Noten gegen Bayern

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Bayern München" wurde erstellt von syker1983, 29. Januar 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Also die Noten hier sind ein Witz. Ich weiß nicht was ihr euch heute erwartet habt, aber meine Erwartungen wurden über weite Strecken erfüllt. Mit etwas Glück wäre heute ein Sieg oder ein Punkt drin gewesen.

    Prödl hat auch keine 5 verdient.

    Wie hier schon einer sagte Einzelbenotungen sind Schwachsinn. Die Mannschaft hat mich heute das überzeugt. Ab der 65-70. Minute ging halt nichts mehr.

    Meine Frage an euch was erwartet ihr?

    Soll Werder die Bayern an die Wand spielen?
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nur mal zu der Note... besser 1:4 als 3 Spiele Sperre und ein Mann weniger. ;)

    Meine Noten:

    Wiese - 5: Stark auf der Linie, aber genau da sollte man ihn festbinden. Unsicher bei Flanken und Hereingaben, dazu mal wieder aus Frust das Gehirn ausgeschaltet wie schon so oft. Seine Karte ist momentan keine Schwächung, wenn Miele die Leistung zeigt, die er in der HR gezeigt hat.


    Silvestre - 3: Hat mir heute gut gefallen. VIele Zweikämpfe gewonnen, meist souverän mit wenigen Fehlpässen. Leider beim 1:1 gepennt.

    Merte - 3-4: Tor gemacht, viele Zweikämpfe gewonnen, aber Spieleröffnung fürn Arsch. Eigentor unglücklich.

    Prödl - 4: Defensiv ordentlich, vor dem 1:2 allerdings den Ball total vertändelt...

    Petri - 3-4: Keine großen Fehler, war auf seiner Seite aber auch weniger gefordert. Keine Offensiv-Aktionen, ein guter Pass.

    Fritz - 3: Eine gute Chance, danach gute Defensiv-Aktionen, ruhig und unaufgeregt.

    Frings 3: Gut gekämpft, viel gelaufen, wenig Offensive.

    Bargfrede 3: Aufsteigende Form, hat ordentlich mal dazwischen getreten. Aber er sollte das passen mal üben. Eine gute Schussmöglichkeit.

    Hunt 4-5: WIeder viel zu wenig zu sehen heute, einige Ballverluste, die Freistöße und Eckbälle waren am Anfang gut, zum Ende wieder Katastrophe.

    Marin 5: Langsam kann ich ihn nicht mehr sehen. Dribbelt sich immer wieder fest, läuft in die Gegenspieler rein... wenn er wenigstens mal nen Elfer rausholen würde.

    Pizza 4: Schwach heute, nur durch die gelbe unnötige Karte aufgefallen. Musste aber viel hinten aushelfen, ohne Torgefahr.

    Trinks 4: Seine erste Aktion hätte zum Elfer führen müssen. Ansonsten unsichtbar und wirkungslos, wie vor ihm auch Thy, Testroet und Ayik.

    Wagner nzb: Bis auf ein gewonnenes Laufduell gegen Robben und ein Pass zum Gegner nicht aufgefallen.

    Miele nzb


    Die Einstellung hat gestimmt, das Engagement, die Laufbereitschaft und in den ersten 60 Minuten auch das Defensivverhalten... Der Rest... naja...
     
  3. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Mir fällt eine Benotung schwer, weil eigentlich alle ihr Bestes(derzeit) gegeben haben. Sie sind gelaufen und haben um jeden Ball gekämpft. Selbst vorne wurden gute Chancen herausgespielt. Dass es dann wieder ein Debakel wurde, hatte dann wieder mit den üblichen Problemen zutun: Zu langsame AV(da können die nur nix für), Bayern-Dussel beim Eigentor...
    Das 3:1 werte ich nicht, da man da eh alles nach vorne geworfen hat. Entscheidend war für mich das 1:1. Danach war das Spiel quasi verloren. Wie immer diese Saison. Trifft der Gegner ist eigentlich alles vorbei.
     
  4. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Wie Testroet? In welchem Spiel das denn? :O
     
  5. Wiese 5
    Pasanen 4
    Mertesacker 4
    Prödl 4
    Silvestre 4
    Frings 4
    Bargfrede 5
    Fritz 4
    Marin 5
    Hunt 5
    Pizarro 4

    Trinks 4
    Wagner 5
    Mielitz 3
     
  6. Wiese 4
    Pasanen 3,5
    Mertesacker 3
    Prödl 3,5
    Silvestre 3,5
    Frings 3
    Bargfrede 4+
    Fritz 4
    Marin 3,5
    Hunt 3,5
    Pizarro 3,5

    Trinks +
    Wagner -
    Mielitz nzb
     
  7. Aber die Benotungen sind völlig daneben ? Ok dann benote ich hier die komplette Mannschaft als Team :
    Sie waren, wenn anwesend, stets bemüht sich zu engagieren, während der ersten 60 min. spielten sie stark an Ihrer Leistungsgrenze und konnten das Spiel offen gestalten, die anschließenden 30 min. zeigten dann einen deutlichen Leistungabfall. Die Teamfähigkeit ist ausbaufähig, das einbringen eigener Ideen fällt den meisten noch schwer.
     
