das.Kann man beiden also keinen Vorwurf machen. Prödl kann man nur Vorwerfen, nicht mit aufgerückt zu sein, um am Spielaufbau teilzunehmen; Fritz, dass er erwartet, dass Prödl am Spielaufbau teilnehmen wird.
     
  18. DJRon

    DJRon

    Ort:
    Berlin
    Also ich würde das gerne nochmal aufgreifen, mir fiel auch auf, dass die Spritzigkeit gefehlt hat. Wir waren Zweikampfschwach (ausser in der Anfangsphase), und es kam mir vor, als wären wir immer einen Schritt langsamer als der Gegner. Keine Ahnung woran das lag....
     
  19. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +29
    Mielitz 3,0
    Fritz 4,0
    Prödl 3,0
    Sokratis 3,0
    Schmitz 3,5
    Junuzovic 4,5
    Arnautovic 4,5
    de Bruyne 4,5
    Hunt 3,0
    Elia 4,5
    Akpala 4,0

    schlechte Noten, aber 3 Punkte! So ists mir dennoch lieber! :applaus:
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Mielitz: 2,5 das "Wackeln" hat (hoffentlich) ein Ende, stattt dessen mehrere starke Paraden, beim Gegentor nahezu chancenlos aber trotzdem gut reagiert, dazu beim Pfostenschuss vor Schluss das Glück des Tüchtigen. Im Gewühl noch zu unsicher, da muss er sich stärker durchsetzen. Insgesamt hoffentlich jetzt auf einem guten Weg.

    Fritz: 3,5 nach vorne einige ganz üble Dinger, defensiv zwar schnell, wenn die Strecke länger ist, dafür im Antritt langsam. Gestern fiel aufgrund des tiefen Stehens der Abwehr vor allem seine Antrittsschwäche auf. Dennoch auffallend, wie viele Situationen er mit seiner Erfahrung unterband, die sehr viel gefährlicher hätten werden können. Half oft weit entfernt von seiner Position aus, deshalb war seine Seite häufig entblößt. Hier muss er aber auch Hilfe bekommen - die von Nebenmann Prödl und Vordermann Arnautovic zu häufig ausblieb.

    Schmitz: 3,0 vom Fleck weg stabil, in der 1.HZ auch am Offensivspiel beteiligt, in der 2.HZ Opfer des Systems und der zwecks Erlangung von Stabilität ultra-tief stehenden Abwehr. Ist anscheinend wieder im Kommen.

    Sokratis: 4,0 deutlich verbessert gegenüber den vorigen Spielen, insgesamt allerdings leider immer noch sehr weit von seiner Bestform entfernt. Note vielleicht einen Tick zu schlecht, weil es die 4 Abwehrspieler bei den weiterhin großen Löchern vor der Abwehr und der Gegenmaßnahme des tiefen Stehens in der 2.HZ schon aus Systemgründen sehr schwierig haben, zu glänzen. Trend immerhin positiv

    Prödl: 4,0 Stellungsspiel nicht immer sicher. Alles geht viel besser. Keine Hilfe für Juno. Dennoch rein auf seiner Position noch halbwegs solide.

    Junuzovic: 4,5 Bei seiner Benotung war ich mir lange am unsichersten, denn bei dem System, was TS spielen lässt, ist er auf seiner Position die ärmste Sau. Um da eine "1" zu erhalten, muss der Gegner viel schwächer als Freiburg spielen und alle Mitspieler viel besser, dann kann er die Aufgaben bei einer Top-Leistung gut erfüllen. So aber ist die Aufgabe zu groß, als das selbst ein "nur" guter Spieler mit "nur" guter Leistung sie packen könnte. Da er aber noch zusätzlich Fehler einstreute, gebe ich nur eine 4,5.

    Hunt: 2,5 Wieder der Denker und Lenker. Beeindruckend diesmal die Häufigkeit, mit der er verlorenen Bällen teils weit bis in die eigene Hälfte hinterher ging. Dazu mal ein Tor aus dem Feld. Hoffentlich hält diese gute Einstellung weiter an.

    de Bruyne: 3,5 Insgesamt sehr fehlerbehaftet, Gott sei Dank mit der Ausnahme beim Pass zu Hunt vor dem 2:1. Oft blitzte seine bemerkenswerte Spielintelligenz auf. Macht aber noch zu wenig daraus, zum Teil gilt Ähnliches wie bei Juno: Das neue TS-System macht es den drei zentraleren Spielern sehr schwer.

    Elia: 4,0 Ständiges Bemühen, fand aber zwischen Zurücklaufen und offensiv Akzente setzen nie die berühmt-berüchtigte "Balance". Insgesamt stark ausbaufähiger, bescheidener Auftritt.

    Arnautovic: 4,5 Die direkte Hereingabe zum 1:1 war seine beste Szene. Dazu dann die Szene wo er insgesamt 7 rote bewegliche Slalomstangen narrte - ein Beweis seiner Kunst aber leider war es brotlose Kunst. Ansonsten schwach, offensiv wie diesmal leider auch defensiv.

    Akpala: 3,5 "Der Gepard hat sein erstes Kudu erlegt !" Hing in der 1.HZ oft völlig in der Luft. Soweit ich das gesehen habe, waren aber die Laufwege okay. Beim 2:1 perfekt eingelaufen, wäre der Ball von Hunt nicht aufs Tor gekommen, wäre Joseph zur Stelle gewesen. Schön auch, wie vehement er das Tor von Hunt bejubelte, obwohl er nicht mehr an den Ball kam. Sowas zeigt Charakter. Er hat noch Luft nach oben, muss aber auch besser eingesetzt werden, damit er seine Stärken ausspielen kann. Taktisch gegenüber Petersen, der die Gegner beim Spielaufbau viel mehr stört, noch Nachholbedarf. Egal, wer sich als #1 im Sturm etabliert, Nils UND Joseph müssen Einsatzzeiten bekommen !

    Petersen: nzb engagiert, lief viel um den gegnerischen Spielaufbau zu stören, half auch hinten aus. Soweit so gut, nur nach vorn ging kaum was, was man wie bei Akpala in der 1.HZ aber kaum dem Spieler selbst vorwerfen kann. Gegen die Buyern erwarte ich ihn wieder in der Startelf.

    Bargfrede nzb zeigte, das er ein guter Staubsauger sein kann, aber in dem individuell sehr anspruchsvollen System von TS als alleiniger 6er hoffnungslos überfordert ist, ging wieder unter und fiel kaum auf.

    Ekici: nzb Seine technische Stärke war sofort auffallend, sein Einsatz passte.Insgesamt aber noch zu unglücklich, kann viel mehr und muss es endlich mal öfter und anhaltender zeigen. Unter dem Strich ein positiver Neuanfang, wenn auch noch etwas zaghaft.