Noten gegen Augsburg

Dieses Thema im Forum "FC Augsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von werdermuenchen, 5. Oktober 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Mielitz 5 - strahlte permanet Unruhe aus, zögerlich bei Abstößen,
    entschied sich für die falsche Ecke beim Freistoß
    Fritz 4 - besser als Schmitz, was nicht schwer war
    Prödl 5 - diverse Stellungsfehler, langsamer Spielaufbau, technisch
    limitiert, Meiner Meinung nach kein BL-Niveau
    Sokratis 3 - Unser bester IV

    Schmitz 5 - einfach nur schlecht, Flanken wurden nicht unterbunden, viele
    einfache Stellungsfehler, zog permanent von der Außenbahn
    tief rein ins MIttelfeld, keine Ideen nach vorne, keine Option
    für die Startelf

    de Bruyne 4 - Zuviele Risikopässe, die der Gegner im Spielaufbau
    abgefangen hat, verursachte dadurch stets
    Konterchancen, zu selten klare Aktionen, vielleicht sollte
    man Ekici mal eine Chance geben

    Junuzovic 4 - Einige gute Aktionen, jedoch haarsträubende Abspielfehler

    Hunt 4 - verschleppt stets das Tempo, spielt keine Steilpässe in die
    Spitze, so dass unser Stürmer in der Luft hing und vergeblich auf
    Zuspiele wartete, insgesamt zu umständliche Spielweise/ Idee

    Elia 5 - zurecht ausgewechselt, immerhin drehte er diesmal nicht durch

    Arnautovic 5- - Zwei Schüße aufs Tor, keine Impulse nach vorne,
    Selbsternannter Weltklassespieler mit Zweitliganiveau,
    seine Fähigkeiten werden völlig überschätzt, nicht
    Teamfähig bzw. nicht geschaffen für eine
    Mannschaftssportart.

    Akpala 6- Die ärmste Sau auf dem Platz, bekam null Zuspielen seiner
    Kollegen, was soll man ihm vorhalten, leider auch technisch
    stark eingeschränkt, da hat der Klausi ja wieder eine Perle aus
    dem Hut gezaubert

    Theo 3 - Einwechslung lohnte sich, technisch gute Anlagen, schneller als
    Fritz, lässt sich nicht ganz so leicht überlaufen

    Füllkrug - nzb- evtl. mal in die Startelf gegen Gladbach

    Petersen - was bringen 2 Spitzen, wenn es keine Anspiele aus dem
    Mittelfeld gibt??? Typische Schaaftaktik, wenns nicht läuft
    einfach mal einen weiteren Stürmer bringen, hat wohl nicht
    gesehen, dass aus dem Mittelfeld nichts kam
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Mielitz 4: Mitschuld am 2:1, voll schuld am 3:1. Das Klären am Ende war zweimal unsouverän, aber effektiv. Das Fausten zum Gegner war reine (und gute) Reaktion. Strafraumbeherrschung okay. Eine weitere gute Parade. Muss nun wieder aufgebaut werde.

    Fritz 4- War im Abwehrverbund noch der Beste. Allerdings ne fast 80 %ige Fehlpassquote.
    Sokratis 5 Kollektives Versagen bei beiden Gegentreffern zusammen mit Prödl.
    Prödl 5 s. Sokratis
    Schmitz 5 Wenig nach vorne, schwach hinten.

    Junuzovic 3- Mal wieder gerannt ohne Ende, hat versucht Struktur reinzubringen, auch mal abgezogen, bester Mann auf dem Platz.
    Hunt 4- Er war stets bemüht... das wars aber auch.
    De Bruyne 4- Er wäre gut beraten, mehr einfache Pässes zu spielen, als Schwierige. Tor war okay, wenn auch ein wenig glücklich.

    Elia 5 Oft festgelaufen, ineffektiv, schläfrig nach hinten.
    Akpala 5- Das war nicht sein Gegner, wenig Druck gemacht, wenig Pressing, oft gedeckt, wenig freigelaufen.
    Arnautovic 6 Das war heute leider leider gar nix... bis auf einen Schuss.

    Selassie 4- brachte etwas Stabilität, aber nix nach vorne.
    Petersen nzb
    Füllkrug nzb

    Schaaf 5: Im Sturm schlecht aufgestellt, und Defensiv immer noch wie vor 2 Jahren.
     