  8. DR AKR

    DR AKR Guest

    Ich fand das Abwehrverhalten bis zum 1:0 eigentlich sehr gut. Danach haben wir uns aus Angst vorm Gegentor (Auskontern) zu weit zurückfallen lassen. Auch die Agressivität der 1. Halbzeit war nicht mehr da.

    Bis dahin war es klasse. Merte und Prödl waren eigentlich immer einen Schritt schneller als die Bauern. Nur Wiese ist beim Gomez-Kopfball am Ball vorbei geflogen.

    Das 3. Tor war für mich übrigens irregulär. Natürlich war es hohes Bein von Müller gegen Frings. Das muss man pfeifen. Frings muss da weg bleiben, wenn er nicht drei Zähne verlieren will.

    Für mich liegt das Hauptprobem im Offensivspiel. Hätten wir in der ersten Halbzeit zwingender gespielt, den letzten Pass auf einen vorhandenen Stürmer, hätten wir Bayern heute geschlagen. Die waren alles andere als stark heute.
     
  9. Wiese 4 Teil geile paraden aber die Rote Karte...:wall:
    Pasanen 4+ Anfangs gut dann stark abgebaut.
    Mertesacker 3 Geiles Tor sonst gutes Spiel aber das Eigentor.:wall:
    Prödl 3 Hat ein gutes Spiel gemacht.
    Silvestre 3+ Hat Robben super im schah gehalten.
    Frings 4 Was ist nur mit ihm Los?
    Bargfrede 4+ Solde
    Fritz 3 Hat mir gut gefallen.
    Marin 4- Tja..
    Hunt 3 s. Pasanen
    Pizarro 3- s. Frings

    Trinks nzb. Freut mich für ihn das der debütiert hat.
    Wagner 3 hat mir erlich gesagt gut gefallen.
    Mielitz nzb

    Fazit:
    Wie Werder am Anfang aufgetreten ist hat mich überrascht. Super, Einsatz, Zweikampfverhalten usw. Nur die Chancenverwertung war schlecht. Das Tor von Merte war einfach geil. Aber leider ist Werder dann eingegknickt. Ne Blamage wurde es mMn nicht wen man bedenkt das viele 0:4 - 0:7 getippt haben. Wen die Mannschaft gegen Mainz wenigstens annähend so Spielt wie vor dem 1:1 und das das ganze Spiel durchhält und KA dazu den Kranjcar Transfer morgen oder Montag fix macht habe ich wieder Glauben in KATS.
    Das war also schon ein kleiner Schritt aus der Krise obwohl wir weiter abgerutscht sind.
    :applaus:
     
  10. Hey Grobekelle, ich bin total deiner Meinung ! ! ! ! !
     
  11. Ich glaube *Eisbaer* hat die Realität verloren, leider muß ich das an dieser Stelle mal sagen.
     
  12. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Wenn du sonst nichts dazu zu sagen hast, kannste auch die Klappe halten.
     
  13. :lol: Eisbaer ist einer der mMn. voll in der Realität ist.
     
  14. valor

    valor

    Ort:
    Bremen
    Fragwürdige Persönlichkeiten die hier Wiese ne sechs geben, weil er eindeutig versucht den Ball wegzuhauen nur leider nicht trifft, oder jemand wie Du der nen objektiven Beitrag nicht versteht haben eher den Bezug zur Realität verloren
     
  15. ... schau mal auf Seite 2 #30 :knutsch:

    Da steht meine Meinung :thumb:
     
  16. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich meinte schon auf meinen Post. Wenn du mich kritisierst, dann doch bitte mit Begründung und nicht pauschal beleidigen. Danke.
     
  17. Blödsinn... Fritz war noch mit der beste fande ich, und als begründung zu nehmen, dass er mal stürmer war ist völlig daneben. Den hätte in der jetzigen phase wahrscheinlich kein bremer gemacht. Hätte nach oben schauen sollen, was dann aber nicht passiert ist. Oder Marin hätte rufen sollen, wäre nur zu schön gewesen so ein start in unserer situation.

    Najaaa... ;)
    MMn kann er da noch zurückziehen und den Müller nicht zwischen seine beine nehmen und umhauen. Seine reaktion bestätigt meine meinung.
    Die sperre ist natürlich nicht sooo schlimm, da er uns zwar fehlen aber trotzdem gut ersetzt wird.



    Wiese - 4.0 [Starke paraden, kleinere unsicherheiten in der strafraumbeherrschung, eigentlich 2.5 aber durch dieses foul + 6 = 4]

    Pasanen - 4.5 [Guter beginn und dann immer mehr nachgelassen]
    Mertesacker - 3.5 [Tor und unglückliches eigentor, teilweise gute zweikämpfe aber spieleröffnung mangelhaft]
    Prödl - 4.0 [Durchwachsen]
    Silvestre - 4.0 [Wieder verbessert und lange gut mitgehalten gegen Robben aber gravierender fehler beim konter zum gegentor]

    Frings - 3.5 [Gekämpft, noch nciht wieder der gewohnte abräumer]
    Bargfrede - 4.0 [Eher unauffällig]
    Fritz - 3.0 [Hat mir von allen noch am besten gefallen. in der 1. minute muss er natürlich 'nen scorer machen]
    Hunt - 4.5 [Viel zu wenig gezeigt in der offensive]
    Marin - 4.0 [Wie Hunt aber dann auch weniger zeit durch die auswechslung]
    Pizarro - 4.5 [Heute total wirkungslos]

    Trinks - 3.0 [Ganz ordentliches debut in so einem spiel, natürlich konnte er nicht viel reißen]
    Wagner - nzb, weil nicht zu sehen
    Mieleitz - nzb

    Mannschaft - 4.0 [Stark begonnen aber dann muss in der situation auch mehr bei rumkommen, verbesser im gegensatz zu Köln, trotzdem zu wenig]

    Schaaf - 3.5 [Aufstellung in ordnung, hätte Pasanen nicht aufgestellt, Marin nicht so früh rausgenommen und statt Wagner Avdic gebracht, mit Trinks eine gute idee gehabt]
     
  18. Im großen und ganzen war es nur bis zum Führungstreffer eine ansprechende und aufbauende Leistung. Nach dem Anschlusstreffer sah man sofort die Verunsicherungen und das mangelnde Selbstbewußtsein. Dieses Spiel haben wir meiner Meinung nach nicht in der Defensive verloren, sondern eher daran, dass, bis auf ein paar Distanzschüsse keine sinnvollen und durchdachten Offensivaktionen mehr kommen. Die Herren Hunt, Marin und Co. sind im Moment zu sehr damit beschäftigt, den einfachen Ball zu verweigern und sich dabei nicht die Füße zu brechen.....:ugly:
    Aber da sie es ja besser können, werden sie es schon wieder zeigen......:svw_applaus:

    Klasse Unterstützung von den Rängen, volle Power bei den Anfeuerungsrufen, geile Stimmung, super Unterstützung bei einem Heimspiel, keine sofortiges gepfeife, man hört die gegnerischen Fans gar nicht---------------so sah ich es letzte Woche von den Kölnern-------aber hier im Weserstadion ...keine Stimmung.....keine Anfeuerungsrufe über mehrere Minuten hinweg.....man hört die gegnerischen Fans lauter als die Eigenen....wo bleibt die Unterstützung von den Rängen???? Das braucht die Mannschaft, das stärkt den Rücken und lässt das Selbstbewußtsein wieder steigen.
    :dance:
     
  19. Wiese - 5,5 nur auf der Linie gut sobald er die verlassen musste kostete es Nerven und für die Frustaktion gehört ihm der Stammplatz genommen, das war Kindergarten und kein Profifußball

    Pasanen - 5 am Anfang dank der viel nach hinten arbeitenden Mittelfeldspieler gut als das MF dann die Arbeit einstellte einfach nur noch schwach
    Mertesacker - 4 vll sollte er als Stürmer auflaufen den passenden Torriecher hat er 2 mal bewiesen und sonst war er defensiv auch nicht wirklich stark
    Prödl - 3,5 bis auf 1-2 Aktionen eigentlich in Ordnung
    Silvestre - 3,5 wie Prödl
    Frings - 3,5 zeigt noch Defizite
    Bargfrede - 4 bessert sich; hat aber noch viel Luft nach oben
    Fritz - 4 gut aber heute ohne Spielübersicht:wall:
    Hunt - 5 schwankt immer wieder zwischen Genie und Wahnsinn mit Tendenz zum Letzteren
    Marin - 3,5 stand einige Male richtig wurde aber immer wieder übersehen, zog immer 3-4 Gegenspieler auf sich und fand auch ein paar mal dann die passende Anspielstation, leider zu selten
    Pizarro - 4 spielte heute für 2 (Stürmer und Spielmacher in einer Person) leider mit der Doppelbelastung überfordert

    Trinks - 3 guter Einstand; gerne wieder:D
    Wagner - nzB viel nicht auf
    Mielitz - nzB für mich die neue Nr. 1
     
  20. Seeehr unrealistisch bzw. übertrieben diese sichtweise.:O