Nelson "Eisverkäufer" Valdez (Co-Trainer U23)

Dieses Thema im Forum "U23 & weitere Werder-Teams" wurde erstellt von Werderfan4ever, 15. August 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Pizarro, Almeida, Valdez, Wagner. Damit könnte ich gut leben.

    Sofort zurückholen, wenn man die Gelegenheit hat.
     
  2. Nelson Haedo Valdez cha lala la lalalala la la lalalala :D
     
  3. Sly

    Sly

    Ort:
    NULL
    er ging nach dortmund um dort nicht auf der bank zu sitzen, saß auf der bank in dortmund und kehrt nach bremen zurück um auf der Bank zu sitzen? :D

    Ich glaube nicht, Tim.
     
  4. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Vom Mensch her würde ich Valdez ja sogar zurücknehmen, aber er ist die Art Stürmer die wir so gar nicht brauchen.

    Was wir brauchen ist ein zweiter Stürmer neben Pizarro der regelmäßig und kaltschnäutzig seine 15 Saisontore macht und das ist Valdez überhaupt nicht. Und ihn als OM wie Hunt/Marin auflaufen zu lassen ist auch sinnlos, denn da gibt es deutlich bessere und jüngere Alternativen, die diese Position "gelernt" haben.
     
  5. DenM

    DenM

    Ort:
    Bremen
    Valdez kann ruhig in Dortmund oder sonstwo bleiben, dann können wir ja auch genauso gut Rosenberg behalten
     
  6. Absolute Zustimmung :tnx:
     
  7. Valdez als Joker würde mir besser schmecken als Rosi der keinerlei Leistung bringt. Vieleicht landet Valdez ja in Gladbach die suchen noch einen Stürmer hab ich mir sagen lassen. Er wäre dort erstmal gesetzt und sollte sich auch durchsetzen können mMn. :)
     
  8. Alltagsheld

    Alltagsheld

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +49
    Das wäre die beste Lösung für Werder. Wenn wir über Valdez diskutieren, dann können wir auch anfangen über Oehrl zu diskutieren. Für beide reicht es nicht zur Nummer zwei, aber genau danach sollten wir streben: Jemandem, der uns wirklich weiter hilft. Und der heißt und hieß auch nur in seltenen Momenten Nelson Valdez.
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    ...und er preisgünstig zu haben wäre. Ja, mit obiger Sturmbesetzung könnte ich auch prima leben.
    Größter Vorteil von Valdez: Er ist ungemein laufstark, kämpft und ackert, wäre endlich der Stürmer (neben Pizarro), der auch enorm nach hinten arbeitet. Diese Art zu spielen nimmt ihm zwar etwas Torgefährlichkeit, wäre aber für unser gesamtes Defensivverhalten sehr vorteilhaft.
    Er müßte sich dann mit Almeida und Wagner um den -nächste Saison hoffentlich wieder fest verankerten- zweiten Stürmerplatz streiten (ich gehe mal davon aus, das uns Özil verläßt und Marin mit Hunt das OM bildet).
    Im übrigen bin ich mir sicher, das Valdez bei regelmäßigen Einsätzen mindestens auf 10 Saisontore kommt, weil einfach unser offensives MF besser als das der Dortmunder ist und Valdez mit guten Pässen bei uns wesentlich mehr "gefüttert" wird...
    Weiterer Vorteil o.a. "Szenarios": Rosenberg wäre ENDLICH weg!

    Gruß vom
    Werder-Oldie
    (der dann auch endlich wieder sein Valdez-Trikot anziehen könnte...:) )
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Was hindert dich jetzt daran es zu tragen? Ich glaub das einzige Trikot was man nicht mehr tragen kann ist wohl das vom U! Und selbst sowas sieht man noch ab und an! Verdammt selten, aber es kommt vor:eek:!
     
  11. ich fand ihn eigentlich immer ziemlich cool. allerdings ist er mittlerweile 4 jahre von hier weg. entwicklungspotential hat er keines mehr. wenn man ihn für wenig geld bekommt, dann her mit ihm. ansonsten brauchen wir aber, wie es andere schon schrieben, nen anderen 2. stürmer. und zwar so einen wir ivan !!! ohne jetzt direkt ivan zurückzufordern. aber das ist der stürmertyp, den wir brauchen. einer, der das direktspiel beherrscht, der auch mal uneigennützig ist, clever dazu, und der es auch mal aus 20 metern versucht. so ne universallösung halt. :)
     
  12. Ich würde Valdez auch zurücknehmen, Problem ist nur sein eigener Anspruch. Er will Stammspieler sein, deshalb hat er uns damals verlassen und deshalb denkt er jetzt beim BVB über ein Wechsel nach. So gut, dass wir ihm eine Stammplatzgarantie geben könnten, ist er nun aber auch beim besten Willen nicht.
     
  13. Eimer

    Eimer Guest

    nen stammplatz würde er bei seiner torgefährlichkeit vllt in der zweiten liga bekommen
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das ist zweifellos richtig aber: Er hatte damals den K&K-Sturm vor sich und keine Geduld zu warten, bis zumindest einer von beiden Werder verlassen würde. Dies ging mit dem unrühmlichen Klose-Abgang dann doch verdammt schnell und ich glaube mal, das Nelson seine vorschnelle Entscheidung damals schon des öfteren bereut hat.
    Ich bin mir absolut sicher, das Valdez Kloses Position als Stammspieler damals bekommen hätte, aber auch so kam er schon vorher zu einer doch beachtlichen Zahl an Einsätzen.

    An diejenigen hier, die seine mangelnde Torgefährlichkeit beanstanden:
    Mir sind eine Menge Valdez-Tore aus seiner Werder-Zeit noch in Erinnerung (darunter einige ganz wichtige, wie in Valencia oder gegen Lübeck), zudem hatte und hätte er in Bremen wesentlich bessere Vorbereiter hinter sich. Und ein ganz wichtiger Faktor ist seine enorme Laufbereitschaft, eine gutstehende Defensive fängt nämlich schon vorne im Sturm an!

    Und mal ganz ehrlich: Was kam denn nach dem Valdez-Abgang an guten Stürmern zu uns, Pizarro mal ausgenommen???

    Gruß vom
    Werder-Oldie
    (der allerdings realistisch nicht an eine Rückkehr von Valdez glaubt)
     
  15. Valdez liebäugelt mit Wechsel ins Ausland

    Wieder ein Artikel über Abwanderungsgerüchte. Ausland? Naja, da ist eine Rückkehr nach Bremen ja nicht ganz ausgeschlossen.
    Für manche ist Bayern ja auch Ausland:D
     
  16. 1. Als großer WM-Star ein Wechsel vom BVB zum spanischen Aufsteiger, den keine Sau kennt. Ist natürlich ein riesiger Fortschritt in seiner Karriere.
    2. Deutschland ist ihm zu kalt. Deshalb wird er am Ende auch vielleicht in England landen. Vielleicht sollte ihm mal jemand sagen, dass England nicht Portugal ist. :)
     
  17. Was ist mit Valdez in Dortmund denn passiert das man ihn dort nichtmehr will? Am anfang hatte Klopp doch noch stark auf ihn gebaut.

    Wenn er aber echt zu diesem spanischen Aufsteiger wechseln sollte, verschlechtert er sich hundertpro. Dann sollte er doch lieber nach England gehn, obwohl es ihm da vielleicht auch zu kalt und regnerisch sein könnte :D
     
  18. el_ben

    el_ben

    Ort:
    Hinterm Mond gleich links
    Kartenverkäufe:
    +26