Noten gegen den Frankfurt

Dieses Thema im Forum "SG Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen" wurde erstellt von syker1983, 19. Dezember 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. kunad97

    kunad97

    Ort:
    NULL
    Wiedwald 2,5: Was würde man nur ohne ihn machen,bester Mann
    Gebre Selassie 4,5 kaum sichtbar,wird immer schlechter
    Lukimya 4 in der Abwehr noch ein Besserer
    Vestergaard 4 passt sich dem Rest an
    Sternberg 5 völlig überfordert,(gefühlt) alle Angriffe über ihn
    Bargfrede 4 ist mir kaum aufgefallen
    Fritz 3,5 fand ich noch ihn Ordnung
    Öztunali 4,5 konnte kaum Akzente setzen
    Grillitsch 5 viele Fehlpässe, Patzer beim Gegentor
    Pizarro 3,5 hat wenigstens ein Tor gemacht
    Ujah 4 bis auf ein, zwei Torschüsse nichts

    Insgesamt hat Werder wie ein Absteiger gespielt.Im Winter muss Einiges passieren.
     
  2. a2hur

    a2hur

    Ort:
    NULL
    Einige der (guten) Noten gehen durchaus in Ordnung, wenn man mal nur Halbzeit 1 betrachtet.
    Das was jeder in HZ2 auf dem Feld gezeigt hat, grenzt schon an Arbeitsverweigerung. Note ungenügend.

    Keine Ahnung, was Skrippos Halbzeitansprache beinhaltete, aber das was ankam, hatte nichts mehr mit Bundesligafussball zu tun.
    Schade, dass die Mannschaft wieder in das Muster zurück fällt, nur eine HZ gut zu spielen.
     
  3. Die Kritik ist mir zu harrsch!
    Von Arbeitsverweigerung habe ich jetzt nichts gesehen!
    Eher die Ohnmacht das Spiel machen zu können!
    Um Gefährlichkeit zu erzeugen muß das Passpiel besser funktionieren!
    Werder wirkte überfordert und hilflos im Spielaufbau!
    Den Willen spreche ich nicht ab!
     
  4. Ein_fan

    Ein_fan

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    Wiedwald einziger Spieler, dem ich über beide HZ bundesligatauglichkeit bescheinigen würde.
    Die Abwehr hätte passabel sein können, wenn VS nicht aus irgendeinem Grund auf die Idee gekommen wäre Sternberg zu vertrauen. Und das noch über beide HZ. Als nach der Pause die selbe Elf aufs Feld ist, hab ich mir schon überlegt zu gehen. Der Typ steht 10m vom Gegenspieler weg, ist langsam (und verliert so auch noch jedes Laufduell) und hat null Spielverständnis. Vestergaard hat mir einfach nur leid getan, weil er ständig rausrücken musste.
    Im MF habe ich Grillitsch und Fritz noch als beste Spieler gesehen. Allerdings ershceint mir eine Benotung da schwer, da das Niveau ohnehin unterirdisch war. Dass Kusen den Öztunali noch nicht zurückgeholt hat, sagt ja schon alles über seine leistungen.
    Sturm naja.... Piza ist halt alt und macht gerne ma Nickerchen. Ujah braucht halt auch einfach Futter, da kommt aber leider nichts aus dem MF.

    Skripnik glatte 6. Alleine die Wechsel waren ein Schalg ins Gesicht des leistungsprinzip. Glaube, der will einfach gefeuert werden, weil er sich nicht traut zu sagen, dass er versagt hat und einfach freiwillig den Stuhl räumt.
     
  5. webman12

    webman12

    Ort:
    NULL
    Hab mich bisher nicht an solchen Aktionen beteiligt. War nur stiller Betrachter.
    Also heute mal:


    Wiedwald 3 Eigentlich kein Fehler,hätte beim zweiten Tor vielleicht versuchen sollen zu springen.
    Theo 3- Voll motiviert aber einige überhastete Ballverluste
    Vestergaard 3 bester Abwehrspieler wie in vielen Spielen aber in diesem auch mit unsicherheiten
    Lukymia 5 Stellungsspiel grottig, sonst gutes Zweikampfverhalten also wie immer
    Sternberg 5 Stellungsspiel noch schlimmer als Luki aber offensiv besser
    Fritz 3 der einzige der kämpft, leider auch Fehler sind aber seinem Einsatz geschuldet
    Öztunali 5 schnell ja, aber kein Spielverständnis und sehr schlechtes Passspiel
    Grillitsch 5 bis zu seinem Fehler nicht schlecht und auch schnell. Danach nicht mehr vorhanden. Allerdings Seitenwechsel auf links.
    Bargfrede 4 mit Licht und Schatten
    Pizzaro 4 Naja Bester Fußballer . Aber wenn du keinen Ball kriegst.
    Ujah 4 Hat auch kaum einen Ball bekommen.
    Bartels nicht zu benoten
    Lorentzen nichts zu sagen
    Garcia 5 Extrem langsam und behäbig. Sah nach Trainingskick aus.

    Skripnik 5 Zuerst sah das ganz gut aus was die Manschaft gemacht hat ( für unsere Verhältnisse) Für die individuelle Fehler kann er nichts. Aber wieso gab es den Seitenwechsel von Grillitsch und Öztunali ? Vorher beide bis auf den Fehler von Grillitsch noch so lala , danach Totalausfälle. Lorentzen viel zu spät gekommen. Wenn man einen Stürmer bringt dann nicht 5 Minuten vor Schluß.
    Und wieso bekommt es kein Trainer hin die Defensive vernünftig aufzustellen. Lukymia ist zwar Zweikampfstärker als Galvez aber im Stellungsspiel eine komplette Niete.
    Allerdings hab ich teilweise auch das Gefühl das die Truppe vom Kopf her sehr limitiert ist. Ich sehe vielleicht bis auf Pizza, Vestergaard und in Ansätzen Fritz keine intelligenten Fußballer.
    Das Junuzovic verletzt ist , sehe ich eigentlich als Glücksfall an. Der hat in dieser Saison ja kaum mal einen Pass über fünf Meter hinbekommen.
     
  6. rick__scha

    rick__scha Guest

    Gestern wieder Aktivposten.
    An vielen Angriffen beteiligt,
    seine Seite, wenn auch manchmal unglücklich, letztlich erfolgreich dicht gemacht. Bei Standards sogar als IV ausgeholfen.

    Klar waren da Fehler drin, aber keine Spielentscheidenden,
    unterm Strich eine gute Partie von ihm.
     
  7. Eine furchtbare Leistung, das tat weh. (Sich die Partie anschauen) Wiedwald ne 3, Pizzamann und Fritz 3, der Rest 7+. Man sollte die ganze Abwehr rausschmeißen und durch Fans und den Busfahrer ersetzen.
     
  8. Nach türkischer Notengebung upside-down ;)
     
  9. Fast jeder Angriff der Eintracht ging über Werders linke Seite, weil jeder wusste, dass dort Werders Schwachstelle ist. Sternberg war gegen den starken Aigner völlig überfordert, ließ sich dauernd über laufen. Beim 1:1 macht Sternberg zudem den spielentscheidenden Fehler und lässt die linke Seite völlig offen und die Flanke zu, die Lukimya und Vestergaard, evtl.sogar Wiedwald allerdings auch noch klären können. Für mich mit Öztunali zusammen der absolute Schwachpunkt in einer schwachen Mannschaft. Aber gut, jedem seine Sichtweise.
     
  10. Ja, der ist HSV- Fan und trollt hier gelegentlich rum. Effenberg? :crazy:
     
  11. rick__scha

    rick__scha Guest

    Der Meier stand völlig frei, da hat die IV Scheisse gebaut...
     
  12. Vorab möchte ich feststellen, auch wenn es durch die Benotung nicht hervorgehen kann, das ich das Spiel bis zum 1:1 ansprechend gefunden hatte.

    Wiedwald: 2 Arme Sau, einige herausragende Szenen.
    Theo 5- Vollkommen neben der Spur, der Ausgleich direkt nach der Führung darf einfach nicht fallen, da muss die Abwehr sortierter stehen.
    Vestergaard 5 Verunsichert bis in die Haarspitzen, keinerlei Führungspotential gezeigt. Nach dem Ausgleich lief es zwar flüssig, aber nur aus der Hose.
    Lukymia 4 Wenigstens einer der Zweikämpfe gesucht hatte.
    Sternberg 5,5 Das war hinten und vorne nichts.
    Fritz 4,5 : Spielt einfach zum falschen Moment ab, wartet bis Tony ins Abseits gelaufen ist, fällt nur noch durch Meckereien auf, das war gar nichts.
    Ötzunali 5,5: Eigensinn hat einen neuen Namen.
    Grillitsch 6: Das war gar nichts, der Frankfurter Führungstreffer war die absolute Krönung seiner Leistung.
    Bargfrede 5: Konnte sich nicht ins Spiel einbringen. Krönung seine gelbe Karte.
    Pizzaro 4 :Tempo st nicht seine Stärke, aber diese Technik, Klasse Tor,aber mehr kam dann doch nicht.
    Ujah 4,5 Braucht dringend die Winterpause.
    Bartels nicht zu benoten Lorentzen nichts zu sagen
    Garcia 5 Nenene, fügte sich in das Bremer Spiel nahtlos ein.

    Skripnik 6: Endlich wieder mit der richtigen Taktik ins Spiel gegangen, die Führung hätte alles klar machen können. Ich weiss nicht ob er die "Köpfe" der Spieler nicht erreicht, aber diese Überheblichkeit nach der Führung nicht aufmerksam zu spielen geht gar nicht! Da führt man gegen die Frankfurter, die eigentlich geschockt hätten sein müssen - und dann lädt man sie zum Toreschießen ein. Als Konsequenz hätte direkt nach dem Ausgleich ein Spieler ausgetauscht werden müssen - in diesem Falle hätte ich Sternberg rausgenommen, der eh überfordert war.
    Spätens nach dem Führungstreffer hätte umgehend als Reaktion Grillitsch vom Platz gemusst - aber nein, es wird gewartet, gehofft und keine Ahnung was sonst noch.
     
  13. Benotungen spare ich mir aber ich würde gerne zu einer Aussage was sagen.

    Generell könnte man nätürlich über alles und jedes was VS macht diskutieren aber ich glaube nicht dass dieses sofortige vom Platz nehmen irgendeinen Sinn macht.

    Erstens könnten wir jetzt diskutieren wer da noch aller vom Platz gemusst hätte aber bekanntlicherweise kann man ja nicht endlos auswechseln. Zweitens kannst du mit Pech dann junge Leute wie Grillitsch mental für länger vergessen. Der hatte doch echt gute Spiele, dann ein schlechtes (ja ein super schlechtes) und raus mit ihm. Vertrauen weg.....sorry, das halte ich für eine sinnlose Aktion.
     
  14. Wenn ein Spieler ob einer Auswechslung mental länger zu vergessen wäre sei dahingestellt, die Aktion von Wiedwald würde dann ja selbiges auslösen. Wenn dem jedoch so wäre, dann wäre der Spieler dem Profisport nicht gewachsen, sorry.

    Letztlich geht es um Zeichen zu setzen das man bestimmte Dinge nicht akzeptiert - und wenn du meine Bewertung gelesen hättest, dann wären auch andere Auswechslungen nötig gewesen.
     
  15. Rene1076

    Rene1076

    Ort:
    Darmstadt
    Kartenverkäufe:
    +4




    Deine Drogen und Deine Vereinsbrille will ich haben....

    ...da gehts einem zur Zeit sicher deutlich besser.
     
  16. rick__scha

    rick__scha Guest

    Nee, gut gehts mir auch nicht.
    Aber wo war denn z. B. unsere tolle IV, als Sternberg dort ständig aushelfen mußte?

    Was war denn das wieder von Lukimya,
    der vor Meier stehend diesen in seinem Rücken weglaufen läßt
    und ihm völlig frei stehend das Tor ermöglicht?

    Die drei Tore sind auf individuelle Fehler hin gefallen,
    ansonsten war das Spiel gar nicht so schlecht (jedenfalls was man in einem Duell von Kellerkindern erwarten kann ;-) ).

    Eintracht hätte noch einige Tore machen können, wir aber auch.

    Dumm gelaufen, keine Punkte, hilft nix, muß man durch !

    WP nutzen, um ggf. nachzulegen und die Mannschaft vauf dir RR vorzubereiten. :schal::schal:
     
  17. Ein_fan

    Ein_fan

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    Die Frage ist eher, wo ist der Sternberg wieder rumgetrollt als die IV auch noch links dicht machen musste?