  3. WERDER-SAARPORTER

    WERDER-SAARPORTER

    Ort:
    Tholey-Hasborn
    Kartenverkäufe:
    +2
    Irgendwie hatte ich schon vor dem Spiel ein scheiss Gefühl, und es hat sich leider bewahrheitet.

    Wobei man ehrlicherweise sagen muss, dass es in Hälfte eins phasenweise ansehnlich war, man darf allerdings nicht die katastrophalen persönlichen Fehler vergessen.

    Auf Miele rumzuhacken find ich absolut quatsch. Klar, der Freistoss geht auf seine Kappe, beim zweiten Gegentor aber passieren die Fehler weit vorne und auch Sokratis läuft Richtung Mitte anstatt beim Gegenspieler zu bleiben. Leider ließ er sich immer mehr vom restlichen Hühnerhaufen in Hälfte zwei anstecken und wirkte dann unsicher. Aber hatten wir das mit Wiese nicht auch oft in den vergangenen Jahren, dass er Böcke schoss? Ball flach halten bitte.

    Ich hätte nie gedacht, dass ich mal sagen würde, Fritz bitte lieber als LV anstatt RV! Denn dort wirkte er (etwas) besser. Klare Mitschuld am 0:1 und auch sonst sehr behäbig. Aber Lukas Schmitz? Dann lieber mal Hartherz oder Röcker reinwerfen! Theo war zumindest mal nicht so unkonzentriert, wobei es auch nicht berauschend war.

    Die IV's waren mal wieder die Dummen, weil sie die letzten in der Fehlerkette waren. Und für mich gab es auch keinen besseren, auch wenn Sokratis in Hälfte zwei mehr Bälle abgrätschte. Sein wilden Ausflüge, das Durchrutschen des Balles ... auch nicht gerade ne Bank momentan.

    Zladdi gefiel mir in Hälfte eins noch richtig gut. Den Ball gefordert, wie immer viel gelaufen und abgelaufen, aber in Hälfte zwei völlig untergetaucht. KdB war zwar auch sehr präsent, aber das Tor war Glück und seine Fehlpassquote auch enorm hoch bzw. spielte er oft viel zu riskant anstatt mal erst den einfachen Ball zu spielen. "Jugendliche Unbekümmerheit" mag gut sein, aber etwas mehr Ruhe wäre auch nicht schlecht. Hunt war auch nicht gerade überragend, meiner Meinung nach aber eher einer der Besseren, bzw. nicht einer der Schlechtesten.

    Elia versprang heute fast jeder Ball bei der Annahme und bis auf ein, zwei gute Aktionen kam von ihm heute nix! Folgerichtig die Auswechslung. Und der Astronaut war heute auch meilenweit von den Leistungen der letzten Wochen entfernt. Er wirkte teils lustlos, mal wieder ne Riesenchance verballert und dann in Hälfte zwei Frustschüsse aus extrem schwierigem Winkel. Lücke hatte es leider schwer zu einem solchen Zeitpunkt reinzukommen. Vielleicht darf er mal von Beginn an ran.

    Akpala wirkte sehr hölzern und oft zu körperbetont, bekam aber auch kaum gute Bälle serviert. Für Petersen war es später genau wir für Lücke schwer noch was zu reißen.

    Fazit: Man hat sich von extrem motivierten Ausgburger von Beginn an den Schneid abkaufen lassen und nach dem Ausgleich wieder teils zu lasch und unkonzentriert agiert, oft auch zu kompliziert. Klar, die Mannschaft ist jung, Fehler passieren, aber so langsam muss da Besserung kommen, sonst geht immer mehr Selbstvertauen und Sicherheit flöten, was für so ein junges Team ganz schnell in die Hose gehen kann.

    TS mache ich nur den Vorwurf, dass er Lukas Schmitz von Beginn an gebracht hat. Ansonsten, was will er machen? Er war nicht Schuld am frühen Gegentor und den individuellen Fehlern. Das müssen die Jungs selbst abstellen. Auf ihn wartet aber ne Menge Arbeit. Aber ich bin überzeugt, er wird den Hebel richtig ansetzen.

    In der Hoffnung auf drei Punkte gegen Gladbach ...
     
  4. WERDER-SAARPORTER

    WERDER-SAARPORTER

    Ort:
    Tholey-Hasborn
    Kartenverkäufe:
    +2
    Naja, seh ich nicht so. Die Defensive war im bisherigen Saisonverlauf deutlich verbessert. Die Fehlerquelle waren zu oft schwierige und riskante Pässe im Mittelfeld. Und da ist es eben häufig de Bruyne, Elia, der keinen Ball am Fuss halten konnte und auch oftmals der Astronaut, der immer wieder nur Doppelpass spielen will.
    Den Fehler von Fritz nehm ich jetzt mal nicht auf ;)
     
  5. Heute hat wengistens mal die Leistung zum Ergebnis "Niederlage" gepasst. Fürs Selbstvertrauen ist das natürlich alles andere als gut... Die Jungs müssen sich nach der Nationalmannschaftspause wieder fangen und eine Serie starten, sonst sehe ich schwarz... Die Pause kommt wahrscheinlich gar nicht so ungelegen.
     
  6. werdinho

    werdinho

    Ort:
    NULL
    :tnx:
     
  7. Mir geht's genau wie dir, hatte auch Hoffnung auf Besserung in dieser Saison und jetzt hocken wir wieder unten drin...mit Sicherheit wieder bis Schluß, denn die Mannschaft hat anscheinend kein Bock und es fehlt in Schlüsselpositionen einfach an Qualität

    Mielitz 5,5
    Schlimme Leistung, rennt und zappelt bei Abwürfen bzw. Abschlägen ständig wie paranoid herum, hat schon soviel Freistoßtore bekommen, wie Wiese in 7 Jahren nicht. Das wird wohl nix....

    Fritz 5
    Ist nur noch ein Schatten frühere Tage und baut ständig in allen Bereichen ab

    Sokratis 4,5
    Hat noch ein paar erfolgreiche Rettungsversuche hinbekommen, hatte aber auch echte schlimme Fehler im Spielaufbau dabei

    Prödl 5
    nicht BL tauglich -Zweikampfschwach und unendlich laaaangsam

    Schmitz 6
    Das war Arbeitsverweigerung und das Wort Leistung verbietet sich hier einfach - hatte eigentlich wirklich Hoffnung, das er in der Lage wäre das Dauerproblem auf links wenigstens solide zu lösen

    De Bruyne 5,5
    das Tor war ein Zufallprodukt und ansonsten der König des Fehlpasses,
    zweite Halbzeit hat er sich versteckt, richtige miese Söldnerleistung

    Junu 3,5
    für mich der beste Bremer, hat wieder viel gelaufen und sich angeboten,
    aber irgendwann hat auch er die heutige Aussichtslosigkeit erkannt

    Hunt 5
    zwar bemüht, aber er kann das, was von ihm gefordert wird vom Spielertyp im Mittelfeld nicht leisten, er hat seine wirklich besten Spiele mal als Stürmer neben Klose gemacht und könnte auch als links aussen spielen

    Arnautovic 6
    Das ist die Gefahr für eine Mannschaft, wenn solche Leute keinen
    Bock haben und ihnen die einfachsten Sachen nicht die Mühe wert sind,
    das kannste in der Häufigkeit nicht auffangen....

    Elia 6
    siehe Arnautovic

    Akpala 6
    oh je, was ist das denn? Also in Belgien können die nicht mit Bällen trainieren, denn jeder E-Jugendliche hat eine bessere Ballkontrolle

    Selassie 5,5
    wirkt völlig verunsichert und hat sich die Ballbehandlung wohl bei Akpala abgeschaut - ein Abdennour auf rechts

    Petersen 5
    ein gelernter Mittelstürmer ist auf außen einfach nicht zu gebrauchen

    Füllkrug 5
    keine gelungene Aktion

    Schaaf 6 ist jetzt offensichtlich mit seinem Latein am Ende, trauert seiner Raute nach und es besteht nicht das Gefühl, das der Systemwandel seine Handschrift, geschweige denn seine Überzeugung ist. Sollte jetzt den Weg frei machen, sonst ist Gladbach die nächste schwache Mannschaft, die sich über Werders Aufbauhilfe freut
     
  8. Dafür kam die erste Pause ungelegen nach nem Derbysieg! Gleicht sich zwar aus, aber:

    Nationalelf stinkt!
     
  9. :tnx:
    Es ist zum Kotzen, wie Werder die Spiele beginnt. Diese Zuschauermentalität ist der letzte Dreck.
     
  10. Miele 5. halte doch bitte erstmal die haltbaren bevor du dich an den unhaltbaren versuchst.

    Fritz 6. Führungsspieler und so..

    Prödl4-.naja

    Sokratis 3. Der arme

    Schmitz 8. Ich frage mich manchmal was hartherz so falsch gemacht haben konnte..

    Juno 4. einer mit ein paar Zweikämpfen, sonst nichts

    Hunt 5 die Nationalmannschaft ruft.

    De bruyne 5 immer diese lang,diagonale bälle zum :kotz::kotz:

    Elia&arnautovic 5-. kein bock oder was?

    Akpala eine 10 wäre glaube ich untertrieben. Er bekam Bälle die sind ihm versprungen, er bekam hohe bälle mit denen konnte er nichts anfangen, das soll ein Stürmer sein? Ich könnte die torgefährlichkeit vor dem fernseher spüren. Der größte witz das der durchspielt.

    Füllkrug- die niederlage an ihm festzumachen wäre meiner meinung nach nicht verdient. Er kommt rein und soll das spiel umreißen? mit 19? wenn er das könnte wäre er nicht bei uns.

    Petersen-nzb

    selassie- ohne größeren fehler, wenn ja habe ich mich da gerade übergeben.
     
  11. Lucky

    Lucky

    Ort:
    uff Kleche oder heeme
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mielitz: 5,5 weiterhin so als ob man ohne Torwart spielen würde

    Fritz: 5,5 wieso muß ein Kapitän eigentlich immer spielen?

    Prödl: 5,0 der beste heute im Abwehrverbund :x:

    Sokratis: 5,5 was sollte dieser Begleitschutz beim 2:1?

    Schmitz: 5,5 ich hoffe jetzt einfach mal auf Röcker

    Junuzovic: 4,0 für mich heute der beste Bremer

    De Bryune: 5,0 glückliches Tor ansonsten Marin 2.0 mit miesen Pässen

    Hunt: 5,0 hat sich heute prima dem Gesamtkunstwerk angepasst

    Elia: 6,0 scheisse langsam erkennt man warum den keine Sau mehr haben wollte

    Arnautovic: 5,5 wann nutzt er endlich mal seine Chancen?

    Akpala: 5,0 war auf verloren Posten nach 94 sek. nachdem der Matchplan im Arsch war, ansonsten aber auch technisch derart limitiert das einen Angst und bange wird.

    Gebre Selassie: 4,5 konnte auch nichts mehr rausreissen

    Füllkrug: 4,5 falsche position, der muß im Zentrum spielen

    Petersen: 5,0 konnte man genau einmal sehen, bei seiner Einwechslung, Top Verpflichtung :wild:


    Schaaf: Ach hör auf, bringt ja eh nichts bis 2014 wird sich eh nichts mehr ändern, es werden beschissene Jahre werden in denen wir hoffentlich wenigstens erstklassig bleiben trotz Schaaf! :mad:
     
  12. Mielitz: 5,5 - In der Form kein Rückhalt, nicht ohne Schuld beim 2:1, sehr unglücklich beim 3:1. Später die Faustabwehr nach vorne und der missglückte Ausflug werfen Fragen nach seinem Nervenkostüm auf. In Freiburg zu weit vor dem Tor beim Freistoß, ebenfalls zu weit vor dem Tor gegen L. Gustavo und nun das heutige Spiel. Er steht zum ersten Mal in seiner Karriere (zumindest aus meiner Sicht) ernsthaft in der Kritik. Bin gespannt, wie er damit umgeht und ob er „Nerven“ zeigt.

    Fritz: 4 - Links heute besser als rechts. Traurige Vorstellung beim 0:1
    Prödl: 4,5 - Hat mir nicht gefallen heute
    Sokratis: 3,5 - Der bessere der beiden IV mit einigen gelungenen Aktionen. Trotzdem vielfach nicht souverän. Was soll das Handheben vor dem 1:2? - Es war kein Abseits und es kostet wichtige Zehntelsekunden.
    Schmitz: 5,5 - Erschreckend, kein Erstliganiveau

    Junu: 3,5 - Erste Halbzeit sehr ansehnlich, zweite Halbzeit mit untergegangen. Auf jeden Fall sehr bemüht mit großem Einsatz und dem üblichen hohen Laufpensum. Teils haarsträubende Fehlpässe
    Hunt 4 - Ebenfalls sehr engagiert, aber es kommt nahezu nichts bei rum
    KDB: 4 - Bemüht, hat speziell in der 1.Halbzeit viele Bälle gesucht. Leider auch exorbitant hohe Fehlpassquote. Weiter oben steht irgendwo, er sollte häufiger den einfachen Pass spielen. Dem würde ich mich anschließen. Ansonsten empfand ich noch eine Ecken in Halbzeit 1 sehr ärgerlich. War Blei im Ball oder warum kamen die Ecken alle so flach?
    Arnie: 5,5 - Das war gar nichts heute
    Elia: 5 - Strahlt für mich null Torgefahr aus. Es heißt immer, er wäre so schnell. Davon ist momentan auf dem Platz nichts zu spüren.

    Akpala: 5,5 - Zugegeben, bei der Fehlpassorgie im Mittelfeld ist der Platz im Sturm sehr undankbar. Trotzdem war das heute überhaupt nichts. Entweder Offensivfoul (Siehe Freiburg), oder Ball bei der Annahme versprungen oder falsch gestanden. Möchte im nächsten Spiel definitiv wieder Petersen sehen. Der arbeitet im Gegensatz zu Akpala auch gut nach hinten mit.

    Theo: 5 - Unsicher! - Selbstbewusstsein scheint momentan ein Fremdwort zu sein.
    Füllkrug: NZB - Undankbarer Job die letzten 30 Min.
    Petersen: NZB - Gehört für mich nicht auf die Außenposition

    Das Königsproblem ist für mich momentan die Passsicherheit. Das bei Abstiegsfavorit Augsburg die gefühlte Quote der angekommenen Pässe so viel höher ist, ist erschreckend. Ist ja toll, dass wir so schnell nach vorne spielen, doch was nützt es, wenn die Bälle nicht ankommen? - Die Passsicherheit gezielt anzugehen erscheint mir das dringendste Problem. Bekommen wir das kurzfristig nicht in den Griff, gibt es gegen Gladbach `ne Klatsche. Selbst wenn auch die in der Krise sind…
     
  13. ...plus einen Trainer, der sie vernünftig darauf vorbereitet.
     
  14. Der Rest ist mir schon wieder egal!

    Trainer:
    Er war stets bemüht!-Insbesondere die Fassung zu bewahren,ohne gesteigerte Anteilnahme an den Gegentoren zu zeigen,die zur Verunsicherung seiner Spieler hätte führen können.
    Mit einer angemessenen Nachschulung könnten seine Führungsqualitäten den Erfordernissen angepasst werden.

    Optische Veränderungen wünschenswert,können aber vernachlässigt werden.


    Herr Schaaf war jederzeit bereit,seinen potentiellen Möglichkeiten zu entsprechen und hat sich stets offen gezeigt,einer beruflichen Veränderung gewachsen zu sein!
    Von einer weiteren Beurteilung wird Abstand genommen,um einer eventuellen beruflichen Veränderung nicht einflußnehmend vorwegzugreifen.
     
  15. Bob

    Bob

    Ort:
    NULL
    Benotung macht für das Spiel keinen Sinn. Einmal mehr Kollektivversagen ach einer Woche voller Aussagen zum Punktesammeln und angreifen.

    Am besten spielt Werder wenn alle die Fresse halten.

    Für das nächste Spiel das Mittelfeld radikal umgestellt werden.
    Fritz muss endlich ins defensive MF. Juno ist dort zu wenig.

    Fritz Juno
    Arnautovic Ekici (de Bruyne) Hunt

    Vorn muss wieder Petersen rein. Der ist mehr am Spiel beteiligt selbst wenn wir nicht gefährlich vors Tor kommen. Sei es durch starkes Pressing oder als Anspielstation.

    Irgendwie hat das gestern in meinen Augen Schaaf verbockt
     
  16. Mir fehlen immer noch die worte. Endlich passt das Ergebniss zur Leistung. Der Versetzung ins Niemandsland steht nichts im Wege, ungenügent!
     
  17. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :lol: "ungenügent"? mit "t"?? Kommt das vom Wort "Nougat" oder wie??? :lol:
     
  18. :lol::lol::lol::lol:

    ungenügent kommt doch von gemüTlich :ugly:
     
  19. kleie

    kleie

    Ort:
    NULL
    Noten mmmh alle man ne 6^^
    Gehälter kürzen für nicht er brachte Leistung............
    Meine Wut kocht immer noch
     
  20. sogar Mileitz war gestern schlecht -
    Noten 6 durchgehend die Leistung war zum :kotz::kotz: