Niclas Füllkrug (Borussia Dortmund)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Werder-Fan4ever-Ersatz, 3. Januar 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +3
    Da scheint wohl so einiges schief laufen beim BVB kein Wunder, das die seit 12 Jahren es nicht schaffen an Bayrn vorbei zu kommen. :kaffee:
     
    Bremen gefällt das.
  2. Nach dem Saisonfinale letzte Saison werden es wohl noch 30 Jahre mehr. Die Chance kommt so schnell nicht wieder. Was unseren amtierenden Torschützenkönig angeht bleibt es zumindest unterhaltsam hoffe ich.
     
  3. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Tja, wer einen NF holt, weiß bzw. sollte es wissen, dass er sagt, was er denkt - und dabei ggf. auch aneckt. Oder hat sich sein Kabinen-Disput mit CF vor ca. 2 Jahren sich nicht bis Dortmund herumgesprochen? Recht scheint er mit seiner Äußerung dennoch zu haben, denn seit Klopp weg ist, fehlt dem BVB für das Erreichen ganz großer Ziele das erforderlich Maß Siegermentalität - sowohl auf, als auch neben dem Platz.
     
    opalo und fanvomsee gefällt das.
  4. fanvomsee

    fanvomsee

    Ort:
    FN
    Füllkrug hat total recht. Die vergeigen seit Jahren fast alles. Da muss man mal echte unangenehme Fragen stellen.
     
    rudi1980 und Bremen gefällt das.
  5. Wie du schon sagst, das war in der Kabine. Ich finde, ein Trainer zählt öffentlich keinen Spieler und ein Spieler nicht den Trainer an. Sowas macht man nicht, das hat nichts mit Führungsqualität oder Anecken zu tun. Selbst wenn er im Recht ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2023
    mezzo19742 und Lübecker gefällt das.
  6. Die waren vor sechs, sieben Jahren mit TT eigentlich noch gut in der Verlosung. Das Hauptproblem für mich ist der Kader, bzw. dass der BVB keinen Star halten kann. Siehe zuletzt Bellingham und die ganzen anderen Namen zuvor. Was hätten die für eine Truppe am Start.
     
  7. Flutlicht82

    Flutlicht82 Guest

    Im Grunde genommen ist es aber auch keine große Überraschung, denn auch Christian Brand ist damals gleich in seinem ersten und einzigen Spiel gegen Holstein Kiel bei Füllkrug in Kritik geraten:
    https://www.deichstube.de/news/werd...iel-taktik-falsch-niederlage-zr-91143859.html
     
    FatTony gefällt das.
  8. Auch da hatte Lücke in der Sache recht, aber auch da ist es nicht in Ordnung mMn.
     
  9. Einer muss ja mal aufräumen
     
  10. fanvomsee

    fanvomsee

    Ort:
    FN
  11. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
  12. Lt Bild ist der Sockelbetrag, den Werder von BVB bekommen hat, 15 Millionen Euro. Vorherige Berichte haben von 13 Millionen berichtet.
     
  13. Muss er halt so sagen , im Grunde trifft er mit dem Trainer schon den Richtigen , dazu hätte er auch gleich Kehl nennen können , denn dessen Einkäufe taugen mit Sicherheit nicht für eine Meisterschaft . Wer füttert Fülle denn mit den richtigen Bällen , ich sehe da beim BVB keinen .
    Hier bei Werder gab es neben Ducksch noch einige andere mehr .
     
    mezzo19742 und FatTony gefällt das.
  14. Na dann Baumiverlängerung
     
  15. opalo gefällt das.
  16. Füllkrug spielt halt beim BVB und nicht bei Schalke. Nagelsmann hätte Terodde einladen müssen ;)
     
    osterdeich_hb und opalo gefällt das.
  17. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Die Äußerung von Stevens ist in die Richtung von NF betrachtet dreist. Im Kern hat er mit seiner Aussage jedoch nicht ganz unrecht, denn dass der gegenwärtigen deutsche Spielergeneration - nicht nur im Sturm - an internationaler Klasse vor allem im spielerischen Bereich fehlt, ist offensichtlich.
     
  18. Ist die Frage, wie man "spielerisch" definiert. Technisch haben viele deutsche Spieler einiges auf dem Kasten. Gerade ein Sané, der lange ineffizient über die Plätze lief, weiss mittlerweile starke Technik, Tempo und Effizienz zu vereinen. Was tatsächlich fehlte ist der Verwerter vorne. Nett, wenn man einen Kane hat der auch Spielmacher ist. Aber nicht zwingend, mit so viel Kreativen reicht einer wie Füllkrug. Der ja nun nicht mehr bei Werder ist sondern bei einem Spitzenverein.

    Wie viele Tore hätte wohl Füllkrug anstelle von Kane für Bayern geschossen?
     
  19. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    18! 3 Elfmeter, und bei den anderen geschossenen Toren waren die Zuspiele so gut, daß es auch für Füllkrug schwer gewesen wäre, nicht zu treffen, vielleicht ein kleines Fragezeichen bei 2/3Toren, bei denen auch Glück dabei war.
     
    FatTony gefällt das.
  20. Hätte tatsächlich nicht gedacht, dass Lücke so gut funktioniert in Dortmund.
    Ich gönn's ihm ja, aber diesem Drecksclub nicht.