Mit Herz und Hunt - 100% Werder

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Anis, 8. März 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    :tnx::tnx::tnx:

    Obwohl ich ja auch einige dumme Sprüche reingedrückt bekommen habe beim Verteilen der Flyer... Leute, die ein grün-weißes Trikot tragen, aber nicht zeigen, dass sie zur Mannschaft stehen...:stirn: Damit meine ich, dass die Leute es wohl nicht raffen, dass Aaron wie jeder andere Spieler zur Mannschaft gehört und sich solche Pfeif-Aktionen einfach nicht gehören. Denn sie schwächen bekanntlich nicht nur den Spieler...

    Ein dämlicher Sack wollte nur einen Flyer nehmen, dürfe er in meinen Ausschnitt greifen. Der wollte wohl schon vor dem Spiel und vor der eigentlichen Aktion Stress haben... Dämliches Volk...

    Aber schön, dass auch viele Fans sehr positiv auf die Aktion reagiert haben... Dennoch ist es traurig, dass es erst zu so einer Aktion kommen muss. Dass eigene Spieler so dermaßen ausgepfiffen werden, kennt man ja eigentlich vom H?V oder so. Zu Werder passt das eigentlich nicht. Aber schon einige Bremer hatten mir solchen Fans zu kämpfen. Echt schade! Vorallem, weil man im Abstiegskampf Unterstützung zeigen muss!
     
  2. Ruby

    Ruby

    Ort:
    28205 Bremen
    Kartenverkäufe:
    +14
    Aaron bedankt sich im neuesten Werder.TV-Video. Die Aktion ist gut bei ihm angekommen und er hat sich sehr gefreut. :applaus:
     
  3. Ich versteh' diese Pfeiferei eh nicht. Ich mein' gegnerische Spieler auspfeifen ist schon mies, so auf rein menschlicher Ebene, aber darin kann man denn zumindest noch 'nen Sinn sehen, wenn man danach sucht...
    ...aber die eigenen Spieler? Total besch*****
     
  4. In Sachen "Ausschnitt": Das ist schlicht unverschämt!:wild:
    Das Du Dich hingestellt und Zettel verteilt hast, war wirklich große Klasse.:thumb:
    Es ist in der Tat traurig, daß man erst zu solchen Aktionen greifen muß, es ist aber andererseits, wie ich hoffe, nicht zu spät, um wieder auf den Teppich zu kommen.
    Es ist nicht OK jemanden zu diffamieren, zu schikanieren! Was ist das für eine primitive Art? :ugly:

    Und es ist auch geradezu idiotisch, jemanden auszubuhen aber gleichzeitig von ihm eine Höchstleistung zu verlangen und zu erwarten. - Und hier geht es um Mannschaftssport, man kann nur gewinnen, wenn alle an einem Strang ziehen. - Pfeift man davon einzelne Spieler aus, schädigt man das ganze Team.
    Was immer "Auspfeifen" ist, auf gar keinen Fall ist es mannschaftsdienlich. - Und mal ab davon ist es extrem unsportlich.
    100% WERDER BREMEN:svw_schal:
    und klar bleiben wir in der ersten Liga!
     
  5. Und solche nennen sich dann "Fans"...!? Wenn man schon die eigenen Spieler auspfeift, was macht man dann mit dem Gegner, wenn er einem nicht taugt...??
     
  6. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Das stimmt aber... den Spruch hab ich auch sooo oft gehört. Genau wie die Frage, ob ich nicht meine Telefonnummer auf den Zettel schreiben könnte etc. etc. etc.
     
  7. Die sind sich wohl seeehr cool vorgekommen? Tollster Anmachspruch aller Zeiten. :rolleyes:
     
  8. Zunächst einmal finde ich es natürlich auch nciht in Ordnung, wenn jemand versucht, Aktionen zu verhindern. Sowas ist schlichtweg bescheuert.

    Jedoch muß ich sagen, dass ich den Flyer bewusst abgelehnt habe und diese Aktion auch niemals unterstützt hätte, da ich von Aaron Hunt als Spieler einfach nichts halte! Von Einsatz und Zweikampfwillen hat Hunt anscheinend noch nichts gehört und diesen Eindruck habe ich nicht erst seit dieser Saison. Hunt trabt meistens nur neben den Gegenspielern her, ohne diesen dabei effetkiv zu stören. Hunt (ebenso wie Marin) macht auch einfach viel zu wenig nach hinten, so dass Silvestre auf seiner linken Seite immer so oft auf sich alleine gestellt war, weswegen er auch so schlecht aussah. Borowski jetzt ist da das genaue Gegenteil, der Silvestre sehr gut unterstützt, so das sdieser sich halt auch mal trauen kann, nach vorne zu gehen. Der Unterschied von Hunt zu Marin ist für mich, dass Hunt auch nach vorne gar nichts zeigt, während Marin es wenigstens versucht. Mir fehlt bei hunt einfach der unbedingte Wille und wie gesagt, nicht nur in dieser Saison, sondern auch schon vorher!

    U.a. aus diesem Grund habe ich auch gepfiffen, als Hunt gegen Leverkusen eingewechselt wurde, da ich ihn auch für den falschen Spieler in dieser Situation gehalten habe. Nichtsdestotrotz habe ich ihn danach auch unterstützt. Wenn er z.B. doch mal einen Ball erobert hat, habe ich ihm auch ernsthaft (nicht verhöhnend) applaudiert. Im Nachhinein muß ich auch sagen, dass es mit Sicherheit nicht optimal war, ihn von vornherein zu verurteilen in dem Spiel. Aber ihr kritisiert ja auch diejenigen fans, die Hunt nach seiner Auswechslung gegen St. Pauli (ich glaube, es war das Spiel) ausgepfiffen haben. Und diese Pfiffe waren nach dieser Nicht-Leistung von Hunt einfach gerechtfertigt!

    Das Pfiffe gegen Hunt nachvollziehbar sind, hat ja sogar Allofs indirekt zugegeben, indem er gesagt hat, dass Hunt an der Situation ja nicht unschuldig ist.

    Von daher möchte ich euch bitten, bisschen vorsichtig mit eurer Wortwahl gegenüber denjenigen Fans zu sein, die gepfiffen haben und sie nicht zu beleidigen!. Überlegt schließlich mal, ob ihr die Mannschaft schonmal zur Halbzeit ausgepfiffen habt, wenn sie schlecht gespielt hat und hinten liegt. Ich glaube, das hat schon JEDER einmal gemacht!

    Ich wiederhole nochmal, dass ich trotz meiner Haltung gegenüber Hunt diese Aktion respektiere und nicht dagegen arbeiten würde und ich diejenigen, die dagegen gearbeitet haben, nicht verstehen kann und nicht will!
     
  9. Ruby

    Ruby

    Ort:
    28205 Bremen
    Kartenverkäufe:
    +14
    Nein. Habe ich noch nie gemacht. Würde ich auch niemals tun

    Und weißt du was? Ich werde auch weiterhin nicht auf meine Wortwahl achten und jeden "Fan", der seine eigenen Spieler auspfeift, als hirnverbrannten Vollidioten bezeichnen und ihnen ein wahres "Fan-Dasein", oder zumindest die Fähigkeit, nachzudenken, absprechen. Weil sie genau das sind.

    Schönen Abend noch.
     
  10. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Himmelherrgottnocheins.

    Bei einigen reicht das denken aber wirklich nur vom Kühlschrank übers Bett zum Laptop, oder?

    Du hast, offenkundig, keine Ahnung worum es bei der Aktion ging. Tröste dich, du bist nicht der einzige, der irgendwie nicht in der Lage war, mal weiter als 5 Meter gradeaus zu denken.

    Wie kann man eigentlich so verbohrt sein? Man liest den Namen "Hunt" und irgendwas macht klick, oder wie?

    Wenn du jetzt nicht ganz so ignorant, und verzeih, dämlich gewesen wärst, und den Flyer nicht "bewusst" abgelehnt hättest, dann müsstest du jetzt nicht hier so nen Mist posten und ich hätte nen schönen Abend.

    (Genauso wie die Mods sich die Verwarnung sparen könnten, die ich nach diesem Post ohnezweifel bekomme, aber das ist mir jetzt ehrlichgesagt egal.)

    Danke.
     
  11. ynee hat aufgeräumt :D

    p.s.: auch wenn ich nich am stadion war und von der aktion selbst sehr wenig mitbekommen habe will ich ma danke sagen an alle die da mitgeholfen haben und sich die zeit und das risiko der dummen kommentare von anderen unverbesserlichen auf sich genommen haben
     
  12. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Ich glaube, das könnte wirklich bei einigen zutreffen. Ich kenne das jedenfalls von mir, dass mein Gehirn automatisch dicht macht, wenn ich mathematische Formeln sehe, weil ich glaube, dass ich gar nichts verstehen kann. Genauso vermute ich, ist es bei vielen, wenn sie Hunt hören/sehen. Das würde auch das nicht-mehr-wahrnehmen von vernünftiger oder guter Leistung erklären.
     
  13. big fish

    big fish

    Kartenverkäufe:
    +24
    Ich auch nicht. Und ich würde glatt richtig viel darauf verwetten, dass es noch mehr so komische Leute gibt, die nicht "JEDER" sind und die noch nie gepfiffen haben. (Schon allein die ganzen, die nicht pfeifen können :p)
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Hast du auch das Video dazu gesehen:p
     
  15. mcburn

    mcburn

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    ich würd auch nie pfeifen, es reicht schon das ich ne pfeife bin, dass muss ich dann nicht noch akustisch unterstreichen, wie viele andere :D
     
  16. Ach ja, ich "liebe" dieses "der ist kein wahrer Fan, weil" Gelaber... Vor allem wenn diese leute dann meinen, sie könnten besser nachdenken als diese "Nicht-Fans". Menschen, die sich als was Besseres hinstellen, fehlt es an irgendwas...
     
  17. Ruby

    Ruby

    Ort:
    28205 Bremen
    Kartenverkäufe:
    +14
    Menschen, die einen Spieler der eigenen Mannschaft auspfeifen, und damit die Mannschaft schwächen.
    Das sind keine Fans. Das sind Vollidioten und schwachsinnige .... ich verkneife mir das Wort, setze ein beliebiges Schimpfwort ein.

    Nein, das sind keine Fans von ihrem Verein. Fertig, aus.

    (Und dabei ist es übrigens egal, ob es um Pfiffe gegen Aaron Hunt, Mikael Silvestre oder Torsten Frings geht.)
     


  18. :tnx:

    Absolut richtig!!

    Hinter mir im Stadion stand ein Mädel, das nach dem blöden, beschissenen und unnötigen (!) 1:1 am WE total ausgeflippt ist, und die Mannschaft alles geheißen hat, ja, sogar noch ein zweites Gegentor gewünscht/gefordert hatte.
    Die hatte ganz schön Stress angefangen, das beinahe in ne Schlägerei mit einem anderen Fan ausgeartet ist.

    Kann ich auch nicht verstehen. :stirn:
     
  19. dass sie dann ausflippt oder dass es dann zu ner schlägerei kommt ? :D

    ich mag solche leute im stadion auch nicht
    sollen sich zuhause aufe couch packen und mit ihrem fernseher schimpfen - das törts dann auch niemanden
     
  20. Und wer wäre dann bitte so armselig gewesen und hätte ein Mädel geschlagen bzw. will überhaupt ne Schlägerei wegen sowas anfangen? Die kann doch im Stadion machen was sie will, solange sie niemanden körperlich schädigt.