Noten gegen Bayern

Dieses Thema im Forum "FC Bayern München - SV Werder Bremen" wurde erstellt von syker1983, 18. Oktober 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Auf eine Benotung der Mannschaft kann man verzichten.Wenn ich z.B. sehe wie der spätere Absteiger Eintracht Braunschweig letzte Saison in München
    gespielt hat, muss man heute bei unserer Mannschaft eher von vereinsschädigendem Verhalten sprechen.
    Ich kann die Sprüche von Clemens Fritz oder dem jeweiligen Kapitän auf dem Platz nicht mehr haben. Er hätte sagen müssen " eine solche Leistung kann ich nicht mehr kommentieren".
     
  2. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    wie währe es mit herrn frings oder herrn bode
     
  3. cristor

    cristor

    Ort:
    NULL
    Wer tut sich das an, das zu über nehmen was WL dem Verein angetan hat!
     
  4. -Jensen-

    -Jensen-

    Ort:
    Treuenbrietzen
    Kartenverkäufe:
    +9 / -1
    Meiner Meinung nach passt zu Werder wenn denn nur einer aus dem direkten Umfeld. Aber selbst einem Victor Skripnik traue ich es nicht zu, den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Es fehlt einfach an Alternativen...

    Selbst wenn ich da als Leihe als Coach stehen würde, würde ich maximal auf 2/3 Positionen der Start11 wechseln, mehr gibt doch der beschissene Kader einfach nicht her....

    traurig aber scheinbar scheint es langsam und allmählig auch die GF/AR zu merken... :(
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Spieler des Spiels? Vorschläge?
     
  6. Brotmann

    Brotmann

    Ort:
    Eutin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Di Santo. Hat beim warm machen nen Torschuss abgegeben.
     
  7. -Jensen-

    -Jensen-

    Ort:
    Treuenbrietzen
    Kartenverkäufe:
    +9 / -1
    Claudio! :kiss: :daumen::wink::schal:
     
  8. Benni4all

    Benni4all Guest

    Als erstes sollten mal die Spieler das Frustsaufen der Fans übernehmen,
    dann werden sie zumindest einen finanzielen Schmerz verspüren , von sportlichen Schmerzen kann ja nicht die Rede sein , wenn man im Grunde nicht anwesend war. Für die Bayern war dieses 90 minütige Aufwärmprogram genau die richtige Dosis für ihr CL-Spiel am Dienstag . Für Uns sieht es im Moment nach einer Abschiedstour aus . 2.Liga freut euch ,wir kommen.:bier:
     
  9. tm14984

    tm14984

    Ort:
    NULL
    ALso ich fand den Schiri nicht schlecht, Bayern hat auch akzeptabel gespielt, mehr Spieler waren nicht auf dem Feld.
    Achja ziemlich viele Eckfahnen standen auf dem Spielfeld rum?!:ugly:
     
  10. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Kein einziger Schuß auf gegnerische Tor im ganzen Spiel !!!!!

    Note 6 für alle !

    Zweitligareif !

    Wenn Dutt gehen sollte, dann auch Eichin !
     
  11. Das ganze war so schlecht und kaum zu ertragen das ich annähernd körperliche Schmerzen beim Sky schauen bekommen habe und in der 40.Minute angefangen habe die Wohnung zu saugen.

    So langsam glaube ich nicht mehr an eine Wende in dieser Konstellation und hoffe das bald reagiert wird und wir wieder einer langjährigen Werderaner als Coach bekommen - würde mich sehr über Andreas Herzog freuen.

    Ob die zweite Liga noch zu verhindern ist werden wir wohl bis zum Ende der Hinrunde wissen.

    Die Spieler lassen sich definitiv nicht benoten - dafür hätten ja welche mit einer gewissen Grundeinstellung auf dem dem Platz stehen müssen und keine Herren die Angst davor haben Ihren job nachzugehen.
     
  12. Keine Noten für diese kaputgesparte Truppe.

    Nur:
    :wand::wand::wand:
     
  13. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    leider ist es ein irglaube das man sich gesund sparen kann. die meisten unternehmen gehen kaputt weil sie sich kaputt sparen. investitionen bringen neuerungen und veränderungen. ist zwar immer mit risiko behaftet aber meiner meinung nach die einzige richtige lösung.
     
  14. MatUll

    MatUll

    Ort:
    NULL
    Ich war im Stadion !!!

    Normalerweise müsste wir Schadensersatz bekommen !!!!
    Mit so einer Leistung werden wir nächstes Jahr öfters nach Bayern fahren müssen !!!

    Und das größte ist das man sich nicht mal am ende des Spiels zu den Fans begibt und sich den tatsachen stellt sonder sich einfach in die Kabiene verpisst!!!!!!!!
     
  15. Rune_B

    Rune_B

    Kartenverkäufe:
    +77
    Man hat doch die vollen Hosen bis in den Oberrang gerochen!
    Die brauchen eine Woche, um sich die Köddel aus ihren Höschen zu waschen.
    Wir wissen alle, das wir schlecht sind. Aber dann soll man sich wenigstens den Arsch aufreissen und zumindest VERSUCHEN, mal einen Zweikampf zu gewinnen. Ich hab mich fast geschämt. Und dann wird man von den Bauern Zuschauern auch noch verspottet. Und nachher in der Stadt hat man eigentlich nur noch mitleidige Blicke geerntet...
    Das tut schon weh.
    Ich möchte mal wissen, was in den Spielerköpfen vor sich geht. Man ist dabei, sich seinen letzten Trumpf zu verspielen. Nämlich die Unterstützung der Fans. In der zweiten Halbzeit war`s totenstill im Block. Alle in Schockstarre.
    Wenn`s gegen Köln nicht läuft (und das wird es nicht), dann wird`s - glaub ich - übel.

    Freitag erwarte ich die komplette U23 samt Viktor Skripnik.
     
  16. Ich möchte jetzt mal Konsequenzen sehen. Das mal die Spieler die jedes Spiel versagen, draußen bleiben. Und die Leute auf ihren starken Positionen spielen.

    Für Köln:

    Im Tor:
    Husic

    Abwehr:
    Busch - Galvez - Caldirola - Garcia

    6er:
    Juno

    Mittelfeld:

    Hajrovic - Aycicek - Bartels

    Sturm:

    di Santo - Selke
     
  17. Ich möchte auch Konsequenzen sehen.

    Trainer: Thomas Schaaf
    Manager: Torsten Frings
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Genau. Frings macht ja auch den Trainerschein, um danach als Manager zu arbeiten.
     
  19. Viele machten den Trainerschein und arbeiten als Manager wesentlich ruhiger. Siehe Ralf Rangnick.

    Fakt ist, Werder braucht einen Manager, der Ahnung hat, der weiß, was Siegeswille ist, der erkennt, welcher Jungspieler wahren Siegeswillen haben und weiß, wie er den Trainer unterstützen kann.

    Dazu braucht Werder einen Finanzmanager, der Sponsoren ranholt und Geld heranschafft.