Mit Herz und Hunt - 100% Werder

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Anis, 8. März 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Rahulinho96

    Rahulinho96 Guest

    Jaaaaa, Wortspiele!!! :)

    Ich hoffe Aaron schießt uns zum Sieg - mit einem DistHUNTsschuss. :D
     
  2. ok , wenn das so ist mag das sein.

    Nur : Wenn es schon hier differenziert erklärt werden muß , damit es nicht zu Missverständnissen führt : wer sorgt dann dafür dass es bei AH selbst nicht zu Missverständnissen führt ? Ob er Weserkurier liest ?? Wer erklärt es ihm sonst ?
     
  3. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Dafür ist gesorgt, sei Beruhigt. :D
     
  4. Also ich habe gehört,daer Banner ist 32 Meter lang!!

    Und ich finde diese Aktion richtig gut,aber manche begreifen nicht,dass es auch nicht genau um aaron geht.
    Es ist auch ein Zeichen an die ganze mannschaft und nicht nur für den einzelnen Spieler.

    Und auch immer das Pfeifen wie auch gegen leverkusen,ich stand da und dachte nur in der OK was der scheiß soll.
    ich weiß ja nicht ob ihr ihn gesehen habt nach dem Spiel,es ging nicht ganz an ihm vorbei.
    ich finde sowas muss man sein lassen jemanden von seinem verein auszupfeiffen.
    Spart euch das für die Pfeiffen des Gegners auf!!!

    Also leute seit mal Human und lasst das Pfeiffen nach,es bringt niemanden was nicht euch und erstrecht nicht denn spieler.
    Wenn ich im Stadion bin,Unterstütze ich doie ganze mannchaft und da gehört auch Aaron dazu.
    Jeder der Spieler hat es verbockt in der Vorrunde und gelegentlich auch in diesem jahr,Aber man darf nicht einen raus Picken und wie mit einem Spaten auf ihm einprügeln.
    und ich glaube dass hat der Aaron nicht verdient,er hat auch oft seine guten beiträge zu spielen dazugesteuert.

    Also leute Peace.:svw_applaus::svw_schal::dance:
     
  5. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    Stellungnahmen von AH zu der Aktion lassen darauf schließen, dass er den Grundgedanken erkannt hat.

    "Ich freue mich. Aber vor allem freut es mich auch für meine Teamkollegen, die auch Ähnliches erlebt haben." So ähnlich hat er in einem Bericht gesprochen.
     
  6. :lol::lol::lol:
     
  7. :thumb::thumb::thumb:
     
  8. Die Presse wohl auch nicht siehe Bildzeitung
     
  9. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    :wall::wall::wuerg::wall::wall: UNSPORTLICHKEIT hoch 10

    Schämst Du Dich nicht hier so eine Scheiße zu posten? Jedem seine Meinung. Aber die Mannschaft zu schwächen ist einfach nur arm! :stirn: Bleib doch einfach zu Hause! Dann musst Du Dir Hunts Spiel nicht antun und kannst Deine Glotze auspfeifen! Vielleicht passt das dann niveautechnisch!



    So, zurück zum Thema:


    Sagt mal, kann ich auch noch was tun? Sitze mit meinem Freund Ost-Oberrang. Wir werden eher früh da sein. Was können wir machen um mitzuhelfen? Gibts vorab noch Aufgaben, die erledigt werden müssen?
     
  10. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Wer spielt auf Rasen und nicht auf Sand?
    Aaron, Aaron Hunt!
    Wer spielt den Gegner an die Wand?
    Aaron, Aaron Hunt!
    Wer spielte schon für unser Land?
    Aaron, Aaron Hunt!
    Wer ist für uns keine Schand'?
    Aaron, Aaron Hunt!
    Wer kümmert sich um unser'n Pfand?
    Aaron, Aaron Hunt!


    Wir trinken auf Aaron, oooh Hunt! Wir trinken auf Aaron, oooh Hunt! :D
    Wir trinken auf Aaron oooh Hunt - wir saufen bis zum Rand! :beer:
     
  11. Jupp habe ich auch gemerkt,dass die Bildzeitung es auch nicht so gemerkt hat,denke mal der Aktions name täuscht allen,da es ja heißt mit Herz und Hunt.

    Aber naja wenn wir wissen was gemeint ist und auch die Spiler,dann kann es ja nichts mehr im wege stehen!!!
     
  12. Tagenbaren

    Tagenbaren

    Ort:
    Home is for the heartless
    Kartenverkäufe:
    +13
    Wieso fertigmachen? Du hast in dem ersten von mir fett markierten Satz doch klasse das Stimmungsproblem (für dessen Analyse es eigene Threads und unzählige Posts gibt) verdeutlich. In Bremen wird nach einem Sieg gegen den Erzrivalen oder bei einem Fußballspektakel wie dem 5-4 gegen Hoffenheim gefeiert und gesungen. Wenn es nicht läuft herrscht Ruhe. Leverkusen scheint da eine willkommene Ausnahme zu sein. Was ist bitte daran falsch, als Fans in Vorleistung zu gehen und eine Mannschaft, die sich in einer Formkrise befindet, bzw. einzelne Spieler zu unterstützen, in der Hoffnung, dass Sie es mit Leistung zurückzahlen?

    Ich kann es im übrigen nicht nachvollziehen, wenn Fans einen Spieler der eigenen Mannschaft vor dessen Einwechslung auspfeifen. Egal welcher Spieler.
     
  13. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wenn dann durch einen HUNTElfmeter:)
     
  14. Kiki

    Kiki Guest

    Für den Oberrang ist gesorgt, warte zwar noch auf die endgültige Rückmeldung aber eigentlich sollte das klargehen, dass das Banner dort aufgehängt wird. :beer:
     
  15. ToniPumpsi

    ToniPumpsi

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +2
    bräuchten man neben den beiden schon vorhandenen pdfs, nicht noch eins was man dann wirklich gut im stadion hochhalten kann?

    das plakat mit dem text ist doch nicht so optimal, oder?!
     
  16. Kiki

    Kiki Guest

    Mit dem hochhalten ist problematisch, weil da dann wieder die Branschutzbestimmungen greifen. Kann jeder gern in Eigeninitiative machen aber organisiert wird es das von uns nicht geben.

    Im übrigen:
    Nachdem die Druckerei Wilhelm Brüggemann schon 4.000 Flyer spendete haben sie jetzt nochmal nachgelegt und spenden weitere 10.000 Flyer. Wer also in Zukunft was zu drucken hat

    http://www.druckerei-brueggemann.de/

    Höchsten Respekt und danke an die Jungs. :dance:
     
  17. DepoV

    DepoV

    Ort:
    Bremen
    Nur weil es nicht wegen seiner Leistung ist, schließt es ein Feiern wegen seiner Person nicht aus. Natürlich jubelt man ihm zu. Und wenn er das Stadion betritt, wird der Beifall sicherlich lauter und energischer als bei Marin oder sonstwen, um die Aktion zu untermalen.
    Wenn es wirklich einzig um das Pfeifen geht, hätte man das auch genauso transparieren können.
    Für den Support des Teamgeistes gibt es andere, gar bessere Alternativen.

    Wie dem auch sei, die Aktion möchte ich gar nicht schlecht reden.
    Ohne diese Aktion gäbe es vermutlich überhaupt keine Choreo bzw. irgendeinen gemeinschaftlichen Banner.
    Einzig hätte ich es besser gefunden, die Energie und die Organisation mehr für das Kollektiv als für einen einzelnen Spieler einzusetzen.

    Für die Motivation und den Aufwand, der hier betrieben wird, kann man nur Lob zollen. :thumb:

    @Tagenbaren

    Bin da gar nicht groß anderer Meinung. Der einzige Unterschied: ich würde meine mir zur Verfügung stehenden Kraft zunächst für das gesamte Team hergeben. Wenn dann einer durch gute Leistung hervorsticht, gerne auch einzelne Spieler. Wenn man die Sache ganz penibel betrachtet, so trete ich ja schon in Vorleistung, indem ich die Eintrittskarten/Dauerkarte bezahle.
    Zum zweiten Teil: War etwas unglücklich ausgedrückt. Natürlich sind Pfiffe vor einer Einwechslung unangebracht (hab auch nie was anderes behauptet). Ich wollte damit nur ausdrücken, dass ich den Frust bei den bestehenden Emotionen verstehen kann. Wie damit umgegangen wurde, ist inakzeptabel.
     
  18. ToniPumpsi

    ToniPumpsi

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +2
    @KiKi

    ich dachte auch nicht das ihr das verteilt, sondern das man den flyer bei euch runterladen kann zum ausdrucken, ist ja in den anderen stadien auch so gewesen. dann hat jeder der sich das ausdruckt wenigstens die gleiche schrifart etc.
    alternativ wäre es zumindest ganz cool, mit welcher Schriftart ihr "mit herz und hunt" geschrieben habt auf dem plakat
     
  19. Mal zwischendurch. Ich habe vorhin erst von der Aktion gehört und richtig Gänsehaut bekommen. Weil sie genau das ausdrückt, wonach ich mich gesehnt habe. Man merkt einfach, zumindest vor Leverkusen stärker, dass die Mannschaft mental unsicher ist, sich wenig zutraut, was zu völlig hilfllosen Spielansätzen führt. Zumindest hatte oder habe ich Angst vor einer Abwärtsspirale, nicht nur im Team.

    Hunts Leistungen sind kritikwürdig, auch über einen längeren Zeitraum. Fehlpässe, vor allem auch eine Anhäufung individueller Fehler machen aber genauso andere Spieler, auch und grade Führungsspieler. In dem Kontext - finde ich es unfair, einen einzelnen Spieler mehrfach abzuurteilen, wie es mit den wdh. Pfeifaktionen gegen AH zelebriert wurde. Genauso kontraproduktiv ist es mM nach, das Team abzustrafen, sich als Fan abzuwenden, oder die Geduld zu verlieren. Aus meiner Sicht oder besser meinem Empfinden und Gefühl heraus ist es genau richtig, jetzt zu zeigen, dass wir hinter der Mannschaft stehen, an sie glauben und Vertrauen haben. Was auch mMn grade heisst, sich hinter den momentan viell. schwächsten Spieler zu stellen. Ich gehe jedenfalls bei keinem und auch nicht bei AAron davon aus, dass er mit Absicht oder aus Bequemlichkeit heraus schlecht spielt und ihm die Situation Werders am A**** vorbeigeht.

    Ich bin fest davon überzeugt, dass positive Unterstützung dem Team helfen wird, wieder oder weiter sicherer aufzutreten, die Leistungen abzurufen, sich selbst bzw. sich untereinander wieder etwas zuzutrauen, grade auch das Siegen. Grund dazu gibt es mehr als genug über die ganzen Jahre. Genau wie es gut ist, wenn innerhalb der Fanszene kommuniziert wird und sich so eine gemeinsame konstruktive Stimmung auch veräußert. Das diese Aktion nicht repräsentativ für alle Fans ist, ist mir klar, auch dass Pfiffe damit nicht vom Tisch sind - aber sie bewegt, ruft eine Diskussion hervor und schafft eine Möglichkeit, sich auszudrücken.

    Da ich nicht im worum angemeldet bin, von hier aus Vielen Dank an die Initiatoren bzw. die, die das auf die Beine stellen, auch am Samstag! Generell, ich finde es schön und auch ermutigend, dass bei uns so etwas möglich ist.
     
  20. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Schöner Beitrag :tnx: