Locker bleiben!

Dieses Thema im Forum "Hannover 96 - Werder Bremen" wurde erstellt von raffy, 21. September 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23


    Man muss oftmals erst ganz unten sein, um oben angreifen zu können...

    Also: Scheiß was drauf. Wir wissen alle, dass unsere Mannschaft mehr kann. Wir wissen auch, dass das wieder wird. Der Verein ist super, das Team ist stark, die Leistung kommt und die schlechten Ergebnisse gehen!
     
  2. damit die endlich mal wieder erfolg haben, müssen alle ganz schnell mal was an ihrer einstellung ändern.
    denn das was die zurzeit abliefern ist nichts als arbeitsverweigerung.

    aber was solls, kopf hoch und abhaken. die saison ist noch jung und die hoffnung (wenn sie zur zeit auch nicht sehr groß ist) sirbt bekanntlich zuletzt.
    ich wünsche es TS, dass es funktioniert. aber wenns einer hinbekommt, dann unser trainer ;) :svw_applaus::svw_applaus:
     
  3. hätten die wenigsten mal alles gegeben wäre es ja ok!
    aber wenn man zurück liegt muss man immer die langen dinger
    spielen nach vorne die mal überhaupt nicht nutzen???
    das sieht aus als wenn die nichts andres können
    aber die können es ich weiß es doch!! :)
    aber ich denke die sparen sich das alles für den hsv auf ;) :applaus:
     
  4. Sehe ich absolut genauso. Schlimmer geht es nimmer! Aber wir haben Hoffnung, der HSV kommt. Fragt mal auf Schalke nach, wie ein Derby zum Schicksalsspiel mutieren kann. Und genauso wird es Werder am SA ergehen.
     
  5. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4

    Ich bleibe sachlich und stelle fest, daß dies der schlechteste Saisonstart von Werder Bremen seit der Saison 1977/78 ist, wie soll man da locker bleiben?
     
  6. Samstag-18:30-Hamburg vernichten....Dann fängt die Saison an.
     
  7. Optimismus ist unangebracht, auch wenn es oft nur ein eingeredeter Reflex ist. Jeder Fan sollte sich berechtigte Sorgen über unseren Verein machen.
     
  8. Das einzige, was mich bis jetzt überzeugt hat, war der Sieg gegen Köln (wieder zwei Gegentore:mad:) und das Remis in München (kein Gegentor:D). Für die anderen Spiele gibt es nur ein Wort: GROTTENSCHLECHT!

    Die Abwehr war in den Spielen mal wieder ein Hühnerhaufen und nach vorne lief so gut wie gar nichts. Wenn das so weiter geht, dann "gute Nacht!"
     
  9. Jetzt erst recht! Derbysieg am Samstag!
    Voran Svw!
     
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Mit der Leistung ist ein Sieg gegen den HSV so realistisch, als wenn Ostern und Weihnachten auf den 30. Februar fallen.
     
  11. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    :tnx:
     
  12. Jau, genau das hat Schalke im Derby auch versucht! Ich befürchte, bei unserer Abwehr wird der Ruuuud richtig Spaß haben!:rolleyes:
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Meiner Auffassung nach haben sie alles gegeben, nur es geht wie mir scheint z.Z. nix - total Verunsicherung und alle scheinen wie gelähmt zu sein.

    Hoffe TS holt sie wieder aus den Keller und sie zeigen was sie können.
     
  14. Vielleicht sollten die Jungs sich einfach mal locker machen und zusammen einen heben gehen. Vielleicht hilft das ja:confused:
     
  15. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Vergleich net Schlacke mit Werder! Magath hats einfach übertrieben, nichts anderes.

    Ich hoffe, dass Schaaf mal Spieler aus der U23 in den Kader nimmt. Die werden sich sicher den Arsch aufreissen und alles geben. Jungs wie Thy zum Beispiel die ihr lebenlang für Werder spielen fühlen sich verbunden und werden sich sowas von reinhängen.
     
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Glück muß man sich erkämpfen - aber diese Trümmertruppe hat ein Kampfverhalten von Autogrammjägern.
     
  17. :applaus: das ist es :lol: !!! es ist einfach die einstellung des teams.
    die müssen mal wach gerüttelt werden!!!
     
  18. raffy

    raffy

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +10
    :tnx:
     
  19. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Bei Magaths Haraki-Kurs war das evtl. abzusehen, bei Werder gar nicht
     
  20. Was mich an den Ergebnissen so beunruhigt ist, dass es teilweise hohe Niederlagen gegen Abstiegskandidaten (Hannover) und Fußballzwerge (Hoffenheim, Mainz) sind. Es mag sich jetzt überheblich anhören, aber 5 Punkte waren in diesen Spielen Minimum. Verschenkte Punkte, die am Ende der Saison mal wieder fehlen werden.