Infopool [Trainersuche]

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von mabo, 16. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kurier, 21.05. :

    http://kurier.at/sport/fussball/stoeger-vs-schmidt-nicht-nur-im-liga-endspurt/13.299.520

    Der Kommentar von C. Geiler:

    Der logische Schritt

    Man kann jetzt nicht behaupten, dass der österreichische Fußballtrainer in den letzten Jahren ein Exportschlager gewesen wäre. Einer Stammgast in der Wüste (Hickersberger), einer Teamchef im Fürstentum (Pauritsch), zwei in der zweiten deutschen Liga (Pacult, Hasenhüttl) – aber sonst waren die internationalen Coaching-Zonen für Österreicher eine einzige Tabuzone.

    Insofern ist allein schon das offenkundige Interesse von Werder Bremen an Peter Stöger eine Auszeichnung für die Arbeit des violetten Meistermachers in spe.

    Dass Österreicher vor allem in Deutschland einen schweren Stand haben, mussten schon die beiden letzten Vertreter in der Bundesliga erleben: Peter Pacult wurde bei 1860 rausgeworfen, obwohl der Klub aus München an achter Stelle lag – so gut stand 1860 nie wieder da.

    Und Kurt Jara wurde entlassen, nachdem er dem HSV den letzten Titel der Klubgeschichte (Ligapokal 2004) beschert hatte. Ein Ösi werde in Deutschland eben besonders kritisch beäugt, hatte Jara damals festgestellt.

    Und heute? Heute scheint die Zeit reif für den nächsten österreichischen Coach in der Bundesliga. Wann, wenn nicht jetzt, wo die vielen rot-weiß-roten Legionäre Woche für Woche fast ausnahmslos für positive Schlagzeilen sorgen. Auch in Bremen dürfte man erkannt haben: In einem Land, aus dem Spieler wie Alaba, Baumgartlinger und Junuzovic hervorkommen, muss es zwangsläufig auch hervorragende Trainer geben."


    Wer nicht wagt, wer nicht gewinnt !!! :daumen:
     
  2. http://www.weserreport.de/ausgabe.php?p=11&ausgabe=MIT&e_id=269

    Zusammenfassung:

    -Lieberknecht noch Wunschkandidat; noch leise Hoffnung auf ihn
    -mit Stöger hat man sich beschäftigt, aber er ist kein Kandidat mehr
    - ebenfalls keine Kandidaten mehr sind: Scholl, Vogel und Stanislawski
    - noch im Kandidatenkreis sind: Roger Schmidt, Steffen Freund und Markus Weinzierl
     
  3. Robin Dutt laut Sportbild neuer Favorit:

    Klick
     
  4. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
  5. Offiziell nun auch auf werder.de

     
  6. Calwer

    Calwer

    Ort:
    Berlin
    Hier wurde doch schon mehrfach die Frage nach seinen Co-Trainern gestellt.

    In der Kreiszeitung steht heute dazu:

    Quelle:
    http://www.kreiszeitung.de/sport/werder-bremen/dutt-sagt-noch-jein-2921876.html
     
  7. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
  8. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Die Sportbild will aus Kreisen des DFB erfahren haben, dass das DFB-Präsidium Robin Dutt morgen die Freigabe erteilen wird. Die Entscheidung werde aber nicht einstimmig fallen. Die Vertreter der DFL in dem Gremium (Rauball, Seifert, Peters, Strutz) würden sich lt. der Sportbild in der morgigen Sitzung der Stimme enthalten.

    Quelle: Sportbild Plus
     
  9. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Trainer Robin Dutt hat gerade die Freigabe vom #DFB erhalten. Damit hat #Werder Bremen wieder einen neuen Trainer ab dem 31. Mai.

    Quelle: SportBlitzNews
     
  10. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    DFB erteilt Sportdirektor Robin Dutt die Freigabe

     
  11. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Damit wird dieser Thread erst einmal (hoffentlich für lange Zeit) geschlossen. :wink:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.