Neuers Reaktion nach dem "Fast-2:2" gegen England

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von SVW123, 13. Juli 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. :confused:

    Sorry, aber ich habe selten einen so unsinnigen Beitrag gelesen. Und dann noch als eigener Thread. Dein post ist dermaßen daneben, dass ich schon wieder drüber lachen kann.

    Manu hat vlt. "geahnt", dass der Ball hinter der Linie war. Wie hätte er denn d.M.n. reagieren sollen (auf dem Platz und im Interview)? Bin wirklich gespannt, was du darauf antwortest.

    Dass die Presse ihn dafür lobt, ist vlt. überzogen. Aber was kann Manu dafür? Was wäre denn passiert, wenn Neuer anders reagiert hätte? Was wäre gewesen, wenn Wiese im Tor gestanden hätte?

    Ich attestiere Manu auch keine Weltklasse-Leistung. Es gibt aber offenbar einige User, die es immer noch nicht verdaut haben, dass er im Tor gestanden hat. Anders kann ich mir deinen beschämenden Beitrag nicht erklären.
     
  2. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Muss ich dir leider recht geben.

    Finde das ganze auch mehr als lächerlich.
    Wer sich ernsthaft darüber echauffiert, der tut dies (meiner Meinung nach) auch nur weil er Manuel Neuer unbedingt ans Bein pissen will...

    Ich bin ja auch für Tim Wiese als Nr.1 - aber deswegen ist an Neuers Verhalten hier noch lange nichts verwerfliches.
     
  3. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    So wenig ich das Verhalten im Allgemeinen gut finde, so bescheuert ist mal wieder die Doppelmoral einiger hier. Bei Wiese würde sich da kaum einer drum scheren.
     
  4. SVW123

    SVW123

    Ort:
    jwd
    Habe ich bereits getan - weiter vorne im Thread- aber gern nochmal:
    Natürlich muss er weiterspielen.
    Aber: Ich finde er hätte danach etwas demütiger sein sollen und sich nicht noch dafür feiern lassen, dass er so schlau reagiert hat. Er kann froh sein, dass es gutgegangen ist.

    Sorry, dass Dir mein Beitrag nicht gefällt. WM Helden darf man dann wohl nicht kritisieren.

    Und um noch einen drauf zu setzten: Zum "was, hätte, wäre, wenn" Wiese usw.: 4:0!
     
  5. Demütiger?? Ach du Scheiße.

    Ich hätte wissen müssen, dass so eine Antwort kommt. Lassen wir das. Ich verstehe dich nicht und will dich auch gar nicht verstehen.

    Wenn man schon mit einem Anti-Neuer-Thread im Werder-Forum keinen Erfolg hat, sollte man mal drüber nachdenken. Musste aber auch nicht.
     
  6. :wall: diese Diskussion :rolleyes: Wenns ein Werderaner gewesen wäre, wäre er wahrscheinlich hier im Forum ein Held ;)
    Doppelmoral sollte man abschaffen :lol: ;) :beer:
     
  7. Dieser Thread kommt reichlich (zu) spät.
     
  8. Wenn ich mich richtig erinnere, stand es zu diesem Zeitpunkt noch 0:0 und Werder hat sich ganz schönen Mist zusammengdespielt... wurde danach aber besser.
     
  9. Du hast Recht, und es war auch nicht das 5:2, sondern das 3:0 eine Saison zuvor ;):tnx:
     
  10. Was man sich hier wieder einbildet, nur um mal auf NEuer rumzuhacken. HAt MErte eigendlch auch hingeschaut? Dann hat er ja auch eine Schwalbe gemacht. Und Lahm? Friedrich? ... :lol:
     
  11. Als ob irgendjemand hier einen Thread wegen sowas aufzumachen würde, wenn Tim Wiese im Tor gestanden hätte.

    Neuer hatte überhaupt keine Zeit nachzudenken und hat sich den Ball einfach geschnappt, das machen Torwärte nunmal. Und die Reaktion vor der Kamera war doch ganz normal und ehrlich.

    Wer sich verachtenswerte Reaktionen auf einen Regelverstoß ansehen will sollte nach einem gewissen Suarez suchen.
     
  12. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Suarez' Interview war vll. nicht so glücklich, aber ich find seine Aktion jetzt auch nicht so verwerflich wie viele. Ich glaube, dass er in dem Moment, als er das Handspiel gemacht hat, ähnlich wenig nachgedacht hat wie Neuer. Man hat nur Bruchteile von Sekunden, um das Tor zu verhindern. Schätze, da läuft vieles automatisch ab.

    Ich kann's kaum glauben, dass es hier einen Thread gibt, in dem es so viele Leute gibt, die Neuer verteidigen! Wenn ich da einige Wochen zurückdenke...:)
     
  13. Find den Thread ziemlich schwachsinnig. Solche Situationen passieren ja nun mal des öfteren im Fußball und Neuer hat in erster Linie versucht das Tor zu verhindern indem er spekuliert hat, dass der Ball nicht drin war und ihn dann gleich vor der Linie wieder sicher fest hält. Das hätte jeder Torwart der Welt so gemacht. Das Tor wurde damit nicht gegeben weil der Schiri blind war. So einfach ist das. Er hat sich danach weder als Held feiern lassen , noch hat er irgendwelche abfälligen Kommentare über die Situation gemacht.
     
  14. walutja

    walutja

    Ort:
    NULL
    Neuer hat alles richtig gemacht, er hat den Ball SOFORT wieder ins Spiel
    gebracht....hätte er damit gezögert und Richtung Schiri und Linienrichter
    geschaut, wäre es zur Diskussion gekommen...

    Das DING geht Herrn Blatter nebst Konsorten in ihrem Altersheim an die
    Eier..66 war es verständlich, aufgrund der mangelden technischen Möglichkeiten den Ball drin zu sehen...heute, sorry Blatter & Co. ..ihr macht den Fußball als
    senile Großkotze kaputt....und da habe ich als Zuschauer auch keinen Bock
    drauf..

    Mal sehen was in 4 Jahren in Brasilien abgeht.....mir graust ein wenig davor
     
  15. Es war sehr blöd die Unsportlichkeit nachher im Interview so ausführlich zu erklären. Da fehlt ihm einfach die Intelligenz für. Manuel Neuer ist komplett verblödet. Dann lieber den Adler, der ist zwar ne Memme aber hat glaub ich etwas mehr aufm Kasten als der Schalke Ultra.

    Erinnert mich ein bisschen an Beckham, als er sich mal ne Gelbe abholte, weil er das nächste Spiel wegen seiner Verletzung eh nicht hätte spielen können. Damit hat er dann auch geprahlt.

    Teamintern kann man sicher sagen "Ich habs genau gesehen und hab das Ding dann gleich nach vorne gehauen" aber in den Medien darüber zu reden, ist schwach. Aber in den WM-Wochen wird alles schön geredet.
     
  16. JayCa

    JayCa

    Ort:
    Dresden
    Warte doch bitte mit den abschließenden Aussagen bis zum Ende. Wenn du die Diskussion immer so beginnst, kommt gar kein Spaß auf. ;)
     
  17. Es gibt sogar WM-Teilnehmer, die nach der WM zur Presse laufen und jammern, sie hätten zu 100 % alles gegeben (welcher WM-Kandidat/Teilnehmer tut das nicht?) und hätten schon vor 3 Jahren gewusst, dass sie nicht spielen.

    Das zum Thema "verblödet"...
     
  18. Tausch deine intelligenten Ergüsse doch einfach per PN mit @SVW123 aus. Ihr scheint auf einer Wellenlänge zu sein.

    Dass gerade du mit deinem "Beitrag" Manu mangelnde Intelligenz und Blödheit vorwirfst, ist irgendwie schon wieder lustig. Oder möchtest du mit deinem Beitrag einfach ein wenig mehr Aufmerksamkeit? Dazu brauchst du allerdings nicht so sinnleere und beleidigende Kommentare schreiben. Ich diskutiere auch gerne halbwegs sachlich mit dir, wenn du möchtest.
     
  19. Möchte mal gerne wissen was all die Nörgler gesagt hätten, wenn Wiese in einem entscheidenen EL-Spiel das gleiche getan hätte ?

    Ich finde Neuer hat eine Klasse WM gespielt, ich hatte auch nie das Gefühl, dass er eine Schwachstelle im der NM darstellt. Hatte immer vollstes Vertrauen in ihn.

    Und das mit dem Interview danach, finde ich garnicht "verblödet" . Er hat nun mal seine und somit "unsere" Sicht geschildert, wie er die Tatsachenentscheidung des Schiedsrichters sieht.
     
  20. Und es gibt Bundesligavereine die total verschuldet sind und deren Trainer trotzdem 30 bis 60 Mio. für Neuzugänge fordert.

    Das auch zum Thema "verblödet"...