Immer wenn Werder die Klappe aufreisst...

Dieses Thema im Forum "Inter Mailand - Werder Bremen" wurde erstellt von JenSch, 29. September 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. JenSch

    JenSch

    Ort:
    Wolfsburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Immer wenn Werder vorm Spiel die Klappe aufreisst kommt anschließend nix bei rum. Können die nicht einfach mal ein Interview Verbot ausgeben und sich mehr aufs Wesentliche konzentrieren?
     
  2. Habe ich etwas verpasst? Wo wurde denn die Klappe aufgerissen ?
     
  3. Bormi

    Bormi

    Ort:
    Verden
    Kartenverkäufe:
    +2
    Inwiefern haben die denn die Klappe aufgerissen?!
     
  4. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    Es muß einfach noch ein unnützer Thread her um sich noch mehr beaasen zu können. Klasse!
     
  5. JenSch

    JenSch

    Ort:
    Wolfsburg
    Kartenverkäufe:
    +3
  6. Jaja, der Ösi Bomber:lol::lol::lol::lol:, Bild ist auch n Scheiß Zeitung, lies was vernünftiges dann ruckelt sich das Weltbild wieder ein...
     
  7. Du meinst, die BILD hat die Klappe aufgerissen!
    Was Arnautovic wirklich gesagt hat, werden wir wahrscheinlich nie erfahren!;)
     
  8. ach wirklich die fresse aufgerissen haben sie eh net...

    und drauf gesch***** das die in Mailand was mitnehmen hätte ich eh nicht gedacht ... 4:0 ist zwar bitter aber Mund abwischen und weiter ...
     
  9. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Kann dem Titel des Threads nur 100%ig zustimmen (und dem Autoren natürlich auch ;) )
    Dieses Verhalten habe ich jedenfalls schon oft bemerkt. Vor dem Spiel wird immer groß getönt: "Wir wissen, um was es geht, jeder wird sich zerreissen....jeder ist sich seiner Verantwortung bewusst...wir werden 100% geben....jeder wird sich für den Verein aufopfern..." bla,bla,bla...und im Spiel? 0...besonders der Herr Frings ist so ein Kandidat, wobei er ja teilweise wenigstens Leistung bringt. Solche Sprüche sind mir besonders vor den Finals gegen Donezk und München 2010 und zur Zeit der Niederlagenserie im Winter 2010 in Erinnerung!!! Interviewsperre finde ich etwas drastisch...ich habe mir halt abgewöhnt vor den Spielen Zeitung zu lesen und die Berichte im Fernsehen zu schauen! Dann geht's:applaus:
     
  10. :tnx:
     
  11. Bild leser wissen mehr als die Wahrheit :p

    :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  12. Verstehe ich das richtig, wenn Werder gegen starke Gegner spielt, sollten sie gleich gar nicht erst antreten? Kein Verein in irgendeiner Liga fährt irgendwo hin, um sich abschlachten zu lassen. Natürlich will man gewinnen und man kann es ja auch.

    Das Gestern hatte wenig mit klugem Spiel zu tun und in der Abwehr und im defensiven Mittelfeld sind die Probleme ja bekannt - im Augenblick. Inter war gestern klar besser - ja und?
     
  13. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Was sollen die denn sagen

    "Ne, also wissen Sie, eigentlich haben wir panische Angst vor dem nächsten Spiel. Wir nehmen kollektiv Baldrian, haben schlafprobleme und werden höchstwahrscheinlich verlieren. Darum überlegen wir gar nicht hinzufahren. Wir sind eh zu schlecht."

    Jau...
     
  14. So isses. :tnx:

    Nicht auszuschließen ist, dass man die (vermeintlichen) Äußerungen nach einem verlorenen Spiel auch kritischer sieht, wohingegen bei einem Sieg niemanden interessiert, was vorher gesagt wurde.

    Vor den Nordderbys letztes Jahr ist ja auch das ein- oder Aussage von Bremer Seite gekommen. Ich erinnere mich an keinen Thread, der das im Nachhinein kritisiert hat.

    Das nennt man, glaube ich, "subjektive Wahrnehmung". ;)
     
  15. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Ich hab immer noch nichts gefunden was "Klappe aufreissen" war.

    Klappe aufreissen wäre ja sowas wie:
    Die Fegen wir weg.

    "Keine Angst" und "schlagbar" ist aus meiner Sicht kein Klappe aufreissen.
     
  16. :tnx::beer: