Johannes Eggestein (FC St. Pauli)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von kiwi1990, 8. Juni 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. wer weiß wie es kommt.... vielleicht sehen wir ihn nochmal wieder. Wäre nicht der erste und nicht der letzte Rückkehrer.
    Dann aber hoffentlich auf seiner Position!
    Alles Gute aus Berlin:beer:
     
  2. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Steht so bereits in den Notizbüchern unserer Kaderplaner :D
     
    Brummsel und T0RSTIN0 gefällt das.
  3. Ich hoffe nicht, dass es so läuft wie bei Max Kruse. Der ist auch auf St. Pauli durchgestartet und hat daraufhin diverse Karrierestationen durchlaufen. Überraschen allerdings würde es mich auch nicht. JE ist ja nun kein schlechter Spieler.
     
  4. Ist ja auch wirklich tragisch gelaufen, dass da einer Nationalspieler wird und dann als prägende Figur zu Werder zurück kommt. Niemand kann das hoffen.
     
  5. Zumindest war er das in Junioren-Mannschaften nicht.

    Bei den Senioren hat er mich bisher nicht überzeugt.
     
    opalo gefällt das.
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    J.Eggestein hat wohl noch nen Torrekord in der Ajugend.
    So ganz mies ist der nicht.
    Vor Moukoko, der auch nicht so richtig zünden will.Okay bei Dortmund ist das auch nicht einfach.
     
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Was jedoch nicht allein an ihm lag. Zum Einen lag es auch daran, dass mit ihm zu früh als Halb- und Flügelstürmer experimentiert wurde und somit über einen großen Zeitraum nicht auf der Position trainieren und spielen durfte, wo er seine Stärken am besten ausspielen konnte. Und zum Anderen lag es auch daran, dass nicht schon in den U-Mannschaften, sondern erst nach dem Wechsel in den Herrenbereich seine körperlichen Defizite erkannt wurden.
     
    Enno B., Cyril Sneer und Eisenfuss57 gefällt das.
  8. Naja, er hat nur in der nicht wirklich starken Ösi-Buli überzeugt, selbst in der nicht viel stärkeren belgischen Liga kam er nicht über ein paar Jokereinsätze hinaus.
    Würde mich freuen, wenn ihm bei Pauli der wirkliche Durchbruch gelingt. So richtig dran glauben kann ich leider nicht.
     
  9. Die Arroganz in dieser Aussage ist atemberaubend. Dass du alle bei Werder für unfähig hältst ist hinreichend bekannt. Nun sind aber auch sämtliche Trainer der deutschen U-Nationalmannschaften unfähig. Die machen zwar ihr Leben lang nichts anderes, als sich mit Fußballern auseinander zu setzen, aber im Gegensatz zum Herren Foristen, haben sie nicht erkannt(sic), dass Eggestein angeblich körperlich zulegen müsse. Am Spieler selbst und dessen Spielart und Bewegungsabläufe liegt es natürlich nicht. Wenn es man nur rechtzeitig erkannt hätte, wäre nach ein paar mal Muckibude aus Jojo der neue Bomber der Nation geworden.
     
  10. Auch in Antwerpen/Belgien wollten es die Verantwortlichen vermutlich nicht erkennen?!

    Naja, soll es geben, dass man im Leben irgendwie immer an die falschen Personen gerät.
     
  11. Ne, da war er doch längst durch Werder und die Nationaltrainer verdorben.
     
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Guten Morgen. Na, bist du mal wieder beim polternden Schwingen der großen, persönlich-rhetorischen Keule gegenüber anders denkenden Mitforisten angelangt? :)

    Zum Thema:

    Ich bezog mich in meinem Post auf die Nachwuchsförderung bei Werder im Allgemeinen. Und nicht auf die U-Nationaltrainer, denn es ist selbsterklärend, dass in ein paar Tagen im Jahr die U-Nationaltrainer nicht in der Lage sein können, einen elementaren Beitrag zu der körperlichen Robustheit von Junioren zu leisten, damit diese im Profibereich bestehen können. Diese Grundlagen können nur in den Vereinen geschaffen werden.

    Bei Jojo wurden diese Grundlagen hier nicht ausreichend gelegt. Das ist kein Hirngespinst eines einzelnen Herren Foristen, sondern wurde schon beim Wechsel von Jojo in den Herrenbereich medial verarbeitet sowie auch hier im Forum rauf und runter diskutiert. Und auch der von FK und FB ins Boot geholte Berater Jan de Witt stieß 2018/19, ohne Jojo namentlich zu nennen, ins gleiche Horn:
    https://www.deichstube.de/news/jan-...einen-kulturwandel-werder-bremen-9905939.html
     
    Lübecker und Eisenfuss57 gefällt das.
  13. Wiederholt stellt sich hier jemand als Schlaubär hin und belegt einen User mit Arroganz. Glänzt aber zugleich mit Unwissen.
    Die U-Trainer nutzen das Spielerpotenzial was ihnen geboten wird. Die U-Trainer betreiben bzgl. der Athletik keinen Aufbau, dies
    obliegt allein den Vereinen/NLZ. Die körperlichen Defizite hatte auch ein Stefan Kuntz bereits in der U 21 mal angemerkt.
    Diese waren auch im NLZ mit Blick auf den Seniorenbereich hinlänglich bekannt. Nur diese Defizite komplett auszugleichen hat man
    eben nicht hinbekommen.
    Zum Thema "Bomber der Nation" das er Abschlussqualitäten besitzt sowie einen guten Riecher für Spielsituationen hat er ausreichend
    bewiesen.
    Ich kann mir vorstellen, dass er mit einem einfühlsamen Trainer und Vertrauen durchaus noch seine Qualitäten unter Beweis stellen wird.
    Ich denke auch, Pauli ist da eine gute Adresse
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  14. Das ist keine Keule gegen Andersdenkende sondern meine wohlbegründete Meinung. Es ist fürchterlich arrogant zu glauben, man habe etwas erkannt was dutzende Profis übersehen haben. Selbstherrlich obendrein. Wenn dir übrigens deine Trainer 10 mal sagen, du musst dies oder jenes tun, du aber nicht an dir arbeitest, dann liegt es eben nicht daran, dass angeblich jemand etwas nicht erkannt habe. Vielmehr ist die Frage, warum wurde etwas nicht umgesetzt? Aber das ist dann schon nicht mehr so einfach von der Couch aus zu beantworten, gell ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2022
  15. Wohlbegründet
    Was hast du für eine Ahnung vom Training im NLZ? Die Jungs bekommen Programme und arbeiten diese im NLZ ab oder
    meinst du die gehen zu MC Fit?
    Jetzt kannst du von der Couch betrachtend behaupten ihm wurde es 10 mal gesagt, er habe aber nicht an sich gearbeitet??
    Wie arrogant ist das denn?
    Übrigens da war doch was mit der Athletikabteilung??
     
  16. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Es ist aber auch nicht ungewöhnlich, dass Spieler die in der Jugend Alles kaputt schiessen bei den Senioren vor allem körperlich Defizite haben, war doch bei Moukoko ähnlich.
    Tut mir Leid für Jojo, einfach gewogen und für die Bundesliga für zu leicht befunden, dann noch die "Ideen" die FK mit ihm hatte und jetzt "tingelt" er über die Dörfer.
    Hoffe wirklich für ihn, dass et bei Pauli ne gute Rolle spielen kann.
     
  17. Was FK mit ihm hatte, war alles besprochen. Und wie man an der quasi Suspendierung durch Anfang sieht, stand FK mit seiner Meinung nicht alleine. Jojo sollte sich allerdings selber hinsichtlich seiner Karriereplanung hinterfragen. Er hätte wissen müssen, dass er in Antwerpen systembedingt genau so wenig rein passt wie bei Werder unter FK und Anfang. Was um alles in der Welt hat ihn also zu diesem Schritt bewogen? Und wenn man dann noch sieht, dass er nicht nur hinter dem gesetzten Stürmer auf der Bank saß sondern sogar noch von selbiger verdrängt wurde, dann ist die Meinung, er sei körperlich nicht robust genug (egal ob jetzt oder in der Vergangenheit), deutlich zu kurz gegriffen. Wenn es bei St. Pauli zu einem Zweiersturm kommt,dann bin ich gespannt ob er sich freischwimmen kann. Freiheiten wie in Österreich jedenfalls wird er mit Sicherheit nicht bekommen.

    Ich wage mal eine verwegene These: Das könnte daran liegen, dass 17-Jährige (oder bei Moukoko noch jünger) noch nicht ausgewachsen sind. Aber erzähl das mal unseren Fernspähern :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2022
  18. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Das war "Pech" :ugly:
     
  19. FatTony
    Zitat:
    Was FK mit ihm hatte, war alles besprochen. Und wie man an der quasi Suspendierung durch Anfang sieht, stand FK mit seiner Meinung nicht alleine. Jojo sollte sich allerdings selber hinsichtlich seiner Karriereplanung hinterfragen. Er hätte wissen müssen, dass er in Antwerpen systembedingt genau so wenig rein passt wie bei Werder unter FK und Anfang. Was um alles in der Welt hat ihn also zu diesem Schritt bewogen? Und wenn man dann noch sieht, dass er nicht nur hinter dem gesetzten Stürmer auf der Bank saß sondern sogar noch von selbiger verdrängt wurde, dann ist die Meinung, er sei körperlich nicht robust genug (egal ob jetzt oder in der Vergangenheit), deutlich zu kurz gegriffen. Wenn es bei St. Pauli zu einem Zweiersturm kommt,dann bin ich gespannt ob er sich freischwimmen kann. Freiheiten wie in Österreich jedenfalls wird er mit Sicherheit nicht bekommen.

    Schreibt da etwa ein stiller Beobachter der Ösi-Liga?
    So, alles mit FK besprochen, du warst dabei? Hörte sich jedenfalls im Nachgang etwas anders an, was die Verwendung anbelangt.
    Hat er nicht auch in der EL gespielt? Da soll ja auch die Freiheit auf dem Feld grenzenlos sein.
    Fachsimpeln frei nach dem Motto Fußball ist doch nur Unterhaltung und so sind dann eben auch die Argumente.;)
     
  20. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +50
    Jojo hat gerade das 1:0 gegen Hannover erzielt. :beer:
    Jojo. :love: Pauli. :love: