Mehrere Verletzte in der Halbzeitpause?

Dieses Thema im Forum "TSG 1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen" wurde erstellt von TimoWAF, 27. August 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. TimoWAF

    TimoWAF

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +1
  2. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    Idioten wenns wahr ist :wild:
     
  3. Solange es nur die Pyro-Deppen erwischt hat: alles ok.
     
  4. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Abwarten: Der Umgang der Hoffenheimer mit den Gästefans ist nicht grade vorbildlich!
     
  5. Auch heute hat sich Hoffenheim wieder einen Bock geleistet, kommen doch tatsächlich in der Halbzeit vier Ordner und wollen einen Fan festnehmen.
    Der ganze Block hat sich dagegen gewehrt. Am Ende wurden Tränengas und Schlagstöcke von der Polizei eingesetzt.
     
  6. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Mal abwarten. In Hoffenheim würde es mich nicht wundern, wenn das alles ganz andere Gründe hätte...
     
  7. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ja hab grad gelesen die wollten den irgendwie festnehmen.. Dann nehm ich das natürlich zurück .
     
  8. Ist wahr, unglaublich was sich dort die vier Ordner geleistet haben.
     
  9. silkspectre

    silkspectre

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    warscheinlich haben unsere fans die hoffenheimer zu sehr beschallt ... deswegen mussten die da was machen


    auch das sind fans die für unsere mannschaft da sind und nur weil sie gegen eine regel verstoßen haben sollten sie nicht gleich verdroschen werden
     
  10. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Heilandsack und Satanziege! Wie kams dazu? Wollte der Fan Feuerwerk machen?
     
  11. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +213
    Und was, wenn es für die Aktion einen triftigen Grund gab...? Mir hat eine Freundin aus dem Stadion geschrieben, dass sie wegen der Aktion warten musste, bis sie wieder in den Block durfte, und dass das Ganze wohl mit der Zündelei zusammenhing...
     
  12. werderfan987

    werderfan987

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +5
    Bei Sky meinten sie glaube ich, dass die Ordner mit etwas übertriebener Härte die Sache angegangen wären....
     
  13. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +102
    Wenn einer Pyro abbrennt, dann hat der jenige nichts im Stadion zu suchen und die Ordner sind dazu berechtigt ihn rauszubringen.

    Wo soll da jetzt das Problem sein? Oder warum sollte der Fan sonst festgenommen werden?
     
  14. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Ich bin kein Fan von Randale, ich bin kein Fan von Pyro, solange es verboten ist...

    Aber die Hoffenheimer sind nicht ohne... Der Piepton gegen Dortmund, das Verhalten auch sonst so...

    Mal sehen, was Fakt ist! Ich bin gespannt auf einen wahren Bericht!
     
  15. Es wurde beim 1:1 gezündelt, in der Halbzeit kamen dann vier Ordner, wollten den vermeindlichen Täter festnehmen.
    Dann ist ein Pulk Fans auf die Ordner, am ende kam halt die Polizei.
     
  16. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Hoffenheim: Entweder kaputtes Gehör oder mit dem Knüppel aif due Fresse! Hopp halt: :wuerg:
     
  17. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +213
    Darüber muss sich dann aber echt keiner wundern - das Zündeln ist nunmal verboten...
     
  18. :tnx:
     
  19. Also absolut berechtigtes Eingreifen der Polizei und Ordner solche Fans sind zum :wuerg:
     
  20. Hoffenheim ist nach der Lautsprecheraffäre gebrandtmarkt. Aber wir sollten abwarten, bis alle Fakten auf dem Tisch liegen und uns dann ein Urteil erlauben. Laßt uns objektiv sein, es geht um uns.

    Denke, ab morgen Mittag bzw. Montag morgen kann man sich äußern.