Karlsruher SC

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von [svwbadener], 24. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Lebensmüde bin ich nicht. Da habe ich schon so meine Negativerfahrungen.
     
  2. DR AKR

    DR AKR Guest

    Lass mal Deine Karlsruher Verbindungen (Bande) spielen und schick dem KSC positive Energie zu. :daumen:
     
  3. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Daumen drücken!! :daumen::daumen::daumen:
     
  4. DR AKR

    DR AKR Guest

    Läuft nicht heute gar ganz Bremen mit KSC-Trikots rum??:D
     
  5. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Schwiegerpapa und Frau sind gerade jetzt nach Italien gefahren... :crazy: :lol:

    Aber meine Frau ist ja da. :D
     
  6. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    Nein, das kann ich nicht bestätigen...

    ...aber alle Bremer drücken gleich dem KSC die Daumen.
     
  7. Respekt Karlsruhe zu dieser guten stabilen ersten Halbzeit! :daumen:
    Gleich die erste Chance genutzt, so muss das sein :bier:

    Bitte haltet die Null und spielt noch n schönen Konter aus *hoff und daumendrück
     
  8. Macht der KSC das 2:0 ist der HSV mausetot und die Stimmung kippt im Stadion und so macht der KSC auch noch das 3, oder gar 4:0.
    So, muss der KSC mit "höggschde Konzentration" am Ball bleiben ;)

    https://www.youtube.com/watch?v=Wrd_LT-suxU
     
  9. doctone

    doctone

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +15
  10. Südstern

    Südstern

    Ort:
    Baden ist grün-weiß
    Kartenverkäufe:
    +4
    :tnx: wirklich ein schöner Artikel. :daumen: Die "kuscheligste Tribüne" gibt es demnächst dann ja leider nicht mehr. :( Ich find's schade; in anderen Stadien mag man zwar bessere Sicht aufs Spiel haben, aber das Wildparkstadion hat bislang einfach seinen ganz eigenen Charme.

    Übrigens: Hoffentlich sind die Spieler des KSC nicht abergläubisch :eek::

     
  11. ....weder Aberglaube, noch den Fussballgott etc.

    Nach dem Hinspiel hat man es in eigener Hand.
    1. Ein Auswärtstor
    2. bei jedem "zu Null" ist man durch
    3. Bei jedem Sieg sowieso
    4. Ein echtes Endspiel vor heimischer Kulisse
    5. Mit DER Mannschaft gegen DEN hsv

    Alles Gute, ich drück´ alle Daumen :daumen: befreit uns endlich vom Hamburger Sportverein. Kein anderer Verein hat sich den Abstieg über die letzten Jahre so sehr verdient.....

    Je suis KSC.

    GWG,
    Version
    :schal:
     
  12. DR AKR

    DR AKR Guest

    Die Bilanz KSC-Graefe war der DFL doch bekannt. :zweifeln: :(
     
  13. Hoffe dass die Mannschaft heute die Nerven bewahrt. Wenn die ihr Spiel so durchziehen wie im Hinspiel wird Hamburg dort nicht gewinnen können. Leider ist der KSC ja scheinbar auswärts stärker als zu Hause... :mad:
     
  14. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Dafür ist der HSV auswärts viel schwächer als zuhause. Passt :daumen:
     
  15. Dann bitte im nächsten Jahr aufsteigen! Bin mir sicher, dass der KSC seinen Weg weiterhin gehen wird und auch nächstes Jahr um den Aufstieg kämpfen wird. Die sind mir symphatisch, Stimmung kam heute am TV super rüber. :daumen: Schade, dass es nicht geklappt hat.
     
  16. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Großer Respekt an die Mannschaft des KSC. Auch an all die Verantwortlichen von Wellenreuther, Todt über Kauczinski bis hin zum Busfahrer. Man hat aus den wenigen Mitteln, die man nach der Konsolidierung und dem Absturz in die 3.-Liga hatte, wieder eine absolut schlagkräftige Truppe aufgebaut. Die Jugendarbeit des KSC ist ja seit Jahren herausragend.

    Der KSC war gestern viel zu nervös. Man hatte was zu verlieren und das merkte man den Spielern an, aber sie haben es dennoch im Rahmen ihrer Möglichkeiten ganz gut gemacht. Das Konzept wäre ohne Gräfe auch aufgegangen. Es ist so bitter zu sehen wie sie um ihre ehrliche und harte Arbeit beschissen wurden. Schon im Hinspiel hätte es einen Elfmeter geben müssen, aber Yabo, der noch fair versuchte, obwohl aus dem Tritt gebracht wurde, den Abschluss zu suchen, wurde für doese Fairness bestraft. Gestern zum Höhepunkt dann ein Freistoß in der Nachspielzeit, den man nur dann pfeifft, wenn man ihn pfeiffen Will. Aus einer Position, die einem halbem Elfer gleich kommt. Danach war die Mannschaft psychisch am Ende. Dazu noch die Tatsache, dass die Auswärtstorrregel auch in der Verlängerung gilt und es war klar, dass der Aufstieg damit gegessen war.

    Für mich aber wieder ein Zeichen, dass Fairness im Millionenbuisness Fussball einfach nichts mehr zu suchen hat. Man muss brutal Ars***loch sein, um zu bestehen. Dazu braucht man eine entsprechende Lobby, dann klappt es eben auch mit "glücklichen" Schiedsrichterentscheidungen zum eigenen Vorteil. Es ist ein Witz, dass es auf professioneller Ebene noch keinen Videobeweis gibt. Aber man kann sich auch irgendwie denken warum, wenn man an Blatter die FIFA und Co denkt.
     
  17. 100% Zustimmung :daumen:
     
  18. gersche

    gersche

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Es wäre fast besser gewesen, hätten sie nicht das 1:0 gemacht... das war wie ein Weckruf für die Hamburger, denn die hatten scheinbar gar nicht kapiert, dass sie sowieso 1 schießen mussten.
    Zum Ende der regulären Spielzeit hat einfach die Cleverness gefehlt um die Uhr nach oben zu treiben... naja und dann kam noch der große Auftritt von Gräfe.

    In der Verlängerung wurden Ecken und Freistöße hergeschenkt (haben die keinen besseren dafür als Valentini? Das war ja grausam) und die Defensivarbeit kam unserer gleich... bitter, bitter, aber nach dem Ausgleich auch vorhersehbar.
     
  19. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Dass das 1:0 ein Weckruf war, habe ich mir auch gedacht. Aber nachher ist man immer schlauer. Hamburg hat es nicht geschafft, den Ball über die Linie zu drücken und am Ende hat der KSC schon viel Zeit von der Uhr genommen. Deswegen brauchte es ja die Unterstützung von Gräfe, der vorher wahrscheinlich insgeheim immer gehofft hat, dass der HSV irgendwie ein reguläres Tor hinbekommt...
     
  20. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    In diesem Zusammenhang frage ich mich auch, wo er die vier Minuten Nachspielzeit hergenommen hatte. Die waren ja schon vor dem 1:1 angezeigt worden, also bevor der HSV zwei Minuten gejubelt hat, welche dann wiederum nicht nachgespielt wurden. Selbst der Sky-Kommentator meinte, dass er mit zwei Minuten oder so rechne.